Mein onkel ist mein starter-teil 2

0 Aufrufe
0%

Nachdem ich überzeugt war, dass meine Mutter fest schlief, ging ich in mein Zimmer, um die Haare unter meinen Achseln und unter meinem Nabel zu entfernen.

Ich sprühte eine Handvoll Parfüm auf meinen Körper und untersuchte noch einmal den verschlafenen Körper meiner Mutter, ging zu meinem lieben Onkel.

Ich war sehr gespannt darauf, meine erste Sexreise zu beginnen, aber ich war ein wenig nervös und zitterte vor Angst. Ich trug den kleinsten Rock ohne Unterwäsche und einen sehr engen BH, der sowohl meine schwarze als auch meine weiße Farbe betonte.

marmoriertes Leder.

Ich ging auf Zehenspitzen zur Tür und schaute hinein.

Mein Onkel lag mit seinem 9 Zoll langen aufrechten Schwanz in der Hand auf dem Rücken in der Mitte des Bettes.

Es sind nicht nur meine Augen, es ist auch

für alle meine körperlichen Sinne.

Mein Mund fängt an zu wässern und meine Muschi natürlich auch.

Als sie seinen Penis beherrschte, murmelte sie: „Ich hätte ihn sofort loslassen sollen und ich hätte es nicht tun sollen.

Ich glaube, diese schöne Frau hat mich getäuscht.

Oh mein Gott!

Wie ich nach all den Jahren die Gelegenheit verpasst habe, eine jungfräuliche Schönheit zu ficken.

Was soll ich mit einer solchen Erektion machen?“

Meine Finger spürten die Nässe zwischen meinen Lippen und meinen Beinen, meine Beine zitterten vor Erwartung.

Ich hustete ein wenig und sah meinen Onkel aus dem Bett springen.

Er stand langsam vom Bett auf und sagte: „Ich dachte, du würdest nicht kommen. Mir war sehr langweilig. Wenn du nicht gekommen wärst, wäre ich sicher gestorben, mein schönes Mädchen! küsst mich auf die Lippen.

Dann legte er seine Lippen auf meinen BH an der Stelle, wo meine Schnuller versuchten, den Stoff zu zerreißen.

Mein Körper zitterte immer mehr.

Irgendwie schaffte ich es ihm ins Ohr zu sprechen: „Oh mein Schatz! Oh mein Romeo!

Könnte ich dich sterben lassen Wie hast du gedacht, dass ich nicht kommen würde Ich habe mich in dich verliebt und ich möchte die Gelegenheit nicht vergeuden, unsere Körper auf die intimste Weise zu vereinen.

meine erste Liebe.

es hängt alles davon ab, wie Sie es zu einem unvergesslichen Ereignis machen.“

Sie öffnete meinen BH und zog meinen kürzesten Rock aus Sie bat mich, mich auf das Bett zu legen und auf ihre Brust zu legen Wir begannen uns zu küssen und bald drückten unsere Zungen gegen den Mund des anderen, beißen und saugen.

Ich konnte das Kribbeln von purem Sex in meinem Körper spüren.

Irgendwie griff ich zwischen unsere Körper und legte meine Finger auf die pralle Länge seines Schwanzes in meinem Bauch.

Als ich drückte und drückte, fühlte ich eine angenehme, aber überraschende Menge an Flexibilität und Elastizität.

Seine Lippen waren jetzt auf meinen Brüsten und er leckte, küsste und saugte so geschickt meine Brustwarzen, eine nach der anderen, und überflutete ganz neue Freuden des reinen sinnlichen Sex.

Dann erreichten seine Lippen meine Leiste, als er jeden Teil meines Körpers küsste und leckte.

Bereich und leckt meinen glatt rasierten Schambereich, seine Zunge ragt heraus wie eine Schlange und taucht in meine Klitoris ein.

Sein mächtiger Schwanz wurde aus meinen Händen gestoßen und ich fühlte mich im warmen Himmel unvorstellbarer Lust.

Liebling, Romeos Zunge war jetzt tief in meiner Klitoris und sandte eine Reihe von Schauern voller heißer sexueller Freuden durch meinen ganzen Körper.

Als mein Onkel schluckweise trank und zwischen meinen Schenkeln flüsterte: „Wie köstlich, wie köstlich sind diese jungfräulichen Säfte.

„Oh, ahh, was für ein Vergnügen! Wie kann ich dir für all das Vergnügen danken, das du mir heute Nacht bereitet hast.

Ich wollte, dass er auf dem Rücken schläft.

und ich bückte mich mit weit gespreizten Beinen und packte seinen dicken langen Schwanz und platzierte ihn zwischen meinen kleinen kräftigen Zwillingskämmen.

Nun, Zuschauer, ich muss diese Geschichte an dieser Stelle beenden, weil einer meiner Freunde außer Kontrolle gerät, um in meinen Körper zu gelangen.

Er ist mein 40-jähriger Onkel (der Bruder meiner Mutter) und ich möchte nicht, dass er ständig sein Ejakulat verschwendet, um es aufzufüllen.

Bis bald mit der letzten Folge von MY ONCLE MY INITIATOR.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.