Frau lyndsey dunn 2

0 Aufrufe
0%

Frau Dunn

Ich habe kürzlich hier darüber geschrieben, was passiert ist, als ich in ein gemietetes Zimmer gezogen bin und mich in der Hand meiner Gastgeberin Mrs. Lindsey Dunn wiedergefunden habe und wie sie mir den besten Sex meines Lebens beschert hat. Folgendes ist passiert, als ich zurückgezogen bin.

Jahr.

Das Zimmer war genau so, wie ich es in Erinnerung hatte, und Mrs. Dunn war so streng wie immer, aber sie war genauso sexy, mit ihren langen glatten roten Haaren, großen Brüsten (etwa 38E) und einem ziemlich fetten Arsch war sie einfach hinreißend.

Ich richtete mich ein, ohne dass etwas passierte, und ich begann zu denken, dass nichts als Mrs. Dunn immer der strenge Selbstbeherrschungstyp war.

Dann, als wir uns beim Abendessen unterhielten, fragte mich Mrs. Dunn, ob ich eine Freundin gefunden hätte, als ich verneinte, bemerkte ich, dass ein Funkeln eines Lächelns über ihr Gesicht huschte.

Dann, als ich mich im Badezimmer rasierte, klopfte es an der Tür, und Mrs. Dunn rief: „Ist es nur ich?“

und ging geradewegs hinein, packte mich bis auf meine Boxershorts nackt, sie trug einen Stapel Handtücher, die sie in die Schublade hinter mir zu legen begann, und der Anblick ihrer großen Gestalt im Spiegel machte mich halb hart.

ein Schwanz, den Mrs. Dunn bemerkte, als sie sich zu mir umdrehte und mit einem belustigten Blick den Kopf schüttelte, sagte: „Sieht so aus, als sollte ich mich weiter darum kümmern, wenn du noch keine Freundin hast?“

und kam einfach hinter mich und zog meine Boxer gerade nach unten, was dazu führte, dass mein Schwanz aus ihrer Beschränkung frei hüpfte.

Dann drückte Mrs. Dunn ihre großen Brüste in meinen Rücken und streckte sich herum, packte meine Erektion und zog mich.

Gott, ihre Hand fühlte sich auf meinem Schwanz gut an, noch besser, als wenn ich mich maskiert hätte.

Dann hielt sie inne und streckte ihre Hand aus, um mir zu sagen, ich solle etwas von meinem Rasierer in ihre Handfläche geben, nachdem ich einen großen Rasierer auf ihre Handfläche gesprüht hatte, griff sie wieder nach meinem harten Schwanz und gab mir, was ich brauchte.

Zu sagen, es war das beste Stück meines Lebens.

Ich beugte mich vor und hielt den Wasserhahn, und ihre Hand fühlte sich so gut um meinen Schwanz geklopft an, und ich genoss es wirklich und näherte mich meinem Höhepunkt, als Mrs. Dunn einen nassen Finger in meinen Arsch einführte und anfing, meine Prostata zu massieren.

eine Drüse, die mich mehr oder weniger sofort zum Ejakulieren brachte, einen Strom nach dem anderen Sperma in die Schüssel vor mir schoss, einige trafen sogar den Spiegel an der Wand, in dem ich mich rasierte.

Mrs. Dunn hat dann meinen Schwanz und meine Eier gemolken, bis ich weg war.

völlig leer von Sperma, bevor sie ihre Hände wusch und auf meinen nackten Hintern schlug, als sie an mir vorbeiging und mir sagte, dass das Abendessen in zwanzig Minuten fertig sein würde.

Mich mit einem schwachen Schwanz, schwachen Knien und meinen Boxershorts um meine Knöchel zurücklassend.

Nachdem ich mich rasiert, meinen Samen vom Spiegel gereinigt und Shorts und ein Hemd angezogen hatte, ging ich nach unten und setzte mich an den Tisch, wo Mrs. Dunn mir Steak und Pommes mit viel dicker Soße zum Abendessen servierte und so mit mir plauderte.

nichts passierte, wir sahen uns dann die Seifenopern im Fernsehen und einen Film über zwei Soldaten an, die alle Feinde in Vietnam alleine zu töten schienen, bevor ich entschied, dass ich müde war und Schlaf brauchte, ich sagte Mrs. Dunn meine Absichten und sagte gut.

Eines Abends sagte mir Mrs. Dunn, sie würde bald kommen, und ich ging in mein Zimmer.

Etwa fünfzehn Minuten später klopfte es an meiner Tür und Mrs. Dunn kam in mein Zimmer und fragte, ob ich mich wohl fühle. Ich sagte ihr, es gehe mir gut und das Bett sei sehr bequem und mein Schwanz begann sich bei dem Gedanken daran zu verhärten was.

Ich hoffte, dass es passieren würde, aber zu meinem Missfallen sagte sie nur gute Nacht und schloss die Tür.

Der nächste Morgen war ein Sonntag und ich wurde von Mrs. Dunn gegen 7 Uhr auf die beste Weise geweckt, sie kam leise in mein Zimmer und lutschte meinen Schwanz und ich glaube, sie fingerte auch.

Mrs. Dunn war nur in einen schwarz-roten Seidenkimono gekleidet und die meisten ihrer großen Titten waren entblößt. Ich streckte die Hand aus und nahm einen ihrer erstaunlichen Ballons in meine Hand, fühlte ihre steife Brustwarze in meiner Handfläche, während sie weiter saugte.

an meinem harten Schwanz begann sich sanft zu drehen und ihre Brustwarze zu kneifen, die die Größe eines Babydaumens hatte, was Mrs. Dunn zum Stöhnen brachte, als sie mich lutschte, bevor ich in ihren Mund spritzen konnte. Mrs. Dunn stoppte ihren Mundangriff und kletterte auf die Pinton.

Sie ließ mich ein Kondom anziehen, bevor sie meinen Schwanz nahm und ihn in ihre nasse haarige Cousine einführte und mich wie einen Pornostar ritt. Ihre erstaunlichen Brüste, die überall hüpften, waren hypnotisch, als sich ihr großer weiblicher Arsch immer wieder hob und senkte .

auf meiner harten 8?

Schwanz, ich griff nach einem ihrer Ärmel und brachte ihren großen steifen Nippel zu meinem Mund.

Ihre Brustwarzen waren so groß, als würde man am Schnuller eines Babys saugen;

Ich lutschte einen nach dem anderen weiter und rieb ihren hervorstehenden Kitzler, bis sie ihren Orgasmus erreichte.

Schreiend, als sie ihren weiblichen Saft durch meinen Schwanz und meine Eier spritzte, mich über die Kante warf und mich zum Abspritzen brachte, mein Sperma in ihre heiße, nasse, haarige Cousine spritzte und das Kondom füllte, auf das sie bestand, dass ich es trage, das war es

Das erste Mal, als wir tatsächlich Sex hatten, machte sie normalerweise Witze oder lutschte mich, bis ich zum Orgasmus kam, aber dass sie mich so fickte, wie sie es gerade getan hatte, war unglaublich.

Mrs. Dunn zog dann meinen Schwanz aus ihrem wunderbaren Keks und entfernte das Kondom sehr vorsichtig, um nichts von meinem Sperma zu verschütten. Dann legte sie sich hin und ich war erstaunt, als ich zusah, wie sie mit meinem Sperma im Kondom spielte.

Es dauerte nicht lange, bis mein Schwanz wieder hart wurde und Mrs. Dunn bemerkte, dass sie lachte und sagte, dass ich vielleicht ein Leckerli verdient hätte, um ihr einen guten, starken Orgasmus zu verschaffen, und dass ich, wenn ich wollte, mich über ihren Körper setzen und ihn setzen könnte auf meinen großen harten Willen.

zwischen ihren Brüsten, wie ich vielleicht ablehnen würde, kletterte ich schnell auf ihren charmanten, prallen Körper und klopfte mit meinem Schwanz zwischen ihre massiven Melonen, nur um von Mrs. Dunn gestoppt zu werden.

Dann nahm sie das gebrauchte Kondom und entleerte es zwischen ihren großen Händen über meinen Schwanz und drückte sie um meinen Schwanz, um mir zu sagen, dass es mit etwas Gleitmittel mehr Spaß machen würde.

Meinen Schwanz zwischen ihre massiven Zigarren zu stecken, war einfach unglaublich und ich lebte meine Lieblingsphantasie.

Mrs. Dunns Paar war so groß, dass ich keine meiner 8 sehen konnte?

Schwanz, während ich sie fickte, sagte Mrs. Dunn dann, ich solle aufhören und mich bewegen, also drehte ich mich in die andere Richtung und steckte meinen Schwanz wieder in ihre Wolken, ich tat, was mir gesagt wurde, und während ich weiter ihre großen runden Matten fickte, begann sie.

meine Eier zu lutschen und mein Arschloch zu lecken, ich hätte nie gedacht, dass Mrs. Dunn so ein dreckiges Mädchen ist, aber Junge war ich froh, dass sie es war, ich schlug meinen harten Schwanz zwischen ihre spermabedeckten Naben und sah ihre behaarte Cousine immer noch nass an der

einen platzenden Orgasmus, den sie nur einen Moment zuvor hatte, ich konnte fühlen, wie sich mein bevorstehender Höhepunkt näherte, und warnte Mrs. Dunn, die mir gerade gesagt hatte, ich solle in ihre Hände würfeln, und nahm dann meine Eier wieder in ihren Mund, als ich ausbrach und ein zweites großes a hinzufügte Ladung meines Spermas zwischen ihr.

massive Brüste und über ihren prallen Bauch.

Nachdem ich ein paar Sekunden lang mein Sperma zwischen ihre großen festen Brüste gepumpt hatte, rollte ich mich völlig erschöpft und zufrieden auf meinen Rücken.

Mrs. Dunn fragte mich, ob ich mich amüsiere, und ich konnte nur ehrlich sein und ihr sagen, dass es die beste Zeit meines Lebens war, sie ließ mich dann aufräumen und ich lag einfach da und genoss das glückselige Gefühl der vollständigen sexuellen Erleichterung.

Nach ungefähr 15 Minuten kam Mrs. Dunn mit einer Schüssel heißem Wasser, einem Schwamm und einem Handtuch zurück und sie hob weiterhin meine Knie und spreizte meine Beine und wusch dann alle unsere gemischten Säfte von meinem Schwanz, meinen Eiern und meinem Kesselloch ab, bis ich war weg.

wieder komplett sauber.

Mrs. Dunn sagte mir dann, ich solle mich anziehen und das Frühstück würde so schnell wie möglich fertig sein, und verließ mich dann.

Als ich nach unten ging, als wäre nichts passiert, war Mrs. Dunn vollständig bekleidet mit einer knallroten Seidenbluse, die ihre Macs noch größer aussehen ließ, und einem engen Rock, der knapp über ihren Knien endete, sie hatte auch dort, was ich mir erhofft hatte waren Strümpfe u

Als sie sich bückte, konnte ich ihren Riemen durch das enge Material sehen.

Nachdem ihr ein köstliches Frühstück mit Speck, Eiern, Würstchen, Pudding, frittiertem Spam, Bohnen und Tomaten serviert worden war, sagte mir Mrs. Dunn, dass sie ausgehen müsse, aber zum Tee zurückkommen würde, und nachdem sie ihren Hut und Mantel angezogen hatte, ging sie.

Ich genieße mein großes englisches Frühstück.

Es war ungefähr 5 Uhr, als Mrs. Dunn zurückkam, und nachdem ich ihr eine Tasse Tee gemacht hatte, ließ ich sie ein Bad nehmen, in der Hoffnung, dass sie kommen würde, um meinen Rücken zu streicheln und mich wieder zu scherzen, aber sie tauchte nicht auf.

Nach meinem Bad machte ich mir nicht die Mühe, mich anzuziehen, ich legte nur mein Handtuch auf und ging nach unten, Mrs. Dunn war beschäftigt und sagte mir, ich solle mich an den Tisch setzen und das Lammkotelett, die Karotte, die Erbsen und die Soße essen, die sie hatte.

bereitete mir Tee vor, dann setzten wir uns wieder vor den Fernseher und sahen uns ein paar amerikanische Polizeisendungen und Komödien über einen Typen an, der in der Zeit zurückreisen und zwei getrennte Leben führen konnte, nach ein oder zwei Stunden hielt Mrs. Dunn.

Ihre Beine kreuzend und die Spitzen ihrer Strümpfe aufblitzend, was mir einen richtig harten Schwanz bescherte, aber sie schien die Schwellung in meinem Kleid nicht zu bemerken oder irgendetwas zu tun, um mich denken zu lassen, dass es an diesem Abend Spaß in einem Lagerhaus gab.

Um 10 Uhr sagte mir Mrs. Dunn, ich hätte morgens Halsschmerzen und es sei Zeit, ins Bett zu gehen, dann folgte sie mir die Treppe hinauf in mein Schlafzimmer, ich ließ mein Kleid fallen, um meinen harten Schwanz zu enthüllen, aber Mrs Dunn ignorierte es und sagte mir, ich solle meine nehmen.

PJ?

S dann schob sie mich, gab mir einen Kuss auf die Wange und wünschte mir eine gute Nacht, ich war enttäuscht und dachte an einen Scherz, entschied mich aber, einfach schlafen zu gehen, weil ich wirklich vor 7 Uhr wach sein musste.

Ich war schockiert, als ich sah, dass meine Tür aufging und Mrs. Dunn hereinkam, um mich zu wecken, ich schaute auf meinen Wecker, es war erst 6 Uhr, aber es störte mich nicht lange.

Mrs. Dunn bemerkte das Zelt in meinen Laken aus meiner Prunkwinde und schüttelte ihren Kopf, als ob sie wieder nein sagen wollte, peitschte sie meine Laken und zog meinen PJ?

Hintern ganz weg, dann packte sie meinen Schwanz und fing an, mich zu scherzen, indem sie mir sagte, ich müsse sie warnen, wenn ich in der Nähe sei, weil sie mein Sperma heute nicht aus ihren Laken waschen wollte, also als ich dieses Gefühl in meinem bekam .

Ich sagte ihr, ich sei bereit zu kommen, Mrs. Dunn nahm dann meinen Schwanz in ihren Mund und als ich anfing, eine große Ladung in ihren Hals zu entladen, schluckte Mrs. Dunn jeden Tropfen, lutschte mich und sagte zu mir, dass ich bekommen sollte eine Ladung.

geh und zieh dich an, sie hat mich verlassen und ist Speck und Eier zum Frühstück machen gegangen.

Mein erster Tag am College war ziemlich langweilig und wir waren alle früher als erwartet fertig, also ging ich, nachdem ich nach Hause zu Mrs. Dunn gegangen war, hinein, nur um zu hören, was sich anhörte, als hätte Mrs. Dunn Sex mit jemand anderem, ich schlich mich in ihr Schlafzimmer und durchgeschaut.

die halboffene Tür, um Mrs. Dunn auf Händen und Knien über das Bett gebeugt zu sehen, nur mit ihren gebräunten Strümpfen und einem weißen Gürtel bekleidet, mit einem kleinen Dildo in ihrem geschmierten Arsch und einem größeren in ihrem großen, nassen, haarigen Plätzchen, ihr Riese.

Mit schwankenden Brüsten, als sie ihre haarige Cousine fickte, erwischte ich Mrs. Dunn beim Masturbieren.

Mein Schwanz belebte sich und ich zog mich aus, bevor ich in ihr Zimmer kroch und mich unbemerkt hinter ihr positionierte, Mrs. Dunn war dem Orgasmus nahe, also zog ich schnell den kleinen Dildo aus ihrem Arschloch und schob meine harte 8?

Schwanz in ihrem Boom, ich hatte noch nie Analsex, aber es war unglaublich, verdammt, sie war eng, aber dank des Gleitmittels und wie hart sie meinen Schwanz gemacht hat, habe ich ihn mit nur 8 oder 9 Schlägen bis zum Griff geschoben, Mrs. Dunn war

schockiert und als sie über ihre Schulter schaute und erkannte, dass ich es war, schlug ich ihren großen Arsch und hinterließ einen roten Handabdruck auf ihrer linken Arschbacke und ich glaube, es verursachte ihren Höhepunkt, als ich spürte, wie ihr Keks explodierte und meine Eier in ihre Liebe eintauchten.

Saft, während sie über sie spritzte, Mrs. Dunn hatte immer noch den Dildo in ihrem Keks und während ich ihr Boomloch weiter fickte, schob sie den Dildo rein und raus, so schnell ich sie ficken konnte, und sie hatte einen Orgasmus nach dem Orgasmus, meine Eier?

s und Schenkel waren in ihren Sexsäften getränkt, als sie sich wand und über sie spritzte.

Ich schlug ihr immer wieder auf die Wangenknochen, was sie meiner Meinung nach mehr genoss als ich, als ich ihren engen Ring fickte, ihre großen runden Ärmel, die hin und her schwangen, was ich im Spiegel ihres Schranks sehen konnte, das ist es, was mich, glaube ich, dazu geführt hat auf den Punkt.

ohne Wiederkehr und als ich sie warnte, dass ich nahe dran war, explodierte ich tief in ihren Hintern und füllte ihren Arsch mit Schwanz und Sperma, bis ich ausgestoßen wurde.

Ich zog meinen Schwanz zurück und setzte mich hinter sie, beobachtete, wie mein Sperma aus ihrem Arsch über ihren Keks und um den Dildo herum floss, der immer noch in ihr eingebettet war, hinunter auf ihre nassen Schenkel, um sich mit dem ganzen Saft zu vermischen, der in den Teppich von Mrs. Dunn hatte .

kam aus ihrem Keks, während wir fickten, ihr Arsch glänzte rot von dem Arsch, den sie von mir bekommen hatte, und ich musste einfach mein Kamerahandy nehmen und ein Foto davon machen, weil es immer noch mein Sperma leckte,

Danach gab es keinen Vorwand, dass Mrs. Dunn und ich jeden Tag fickten, bis meine Amtszeit endete und ich zu meinen Eltern zurück musste, aber ich nehme immer noch jedes Wochenende den Zug zurück, um meinen fetten MILF-Liebhaber zu ficken, und wenn du es hören willst wie

Wir haben unsere Liebe zu BDMS und Domina entwickelt.

hinterlasst mir doch einfach ein paar kommentare..

Hinzufügt von:
Datum: März 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.