Große Beute Comp

0 Aufrufe
0%


Es war der Sommer, in dem ich 14 wurde und mit meinen Freunden Trevor, Harrison (meine Liebe <3), Timmy und Jake eine Woche lang zelten ging. Ich habe die meiste Zeit geschlafen, da die Fahrt zum Campingplatz 3 Stunden dauert, als ich aufwachte, waren wir auf dem Campingplatz. Ich war so aufgeregt, dass ich aus dem Auto sprang und zur Blockhütte rannte. Es gab nur 2 Betten. Ich wollte nicht entscheiden, wer wo schlafen würde, also wartete ich, bis die anderen kamen. Um mir die Zeit zu vertreiben, rannte ich in dieser Woche zum Auto, um meinen Koffer zu öffnen, und als ich den Kofferraum öffnete, waren meine Kleider weg. Wir haben meinen Koffer vergessen. Meine Familie stritt sich später hin und her darüber, wer daran schuld war, dass ich vergessen hatte, mein Gepäck ins Auto zu packen. Ich ignorierte sie und ging zum See, wobei ich die ganze Zeit dachte, dass es eine gute Sache sein könnte, weil ich einen der anderen Typen tragen könnte. Das war FANTASTISCH, weil ich wahrscheinlich Harrisons Kleidung tragen müsste, da er ungefähr so ​​groß war wie ich. Ich war 5'2 groß und wog 57 Kilo, er war 5'1 groß und wog 55 Kilo, zu der Zeit waren wir beide ziemlich muskulös mit Bauchmuskeln und V-Linie (das sah für ihn unglaublich sexy aus). Als nächstes kam Jake (der auch süß war), dann Trevor, dann Harrison, dann Timmy. Es war 11 Uhr, als Timmy ankam, und wir waren alle sehr müde, also entschieden wir, wer wo schlafen würde, und gingen ins Bett, beobachteten Harrison aufmerksam, während wir uns alle anzogen und unsere Zähne putzten, und ich war drinnen, als er sein Hemd auszog. Schock. Seine Bauchmuskeln waren noch besser als zuvor! Ich hatte eine komplette Verhärtung. Als ich dann hörte, wie Timmy mich fragte, ob ich mich umziehen und bettfertig machen würde, schauderte es mich, und dann erinnerte ich mich, dass ich Harrison fragen musste, ob ich einige seiner Klamotten benutzen könnte. Ich fragte und er sagte, ich könnte und er warf mir eine karierte Pyjamahose und ein weißes T-Shirt zu. Ich zog mich aus und legte mich ins Bett. Jake schlief in dem Sessel an der Wand, ich und Harrison auf einem Bett, Trevor und Timmy auf dem anderen. Als alle schliefen, wurde mir klar, dass ich versuchen sollte, meine Augen ein wenig mehr zu schließen, dann spürte ich plötzlich, wie eine Hand über mich griff und mich fest umarmte. Ich war total geschockt! Harrison war noch wach und hatte seinen Arm um mich! Es stellte sich heraus, dass er mich schon einmal dabei erwischt hatte, wie ich ihn anstarrte, während er sein Hemd auszog, und es genoss. Ich drehte mich um, um ihn anzusehen, und unsere Münder waren nur ein oder zwei Zoll voneinander entfernt. Dann bückte er sich und küsste sanft meine Lippen. Ich hatte noch eine weitere Steifheit und das tat es auch! Unsere Schwänze wollten sich gerade aneinander reiben, als sie mit mir Schluss machte und aus dem Bett stieg. Ich hatte keine Ahnung, was er tat, als ich sah, wie das Bett zu mir kam und die Laken wegwarf. Ich konnte nicht glauben, was passierte! Harry versuchte sofort, meine Hose herunterzudrücken, aber bevor er konnte, setzte ich mich hin und zog seine Hose und seine Boxershorts auf einmal herunter, wodurch 7 Zoll freigelegt wurden. Er zog mich hoch und wir sahen aus, als würde es ewig dauern, aber es dauerte nicht lange, weil es aus meinem Mund gezogen wurde und meine Shorts zerriss und meine 7 Zoll enthüllte und mich einsaugte. Ich liebte es, wie sich ihr Mund auf dem Schaft anfühlte, es war so heiß und nass. Ich war in Ekstase. Meine Liebe war tatsächlich deepthroating meinen Schwanz! Während sie meine Eier mit ihrer Hand massiert, gleitet sie mit ihrer Zunge an meinem Schaft auf und ab, um sich um meinen Kopf zu drehen, und bleibt eine Minute lang auf meinem Kopf. Plötzlich schlug ich ohne Vorwarnung 5-6 Spermastränge in ihren Hals! Als mir klar wurde, was ich getan hatte, stand ich auf und sagte: "Oh mein Gott Harry! Es tut mir so leid!" Ich schrie. Dann löste sie sich überraschend aus der Umarmung, schluckte alles herunter, wischte meine Tränen weg und sagte: „Okay! Mir geht es gut! Aber jetzt bin ich dran!“ sagte. Also beugte ich mich über meine Knie mit einer Hand auf Harrys Arsch, die andere auf seinen Eiern, mein Gesicht keinen Zentimeter von seinem Schwanz entfernt. Dann stopfte ich alles in meinen Mund und schloss ihn nur einmal. Ich würgte ungefähr 4 Minuten lang und sagte dann: "Sawyer, ich werde abspritzen!" sagte. Das gab mir den Drang, noch schneller und härter zu werden, nach ungefähr einer Minute lief es meinen Mund hinunter und mindestens 7 Spermafäden schossen in meine Kehle. Ich hatte keine Probleme, seinen salzig-süßen Ausfluss zu schlucken. Nachdem sie ejakuliert hatte, küssten wir uns noch einmal und hörten den Applaus. Und als wir uns umdrehten, sahen wir Jake wach auf dem Stuhl sitzen und mit seinem 8-Zoll-Penis masturbieren. Harry und ich waren völlig geschockt. Jake stand auf und sagte: „Wow, Sawyer! Du hast einen großen Schwanz da drin! Kann ich es versuchen?“ sagte. und ich sagte "Ahhh? mach weiter..." und dann ging ich hinüber und bückte mich und drückte einfach seinen Mund auf seinen Kopf. Er rollte mit der Zunge um seinen Kopf, als er sah, wie Harry und ich uns das antaten. Er fing an, den Boden meines Schafts auf und ab zu lecken, und es fühlte sich großartig an! Ich liebte ihren Tatendrang und ihren Hunger nach Sex mit Harry und mir! Es war wundervoll! Er nahm meinen Schwanz ab und bedeutete Harry, zu mir zu kommen, und als Harry direkt neben mir stand, zog Jake meinen und Harrys Schwanz nebeneinander und masturbierte gleichzeitig. Die Reibung meines Schwanzes mit Harrys härtete uns beide wieder ab, und dann fühlten wir, wie Jakes Mund über unsere beiden Schwänze fuhr und auf und ab und um unsere Köpfe herum pumpte. Harry und ich müssen uns genauso gefühlt haben, weil wir beide zur gleichen Zeit ankamen und Jakes mit 6-7 Spermasträngen in seinem Mund trafen. Jake hatte einige Probleme, alles zu schlucken und ließ etwas Sperma aus seinem Mund in sein Kinn tropfen. Also bückte ich mich und leckte es sauber. Wir wurden alle weich und starrten und waren sehr müde, also beschlossen wir, etwas Schlaf zu bekommen, bevor Trevor und Timmy aufwachten. Dies ist meine erste Geschichte, also lasst mich eure Meinung in den Kommentaren wissen! Wenn es dir gefällt, werde ich ein weiteres posten und vertraue mir. Ich habe noch mehr über unseren erlebnisreichen Campingurlaub zu erzählen.

Hinzufügt von:
Datum: August 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.