Farmfest-2

0 Aufrufe
0%

Am nächsten Morgen stellten wir fest, dass wir nach dem Sex auf der Couch eingeschlafen waren.

Wir gingen nach oben und duschten zusammen.

Cindy ging auf die Knie

und packte meinen Schwanz, der sofort hart war.

Sie steckte es in den Mund

und fing an zu saugen.

Sie bewegte ihre Zunge um das Guckloch herum,

und wickelte es vollständig bis zum Griff ein.

Ich konnte es nur 5 Minuten aushalten.

als ich mein Sperma den ganzen Weg in ihren Hals schoss.

Sie hat keinen Tropfen fallen lassen.

Sie

Sie stand auf und ich küsste sie auf den Mund und genoss den salzigen Geschmack meines Spermas.

Wir duschten fertig, zogen uns an und gingen zum Frühstück nach unten.

Als wir waren

Tatsächlich kommentierte ich: „Na, welches Tier wird heute Glück haben?“.

meine Frau allein

lächelte.

Ich stand auf und sah nach draußen.

„Ich glaube nicht, dass ich dafür bereit bin

Pferde.

Ich habe Videos von Schweinen beim Ficken gesehen und sie scheinen viel zu haben

dünner Schwanz

Ich könnte einen von ihnen zuerst machen.

Dann vielleicht eine Ziege und dann die

Stier.

Ich muss sicherstellen, dass ich einen Ort finde, an dem sie versuchen können, mich zu besteigen.

ohne sein ganzes Gewicht auf mich zu legen.

Alle Videos, die ich von Pferden und Bullen gesehen habe, die Kerle ficken, haben unterstützt

gegen Zaungeländer oder Scheunengeländer.

Ich will nicht alles

sein Gewicht auf mir.

Ich ging nach draußen.

Die Hunde folgten mir.

Ich ging zu

den Schweinestall und trat ein.

Die Hunde blieben draußen.

Jetzt erfahren Sie, wie

damit es einen interessiert.

Da schien das Masturbieren das Interesse der zu wecken

Hunde, ich beschloss, das zu versuchen.

Ich nahm meinen Schwanz heraus und fing an zu wichsen.

ich

Ich fantasierte davon, den dänischen Knoten in meinen Arsch zu nehmen, was mich härter machte als ich

gezogen und gezogen.

Ich fing an, Vorsaft zu bekommen, als ich eines der Schweine herumlaufen sah.

auf mich zu

Ich sah einen Bereich im Stift, der nicht schmutzig war, und masturbierte weiter.

Etwas

das Sperma fiel zu Boden, während das Schwein mir folgte.

Ich zog meine Shorts und Unterwäsche aus

und ich ging auf meine Hände und Knie.

Das Schwein ging hinter mir her und kletterte schnell hoch

auf meinem Rücken.

Mein Schwanz pochte.

Aus Recherchen habe ich gelernt, dass der Schwanz eines Schweins ähnlich ist

ein Korkenzieher

Ich habe mich selbst mit Dildos mit Rillen gefickt, also denke ich, dass es so sein wird.

fühle so etwas.

Das Schwein drang in mich ein und es fühlte sich seltsam, aber aufregend an.

ich

Ich spürte, wie dieser lange Schwanz in mich eindrang, als das Schwein anfing, mich zu ficken.

Es fühlte sich gut an und

Ich lasse das Schwein einfach machen.

Nach etwa 5 Minuten fühlte ich das Schwein in mir kommen.

Ich habe gehört, dass ein Schwein

Orgasmus dauert etwa 30 Minuten.

Ich denke, ich werde es herausfinden.

Nach weiteren 5 Minuten bzw

dann spürte ich, wie das Schwein seinen Schwanz aus mir herausgleiten ließ.

Ich hatte es nicht bemerkt, aber ein anderes Schwein schon.

Er kam auf uns zu und bestieg mich schnell, während das andere Schwein abstieg.

da er es nicht tat

verletzt oder so bin ich geblieben und habe mich auch von ihm ficken lassen.

Wie gesagt, es fühlte sich wirklich großartig an.

Fühle, wie dieser schlanke Schwanz in mich eindringt.

Dieses Schwein fing auch in etwa 5 Minuten an zu kommen.

und es blieb etwas länger bei mir als das erste Schwein.

Dann zog er sich zurück und ich bekam

Er stand auf und ging ins Haus, um sich zu waschen.

Die Hunde folgten mir, und das hatten sie beide

ihre Schwänze raus.

„Sorry Leute, nicht jetzt.“

Meine Frau stand lächelnd auf der Veranda, als ich das Haus betrat.

Ich duschte und ging

draußen zu Cindy.

Ich erzählte ihm von den 2 Schweinen, die mich gefangen hatten.

wie immer sie

Ich lächle nur.

„Ich bin froh, dass es dir gefallen hat, Schatz.“

„Bist du sicher, dass du nicht verärgert bist

über all das?« »Ja, Schatz, da bin ich mir sicher.

Es hat auch unser Geschlecht verbessert.

Also niemals“.

aus.

Die Hunde folgten mir wie immer.

Ich ging zum Ziegenbereich.

Sie waren in einem Pferch, also öffnete ich die Tür und ging hinein.

Ich habe 2 Ziegenböcke gesehen.

und einige Schafe.

Sie wollte sie füttern und anscheinend kennt seitdem jeder ihren Zeitplan

gesammelt um.

Ich nahm ihr Essen heraus und sie fingen an zu essen.

Ich näherte mich

Ich bog um eine Ecke und schaute auf die Ziegen, nahm meinen Schwanz heraus und begann zu masturbieren.

Nach einer Weile bemerkte ich, dass sich eines der Ziegenohren spitzte, als es sich umsah

er schnüffelte die Luft.

Er ging auf mich zu und ich konnte etwas von seinem Schwanz sehen.

ausgesetzt.

Das war mein Zeichen.

Ich zog mich aus und ließ mich auf Hände und Knie fallen.

Das

Die Ziege kam auf mich zu und begann immer noch schnüffelnd zu schnauben.

mehr von seinem Schwanz

ausgesetzt wurde.

Die Ziege ging hinter mir her und kletterte schnell auf meinen Rücken.

Ich fühlte es drückend

als mein Schwanz anfing, Vorsaft zu lecken.

Die Ziege hat ihr Ziel gefunden.

„Oh“.

er war ein bisschen

Größer als ich erwartet hatte und er nahm den größten Teil seines Schwanzes beim ersten Stoß in mich auf.

ich

entspannt die Hure genießen zu können.

Ich fing an zurück zu drücken und bald spritzte das Sperma heraus.

von meinem Schwanz

In diesem Moment fühlte ich, dass die Ziege seinen Samen in mich schoss, während ich fortfuhr

schieben

Es fühlte sich großartig an.

Als er aus mir herauskam, bemerkte ich, dass die andere Ziege hatte

Er ging auf mich zu, also blieb ich in Position.

Er ging hinter mir her und bestieg schnell sein seltsames Schaf.

sobald es eingedrungen ist

und fing an mich hart zu ficken.

Ich glaube nicht, dass es ihn störte, dass ich nicht wie seine Damen aussah.

Sie war etwas größer als die andere Ziege und genoss den Fick.

„Verdammt, das ist

Großartig.

Früher konnte ich darüber nur phantasieren, aber hier bin ich auf einer Farm und werde gefickt.

nach Herzenslust.“ Als ich spürte, wie die Ziege ihren Samen in mir entleerte, kam ich wieder.

Die Ziege war fertig und ich stand auf, zog mich an und ging zurück zum Haus.

Wieder war Cindy

auf der Veranda.

„Ich wurde gerade von 2 Ziegen gefickt.“

Ich ging hinein und sah, dass Cindy mich verlassen hatte.

Etwas Mittagessen.

Später machte ich ein Nickerchen.

Als ich aufwachte, lag Cindy neben mir.

Ich rutschte meine Hand

unter ihrem Rock und fing an, ihre Muschi zu massieren.

Als sie anfing aufzuwachen, sah ich, dass ihr Saft auslief und ich steckte 2 Finger in ihre Muschi und

Er fing an, sie zu ficken.

Sie stöhnte und tropfte überall Saft.

Ich strecke meine Finger aus

und trat mit meiner Faust ein.

Ich schob ihn hinein und schob meinen Arm halb in ihre Muschi und

Er fing an, sie hart zu ficken.

Sie fing an zu schreien, als ein Orgasmus sie traf und meine Faust einweichte

Arm.

Ich hielt sie fest, bis ihr Orgasmus nachließ.

Dann bin ich abgehauen, habe sie geküsst und es ihr gesagt

sie, mit der ich zusammen war.

Mir wurde klar, dass ich immer noch den Bullen und die 2 Pferde hatte, aber ich war noch nicht bereit, einen zu geben

Riesiger Pferdeschwanz, also beschloss ich, den Bullen zu probieren.

Als ich die Kühe sah, die sich anstellten, wurde mir klar

Es war Zeit, sie zum Melken zu bringen.

John und Betty hatten 10 Kühe.

Ich brachte sie zu den Maschinen

und hakte sie ein.

Nachdem ich sie alle gemolken hatte, brachte ich sie zurück in ihren geschlossenen Bereich.

Sie begannen zu grasen.

Dann wurde mir klar, dass der Bulle vergeblich versuchte, eine Kuh zu besteigen.

Als sie weglief, versuchte sie, ein paar andere zu besteigen, mit dem gleichen Ergebnis.

Ich entschied, dass es so war

Zeit, dem Stier ein neues Loch zu geben.

Ich zog mich aus und begann zu masturbieren.

Das bekam die

die Aufmerksamkeit des Bullen, als er auf mich zusteuerte, während sein Schwanz immer noch heraushing.

es war größer

als der Schwanz des Hundes, aber ich habe mich gefragt, ob alles gezeigt wurde.

Ich lehnte mich gegen den Zaun, als der Stier auf mich zukam.

Ich masturbierte weiter

bis ich sah, wie sich der Stier aufbäumte und auf meinen Rücken kletterte.

Als er anfing, seinen Schwanz zu schieben

Ich war kurz davor zu kommen, also hörte ich auf zu masturbieren.

Der Bulle fand sein neues Loch und drückte so hart

im Grunde hob mich in die Luft.

„Arrrggg – Mein Gott, worauf habe ich mich da eingelassen?“

Der Bulle hat mich hart durchgefickt und ist mit jeder Ladung vorgerückt.

Ich konnte seinen Schwanz spüren

tief in mir drin als ich anfing Sperma zu spritzen.

Während ich meine Ladung entleerte, schoss der Bulle sein Sperma

in mir drückt immer noch hart.

Als er fertig war, stieg er von mir ab.

Als ich zurückblickte,

Er erkannte, wie groß sein Schwanz war.

Es musste zwischen 10 und 11 Zoll lang sein.

Ich hob meine Kleidung auf

und ging zur Tür hinaus und zurück ins Haus.

Ich fand Cindy schlafend auf der Couch, aber ich ging nach oben, um zu duschen und aufzuräumen.

Ich ging wieder runter

und machte uns ein Abendessen.

Als er aufstand, aßen wir und setzten uns zum Fernsehen.

„Gut

Mir bleiben nur die Pferde.

Ich lasse mich zuerst von den beiden Hunden ficken und lasse mich von dem Dänen ficken

Binden Sie ihren Knoten, damit ich mich öffnen und auf riesige Pferdeschwänze vorbereitet sein kann.“ Cindy und ich hatten welche

Wieder guten Sex.

Sie gab mir einen Blowjob und ich aß ihre Muschi, während sie zweimal kam.

dann ich

Er hat sie gefickt, als sie zum dritten Mal kam.

Dann sind wir eingeschlafen.

Cindy und ich standen am nächsten Morgen zur gleichen Zeit auf.

Nach dem Abwaschen ziehen wir uns an und

ich hatte Frühstück

Dann bin ich rausgegangen.

Die Hunde kamen auf mich zu und ich streichelte sie beide.

Dass

Sie schienen zu wissen, dass es ein guter Tag für sie werden würde, als ich ihre beiden Schwänze herausschauen sah.

aus ihren Hülsen.

Ich ging zu den Ställen, die Hunde folgten mir.

Wenn ich dort hinkomme

Mir wurde klar, dass eines der Pferde eigentlich ein Pony war.

Ich denke, das hat meine Entscheidung seitdem leichter gemacht

Ich dachte, ich hätte einen etwas kleineren Schwanz und fange mit ihm nach den Hunden an

Fick mich

Ich zog meine Shorts und Unterwäsche aus und ging zu dem Dobermann hinüber.

Sein Schwanz ragte heraus

während ich meinen Schwanz lecke und ihn zum Pochen bringe.

Ich ging auf meine Hände und Knie.

der Doppelgänger

Er kam schnell hinter mich und stieg auf mich.

Er fing an zu stoßen und er war schneller als der auf mir

Zum ersten Mal hat er mich gefickt.

Diesmal würde ich ihn nicht fesseln lassen, da ich gehen würde

der däne macht das.

Als der Dobie mich fickte, bewegte ich mich jedes Mal vorwärts, wenn er versuchte, seinen zu fahren

Knoten in mir

Er gab mir einen guten Fick und schoss mit Precum auf mich.

Er fickte weiter und

Irgendwann ließ ich mich von ihm zu einem Knoten fesseln, bewegte mich aber schnell vorwärts, sodass er zurückrutschte

draußen.

An diesem Punkt fühlte ich, wie der Dobie mir etwas Sperma spritzte, als er still stand und abfloss

etwas von seinem Sperma in meinem Arsch.

Dann zog ich mich nach vorne, als er weglief.

Ich bin so schnell aufgestanden

Jetzt konnte ich mich von dem Dänen ficken lassen.

Ich sah mir das Pferd und das Pony an und beide hatten einen Schwanz heraushängen.

Das bedeutet, dass sie

wäre bereit für mich.

Als der Däne auf mich zukam, ging ich wieder auf die Knie.

Der Däne war schnell hinter mir und bestieg mich.

Ich drückte schnell und wann

er drang in mich ein er spritzte mir ein wenig sperma auf den boden.

Der Geruch von Sex erregte die Pferde.

Ich fing an, mich zurückzuziehen, als der Däne anfing, mich härter zu ficken.

Als ich deinen Knoten bereit fühlte

Um in mich einzudringen, packte mich der Däne fester, als er nach vorne stieß.

Ich drückte hart zurück und die

der Knoten ist gerutscht.

Ich drückte weiter zurück, als der Däne härter fickte und der Knoten wuchs.

dann fühlte ich mich

der däne hörte auf zu ficken, als ich spürte, wie sein sperma meinen arsch füllte.

Ich drängte weiter zurück und nahm

ein Blick auf die Pferde.

Das Pony hatte gut 8 Zoll Schwanz, der heraushing.

Der Däne spritzte weiter Sperma in mich hinein und blieb vorher ungefähr 20 Minuten an mir gefesselt

er löste seinen Knoten und stieg ab.

Mein Arsch tat wirklich weh und ich war mir nicht sicher, ob ich aufhören sollte.

Pferde ficken mich sofort.

Vielleicht sollte ich heute Nachmittag wiederkommen.

Aber sehen Sie sie mit

Ihre Schwänze hingen heraus. Sie wollte nicht wie eine Provokation wirken.

Also stand ich auf und ging in die

Ponystall.

Er schnaufte und schnaufte mich mit seinem Kopf an.

Ich näherte mich einer Ecke

den Stall, beugte sich vor und verbeugte sich.

Er blickte zurück, als das Pony hinterherlief.

ICH.

Sein Schwanz war jetzt ungefähr 12 Zoll lang.

Plötzlich sah ich, wie es sich versteifte und auf etwa 15 Zoll wuchs.

als er auf meinen Rücken stieg und anfing zu stoßen.

Ich konnte seine Stöße spüren und passte mich an

meine Position, bis ich fühlte, wie er in mich eindrang.

Er steckte ungefähr ein Drittel seines Schwanzes in mich.

Als er anfing, hart zu drücken, ging er versuchend vorwärts

um mehr Schwanz in mich zu bekommen.

Jedes Mal, wenn er es tat, wich ich zurück und hoffte, dass er all seine bekam

Schwanz in mir

Es scheint, dass das Pony so aufgeregt war, dass es nach etwa 4-5 weiteren Stößen anfing

spritz dein Sperma in meinen Arsch.

Ich schoss eine Ladung Sperma und er zog aus mir heraus und spritzte ab

Sperma lief aus meinem Arsch.

Ich blieb in Position, um zu sehen, ob er mehr wollte.

Das Pferd ist mir aufgefallen

er schnaufte am anderen Stand.

Nach ungefähr einer Minute versteifte sich das Pony wieder und

trieb seinen Schwanz in meinen Arsch.

Er fickte noch härter und hob mich vom Boden hoch.

wieder er auch

erregt und kam nicht ganz in mich hinein, als ich spürte, wie er eine weitere Ladung Sperma abspritzte.

Dass

es floss aus meinem Arsch, als er wieder herauszog.

Ich verließ schnell seinen Posten und ging

zum Pferdestall.

Ich sah, dass es fertig war, und obwohl es ein wenig zart war, wollte ich, dass dieses Pferd es mir gab

Fick meines Lebens

Ich wollte seine Eier tief in mich schieben bis er sein ganzes Sperma entleert hat

in mir drinnen.

Ich würde alles tun, um das zu erreichen.

Ich trat in seine ein

Stand und kreiste schnell hinter mir, als ich zur Ecke des Standes ging.

war

kaum in der Lage, mich nach vorne zu lehnen und in die Hocke zu gehen, als er schnell auf meinen Rücken kletterte und drückte

sein schon harter Schwanz in meinem Arsch.

Arrrrggg – so hart gestoßen, dass sie 3/4 seines Schwanzes bekam

In mir.

Dann drückte er weiter, während er gleichzeitig vorwärts ging.

ich habe zurück geschoben

jedes Mal hart fühlen, wie mehr Schwanz in mich eindringt.

In einem letzten Stoß spürte ich seine Eier an meinem Arsch und ich wusste, dass ich sie alle getroffen hatte.

sein Schwanz in mir.

Er drückte jetzt mit kurzen harten Schlägen weiter.

Ich rannte und machte weiter

treffen seine Stöße.

Das Pferd schob weiter, bis ich schließlich sein Sperma spritzen spürte

in meinem Arsch.

Beim Laufen hielt das Pferd seine Schläge kurz und hart.

dann hörte es auf

kurz für etwa 30 Sekunden, als ich spürte, wie das Sperma weiter in mich spritzte.

als das Pferd zog

raus kam ich wieder.

Sperma lief aus meinem Arsch meine Beine hinunter.

Ich war im Himmel

was zum Teufel

Es war alles, worüber ich jemals phantasiert hatte.

Als das Pferd abstieg.

Ich verließ das

auf wackligen Beinen stehen.

Ich war gerade von zwei Hunden, einem Pony und einem Pferd, gefickt worden.

Mein Hintern tat weh, aber es war mir egal.

Ich habe schon überlegt, ob ich das morgen nochmal machen soll.

Vielleicht würde ich sie alle ficken lassen

ICH.

Ich wollte sogar, dass Cindy mich beim Ficken sieht, obwohl ich nicht versuchen würde, sie zu überzeugen

auszuprobieren, da er mir schon gesagt hat, dass es nicht sein Ding ist.

Wieder war Cindy auf der Veranda wie

sah mich aufsteigen

„Schatz, ich bin erschöpft. Ich werde duschen und direkt ins Bett gehen. Ich werde

Ich sehe dich morgen früh.

Am nächsten Tag ließ ich mich von beiden Hunden einfangen.

Ich lasse mich von den beiden fesseln und fesseln.

Später am Tag I

er stellte sich nacheinander dem Schwein, der Ziege und dem Stier.

Dann in der Nacht nahm ich

auf dem Pony und dem Pferd.

Ich muss ein Dutzend Mal gekommen sein, während ich gefickt wurde.

und denke, dass ich

Ich hatte noch 3 weitere Tage, um mich an diesen Tieren zu erfreuen, bevor John und Betty zurückkehrten.

Ich bin definitiv

werde mir einen Hund zulegen müssen.

Hinzufügt von:
Datum: Mai 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.