Meine hübschen kleinen sklaven – kapitel 4 renees töchter

0 Aufrufe
0%

Meine hübschen kleinen Sklaven?

Kapitel 4?

Renées Töchter

Zeichen eingeführt

Renee, Tiffanis Schwester?

26 5’4 Rote Haare Grüne Augen 36C Brust

Seine Töchter:

Die Zwillinge Rachel und Reanna?

14 5’2 Braunes Haar Blaue Augen 36D Brüste

Die Zwillinge Sarah und Sam?

12 4’10 Rote Haare Grüne Augen 32 C Brüste

Roy, Ehemann und Vater, 45 arbeitsloser Trinker, 5’10 mit 5?

Hahn.

Alice, Frau 36 6’2 Schwarzes Haar braune Augen 36DD mit Schwanenhals

Jennifer, Tochter 16 5’10 Schwarze Haare braune Augen 36 C mit Schwanenhals wie ihre Mutter.

Agentin Sally Jenkins, 27 Jahre alt, weiß, 1,70 m, blonde Haare, blaue Augen, 34 °C

Agent Paula Hunter, 26 weiß 5’8 rote Haare grüne Augen 36 D

******

Ben und Becky kommen nach Hause und die Zwillinge warten bereits auf ihre Tante Tiffani und Becky.

Becky und Tiffani ziehen sich aus und sagen Hanna und den Mädchen, dass sie dasselbe tun sollen.

Ben bringt die Mädchen zum Poolbereich, bis Becky und Tiffani die Gelegenheit hatten, sich mit ihren Verwandten wieder zu treffen.

Becky und Tiffani gehen ins Wohnzimmer und begrüßen die Zwillinge und heißen sie in ihrem Haus willkommen.

Die Zwillinge sind erstaunt, dass sie beide nackt sind.

fragt Reanna?

Warum bist du nackt?

Becky Hausordnung Alle Frauen müssen immer nackt sein, es sei denn, Gäste sind zu Hause?.

?Wir sind Gäste in Ihrem Haus!?

ist seine Antwort.

Tiffani?Nein, bist du nicht, das ist jetzt dein Zuhause.

Mit dem Tod Ihres Vaters und der Arbeitsaufgabe Ihrer Mutter wird dies Ihr dauerhaftes Zuhause sein.

Soll ich deiner Mutter sagen, dass sie dauerhaft hierher ziehen soll, wenn ihre Aufgabe erledigt ist?

Rachel beginnt zu weinen und gibt Tiffani den Brief, den ihre Mutter ihr für Tiffani gegeben hat.

Rachel fragt, ob sie woanders reden können und Tiffani sieht Becky an und sie nickt.

Sie gehen hinaus in Tiffanis Zimmer und sie liest den Brief und hat Tränen in den Augen.

Rachel erzählt Tiffani, dass sie sieben Tage lang gezwungen wurde, dasselbe zu tun, und dass sie ihre Jungfräulichkeit genommen und angefangen haben zu weinen.

Tiffani tröstet sie und sagt ihr: „Nicht alle Männer sind so, mein Freund ist nett und freundlich und ein sehr guter Liebhaber.

Lass uns sauber werden und den Rest der Familie treffen, du musst dich nackt ausziehen.

Sei stolz auf deinen Körper, bist du eine schöne Frau, Rachel?

»Danke, Tante Tiffani?

Sie zieht sich aus und sie gehen zum Poolbereich.

Währenddessen zieht Becky die anderen drei Mädchen aus und sagt ihnen, dass sie den Rest der Familie treffen werden.

Reanna zieht sich aus und sagt den Mädchen, sie sollen es tun.

„Hausordnung, das ist das Haus von Becky und Tante Tiffani und wir müssen ihren Wünschen gehorchen.“

Sarah und Sam ziehen sich aus und folgen Becky zum Poolbereich, Sarah hat eine Hand und Sam die andere.

„Schön dich wiederzusehen Becky, ich vermisse dich und deine Tante?“

Sara sagt.

Sam mit Beckys rechter Hand sagt: „Ist das ein wunderschöner großer Ring, den du hältst?“

Die anderen beiden Mädchen schauen auf den Ringfinger von Beckys rechter Hand und Reanna sagt: „Bist du verlobt?“

Ja, du wirst meinen Freund treffen, ist er im Pool?

Und all diese Tattoos und du bist Bens Engel?

Wer ist Ben???

Oh ich verstehe?

fragt Sam?

Werde ich dir später die Tattoos erklären?

Sie kommen am Pool an und Becky ruft Ben an, um die Mädchen zu treffen.

Ben steht von seinem Stuhl auf und läuft auf seinem Schwanz, der zwischen seinen Beinen hin und her hüpft.

Sarah und Sam starren ihn an und lachen, Reanna starrt ihn an und sagt erstaunt: „Der Schwanz ist verdammt riesig, ist das dein Freund Ben, Becky?“.

Mit einem Lächeln im Gesicht Ja, das ist mein Verlobter Ben, er ist auch mein Meister und alle seine Frauen sind seine Sklavinnen.

Wenn du willst, kannst du sein Sklave sein, wenn du willst.

Können Sie Ihren Zeitrahmen bestimmen?

Ben taucht auf und die Mädchen werden von diesem Schwanz durchbohrt.

Ist Becky immer so groß oder wird sie größer??

fragt Renna.

Begrüße zuerst meinen Freund.

Alle grüßen und starren weiter auf seinen Schwanz.

Becky Ja, sie wird größer, wenn Ben erregt wird.

Wird es 16 sein?

lang und 5 1/2?

weit.?

Kann ich es anfassen?, Becky Ben?

fragt Renna.

„Du kannst machen was du willst, du bist noch Jungfrau oder?

Ben antwortet.

Ja, aber nicht mehr lange.

Ich wollte Sex mit meinem Freund in der Schule haben, aber ist er ein Idiot!?

Reanna streckt die Hand aus und streichelt seine Männlichkeit, streichelt sie und beugt sich vor und küsst den Kopf und leckt Kopf und Schaft.

Sam und Sarah sind verblüfft. Becky sagt: „Ben wird dich nicht zwingen, etwas zu tun, was du nicht tun willst.“

Reanna zerrt Ben auf den Stuhl und beginnt, seinen Schwanz zu lutschen.

Er sagt den drei Mädchen, dass Sie, wenn Sie seinen Schwanz lutschen, durch die Nase atmen und schlucken müssen, wenn die Spitze seines Schwanzes auf Ihren Mund trifft.

Reanna nickt mit Bens Schwanz fest in ihrem Mund.

Nimmt es Ben in einem Zug in die Kehle und entlockt Ben eine Reaktion?

Was wir hier haben, ist ein natürlich geborener Schwanzlutscher!?

Reanna schwingt auf Bens Schwanz auf und ab und nach 15 Minuten in ihrem engen Hals kommt Ben in ihren Hals.

Verdammt, es war gut.

Na kannst du wieder gehen??

Reanna fragt: Natürlich kann ich, habe ich diese vier Mädchen letzten Samstag 16 Mal gefickt?

Ben antwortet Reanna, Sam und Sarah schauen sich die New Yorker Mädchen an und sie schütteln alle ihre Köpfe und haben ein breites Lächeln auf ihren Gesichtern.

Hanna, der Boss ist der Mann, der uns nie fickt, er ist zärtlich, wenn es sein muss, und er kann dich verprügeln, als wärst du ein echtes Arschloch.

Wir warten alle darauf, dass der Meister das Training abschließt.

Reanna?, Sam, Sarah, du solltest das versuchen, hat es Spaß gemacht?.

Zunächst zögern sie.

Und dann sagt Sam?

OK?

und fährt fort, Bens Schwanz zu saugen.

Reanna sagt?

Willst du mehr darüber erfahren, Bens Sklave zu sein?

Becky, ich werde euch vieren zusammen sagen, damit ich mich nicht wiederholen muss, das ist dein Zuhause und Ben wird sich um dich kümmern, egal ob du ein Sklave in der Ausbildung wirst oder nicht.

Ich liebe dich und ich will nur das Beste für dich und glaub mir, Ben ist der Beste.?

Sam hat eine harte Zeit, Bens Schwanzkopf durch seine Kehle zu bekommen.

Becky schlägt vor, dass sie zum Tisch gehen und Sam sich auf den Rücken legen und seinen Kopf vom Tisch halten, so dass sein Mund mit seiner Kehle ausgerichtet ist.

Diese Position ermöglicht einen einfachen Zugang zu seiner Kehle.

Sie gehen weiter zum Tisch und Sam nimmt seine Position ein und sagt: „Ich habe Angst, ich habe Angst, dass es weh tun könnte!“

»Keine Sorge, Sam, ich würde niemals einer zarten Blume wie dir wehtun.

Du wirst mein freiwilliger Sklave sein, ich werde dich beschützen und dich für den Rest deines Lebens lieben.

Jetzt atme durch deine Nase und schlucke, wenn du spürst, wie die Spitze meines Schwanzes deinen Mund berührt!?

„Ja, Master?“, war Sams Antwort und sie steckte den BIG FELLA wieder in ihren Mund und fing an, ihn zu lutschen.

Als sein Kopf den hinteren Teil seines Mundes erreichte, befolgte er die Anweisungen und schaffte es, es durch seine Kehle zu tragen.

Mit einem Schwanenhals wie Becky und Sarah, ihrer Zwillingsschwester, können Sie Zoll für Zoll sehen, wie der Schwanzkopf in ihre sehr willige Kehle gedrückt wird.

Ben fängt an, Sam in den Hals zu ficken, sie streckt die Hand aus und spürt, wie ihr Kopf in ihrem Hals hin und her geht.

Becky, was für ein schöner Anblick, Sarah, willst du den Schwanz meines Freundes lutschen?, ich verspreche dir, du wirst eine gute Zeit haben.?.

OK, Becky, sie hat einen schönen Schwanz.

Ich finde es sehr schön.

Es sah so aus, als hätte Reanna es wirklich genossen, daran zu lutschen, Sam sieht aus, als würde sie sich darauf einlassen.?

Ben erreicht einen Orgasmus und lässt eine riesige Ladung Sam in den Hals fallen, sehen Sie, wie die Ladewelle nach der Ladung in ihr pumpt.

Nachdem er fertig ist, zieht er seinen Schwanz mit einem Knall aus Sams Mund.

Nachdem Sam wieder zu Atem gekommen ist, erzählt er es allen?

Es war großartig, ich habe es geliebt.

Wenn Sex so ist, bin ich bereit, der Sklave der Meister in der Ausbildung zu werden.?

Becky, das ist toll und du wirst ein toller Sklave sein, Ben, ich glaube, er wäre ein toller Sklave im Bett, wenn er sein Training beendet hat, denkst du nicht??

Ben?Ich denke, sie wäre eine ausgezeichnete Bettsklavin, aber ich warte nicht darauf, dass sie dazu ausgebildet wird.

Muss nur die Kirschen knallen, Sarah, bist du bereit, den BIG FELLA in den Hals zu nehmen?

Denken Sie an die Anweisungen und es wird leicht abwärts gehen ??.

Ja und OK, ich bin bereit.

Sie nimmt die gleiche Position wie ihr Zwilling Sam ein, öffnet ihren Mund und beginnt, den BIG FELLA zu lutschen.

Sie nimmt seinen Schwanz auf einmal in den Hals.

Sie alle beobachten, wie sich der Kopf in seiner Kehle hin und her bewegt.

„So sieht er aus!?“, sagt Sam?“ Ich fühlte mich großartig in meiner Kehle, ein bisschen groß, aber meine Kehle streckte sich, um ihm zu gefallen, ich möchte es heute Nacht in meiner Muschi spüren, Ben, bitte?

Ben, wünschst du meinem zarten Blümchen etwas?

Sam, du sagtest, du müsstest unsere Kirschen knallen lassen, bevor ich dein Bettsklave sein könnte.

Ich gebe dir meine Jungfräulichkeit, welche andere Kirsche habe ich?

Becky antwortet: „Deine anale Kirsche, wird diese Kirsche auch knallen, bevor du ihr Bettsklave wirst?“.

„Sieht so aus, als würde es wehtun, Becky.“

„Ihr werdet den Schmerz zurücknehmen, wenn es euch beide dazu bringt, Kirschen zu knallen, aber der Schmerz wird verschwinden und alles, was ihr fühlen werdet, ist Vergnügen, ich verspreche, dass es nett zu euch sein wird?“

Becky erklärt

Tiffani betritt mit Rachel den Poolbereich und sie sehen, wie Sarah Bens Schwanz deepthroatet.

Rachel?

Was ist denn hier los?

Sam und Reanna rennen zu Rachel und erklären ihr die Situation und dass sie Bens Sklaven werden wollen und dass sie wollen, dass er ihr Meister ist.

Sam sagt seiner Schwester, dass sie die Sklavin im Bett des Meisters sein wird, nachdem er ihr heute die Kirschen weggenommen hat.

Sie beginnt zu weinen und Tiffani nimmt Becky zur Seite und erklärt ihr, was Rachel ihr erzählt hat und was jetzt mit Renee passiert.

Becky ist sehr aufgeregt darüber, sie liest schnell Renees Brief, während Ben damit fertig ist, Sarahs Kehle zu wichsen und mit einem lauten Knacken aus ihrem Mund zu kommen.

Becky nähert sich Rachel und tröstet sie und sagt ihr, dass Ben sie nicht zwingen wird, etwas zu tun, was sie nicht tun will.

Er zwang seine Schwestern nicht, den Tag zu etwas zu machen, mit dem sie nicht einverstanden waren.

Sarah nähert sich Rachel mit Ben und dem BIG FELLA in der Hand.

Rachel, zuerst zögerte ich etwas, Bens Schwanz zu lutschen.

Aber Reanna hat es geschafft und hat es wirklich genossen.

Sam tat es dann und genoss es.

Am Ende tat ich es und es war unglaublich.

Ben, ich möchte, dass du mein Meister bist, ich möchte, dass du mir alle Freuden des Sex zeigst.

Ich möchte dein freiwilliger Sklave sein und ich hoffe du lässt mich dein Bettsklave bei Sam sein?.

„Ich mach schon mein süßes Täubchen, jetzt lass mich mit Becky und Rachel gehen, sie scheinen mir was sagen zu wollen?“.

Becky Rachel, Tiffani, kommt mit mir und Ben, der Rest von euch bleibt hier und geht schwimmen und genießt den Whirlpool.

Wird die Kellnerin Ihnen alles bringen, was Sie brauchen!?

Die vier gehen dann ins Wohnzimmer, Becky gibt Ben den Brief, den Renee an Tiffani geschrieben hat.

Es lautet wie folgt:

»Tiffani, tut mir leid, wenn ich meine Kinder auf dich abgeladen habe.

Ich konnte nirgendwo anders hingehen.

Ich muss die Schulden begleichen, die Jerry einem skrupellosen Geschäftsmann hier in Chicago schuldet.

Nennen wir ihn Buchmacher oder Kredithai, ich weiß nicht welcher.

Er hat andere Aktivitäten, die ich noch nicht kenne.

Ich glaube, er will, dass ich in seinem Bordell arbeite, um die Schulden zu begleichen, die Jerry ihm nach seinem Tod schuldete, der Hai hat es so geplant, glaube ich.

Ich musste vor einem Jahr an einem Wochenende mit ihm schlafen, um eine Schuld zu begleichen, die Jerry eingegangen ist.

Ich habe eine Woche geweint.

Vor ein paar Wochen kam er nach Hause und sagte mir, ich solle Rachel bereit machen, eine Woche mit ihm zu gehen, um zurückzuzahlen, was Jerry ihm schuldet.

Er hat sich geschworen, das nie wieder zu tun, dieser Bastard.

Der Hai nahm Rachel mit und sie musste eine Woche lang sexuelle Handlungen an ihm und seinen Freunden vornehmen.

Ich wollte sie holen und es war ein Chaos, Sperma am ganzen Körper.

Er konnte kaum gehen, hatte Halsschmerzen und konnte nicht sprechen.

Sie sagten mir, dass Rachel nur die Vig sei und dass ich in einer Woche zurückkommen und anfangen müsste, den gesamten Kredit plus Zinsen abzuzahlen.

Dass es drei bis sechs Monate dauern würde.

Sie sagten, ich könnte dafür bezahlen oder sie könnten es mit allen vier meiner Kinder nehmen.

Ich konnte nicht zulassen, dass dies einem anderen meiner Kinder passierte.

Bitte pass auf meine Kinder auf, Tiffani.

Es tut mir leid.

Dieser verdammte Bastard Jerry, das einzig Gute, was er getan hat, war, mir meine vier kleinen Engel zu geben.

Passen Sie auf sich auf und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen.

Die Mädchen hatten alle Tränen in den Augen.

Rachel war in Bens Armen und sie sah auf und sagte Tränen in seinen Augen.

»Rachel, es tut mir leid, dass du das durchgemacht hast, das tut mir wirklich leid.

Ich beabsichtige, Ihre Schwestern als meine Sklavinnen zu haben.

Es ist ihre Entscheidung, ich habe sie zu nichts gezwungen.

Ich habe es ihm gesagt und ich werde es dir gleich sagen.

Ich werde mich um euch vier kümmern, ob ihr meine Sklaven seid oder nicht.

Ich werde dich lieben und für den Rest deines Lebens auf dich aufpassen.

Ich möchte, dass du aufschreibst, wie die Haie heißen und ob du dich erinnern kannst, wo du warst und wer die Typen waren, die dich gezwungen haben, Sex mit ihnen zu haben.

Sie können sich Zeit nehmen, ich möchte, dass es so genau wie möglich ist.

Wir werden zu meinem Arzt gehen und dich untersuchen lassen und sicherstellen, dass es dir gut geht.

Ich werde dann einen Privatdetektiv beauftragen, dies zu untersuchen und zu sehen, ob er Ihre Mutter finden kann.

Ich werde sie für diesen Mann retten lassen.

Es ist schrecklich, was er sie tun lässt und was er dir gestohlen hat.

Wenn deine Mutter in Sicherheit ist, werde ich dich um einen Gefallen bitten und mit dem Hai den Boden wischen.

Ich habe seinen Kopf und seine Eier für dich in einem Glas.

Ich werde mich an diesen Typen rächen.

Eine schöne Ausstellung von Bällen wäre großartig, oder wir sollten sie zerschneiden und füttern.

Was hat einen Klang?.

Rachel, ich weiß nicht, was ich sagen soll, aber danke, Ben.

Ich verstehe, warum Tiffani dich liebt.

Bist du ein wunderbarer Kerl?.

Naja, ehrlich gesagt, Tiffani ist meine Sklavin, sie bekommt die Tattoos morgen.

Becky ist meine Verlobte, sie ist meine Sklavin und sie ist die Gastgeberin.

Wenn ich nicht da bin, kümmert sie sich um das Haus und alle meine Sklaven.

Planen wir zwei Monate zu heiraten und Flitterwochen auf Hawaii zu verbringen?

Ben sagt Rachel.

Becky zeigt Rachel ihren Ring und erzählt ihr, dass sie gerade von einem Einkaufsurlaub in New York und Los Angeles zurückgekehrt sind.

Becky, ich liebe Ben, ich wurde sein Sklave und ich glaube, ich habe mich in ihn verliebt, bevor ich sein Sklave wurde.

Ich fühlte mich wie eine Frau, eine sehr geliebte Frau.

Ich gab ihm gerne meine Jungfräulichkeit und folgte dem Training in Rekordzeit laut Meister.

Sie schlug mir vor, bevor meine Mutter von ihrem 3-wöchigen Training für ihren Job zurückkehrte, dass Ben sie darauf vorbereitet hätte, mich zu treffen.

Sie nennt mich kleiner Engel, zeigt Rachel ihr Rücken- und Schultertattoo.

Meine Mutter wurde dann ganz freiwillig seine Sklavin.

Wir haben die anderen Mädchen in New York getroffen und sie sind extrem leidenschaftlich daran interessiert, seine Sklavinnen zu werden, nachdem er sie in einem New Yorker Hotel geschlagen hat.

Eines sollten Sie über Ben wissen, er ist in allem, was er tut, erstklassig.

Wir waren im Waldorf Astoria, kennst du das aus dem Film Coming to America?

mit Eddie Murphy.

Dort scheinen sie ihn zu kennen.

Er hat seinen eigenen Jet.

Ich liebe ihn für das, was er ist, nicht für das, was er tut oder mir kauft.

Ich liebe es, wenn er mir Dinge kauft, die ich alleine nie haben könnte.

Aber ich liebe ihn, nicht sein Geld (er sieht Ben an) Ich plane, eines Tages seine Kinder zu bekommen, Tiffani versucht gerade, schwanger zu werden.

Wenn wir viele Kinder wollen, brauchen wir wahrscheinlich ein größeres Haus (Kopfschütteln).

Ben küsst Becky tief und leidenschaftlich und Tiffani sieht Ben an?Und deine Sklavin-Schwiegermutter?

Er gibt ihr einen Kuss, kniet dann vor ihr nieder und sieht Rachel an und sagt: „In diesem Haus geht es darum, Freude zu bereiten, genauso wie sie Freude zu haben, wie Sie und Ihre Schwestern feststellen werden.

Hat Becky all die anderen Mädchen hierher gebracht?

Dann fängt er an, Tiffani draußen zu essen, saugt an ihrer Muschi, lässt sie ihren Rücken durchbiegen und laut stöhnen, als die anderen Mädchen den Raum betreten.

Sam sagt „Klingt komisch, genießt Tiffani dich?“, alles was Tiffani tun konnte, war zustimmend den Kopf zu schütteln und schließlich stöhnte er nach einer Weile, als er anfing in Bens wartenden Mund zu spritzen.

Er trinkt alles drinnen.

„Es gibt kein besseres Getränk auf der Welt als cum girl!, ich liebe es und kann nicht genug davon bekommen.

Sam, komm her, bist du der Nächste?

Sam fliegt über den Sitz neben Tiffani und macht die Beine breit Probieren Sie es aus, Master, ich will haben, was er gerade hatte.

Tiffani – ein unglaublicher Orgasmus, wie ihn nur der Master bieten kann, ich liebe dich, Master!?.

Seine Antwort war mmmmmm, mmmm uffmmmms.

Als er seinen Kopf in Sams Muschi vergraben hatte, als er in die Stadt ging.

Sam wurde bei ihrem ersten Orgasmus ihres Lebens wild.

Klingt wie Linda Blair aus Exorcist, die mit tiefer Stimme ihrem neuen Meister Ermutigung zubrüllt?

SAUGEN SIE DIESE PUSSY, SAUGEN SIE TIEF.

MACHE DEINEN SKLAVEN HART CUUUUUMMMMMMM?.

Alle haben gelacht, ich glaube, es gefällt dir?

, „Ich glaube, sie mag es.“

Als er fertig ist, sagt er Sarah, Sam, Rachel und Reanna, dass sie nach oben gehen und ihre Fotzen rasieren müssen.

Sam und Sarah haben nicht den ganzen Busch wie die anderen beiden, aber sie müssen sauber sein.

Becky geht über die Regeln hinaus, das Trainingsregiment.

Reanna, ich denke, ich werde die mündliche Übung wirklich genießen!?.

Brunnen?

Jetzt beeilen Sie sich und lassen Sie diese Fotzen rasieren, die jeden Tag sauber rasiert werden müssen.

Dies gilt für alle.

New Yorker Mädchen schauen sich gegenseitig die Fotzen an und entscheiden, dass sie sich genauso gut rasieren können.

Sie gehen alle nach oben und Ben bittet Becky, der Kellnerin zu sagen, dass sie das Abendessen für 7 machen soll. Becky, du musst hier mit der Kellnerin anfangen, Mahlzeiten zu planen.

Gute und gesunde Küche.

Ich habe darüber nachgedacht, eine Köchin einzustellen, was denkst du?

Becky?Sie muss sich mit nackten Männern und Frauen wohlfühlen.

Ich möchte aber nicht, dass sie eine Sklavin ist, sie kann deinen Schwanz lutschen, wenn sie den Test besteht, aber das war es auch schon.

Ich will meinen Mann nicht abnutzen?.

Ich muss ins Büro und ein paar Anrufe wegen des Chicago-Problems tätigen.

Der getrennte Ben beginnt, seine Kontakte in Chicago anzurufen, um Renees Problem mit dem Hai zu untersuchen.

Also ruf Janet zum Juwelier an.

Brunnen?

Janet, ist das Ben Barnes?

Janet, wie kann ich Ihnen helfen, Mr. Barnes, sind Ihre Damen immer noch glücklich mit ihrem Schmuck?

Brunnen?

Bitte nennen Sie mich Ben, ja, sie sind mit ihrem Schmuck zufrieden.

Ich brauche Ohrringe, vier Paar Saphire, drei Paar Smaragde, haben Sie einen Stein, der zu den haselnussbraunen und braunen Augen passt?

Janet?

Topas ist der Stein, und wir haben ihn auf Lager und ich schaue mir den passenden Haselnussstein an, wenn du ihn brauchst?

Ben, könntest du sie heute Abend nach der Arbeit zu mir nach Hause bringen? Du kannst sie auf meine Karte schreiben, die ich letztes Mal benutzt habe, während du dort bist, stecke 8 Sätze Nippel, Zunge, Kitzler, Nabel und Schamlippe

hört sich das auch nach Becky an?.

Janet, lassen Sie mich meinen Manager fragen, ob das in Ordnung ist.

Warte bitte eine Minute.

Der Manager sagte, ich könnte kommen, wann immer Sie wollten, dass ich mit den Ohrringen da bin?.

Ben, kannst du um 8:30 hier sein?

Janet?Ja, werde ich da sein?.

Ben gibt ihr die Adresse.

Er geht zurück ins Wohnzimmer und sieht die Mädchen mit gespreizten Beinen in einer Reihe stehen.

Becky, es sieht so aus, als hättest du dir viel Arbeit abgenommen!?

Ben, hol dir ein Handtuch, ich will vor dem Abendessen ein paar Kirschen knallen.

Also kommt er zwischen Sarahs Beine und geht in die Stadt.

Sarah ist nicht so laut wie ihr Zwilling, aber sie schnurrt wenig bis zu einem lauten Schrei bei einem schnurrenden Geräusch.

Sollen wir bei all dem Schnurren, das sie schnurrt, anfangen, sie Kätzchen zu nennen?

Sagte jemand lachend.

Schließlich hat sie einen heftigen Orgasmus und beginnt in Bens Mund zu spritzen.

Ben hebt seinen Kopf von ihrer Muschi, „Hat es dir gefallen, Sarah, Liebes?“.

Duh, keuchend, verdammt, ja, Meister, ich habe es geliebt.

Ich werde es genießen, dein Sklave zu sein.?

Reanna ist die nächste und sie genoss es mit einem sehr starken eigenen Orgasmus.

Dann zwei kleinere, als Ben weiter an ihrer Muschi lutschte, dann hatte er einen mächtigen, der so laut schrie, dass die Mädchen ihre Hände auf ihre Ohren legen mussten.

„Sollen wir es Todesfee nennen?“.

Nachdem Ben mit Hanna fertig ist, gewinnt Reanna ihren Verstand wieder und fragt Ben: „Master, kann ich bitte den BIG FELLA lutschen, während du die letzten drei Mädchen ablehnst, BITTE!?

Ben sagt ihr, dass es in Ordnung ist und sie stellt sich unter ihn und nimmt den BIG BOY in ihren Mund.

Es bringt ihn 10 Mal zum Orgasmus, bevor er mit dem letzten Mädchen fertig ist.

Reanna bekommt es hart und setzt dann Ben auf den Boden und spreizt seinen Schwanz.

„Meister, will ich das in meiner Fotze?“.

Bevor sie ja oder nein sagen konnte, drückt Reanna auf seinen Schwanz und führt ihn an ihrem Jungfernhäutchen vorbei, bis der BIG FELLA auf ihrem Gebärmutterhals ruht.

„Bleib da und lass dich meiner Größe anpassen, Schatz?“.

sagt Ben.

Reanna laufen Tränen über die Wangen.

„Wie schlimm war es, als meine Kirsche geplatzt ist, fühlst du dich jetzt besser?“.

Sie hüpft auf und ab, Ben ist steinhart und sagt Reanna, dass er es mit allen teilen muss.

Siehst du Sam und Sarah an, wer kommt als Nächstes?

Beide sitzen auf Handtüchern, um das Blut aufzusaugen.

»Ihre Wahl, Meister?

Sagen beide unisono.

Ben packt Sarah Cherry zuerst, er kann nur sieben Zoll in sie schlüpfen, bevor er ihren Gebärmutterhals trifft.

Warten Sie, bis sich Sarahs Muschi an ihre riesige Größe gewöhnt hat, und fangen Sie an, sie zu pumpen.

„Am Ende will ich das Ganze in mir, Meister!?“.

„Ich bezweifle, dass es passen wird, bist du so ein kleines Baby?

Ben antwortet.

Er pumpt ihre Muschi und geht dann Sams Kirsche holen und dringt schmerzhaft langsam in ihren Liebeskanal ein.

Zentimeter für Zentimeter schiebt er sich vorwärts, bis er ihr Jungfernhäutchen trifft.

Setzen Sie diesen Angriff fort, als ob er brennen würde.

Schließlich sagte er: Meister, knall die verdammte Kirsche, hör auf herumzulaufen!?.

Ben geht dann zurück und stößt mit einem Schlag acht Zoll in sie hinein, während er tief in ihren Gebärmutterhals drückt.

Sam schrie: „Aus welchem ​​Schaden, Gott sei Dank hast du es endlich geschafft!?“.

Ben sagt den Mädchen, dass sie sich an Sex gewöhnen müssen, bevor sie versuchen, mit dem Training zu beginnen.

Ich stimme zu, dass Tiffani beim Rasieren ihrer Fotzen über das Trainingsregiment hinausgeht.

„Solange du uns weiter fickst, Meister?“.

sagt Sam.

Ben dreht es um und sagt, ich habe noch drei Kirschen zum Platzen.

Er schmiert sich und Sam und bittet Becky, die anderen beiden zu schmieren und für den Gebrauch vorzubereiten.

Schüttelt den Kopf ja.

Ben drückt die Spitze seines Schwanzes gegen Sams Anus und sagt: „Atme?

Als er dies tat, stieß er seinen Kopf hindurch, verursachte einen Schrei und begann, Zoll für Zoll in ihren runden Hintern zu stoßen.

Sie steckt sechs Zoll hinein und zieht sich dann zurück und steckt sieben zurück in sie.

Streicheln Sie zehn Minuten lang weiter und ziehen Sie sich dann mit einem starken POP zurück.

Er lächelt sie an und geht zu Sarahs Arsch und macht dasselbe mit ihr statt sieben Zoll ist 8?

in ihr.

Er streichelt sie 15 Minuten lang und geht dann zu Reanna.

„Reanna, ich komme in deinen Arsch.

Das wird sehr weh tun.

Er steckt seinen Schwanzkopf in ihren Anus und saugt schließlich 12?

in ihrem Arsch.

Erhöhen Sie Ihre Geschwindigkeit, während es geht.

Er streichelt sie eine gute halbe Stunde, bevor sie beide zusammenkommen und sie zusammenbricht.

Sperma tropft von ihrem klaffenden Arsch.

Hanna geht zu Reanna und fängt an, das Sperma aus ihrem Arsch zu lecken und zu saugen.

Es ist Abendessenszeit und Reanna hat sich genug erholt, um sich an den Tisch zu setzen und mit der Familie zu essen.

Nach dem Abendessen kehren sie ins Wohnzimmer zurück, um sich oral zu vergnügen.

Janet kommt sofort an, das Dienstmädchen öffnet die Tür und betritt das Wohnzimmer, um die Orgie zu sehen.

Er räuspert sich und Ben befreit sich von Michelle auf seinem Gesicht und Sam auf seinem Schwanz.

Er kommt rüber und sie schaut auf seinen steifen Schwanz.

Hier sind die gewünschten Artikel.

Sie geht schnell auf die Knie und sagt, ich hatte seit fünf Jahren keinen Schwanz mehr und ich brauche ihn?

Bevor er etwas sagen konnte, hatte er seinen Schwanz in ihrem Mund und bemühte sich, ihn in ihren Hals zu schieben.

Als sie jünger war, war sie eine Expertin im Deepthroating von Schwänzen.

Schließlich steckte er es in seine Kehle und schaukelte hin und her.

Becky zieht sie an den Haaren.

„Das ist mein Mann, den wir mit unseren Familienmitgliedern teilen, aber nicht mit Fremden, die keinen HIV/STD-Test haben.

Tiffani sagt zu einer verwirrten Janet: Ben ist unser Meister, wir sind seine Sklaven.

Wir haben alle Sex mit ihm.

Ist es unsere und seine Wahl, ob er einen anderen Sklaven will?

Janet, bitte, Ben, mach mich zu deinem Sklaven, ich war seit 5 Jahren mit keinem Mann mehr zusammen.

Meine früheren Beziehungen waren schrecklich.

Die Männer waren alle Arschlöcher, ein Paar hatte schöne überdurchschnittliche Schwänze, die mir in die Kehle gehen konnten, aber nichts dergleichen?

Was sagt das über deinen Schwanz aus?

GROSSER JUNGE.

Mir ist aufgefallen, wie gut du Becky und Tiffani behandelt hast, als du am Laden vorbeigegangen bist.

Ich wusste, dass ihr drei Liebende seid, bitte seid mein MEISTER!?

Ben, ich sage nicht ja oder nein, aber du musst zu Dr. Reynolds in der Stadt gehen und einen Bluttest machen lassen.

Ich rufe dich in 2 Wochen an, wenn ich mich entschieden habe.

In der Zwischenzeit keinen Sex mit jemand anderem haben, Muschi und Achseln rasieren?.

Janet?

Ja Meister.

Hier sind die Artikel, die Sie bestellt haben, die Quittungen in der Tasche?.

Er geht, um nach einem Trinkgeld für sie zu fragen, und Janet sagt: Beleidige mich nicht damit.

Ich will nicht, dass dein einziger BIG FELLA-Tipp alle meine Löcher füllt, Meister.

Du brauchst deinem willigen Sklaven kein Trinkgeld zu geben?.

Ben, bist du noch nicht mein Sklave, Janet?.

Janet Nein, du hast mich noch nicht akzeptiert, ich habe dich akzeptiert und werde nur mit dir Sex haben.

Er kniet nieder und gibt BIG FELLA einen Kuss und einen Leck und sagt dann: „Bis bald, ich hoffe, BIG FELLA!?“.

Sie grüßt und geht.

Becky Meister, Liebhaber, musst du aufhören, deinen Schwanz Mädchen zu zeigen, die sich alle in den Big Fella verlieben?.

Ben verteilt die Ohrringe und die Mädchen drehen durch und kreischen.

Jeder Ohrring hat einen Edelstein, der von Diamanten umgeben ist.

Alle geben Ben einen Kuss auf die Lippen und BIG FELLA einen Kuss auf den Kopf.

Ben sagt ihnen, dass er für jeden von ihnen die Hardware für ihre Piercings hat.

Zeit ins Bett zu gehen Tiffani zeigt Reanna und Rachel ihr Zimmer, die Mädchen aus New York sagen Tiffani, dass sie nur ein Zimmer brauchen.

Sie sagen ihr, dass sie die anderen Zimmer vielleicht für andere Sklaven brauchen, sie sind alle Freunde und es macht ihnen nichts aus, in einem Bett zu schlafen, außerdem ist es ein Kingsize-Bett.

Dann gehen Ben, Becky und Rachel am nächsten Morgen in die Arztpraxis.

Sie betreten das Büro und gehen zum Untersuchungsraum und Amber geht, klopft und tritt ein.

»Meister, es ist gut, Sie zu sehen.

Meine Liebe der BIG FELLA heute Morgen, BITTE !!?.

?Jep?

Er tut dies, während sie auf den Arzt warten.

Sie beendet es und sieht ihren Meister an.

Amber, ich möchte Beckys Cousine Rachel vorstellen, ist sie hier, um den Arzt aufzusuchen?

sagt Ben.

Amber?Du wirst also einer der Sklaven des Meisters?Ist er ein wunderbarer Liebhaber und Versorger?.

Rachel?Ich habe mich noch nicht entschieden, meine drei Schwestern sind seine Sklavinnen, scheinen gestern und letzte Nacht Spaß zu haben, ich weiß nicht, wie sie mit Ben im Bett waren?.

Brunnen?

Amber, ihre jüngeren Zwillingsschwestern sind meine Sklaven im Bett mit Becky, sie haben es gut gemacht.

Ist jeder von ihnen letzte Nacht zweimal und heute Morgen einmal gekommen?

Becky?Haben sie überhaupt genug genommen, um Muschi zu essen?, Fragte Amber, ob du nach Hause gehen könntest, und unsere Antwort lautet?

Ben hält eine Kiste in der Hand und gibt sie Amber.

Amber?Oh mein Gott, die sind wunderschön, Meister, also heißt das ja?.

?Jep

Amber zieht ihr Höschen aus und steckt Bens Schwanz in ihre Muschi und macht ein umgekehrtes Cowgirl und zieht Beckys Höschen unter ihrem Rock hervor und lutscht ihre Muschi und reitet Bens Schwanz.

Der Arzt kommt herein und sagt: „Was haben wir hier?“.

Ben? Doktor, das ist Rachel, Beckys Cousine, die kürzlich in Chicago ein traumatisches sexuelles Erlebnis hatte, und ich möchte, dass Sie sie untersuchen und einen Bluttest machen.“

Herr Doktor, Sie scheinen sich wieder mit Ihrem Sklaven vertraut zu machen!?.

Ben?“ Er hat vor ein paar Besuchen darum gebeten, bei mir einzuziehen, und ich habe einfach ja gesagt, und er hat angefangen, uns zu vergewaltigen!?

Doktor, können Sie die Willigen nicht vergewaltigen?

Führt den Test durch, während der Bluttest durchgeführt wird.

Der Arzt kommt nach einer Stunde zurück, ficken und lutschen sie immer noch?Der Test war negativ auf sexuell übertragbare Krankheiten oder HIV, ich würde empfehlen, dass Sie mindestens einen Monat lang keine vaginalen Aktivitäten ausüben, wenn Sie damit umgehen können.

Ich habe etwas Creme, die mit Alaun gemacht ist.

Es hilft, die Vagina wieder in ihren normalen Zustand zu versetzen.

Es könnte in den jungfräulichen Zustand zurückkehren.

Ich empfehle Intimina für meine Geduld mit den zu breiten Vaginawänden.

Es ist ein Kegel-Übungsgerät, das die Wände der Vagina stärkt.

Könnte es helfen, wenn deine Mädels quetschen wollen, was dein Schwanz gelockert hat, damit sie es besser spüren können?

Er gibt Ben die Website und fragt, ob sie sonst noch etwas für ihn tun könnte.

Ben?“ „Nein, ich muss in die Apotheke gehen, um mehr Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel zu holen, ich habe nur acht weitere Sklaven zum Training angenommen.“

Doktor, deine Mutter wäre stolz auf dich, all diesen Frauen zu helfen!?.

Ben erreicht einen Orgasmus, Amber und Becky auch wieder.

Amber fragt, wann sie umziehen kann.

?Dieses Wochenende?

Keiner von ihnen hatte eine Ahnung, was es bedeutete.

Becky war dabei, es herauszufinden.

Ben sah sie an und nickte, weil er wusste, dass er Fragen hatte.

Sie gingen in die Apotheke und kehrten dann nach Hause zurück.

Becky: „Ich denke, wir sollten eine Köchin einstellen und darüber nachdenken, dem Haus einen Anbau hinzuzufügen, der im Haus zu eng wird?“.

Als sie nach Hause kommen, nimmt Ben Becky mit in die Höhle und sagt allen, dass sie eine Stunde allein sein müssen, bevor der Tätowierer kommt.

Ben hatte Becky viele Erklärungen zu erklären.

Brunnen?

Becky, inzwischen weißt du, dass ich reich bin.

Ist mein Reichtum riesig?.

?Nicht riesig wie BIG FELA?

Becky greift ein.

Ben lächelt und geht zu seinem Safe und nimmt die Erklärungen und seinen letzten Willen und sein Testament und andere Dokumente heraus.

Ben zeigt Becky seine Aussage und sagt ihr, dass dies vertraulich ist, niemand sollte diese Information erfahren, weder in der Familie noch erst recht von Fremden.

Nur mein Buchhalter weiß, was ich wert bin.

Becky sieht sich die Abbildung unten an.

?Das sind 750 Millionen Dollar?.

„Nein, das sind Milliarden mit einem B“.

Sag es niemandem, ist es unser Geheimnis?.

Becky?

Ja Meister.

Liebhaber, warum zeigst du mir das?

Dein Geld ist mir egal.

Ich will dich und deine Liebe, das reicht.

Ich habe dir gesagt, bevor ich dich liebe, nicht dein Geld?.

Küsst Ben sie?

Ich kenne meinen Engel, ich habe mich im ersten Moment in dich verliebt, als ich dich sah.

Dies ist mein letzter Wille und Testament.

Sie sind der einzige Nutznießer, für jedes Kind, das Sie und meine anderen Sklaven mir ausziehen, hat mein Buchhalter einen Treuhandfonds in Höhe von 10 Millionen Dollar für sie eingerichtet.

Ich habe Anweisungen für dich, dich um meine Sklaven zu kümmern, wenn ich weg bin.

Was ich hoffe, ist nicht für eine lange Zeit?.

Becky, warum bist du so großzügig zu uns und was hat Dr. Reynolds gesagt, ah?

Wäre deine Mutter stolz auf dich?

Kannte er deine Mutter??.

Brunnen?

Ja, hat er?

Und er bekommt das Testament und Fotos seiner Eltern.

„Ich wurde von diesem weißen Paar adoptiert, als ich gerade zwölf war.

Eines Tages stieg ich aus der Dusche, um in mein Schlafzimmer zu gehen, und meine Mutter fällt versehentlich vor mich und versucht sich zu erholen, indem sie das Handtuch von meiner Taille zieht und meinen 13 Jahre alten Schwanz freilegt.

Zu der Zeit war ich über zehn Zoll lang und etwa 3?

dick im aufrechten Zustand.

Ich war fast so schockiert wie meine Mutter.

Er sagt mir, dass ich einen schönen Penis habe und fängt an, daran zu saugen.

Er nimmt mich aus seinem Mund und sagt mir, dass er mich sehr liebt und dass es in Ordnung ist.

Gehen wir in ihr Schlafzimmer und lieben uns für den Rest des Tages.

überreicht Becky ein Bild seiner Mutter.“ An diesem Abend ruft ihn sein Vater ins Arbeitszimmer und Ben glaubt, dass er in Schwierigkeiten steckt und aus dem Haus geworfen wird, weil er Sex mit seiner Mutter hat.

Als er die Höhle betritt, sieht er seine Mutter im Nachthemd neben ihrem Vater sitzen.

Sein Vater sagt ihm, dass er seine Frau liebt und dass er sie nicht schwängern konnte, weil er als Kind einen Unfall hatte.

Er sagt mir, er möchte, dass ich mit seiner Frau schlafe, wann immer sie die Gelegenheit dazu bekommen.

Sie will, dass ich sie schwängere.

Dass er mich liebt und dass meine Mutter mich sehr liebt.

Wir hatten vorher drei- oder viermal am Tag Sex.

Sie schläft am Wochenende in ihrem Bett und sie haben ein Jahr lang Sex, bevor sie schwanger wird.

Sie bringt ihm bei, wie man eine Muschi lutscht, wie man sie in den Arsch aufnimmt, lernt, wie man Bens Schwanz deepthroatet?.

Becky WOW, ich verstehe, warum du weiße Frauen auf dem Foto deiner Mutter magst.

Es war winzig, nicht wahr?

?Ja, 5’2?

Becky, warum hast du dann so viele Sklaven?

Warum tust du das?

Ich beschwere mich nicht, aber ich frage mich nur?.

Ben?Nun, bis du in mein Leben kamst, war ich nur ein Meister mit Sklaven, ich würde sie nicht so sehr lieben, wie ich dich und meine neue Familie liebe.

Mir wurde von meiner Mutter in ihrem Testament gesagt, dass ich es so machen solle, dass dies meine einzige Möglichkeit wäre zu wissen, ob sie mich liebten oder ob sie nur wollten, dass ich Sex habe.

Er wies mich an, mich um Frauen in Not zu kümmern und mich um sie zu kümmern und dass ich eines Tages meine wahre Liebe finden würde.

Wer bist du, meine liebste Becky?

Er gab mir ein Handbuch über Masters and Slaves.

Meine Eltern starben ein Jahr, nachdem meine Mutter Nikki zur Welt gebracht hatte.

Bei ihrer Beerdigung dachte ich, ich sei ein 16-jähriger Obdachloser mit einem kleinen Mädchen.

Oh, wie falsch ich lag.

Der Anwalt rief mich in dieses Zimmer und sagte mir, meine Eltern hätten mir den Großteil des Vermögens hinterlassen.

Sie gaben Nikki 10 Milliarden Dollar in einen Fonds, den sie bekommt, wenn sie 21 wird.

Er weiß das und arbeitet am College, um an die Harvard Law School zu kommen.

Er fühlt sich wohl mit meinem Lebensstil und weiß von unserer Ehe.

Dann kann er nicht von der Schule weglaufen, sondern nach Fotos und Videos von der Hochzeit und Hawaii fragen.?

Es klopft an der Tür, Ben beeilt sich und legt die Karten in den Safe und Rachel mit dem Telefon.

Es ist seine Mutter Renee am Telefon.

Tiffani folgt ihr durch die Tür, Ben schaltet sie auf Freisprecheinrichtung.

Renee, Tiffani, bist du da?

Ich habe nicht viel Zeit, sie holen mich ab.

Bitte passen Sie auf meine Kinder auf und bewahren Sie den Safe auf, muss ich gehen?.

Tiffani, wer bringt dich dazu??

Renee?

Ein kleiner Kredithai, Zuhälter namens Philippe Garcon, hat ein Geschäft im Süden von Chicago.

Ich bin hier und ich muss aufpassen und ich liebe dich?.

Sie hört, wie sich die Tür öffnet und ein Mann fragt, wo ihre Kinder sind, und sie sagt ihm, dass sie außerhalb des Staates in Sicherheit sind, wo sie sie niemals finden werden.

Er sagt ihr, dass es sie kosten wird.

Und das Telefon geht aus.

Zwei Wochen später erhält Ben einen Anruf von einem seiner Freunde im Council of Masters, der ihm von dieser Seite erzählt, die gerade im Internet erschienen ist.

Sie erzählt ihm, dass dieser kleine Rotschopf mit den riesigen Titten die meiste Zeit auf jede erdenkliche Weise gefickt wird, indem er 2 oder 3 Typen gleichzeitig nimmt.

Sie haben Fotos und Videos von ihr.

Andere werden jeden Tag hochgeladen.

Er gibt Ben die Website www.reneepayshusbandsdebt.com.

Sie hat einen Zähler, wie viele Männer sie gefickt hat, und es sind über 200. Ben bedankt sich und zeigt es auf seinem Laptop an.

Es ist Renee, die Mutter der Zwillinge, die von all diesen Männern gevögelt wird.

Sie scheint es zunächst nicht zu mögen, aber anscheinend ist etwas kaputt gegangen und sie hat sich an die rohe Gewalt gewöhnt, mit der sie geschlagen wird.

Rufen Sie Becky und Tiffani an und zeigen Sie ihnen die Seite.

Ben?Wir müssen es vor den Mädchen verheimlichen, sie brauchen ihre Mutter nicht, um auf diese Weise benutzt zu werden?.

Werde ich diese Bastarde finden und dieser Seite ein Ende bereiten?

Inzwischen in der jetzigen Zeit.

Ben verlässt die Höhle mit den Mädchen und der Tätowierer ist da und begrüßt Ben.

Ben, ich möchte, dass du dich mit den Pik-Damen-Tattoos auf ihrem Muschihügel und ihrem Nacken tätowieren lässt und den Rest der Tattoos, die auf Becky sind, mit einer Ausnahme.

Ich will?

Sklavenzüchter?

seitlich tätowiert.

Tiffani, soll ich dir etwas anziehen?

Tiffani?Ich möchte, dass du auf die rechten Rippen steckst?Eigentum von Ben Barnes, zur ausschließlichen Verwendung!?

Ist es okay für dich, Meister?

Ben sagt OK.

„Ich möchte, dass diese Mädchen sich auch ein Tattoo stechen lassen, das Sam ihr auf die Schulter setzt? Meine zarte Blume?“

und ein paar Rosen auf dem Rücken, für Sarah bekommt sie folgendes: My Little Kitty?

und ein Kätzchen auf ihrer Schulter mit einem schnurrenden Schnurren, das in Buchstaben darunter verschmolzen ist, für Reanna will ich?

auf ihrer Hüfte und für Rachel möchte ich ein Tattoo mit der Aufschrift „Mein Schmetterling?“

und auf seinem Rücken will ich den schönsten Schmetterling, den man machen kann.

Es gibt noch etwas, was ihr Mädchen wollt.

Sam und Sarah wollten beide „Eigentum von Ben Barnes, nur für seinen Gebrauch“.

Reanna gesucht, Eigentum von Ben Barnes?

allein.

Rachel wollte noch nichts anderes.

Die vier New Yorker Mädchen wollten den ?Nachlass von Meister Ben Barnes?

Tätowierung auf dem Bauch direkt über dem Nabel.

Ben sieht den Tätowierer an und sagt, dass Sie Ihre Arbeit geschnitzt haben.

Er sagt ihm, dass es mit Tiffani beginnen wird.

Ben bringt Hanna zum Sofa und fordert sie auf, ihre Beine zu spreizen.

Ben?Becky, es ist Zeit mit dem Training anzufangen, bitte bring mir meine Pillen?.

Ben nimmt seine Nahrungsergänzungsmittel dreimal täglich und oft während der Trainingseinheiten ein.

Er nimmt eine blaue Pille, nachdem er Hanna dreimal hintereinander gefickt hat.

Er fickt sie tief und hart.

Nachdem er zum zehnten Mal kommt, sagt er Michelle, dass er an der Reihe ist und leckt ihre Muschi, bis sie nass ist.

Sie fährt fort, ihre süße Muschi lang und hart mit tiefen Stößen zu hämmern.

Es geht mit jedem Schlag tief, Michelle kommt alle 30 Minuten zum Orgasmus, während Ben ihr Training durchführt.

Reanna ist unter Michelles Schritt und fängt all das Sperma auf, das aus ihrer benutzten Muschi sickert.

Michelles Schamlippen sind gestreckt und der BIG FELLA pumpt in tollem Rhythmus rein und raus.

Dann fängt er an, sie zu pumpen wie ein großer Kolben in einem Mack-Truck, Michelle schreit: „Ja, Master, FICK DEINEN EIGENEN SKLAVEN DAS!?

Ben fickt sie einfach so durch 10 Orgasmen.

Bei diesem Tempo braucht er für seine Aufgabe nur drei Stunden.

Rollt aus Michelle und Missy fragt „Ist ich schon dran?“

?Nein?

Becky sagt: „Braucht der Lehrer jetzt Ruhe?“

Sie nimmt ihn mit zum Pool und sie schwimmen im kühlen Poolwasser.

Becky schwimmt zu Ben hinüber, setzt sich breitbeinig auf sein Bein und sagt: „Liebling, ich kann nicht glauben, dass du 20 Mal hintereinander in Hannas und Michelles Muschi gekommen bist.

Geht es dir gut??.

Ben Ja, ich muss mich etwa eine halbe Stunde erholen, bevor ich wieder gehen kann.

Ich hätte etwas dagegen, eine Muschi zu essen.

Wisst ihr wo ich eine süß schmeckende Fotze zum Fressen finde??.

»Genau hier, Geliebter?

Becky führt Ben aus dem Pool und auf einen der Liegestühle und er geht ihm voraus, um ihre Muschi zu essen.

Nachdem Becky zum Orgasmus gekommen ist, knuddel sie und erzähle einander süße Dinge.

Brunnen?

Ich muss ins Internet gehen und ein paar Kisten von diesen Lavendeln für euch alle besorgen.

Ich liebe den Geschmack deiner Muschi, nachdem du mit einem von ihnen nass geworden bist.

Gehen wir zurück und sehen, wie die Tätowierungen kommen?.

Als sie das Wohnzimmer betreten, sehen sie Tiffani zusammenzucken, als sie das Piercing bekommt.

Ben fragt: Hast du ihren Kitzler schon gemacht?

„Nein, wir kommen gleich dazu, brauchen wir Hilfe bei der Stimulation ihrer Klitoris?“.

„Kann ich dabei helfen?“, antwortet Ben und fängt an, an ihrem Kitzler zu saugen, bis er erigiert ist und gepierct wird und ein Bolzen in das Loch eingeführt wird.

?Verdammt, es tut so weh!?.

Der Tätowierer sagt, die anderen Mädels würden wohl höchstens noch zwei Stunden brauchen.

Wie geht es dem BIG FELLA Tattoo?

Ist es schon abgenutzt?

Becky, noch nicht, aber versuchen wir, es hinter uns zu bringen?

Ben, stell bitte sicher, dass jedes Mädchen Ohrlöcher hat.

Fahren Sie mit den Tätowierungen fort und vervollständigen Sie sie schließlich gut nach dem Abendessen.

Ben gibt ihr 300 Dollar Trinkgeld und fordert sie auf, ihm die Rechnung zu schicken.

Er verlässt das Haus und Becky nimmt Bens Pillen und er sagt Missy, dass Sie an der Reihe sind und dann wird Rebecca ihr Muschi-Training für heute absolvieren.

Morgen wird er sich ausruhen und die vier Mädchen müssen ihr mündliches Training abschließen, bevor er ihm den Arsch bricht.

Es beginnt mit Missy, sagt ihr, sie solle sich auf die Couch setzen und ihre Beine spreizen.

Er geht auf sie runter, um sie schön und feucht zu machen.

Dann sagt er ihr, sie solle Doggystyle machen.

Dann fängt er an, sie gnadenlos zu schlagen.

Er ist fest entschlossen, seine Ausbildung so schnell wie möglich zu beenden.

Er braucht mehr als 3 Stunden, um seinen 10. Höhepunkt zu vollenden.

Er rollt sie ab und beginnt schwer zu atmen.

Missy sagt: Danke, Meister, das war der tollste Fick, den ich je in meinem Leben hatte.

Ich kann es kaum erwarten, dass du mir so in den Arsch bumst.?.

Ben?Rebecca lass mich ausruhen und dann werde ich dein Fotzentraining absolvieren?.

Becky holt ihre Pillen und gibt sie ihr.

Nach einer Stunde lud er sich mit harter Wut wieder auf.

Er lutscht Rebeccas Muschi, bis sie nass ist, und sie geht auf alle Viere, und er fickt sie fünfmal hart, bevor er ihr sagt, sie solle ihn den Rest des Weges reiten.

Nach Erreichen des Orgasmus zum letzten Mal.

Sagt Rebecca zu Ben?

Meister, danke, dass Sie heute mein Training abgeschlossen haben.

Es war großartig, ich weiß, dass du Schmerzen hast, ich denke, ich spreche für alle hier, wenn ich dir sage, dass ich dich aufrichtig liebe.

Alle Mädchen stimmen zu.

Ben fällt mit dem Rücken zu Boden.

Die Mädchen küssen ihn abwechselnd auf die Lippen und lecken und küssen BIG FELLA auf den Kopf.

Tiffani sagt, dass BIG FELLA heiß ist und wahrscheinlich Schmerzen hat, und bringt ihm eine Schüssel mit Eiswasser und ein Handtuch und beginnt, BIG FELLA zu beruhigen.

„Ben, wir wollen BIG FELLA nicht zermürben, wir müssen dein Spezialwerkzeug holen?“.

sagt Tiffani.

Sie legt ihm ein kaltes Handtuch auf den Kopf und wischt seinen Körper ab.

Becky legt sich neben ihren Freund und sagt allen, dass sie alle zusammen mit Ben unten schlafen werden, um sicherzustellen, dass es ihm gut geht.

»Ben, ich liebe dich von ganzem Herzen, du musst es langsam angehen lassen mit deinem Training.

Wir alle lieben dich.

Und Sie können sich beim Training Zeit nehmen.

Es ist nicht notwendig, mehr als 40 Mal am Tag zu kommen, um es zu beweisen.

sagt Becky, während die anderen Mädchen die Kissen nehmen und um Ben und Becky herum schlafen, einige auf den Sofas.

Tiffani auf der einen Seite und Ben und Becky auf der anderen.

Sam und Sarah sitzen rittlings auf seinen Beinen mit ihren Köpfen auf seinem Bauch.

„Ich liebe mein neues Leben Sarah!“

Sam sagt: Ich auch, Sam?

Sara antwortet.

„WIR ALLE LIEBEN UNSER NEUES LEBEN HIER MIT BEN UND BECKY?

alle anderen behaupten.

Damit schlafen sie ein.

Am nächsten Morgen stehen Ben und Becky auf und gehen unter die Dusche.

Ihnen folgt jedes der Mädchen und sie waschen Ben und er wäscht jedes Mädchen innen und außen.

Alle Mädchen streicheln den BIG FELLA und sagen jedem, dass sie sie lieben?.

Nach der Gruppendusche erzählt Ben der Gruppe, dass er und Becky in die Stadt fahren, um den Architekten zu besuchen, der sein Haus gebaut hat.

Architekt Hallo Herr Barnes wie kann ich Ihnen heute helfen ??.

Ben, das ist meine zukünftige Frau Becky, wir brauchen eine größere Villa, die hinter meinem Haus im Tal da drüben gebaut wird.

Ich brauche mindestens 75 Schlafzimmer, die groß genug sind, um Kingsize-Betten und einen begehbaren Kleiderschrank und ein separates Badezimmer zu haben, ich möchte eine ganze Etage für eine Master-Suite für mich und Becky.

Ich möchte einen Flügel, der ein Entbindungszimmer für eine Kindertagesstätte hat.

Ich möchte mindestens zwei Stockwerke mit Kinderzimmern mit Badezimmern für je drei Zimmer.

Es sollten mindestens 20 Kinderzimmer vorhanden sein.

Ich möchte 5 Gästesuiten mit großen Badezimmern.

Ich brauche ein Hallenbad mit Spa, Whirlpool und Whirlpool.

Ich brauche einen Außenpool und einen Pavillon mit Basketball- und Volleyballplätzen.

Ich möchte auch ein Außenbad mit Dusche.

Ich möchte auch ein großes Gewächshaus auf dem Grundstück.

Ich möchte den unfertigen Keller.

Ich brauche eine sehr große Küche und zwei Speisesäle, eines davon informell.

Ich brauche es, das 50 Leute bewältigen kann.

Ich möchte zwei Aufenthalte.

Ein Spielzimmer und ein Theatersaal mit Platz für 50 Personen auf Sofas und Sesseln.

Ich benötige Dienstbotenunterkünfte mit separatem Hauseingang im Souterrain unter Küche und Esszimmer.

Da drüben muss es mindestens 15 Schlafzimmer mit der Wäsche geben und einen riesigen Raum für Wäsche und so weiter.

Ich möchte es quadratisch mit einem Atrium in der Mitte in der Nähe des Poolbereichs.

Kannst du es mir schreiben?

Sagt der Architekt?

Geben Sie mir zwei Wochen?.

Ben, willst du etwas in der Mastersuite?

Becky Ein riesiges Badezimmer mit einer großen Whirlpool-Badewanne für acht Personen, einer Dusche, die wie im Film Wasser in alle Richtungen versprüht und Platz für zehn Personen bietet.

Zwei große begehbare Kleiderschränke.

Ein großer Abstellraum für Schuhe.

Das Hauptschlafzimmer sollte groß genug sein, um zwei kalifornische Kingsize-Betten nebeneinander mit allen anderen Möbeln unterzubringen, ohne dass es überfüllt ist.

Ich will einen Balkon mit Blick auf den Poolbereich.

Möchten Sie einen Sitzbereich und einen Ankleidebereich mit Schminktisch?

Ben, was denkst du, wie lange es dauern würde, so etwas von Grund auf neu zu bauen?

Architekt? Achtzehn Monate oder zwei Jahre, lassen Sie mich an den Plänen arbeiten und mit Ihnen zurückkommen, um die Pläne zu überprüfen?

Ben dankt dem Architekten und geht dann nach Hause.

„Ich muss Tiffani und die Mädchen von NYC Cars holen, was denkst du?“

Ben fragt Becky.

„Könnt ihr nicht alle die ganze Zeit durch die Stadt fahren?“

Holen wir Tiffani und die Mädchen und bringen sie zu den Händlern.

Sie kommen nach Hause, nehmen die fünf Mädchen mit und gehen, ohne ihnen zu sagen, wohin sie gehen.

Sie gehen zuerst zum Chevy-Händler.

Er fragt Frauen, ob sie etwas sehen, in das sie sich verlieben.

In Anbetracht dessen müssen sie schließlich Platz für ein paar Menschen und Kinder haben.

Tiffani sieht einen blauen 2013 Tahoe Hybrid, der ihr gefällt.

Ben betrachtet die 2013er Corvette ZR1, die ihm in Rot gefällt.

Sprechen Sie mit dem Verkäufer und erhalten Sie 25.000 von der Corvette und 15.000 von der Tahoe.

Er ruft seinen Bankier an und lässt sich jeweils zwei Chevy-Händlerschecks über eine Anzahlung von 9.900 Dollar für jedes Auto zusenden.

Offensichtlich erhält er null Prozent Finanzierung und ruft seinen State Farm-Agenten an und gibt ihnen die Details zu Tiffanis Autos und technischen Daten. Sie werden eine Kopie seines Führerscheins aus Illinois bekommen und ihn auf seine Versicherung setzen.

Tiffani fährt mit ihrem neuen Auto vom Parkplatz.

Sie bringen Hanna, Michelle, Missy und Rebecca zum Toyota-Händler und wählen alle dasselbe 2013er Toyota Highlander Hybrid-Auto, jeder in Schwarz.

Sie belasten ihn auf Bens Wunsch hin voll.

Er lässt den Verkäufer 18.000 von jedem Auto abziehen und bekommt dann die Rückzahlung für über 9999,00 Dollar pro Auto beim Toyota-Händler und erhält null Prozent Zinsen.

Er will die Autos sowieso in einem Monat komplett bezahlen.

Jeder bekommt die Etiketten und er ruft die Versicherungsgesellschaft an und sagt ihnen, sie sollen die vier Mädchen auf seine Police setzen und ihm die Rechnung schicken.

Alle fahren mit ihren neuen Autos nach Hause.

Die anderen Mädchen rennen ohne Kleidung raus, um sich die Autos anzusehen.

Die Villa ist isoliert, niemand betritt sein Grundstück ohne Bens Wissen.

Er wundert sich, wie begeistert jedes Mädchen ist.

Ich schaue auf sein Auto und er sagt, die erste Fahrt geht nach Tiffani, ich muss los und die Expedition vom Parkplatz abholen.

Sie gehen und er kommt zurück und die nackten Mädchen sind alle angezogen.

Er nimmt sie mit auf eine Fahrt.

Nach seiner Rückkehr gibt er den New Yorker Mädchen Anweisungen, mit Becky ins Einkaufszentrum zu gehen und Outfits und Outfits auszuwählen.

Nicht zu sexy und Schuhe und was sie sonst noch brauchen und sie kommen zum Abendessen zurück.

Dann bringt er Reanna, Sam und Sarah zum Poolbereich und sagt es ihnen.

Es ist Zeit, mit Ihrem mündlichen Training zu beginnen.

Wer ist der erste?

Offensichtlich sind sie alle nackt.

Reanna springt als erste auf Bens Schwanz und beginnt ihn ihr in den Hals zu lutschen.

Es dauert 2 Stunden, um seine Ausbildung abzuschließen.

Rekordzeit, Tiffani geht ihre Pillen holen und Sam kommt als nächstes und sie braucht 4 Stunden, um ihr Training abzuschließen.

Wenn es zur Neige geht, kommen die anderen Mädchen mit ihren Einkäufen herein und alle Mädchen gehen ins Schlafzimmer.

Ben sagt Sarah, dass er sein Training nach dem Abendessen abschließen wird.

Becky und Tiffani zeigen den Mädchen ihren Schmuck und dass Ben sie bekommen hat.

Jeder liebte es.

Ben kommt an der Tür der Master Suite an und geht zur Dusche.

Rasch folgen ihm Rachel, Sarah und Sam.

Sie duschen alle und Rachel steigt herunter und nimmt BIG FELLA in ihre Hände und fängt an, seinen Schwanz zu streicheln, was ihn hart macht.

Rachel fällt dann auf die Knie und beginnt, ihn zu lutschen.

Sie nimmt es sanft in ihre Kehle und beginnt fünfzehn Minuten lang auf BIG FELLA auf und ab zu schaukeln, bevor Ben schließlich in ihre Kehle spritzt.

Sie steht auf und küsst Ben und fragt ihn: „Wirst du mich leidenschaftlich lieben und nicht hart an meiner Muschi sein?“.

?Ja wir gehen?.

Sie nimmt ihre Pillen und legt Rachel dann auf ihr Bett.

Dann spreizt sie sanft ihre Beine und beginnt an ihrer Muschi zu saugen.

Er verliert, was wie ein elektrischer Schlag aussieht, durch seinen ganzen Körper.

Sie schaltet ab und stöhnt, während er weiterhin liebevoll an ihrer Muschi lutscht.

Rachel schnappt endlich nach Luft, um es Ben zu sagen?

Meister, fick mich bitte, mach mich zu deinem Sklaven.

Liebe mich sehr und bitte fick meine Muschi, Meister, bitte?

Ben schiebt seinen erigierten Schwanz in sie und sie stöhnt.

Ihre Schwestern beobachten sie mit Tiffani und Becky.

Er dringt mehr in sie ein und sie weint?

Ja, Meister, ja, lass mich auf deinen großen harten Schwanz kommen.

FICK MICH !!!!?.

Ben beginnt, ihre Muschi schneller zu streicheln.

Zwischen ihrem Stöhnen und ihren Orgasmen sagt sie ?JA, hämmere meine Muschi Master!!?.

Nach 45 Minuten erreichen beide einen Orgasmus, Bens ersten großen Orgasmus und Rachels fünften großen Orgasmus.

Meister, es war großartig.

Ich hätte nie gedacht, dass Sex so sein würde.

Nicht grob und wham bam danke Ma’am.

Ich möchte dein Sklave sein, Meister.

Ich habe es nicht eilig, meine Ausbildung zu beginnen.

Aber ich will nur bei dir und meiner Familie sein.

Sam kommt zwischen ihre Beine und fängt an, ihr Sperma zu lutschen, was sie wiederum zum Abspritzen bringt.

Danke, Sam, das war nett.

Sagt Rahel.

Sam lächelt nur.

Lass uns essen gehen.

Sie gehen alle nach unten und treffen die New Yorker Mädchen am Esstisch.

Hanna sagt: „Wer hat sich da oben amüsiert?“

? Das würde ich sein?

Sagt Rahel.

Michelle sagt ihr, sie solle dich willkommen heißen, Schwester der Sklavenfamilie: „Ich liebe dich und ich bin sicher, meine Schwestern werden mir zustimmen und sagen, dass sie dich lieben.“

Alle schütteln den Kopf ja.

»Wir alle lieben dich, Rachel, dies ist ein Zuhause voller Liebe und Zärtlichkeit.

Lieben und unterstützen wir uns alle?

Ben sagt es ihr.

„Heute Abend nach dem Abendessen möchte ich, dass mir alle sagen, was sie mit ihrem Leben anfangen wollen, außer Blasen und Ficken?

GROSSER MANN?, sieht Reanna bei dieser letzten Aussage an,?

Ich möchte wissen, was deine Träume sind?

Was sind deine Fantasien, welche Karrieren möchtest du?

Rachel behauptet, sie möchte Krankenschwester werden, Reanna behauptet, sie möchte ein Pornostar werden, scherzt, sie möchte Gärtnerin oder etwas mit Pflanzen werden, Sarah und Sam möchten eigene Kinder haben und sich um die Kinder kümmern

.

Hanna möchte Kinder haben und Lehrerin werden.

Michelle wollte sich schon immer der sozialen Arbeit widmen.

Rebecca wünscht sich Kinder und möchte Ärztin oder Krankenschwester werden.

Missy will Kinder haben und Tänzerin werden, nicht Exotin, eher Tanzlehrerin.

Becky erzählt allen, dass sie in die Buchhaltung einsteigen und vielleicht CPA werden möchte, und sie möchte auch Bens Kinder haben.

Tiffani sagt, sie wolle sich um die Familie kümmern und sicherstellen, dass jeder bekommt, was er will, und sich um ihn kümmert.

Ben gefällt all ihre Pläne.

Ben sagt Rachel, Reanna, Sam und Sarah, dass ihr dieses Jahr nicht zur Schule geht.

Wir werden für zwei Monate nach Hawaii reisen und ich denke an eine Kreuzfahrt zu Ostern und vielleicht ein oder zwei Monate auf einer Insel.

Ich dachte an die Insel Grand Cayman.

Was denkst du darüber?

fragt Ben.

Es sieht für sie wunderbar aus.

New Yorker Mädchen haben alles.

Hanna sagt, sie können mit dem Online-Unterricht beginnen und sie können diese Kurse überall besuchen.

Sie müssen sowieso alle als Erstsemester anfangen.

Die Kellnerin bringt der Gruppe das Dessert und Sarah sagt, dass sie ihr Dessert bereits geplant hat.

Die Kellnerin geht und Ben beginnt mit Becky zu reden, als er ein Paar Lippen um BIG FELS‘ Kopf spürt und Ben sagt: OOOOHHH und schaut sich um und schaut dann nach unten und sieht, wie Sarah auf ihrem Kopf und zwei Zoll seines Schwanzes hin und her schwingt.

Sie fängt an, ihren Hinterkopf zu lecken und er entlädt ihr eine riesige Ladung in den Hals.

Sie bemerkte, wie er sich windete und schob seinen Schwanz in ihren Hals, bevor er kam.

Er zog es heraus und hatte zwei Schüsse im Mund, die er Ben zeigte.

„Meister, das nenne ich einen guten Dessert-Smoothie und schlucke es runter, eins weniger als neunzehn zu gehen?“.

Sagt Sarah und macht dann genau die gleiche Bewegung auf dem BIG FELLA.

Sie bringt ihn 60 Minuten lang alle 10 Minuten zum Orgasmus und beginnt dann, seinen Schwanz tief in die Kehle zu blasen.

Nachdem er Ben zum ersten Mal zum Abspritzen gebracht hat, nachdem er seinen Schwanz geschluckt hatte.

Sie sieht ihm in die Augen, ich habe im Internet erfahren, dass der Kopf deines Schwanzes der empfindlichste Teil ist.

Und dann saugt er den Rest seines Spermas aus seinen Eiern.

Insgesamt brachte sie ihn 24 Mal zum Abspritzen.

„Entschuldigung, Meister, ich habe aufgehört zu zählen, wie viele Orgasmen Sie hatten.

Er kommt unter dem Tisch hervor und Ben und Becky bemerken, dass sein Bauch geschwollen und voll und hart ist.

Ben, ich glaube, du hast mich 25 Mal fertig gemacht, nicht dass ich mich beschwere.

Ich mochte es, wenn du nur an meinem Kopf lutschtest.

Ich liebe.

Ich denke, du hast die mündliche Prüfung bestanden.

Lassen Sie uns eine Bestandsaufnahme machen, wo das Training mit meinen Sklaven im Training ist.

Ben sagt: Reanna, Sam und Sarah haben ihr Oralsex abgeschlossen und haben ihr Muschi- und Analtraining vor sich.

Hanna, Missy Rebecca und Michelle haben ihr Muschitraining abgeschlossen und brauchen sie für ihr Oral- und Analtraining.

Morgen fange ich bei euch allen mit dem Analtraining an und höre nicht auf, bis ihr fertig seid?.

Becky springt ein? Mach nur drei am Tag, Master, wir wollen dich nicht töten, wie du es neulich mit Mädchen und ihren Muschis getan hast, die trainiert haben, Amber zieht am Samstag aus, für diejenigen, die nicht wissen, dass sie 18 ist und

arbeitet im Büro von Dr. Reynolds.

Er ist unser Hausarzt.?

Wir gehen ins Wohnzimmer und sehen fern, bevor wir ins Bett gehen.

Rachel sitzt neben Ben und Becky auf der Couch und Becky sagt ihr, dass sie mit ihnen schlafen wird, bis sie ihr Training beendet hat.

Wir lieben dich und möchten, dass du bei uns bist.

Ben sagt ihr, dass er etwas Besonderes ist und dass er sie liebt.

Sarah und Sam sind zwischen den Beinen ihres Meisters.

Wenn die Werbespots ankommen, lutschen und küssen sie abwechselnd die Eichel seines Schwanzes.

Nach ungefähr einer Stunde steht Sam vor Ben auf und steckt den BIG FELLA mit einem großen UGHHHHHHHHHH in ihren Arsch.

Kommen Sie mit einem POP herein und alle schauen sich um.

Er arbeitet hin und her, um sich nach etwa 40 Minuten an seine Länge und seinen Umfang zu gewöhnen.

Ben ejakuliert in ihren Arsch.

Dann drückt er seine Wangen zusammen und Sarah holt den BIG FELLA heraus und leckt dann den Kopf, bis der BIG FELLA wieder hart ist und schiebt seinen Schwanz in ihren Arsch und prallt zurück, bis er wieder zum Orgasmus kommt.

„Meister, müssen wir uns erst an deinen Schwanz im Arsch gewöhnen, bevor wir mit unserem Analtraining beginnen?“, erklärt Sam.

Becky sagt allen, dass sie ins Bett gehen und bringt Sam, Sarah und Rachel mit Ben in die Hauptsuite.

Sie nehmen ein Bad, gehen hinein und tauchen für eine Weile.

Sie fangen an, mit Ben und jedem der Mädchen, die sie küssen, rumzumachen.

„Ich liebe es, Sex mit Ben zu haben, und ich liebe auch das Gefühl meiner Mitsklaven, werden wir so viel Spaß zusammen haben?“

erklärt Becky, als sie aus der Wanne steigt und Ben ihre Pillen abzüglich der blauen Pillen gibt.

Schlafen mit Becky und Rachel auf beiden Seiten und den Zwillingen Sam und Sarah zwischen ihren Beinen.

„Morgens will ich jeden von euch in den Arsch ficken, bevor ich zum Frühstück gehe.

Werde ich nett zu euch drei sein?

Ben erklärt.

„Wie wäre es mit Becky, Master, willst du nett zu ihr sein?“

frag Rahel.

Becky sagt?

So sanft wie ein Presslufthammer!?.

Sie gehen schlafen und nach der morgendlichen Fickparty erzählen sie allen, dass sie zum Frühstück ins IHOP gehen.

Sie stapeln sich in den Maschinen und machen sich auf den Weg zum IHOP.

Im IHOP müssen sie warten, bis sie sich zu einer 11-köpfigen Party setzen können.

Gegen Ende des Essens bemerken sie einen älteren Mann und eine junge Frau, die sich über etwas streiten, und er schlägt sie hart und steht auf und schleift sie weinend weg.

Er wirft Geld auf die Kassiererin und geht.

Ben fordert Tiffani auf zu bezahlen und er steht mit den Mädchen auf und geht zu den Autos.

Hörst du einen Typen namens Roy schreien und diese Frau schlagen und sie weint?

Ich bin keine Hure oder Schlampe.

Bin ich Jungfrau und war noch nie mit einem Mann zusammen?.

Er hebt seine Hand, um sie erneut zu schlagen, und Ben schließt sich ihr an und da er ein sehr starker Mann ist, bricht er Roys Handgelenk mit einem lauten Knacken.

„Du magst es, Frauen zu schlagen, lass mich dir einen Vorgeschmack auf einen echten Mann geben?“.

Sagt Ben und er schlägt ihn und schlägt ihn hart.

Nun, wenn er die Frau ansieht, sagt er: Komm mit mir und ich werde dich beschützen und dich nie wieder schlagen!?.

Sie schüttelt Ben die Hand und wird zusammen mit einigen der anderen Damen auf die Expedition geschickt.

Er hebt den Rücken der Expedition an und wirft Roy in den Rücken und schlägt ihn ein letztes Mal, wodurch er bewusstlos wird.

Officer Paula Hunter hält in einem Polizeiauto an und fragt Ben, während Becky direkt neben ihm steht?

Meister, was ist hier los Ich habe einen Anruf vom Manager bekommen, dass ein Typ eine Frau schlägt?

Ben antwortet: Paula, dieser Truthahn im Rücken hat diese Frau Jennifer angemacht, die drinnen sitzt.

Werde ich mich um sie kümmern?.

Officer, wollen Sie sie versklaven und beschützen, Meister?

Nur wenn er es freiwillig tun will, ist die Antwort.

Agent Hunter betritt das Restaurant und sagt dem Manager, dass alles in Ordnung ist.

Becky fragt Ben: Sie ist deine Sklavin und wirst du Jennifer zur Sklavin machen?

Brunnen?

Ja, ich habe viele in diesem Landkreis und in dieser Stadt.

Nur wenn sie will und weiß, was es bedeutet, will ich den Jungen kleinreden.

Könnte ich seine Frau bis zur Unterwerfung ficken, nur um ihren Gesichtsausdruck zu sehen?

Ben und Becky steigen ins Auto und Becky beginnt mit Jennifer zu reden und findet heraus, dass sie 16 ist, dass Roy ihr Vater ist und denkt, dass er in der Stadt schläft.

Und wer denkt, sie schläft mit Schwarzen.

Sie sagt Becky, dass sie Jungfrau ist und noch nie mit jemandem zusammen war, ob schwarz oder weiß.

Ben fordert Becky auf, ihr Setup zu erklären.

Das tut er und Jennifer sieht sich um und fragt, ob ihr Frauen alle seine Sklavinnen seid und Sex mit ihm habt.

Alle sagen ja und dass Ben ein wunderbarer Lieferant und Liebhaber ist.

Sie sagen ihr, dass im anderen Auto noch mehr Sklaven sind.

Becky erzählt Jennifer, dass der Polizist, der angehalten hat, einer von Bens Sklaven war und dass er Sklaven in der ganzen Stadt und im Landkreis hat.

Er sagt ihr, dass Ben sich um sie kümmert und dass er sich um sie kümmern wird, wenn er auch sein Sklave sein will.

Sie kommen nach Hause und betreten das Haus und alle ziehen sich aus, außer Jennifer.

Becky sagt: „Hausordnung, jeder muss im Haus nackt sein, auch ohne Haare unterhalb des Ausschnitts.“

Jennifer zieht sich aus und Becky bemerkt ihren vollen Busch und sagt Tiffani, dass sie ihn rasieren muss.

Dann kommt Ben mit Roy an, die Arme hinter dem Rücken gefesselt.

Roy sieht Jennifer an und sagt: „Schau dir die Hure an, die schon nackt und bereit ist, dass dieser große Nigga sie fickt!?

Damit schlägt Ben Roy, Becky schlägt Roy und sagt: Nenn meinen Mann nicht NIGGER, schlaffer Schwanz, weißes Stück Scheiße!, zieh ihn aus Mädchen?

Die Mädchen tun dies und ziehen alle ihre Kleider aus.

Sie lachen alle über seinen kleinen Fünf-Zoll-Schwanz.

Reanna sagt „Meister, würdest du BIG FELLA das schlaffe Stück Scheiße vorstellen?“, Ben zieht sich aus und zeigt Jennifer und Roy den BIG FELLA.

Jennifer würgt und bittet Tiffani, ihr beim Rasieren ihrer Muschi zu helfen.

„Dad, denkst du, ich bin eine Hure und ich ficke jeden Kerl, der vorbeikommt?

Nun, ich bin Jungfrau und werde Bens Sklave sein, wenn er mich will.

Ich wette, Mama wird glücklich sein, sein Sklave zu sein, selbst nachdem sie gesehen hat, was du seinen Schwanz nennst ??.

Jennifer sagt?

GROSSER TYP?

jemand schreit: „Ja, Big Fella, sie wird auch seine Sklavin sein.

Schlaffe Rassisten sind keine gute Entschuldigung für einen Vater.

Halt ihn still und spreiz deine Beine?.

Jennifer tritt ihrem Vater zehnmal in die Eier und nähert sich ihm und fordert ihn auf, sich fertig zu machen und zuzusehen, wie ihre Tochter Bens willige weiße Sklavin wird.

Er wird mich in meine jungfräuliche Muschi und meinen Arsch ficken, während du zusiehst, Arschloch.

Sie bekommt ihre Muschi rasiert und kommt mit Anal-Gleitmittel und einem Handtuch ins Wohnzimmer zurück und setzt sich mit gespreizten Beinen auf die Couch, Ben kniet vor Jennifer und beginnt, ihre Muschi zu lutschen.

Verdammt, diese weiße Muschi schmeckt diesem armen Nigga vom alten Land sehr gut.

Ben lacht über Roys Dilemma.

Roy versucht sich herauszuwinden und gegen Ben zu kämpfen, die Mädchen halten ihn zurück.

Als Ben Jennifers Beine anhebt, um ihre Muschi zu besteigen, positioniert er Roy so, dass er sehen kann, wie sein Schwanz von unten in die Muschi seiner Tochter eindringt.

Ben schiebt seinen Schwanz zwischen ihre Schamlippen und drückt gegen ihr Jungfernhäutchen.

„Bist du dir bei dieser Jennifer sicher, liebst du sie?“

Jennifer?

Meister, fick meine jungfräuliche Muschi und mach mich zu deinem Sklaven, nachdem du meine Muschi gefickt hast, möchte ich, dass du meinen Arsch bis zur Unterwerfung prügelst.

Also werde ich BIG FELLA in meine Kehle nehmen und dich mich in meine Kehle ficken lassen?

Damit knallt Ben Jennifers Kirsche und sie schreit, als er zehn Zoll in ihre Muschi stößt und an ihrem Gebärmutterhals stoppt, um sie an seine Größe zu gewöhnen.

Jennifer?

Verdammt, dieser verdammte Nigga ist riesig, er dehnt mich, wie es kein weißer Mann jemals könnte.

Ich weiß, Mama wird diesen BIG FELLA heute Abend in ihren Integern lieben, Meister, fick mich, bis du kommst?

Ben knallt ihre Muschi, Jennifer kommt dreimal zum Orgasmus und Roy sieht ihr armes jungfräuliches Blut auf dem weißen Handtuch.

Als Ben endlich kommt, kommt er aus ihr heraus und sie reinigt ihn mit ihrer Zunge und ihrem Mund.

Zeigen Sie ihrem Vater das Handtuch mit dem Blut darauf.

Wir sehen uns, Verlierer, ich war eine Jungfrau, bis du mich im IHOP schlugst und der Meister kam, um mich vor deinem Missbrauch zu retten.

Du kannst nicht einmal einen Job behalten und deine Familie ernähren.

Du bist eine Schande für die Menschheit.

Danach knallt der Meister meine letzten beiden Kirschen, die ich Mama nennen werde, und ich werde sie dazu bringen, hierher zu kommen.

So kann er sich mit BIG FELLA vergnügen.

Du hattest wahrscheinlich seit 8 Jahren keinen Sex mehr mit Mama, oder?

Roy weigert sich, ihre Frage zu ihrem Sexualleben zu beantworten.

Ben schlägt ihm in den Bauch und fordert ihn auf, seine Frage zu beantworten.

OK, es ist 10 Jahre her, seit ich meine Frau gefickt habe, sie sagte immer, sie sei müde von der Arbeit oder habe ihre Menstruation.

Jennifer und alle lachten darüber.

Jennifer, sie war es wahrscheinlich leid, mit deinem kleinen Schwanz gefickt zu werden, Dad, wertloser Verlierer.

Hat der Meister BIG FELLA mit diesem Gleitmittel bestrichen und meinen Arsch bis zum Orgasmus gefickt?

Ben schmiert ihn und Jennifers Anus mit Gleitgel und positioniert Roy, damit er ihm dabei zusehen kann, wie er sein Analglasur platzen lässt.

Er stellt Jennifer über den Tisch und stellt Roy hinter sich.

Ben drückt BIG FELLAs Kopf mit einem lauten POP-Geräusch in ihren jungfräulichen Anus.

Sie schreit und sagt zu ihm: Hör nicht auf, Master, steck so viel du willst in den Arsch deines Sklaven!?.

Also schiebt er immer mehr von seinem Schwanz in sie hinein und hört bei 12 auf?

und dann fängt er an, sie mit langen, tiefen Stößen zu ficken.

Verdammt, gibt es nichts Schöneres, als einen weißen Mädchenarsch um einen großen NIGGERHAHN zu haben?

Ben spottet über Roys Kosten.

Er fickt sie eine Stunde lang in den Arsch und nach Erreichen des Orgasmus sagt Jennifer: „Danke, Master, dass du meinen Arsch vor Dads schlaffem Schwanz fickst.“

Ben sagt Jennifer, sie solle sich ausruhen und wird am Nachmittag zurückkommen, um BIG FELLA zu lutschen.

Er sagt den Mädchen, sie sollen es aufräumen und zum Pool bringen.

Ben und Becky müssen einkaufen und sind um 16 Uhr zurück.

Ben und Becky fahren mit der Korvette zum Laden von Adam & Eve, um Vorräte zu holen.

Becky fragt den Angestellten, ob sie Riemendildos haben und was der größte Dildo ist, den sie in der Riemenvariante haben.

Sagt Ihnen der Mitarbeiter, dass er eine 14 hat?

Dildo, der 4 macht?

breit genug, um uns zu binden.

Becky fragt?

Haben Sie die Möglichkeit, einen benutzerdefinierten Dildo für sie zu erstellen?

Der Verkäufer sagt ja und fragt, ob der Mann im Laden ist.

Er sagt ja und ruft Ben an.

Er zeigt ihm seinen Schwanz und der Angestellte sagt ja, können wir von dem ?BIG FELLA?

und machen Sie so viele, wie Sie wollen.

Der Angestellte fragt Ben, wie groß ist es, wenn es hart ist?

Brunnen?

Sechzehn Zoll mal fünfeinhalb Zoll breit?

Büroangestellter?

Verdammt, das ist der größte Schwanz, den ich je gesehen habe.

Habe ich viele Pornos gesehen und ist es riesig?

Becky, wir halten die Form richtig!?.

Der Angestellte führt sie aus Gründen der Privatsphäre in das Hinterzimmer und sagt ihr, sie solle es hart machen und er wird den Schimmel zurückbringen und er muss sich 10 Minuten lang verfestigen und dann kann er ihn entfernen.

Es muss über Nacht aushärten und dann können Sie das Latexharz einfüllen und es wird innerhalb von ein paar Stunden aushärten.

Wie viele Schwänze wirst du machen?

fragt der Angestellte.

?

Mindestens 4 für jetzt?

Becky antwortet.

Der Angestellte nimmt die Form und das Latexharz sagt, dass Sie mehr von der Website kaufen können.

Becky steckt den BIG FELLA in die Form und Ben wartet darauf, dass er aushärtet.

Dann kommen sie zurück und von Gerten, Peitschen, Ketten und Hundehalsbändern.

Ball- und Schwanzfolterausrüstung.

Ein Analplug, der dem Träger per Fernbedienung Elektroschocks sendet, ist 20,3 cm lang und an seiner breitesten Stelle 15,2 cm breit.

Sie kaufen ein und verlassen den Laden.

Ein Polizeiauto hält an und fragt nach einem Ausweis der jungen Frau, die gerade den Buchladen für Erwachsene verlassen hat.

Becky, ich habe keinen Ausweis bei mir.

Agent Sally Jenkins, ich muss Sie zum Revier bringen, Miss.

Sehen Sie sehr jung aus, um einen Buchladen für Erwachsene zu betreten?

Ben fängt an zu lachen und sagt Hallo, Sally?

Sally zeigt Becky ihr Pik-Dame-Tattoo auf ihrem Nacken.

Ist das der kleine Landstreicher, der unseren Meister endgültig verliebt gemacht hat?

Sagt Agentin Sally Jenkins.

Brunnen?

Darf ich Ihnen meine Verlobte Becky vorstellen?

Becky schüttelt den Kopf und lacht.

Sally, was haben wir hier?

Ben sagt, er habe Gegenstände für einen Cockold, den er vor seiner Frau demütigen will, seine Tochter ist gerade seine Sklavin geworden.

Sally, ist das das Arschloch, das heute Morgen ein Mädchen im IHOP geschlagen hat?

Becky?

Ja, Meister, er hat sie gerettet.

Wir haben ihn zu Hause nackt ausgezogen und warten darauf, dass seine Frau auftaucht.

Er hatte seit 10 Jahren keinen Sex mehr mit ihr.

Hat es eine kleine 5?

Penis haben wir uns alle über ihn lustig gemacht?.

Ausfall?

Was ist sein Name?.

„Roy irgendwas, die Tochter ist Jennifer.“

Sally, ich kenne diesen Bastard, er ist ein arbeitsloser Säufer, der von seiner schönen Frau lebt, jetzt, wo sie eine frustrierte Frau ist.

Ein Stück Scheiße eines schlaffen Schwanzes unterstützen.

Kann ich kommen und teilnehmen?

Meister, gnädige Frau.

Bitte.?

Ben, sicher, wann du von der Arbeit kommst?

Ausfall?

Ich steige um 4 aus, ich kann um 5 bei dir sein und ich hoffe, ich kann um 6 aussteigen. Sehen Sie die Zeugin, Becky, ich werde das ganze Ding Roy in den Arsch schieben.

Oh, übrigens, der Meister spricht davon, nicht mit den Menschen zu ficken, die man liebt.

Du hast mich seit 6 Monaten nicht gefickt.

Ist es Zeit für Sie, diese Situation zu korrigieren, bevor ich Sie verhafte und entführe und Sie für ein oder zwei Tage zu meiner Sexsklavin mache und Ihre Eier von allem, was Sie haben, saugen?.

Becky: Zu spät für den Ball, um schon zu trocknen.

Er hat zehn Sklaven zu Hause, die meisten sind in der Ausbildung, einer ist gerade dazugekommen und einer kehrt zurück.

Wartet eine andere Frau in den Startlöchern?.

Ben, wenn du heute Nacht kommst, ficke ich dich blöd?

Sally?Nun, ich habe drei Tage am Stück frei, kann ich Paula auch einladen?.

Weiter machen.

Sally Becky, Paula und ich ficken einfach Ben.

Wir sind exklusiv für ihn und nur für ihn.

Wenn du seinen Schwanz hast, willst du nichts anderes mehr?

Becky?Master, zeig ihr jetzt deinen Schwanz mit den Neuzugängen?.

Ben nimmt den BIG FELLA heraus und präsentiert ihn Sally zur Inspektion.

Sally, was heißt das, BIG FELLA, schöne Piercings, hast du das gemacht, Ben??

Ben? War es Beckys Idee, war es alles ihre?.

Sally, Mistress, ich glaube, ich habe mich gerade in dich verliebt.

Sie und ich denken ähnlich.

Becky, ich muss dir einen gefälschten Ausweis besorgen, damit du überall hingehen kannst, und wenn du webst, was sie bei hübschen Mädchen nicht machen, bekommst du dann einen?

Becky?Das wäre toll, hat der Meister 11 Sklaven, die unter dem Alkoholalter sind?.

Sally, du hast 11 Teenie-Sklaven, kein Wunder, dass wir hier nicht verarscht werden.

Hast du keine Energie für uns alte Sklaven?.

Ben, du bist kein alter Sklave, du bist erst 27, aber ich hatte alle Hände voll zu tun.

Ich musste Becky dazu bringen, sich in mich zu verlieben, es war wirklich schwer.

Und war ich wirklich mit Trainings- und Einkaufsfahrten beschäftigt?.

Becky, ja, es fällt mir wirklich schwer, mich in dich zu verlieben.

Er hat mich mit dem ersten Mittagessen verrückt gemacht, ich wollte sein Gehirn beim Mittagessen ficken.?

Sally, was denken deine Eltern über all das, wie alt bist du überhaupt, nicht dass es darauf ankommt?

Becky, ich bin 13 und meine Mutter ist auch eine ihrer Sklavinnen.

Sie ist eine Zuchtsklavin.

Versuchst du sie jetzt schwanger zu bekommen?.

Sally Damn Ben, sobald du sie fickst, gehören sie dir für den Rest ihres Lebens.

Becky?

Sie haben gut verstanden?.

Sally, ist das Ihr neuer Lauf, Meister?

?Jep?

Nun, ich muss ein paar Aufkleber mit einer dünnen blauen Linie mitbringen.

Wie viel brauchst du??.

Ben?Otto?, ich habe gerade eine Hummer-Limousine für die Entourage gekauft, um meine schwarze Lincoln Town-Limousine zu begleiten?.

Becky? Eine Sache, die mir an Maestro aufgefallen ist, ist alles erstklassig?.

Sie gehen und Ben und Becky gehen nach Hause.

Jennifer wartet an der Tür auf sie.

„Herr, Herrin, willkommen zu Hause ist schwuler Kram, wenn ja, kann ich sehen, was Sie für ihn geplant haben?“

?Ja zu beiden Fragen??.

Sie ziehen sich aus und zeigen ihr, was alles ist.

• Sie werden Dildos mit einer Form des Schwanzes des Meisters herstellen.

Was für eine schöne Idee?.

sagt Jennifer, während sie den BIG BOY streichelt.

Sind Sie bereit, Ihre Mutter zu Hause anzurufen?

fragt Ben.

„Ja, lassen Sie mich mein Telefon abholen und wie lautet diese Adresse?“

Sagt Jennifer.

Werden Sie um 6 Uhr hier sein, Meister?

sagt Jennifer, nachdem sie mit ihrer Mutter gesprochen hat.

Erzählen Sie uns von Ihrer Mutter, Jennifer.

fragt Ben.

Sie erzählt ihnen, dass sie 36, 6 Fuß 2 groß ist, einen Hals hat, der so lang ist wie sie selbst, und 36 DD-Brüste hat, die gleiche Haar- und Augenfarbe wie sie hat.

Brunnen?

Sind deine Brüste groß?.

Jennifer, sie warten hier darauf, dass du mit ihnen spielst, gehören sie dir, wenn du willst, Meister?

Ben saugt an ihren Brüsten, während Becky ihre Muschi isst.

Jennifer?Ahh, Herrin ist so schön, dass du mich zum Abspritzen bringen wirst.?

Ben? Das ist das gewünschte Ergebnis!, dieses Haus ist ein Haus der Liebe, wir alle lieben und respektieren einander. Wir kümmern uns umeinander.

Du bist jetzt ein Teil unserer Familie.

Wenn dein Training vorbei ist, bekommst du Tattoos wie Mistress?.

Jennifer?Ja, Master, werde ich tun, was du willst, solange du mein Gehirn vermasselst, wann immer du die Chance dazu hast?.

Jennifer erreicht endlich einen Orgasmus und sie gehen alle ins Wohnzimmer, um nach dem Cuckold zu sehen.

Sie sehen, dass er in der gleichen Position ist wie er.

Jennifer kommt aus dem Analplug und Ben beugt Roy.

Jennifer führt ihn in ihn ein.

Becky sagt ihnen, dass sie ihn herausnehmen sollten, falls er die Kontrolle über die Blase verliert.

Du nimmst es heraus und schaltest es ein.

Sie windet sich vor Schmerzen, während Jennifer mit dem Controller spielt, der von hoch auf niedrig eingestellt ist, und tut dies fünfzehn Minuten lang, bevor sie Ben sagt, dass sie nass ist und BIG FELLA noch einmal ficken will.

Sie treten ein, nachdem sie Roys pissgetränkten Cuckold abgewischt haben.

Ben legt Jennifer auf den Tisch und schmeckt ihre Muschi und sagt: „Gibt es etwas Besseres als Teenie-Muschisaft?“.

Er ist steinhart und fängt nach ein paar Minuten an, Jennifer zu schlagen.

Jennifers Mutter kommt zur Tür und das Dienstmädchen zeigt ihr das Zimmer, in dem sie sich befinden.

Sie sieht ihren guten Ehemann, wie ein großer schwarzer Mann ihre Tochter knallt.

Alice geht zu Roy und sagt, was los ist.

Jennifer spricht, ein wenig atemlos von den Schlägen, die sie von Ben bekommt: „Mama, das ist Ben, mein neuer Meister, er hat mich davor bewahrt, von Papa geschlagen zu werden.

Wir waren im IHOP und sie fing an, mich eine Hure und eine Schlampe zu nennen.

Bevor der Meister meine Kirschen geblasen hat, war ich eine Jungfrau.

Meister, zeig meiner Mutter bitte deinen Schwanz!?.

?Freut mich?

Ben löst sich von Jennifer, die immer noch aufrecht ist, und richtet sie auf Alice.

Jennifer, Meister, das ist meine Mutter Alice.

Laut Dad hatte er seit zehn Jahren keinen Sex mehr.

Mama musst du dich ausziehen, Hausordnung?.

Alice zieht sich wortlos aus und starrt BIG FELLA an.

Jennifer? Knie nieder und liebe BIG FELLA, Alice?.

Alice macht weiter, was ihr gesagt wird, gerade dann kommen Paula und Sally in Uniform an.

Alice sieht sie an und wird entführt, weil sie Angst hat, entdeckt zu werden, dass sie einen schwarzen Schwanz lutscht und Spaß hat.

Paula und Sally sagen: „Meister, hast du ohne uns angefangen?“.

Sie ziehen sich aus, sperren ihre Waffen und dann erzählt Paula Alice, was im IHOP passiert ist, dass sie Sklaven sind und Ben ihr Meister ist und er seine Sklaven beschützt und sich um sie kümmert.

Alice lutscht Bens Schwanz, bis er ihr in den Hals spritzt.

Sie konnte es immer noch nicht schlucken.

Sie nimmt den BIG BOY aus ihrem Mund und verlangt, ein Sklave zu sein.

Roy ist außer sich.

Alice sagt ihm, dass sie es nicht braucht.

Er sagt ihm, dass er ein Versager ist und die Scheidung einreicht und alles bekommt.

Dass Ben sein Meister ist und mit seinem Körper machen kann, was er will.

Dass dein Schwanz niemandem gefallen könnte.

Er ist zu klein, deshalb wollte ich keinen Sex haben, seit Jennifer gezeugt wurde.

Ich habe dich die ersten 6 Jahre aus Mitleid ficken lassen.

Alle lachten darüber.

Alice, ich denke, wir sollten ihn ein paar Tage foltern und ihn dann freilassen.

Während es Spaß macht, ihn wie einen Hund herumzuführen, während der Master mich fickt, wird der Master mich als deinen willigen Sklaven akzeptieren.

Ich werde tun, was du willst, solange du mich ficken willst.?

Ben, ich akzeptiere dich als meinen Sklaven und werde dich erziehen.

Ich habe Freunde, die dich gerne vor deinem Cuckold-Ex-Mann albern ficken, wenn du willst.

Sie sind alle sauber.

Alice?Ich finde es eine wunderbare Idee?.

Alice springt auf den Tisch und Ben fängt an, ihre Muschi zu lecken und sie nass zu machen, sie erreicht einen Orgasmus und sagt: „Das war der erste Höhepunkt, den ich hatte, seit ich mit dem Cuckold da drüben war“.

Becky? Zunächst einmal ist Ben ein Experte darin, Frauen zu gefallen.

Jennifer Mistress Becky hat recht, entspann dich und genieße den ersten Takt deines neuen Lebens?

Ben knallt Alices Muschi mit rücksichtsloser Hingabe.

Sie erreicht 8 Mal einen Orgasmus, bevor ihr neuer Meister es tut.

Alice, Meister, ich bin dein Sklave, du kannst es tun, wann immer du willst.

Ich ficke jeden Schwarzen, den du willst, solange er erhängt ist.

Ich will da drüben keine kleinen weißen Schwänze wie Schlappschwänze mehr, fangen wir mit der Folter an?.

Jennifer sagt, sie soll sich diese Alice ansehen und schaltet die Fernbedienung ein.

Cuckold zuckt und fällt dann zu Boden, wobei Sabber aus seinem Mund kommt.

Zeigen Sie mir Jennifer, Alice spielt mit der Fernbedienung, indem sie den Controller immer wieder auf und ab bewegt und dabei auf Roys Kosten lacht.

Ben, genug davon, er nimmt die Fernbedienung und schaltet sie aus.

Er entfernt den Analplug aus dem Arsch des Cuckolds und wählt ein Dankeschön.

Die Beamten heben es auf und breiten es mit dem Adler auf dem Tisch aus.

Niemand redet mit dir, Cuckold.

Du magst es, Frauen und Mädchen zu schlagen.

Wie fühlt es sich an?

Die Beamten schlugen ihm auf den Rücken und die Arme.

Sie schlug ihm in die Ellbogen und brach sie, zerschmetterte seine beiden Unterarme.

Dann stecken sie der Reihe nach den Schlagstock in seinen Arsch.

Sie haben ihm immer wieder zwei in den Arsch gesteckt.

Dann führen sie den Buttplug und einen Knüppel ein, dann zwei Schlagstöcke und den Buttplug.

Du weckst ihn auf und drehst ihn dann herum und jede Person hat fünf Schläge auf seinen Schwanz und seine Eier.

Sie beleben ihn wieder und fangen dann an, ihn zuerst von vorne und dann von hinten auszupeitschen.

Die Mädels machen das und Alice fragt Ben?Master, bitte nimm meine Analglasur.

Ich will dich jetzt!?

Ben nimmt seine Pillen und schmiert BIG FELLA und Alice ein.

Er fängt an, ihren Arsch zu ficken, schreit und schreit sie? Ahhhh, FICK MEINEN ARSCH, Meister.

Ahh habe ich endlich einen richtigen Mann der mich fickt?.

Ben fickt sie 45 Minuten lang und hämmert ihr wie ein Presslufthammer in den Arsch.

Sagt Jennifer zu Alice?Jetzt weiß ich was sie mit dem Spruch meinen?WENN ES SCHWARZ WIRD, KOMM NICHT WIEDER!?, Alice lächelt den Rest nur an wenn Frauen lachen.

Sobald sie Ben haben, wollen sie nichts anderes mehr.

Ben sagt dann Alice, sie solle den BIG FELLA lutschen.

Ben fordert sie auf, sich umzudrehen und ihren Kopf vom Tisch zu lehnen, so dass ihr Mund mit ihrem Hals ausgerichtet ist.

Dies ist die natürliche Position des Schwanzlutschers.

Sie öffnet ihren Mund und sagt zu Ben?Master, dein Sklavenmaul wartet darauf, dass BIG FELLA ihre Kehle füllt.

Und ist es genau das, was es tut, indem es alle l6s drückt?

in der Kehle.

Er streichelte sie fünfzehn Minuten lang immer wieder hin und her, bevor er seine Ladung in ihren Hals entließ.

?

Es war verdammt großartig, Maestro.

Ich kann es kaum erwarten, mit meiner Ausbildung zu beginnen.

Soll ich anrufen und ihnen sagen, dass ich mit Jennifer in den Urlaub fahre, um eine kranke Tante zu besuchen?

sagt Alice.

Besser noch, kündige deinen schlechten Job und bleib zu Hause, ich kümmere mich um alles.

Alice sagt, OK, solange sie sauber und frei von Krankheiten sind.

Ich werde jeden gut bestückten Schwarzen ficken, den du meistern willst, nachdem mein Training abgeschlossen ist.

Ben, Jennifer bleibt bei mir, sie gehört mir.

Alice?Meister, sagst du etwas?.

Ben, ich denke, wir sollten dem alten Hahnrei alle Haare abrasieren und ihm ein paar Tattoos machen.

Ich denke auf der Stirn sollte LOSER stehen, auf dem Rücken zwischen den Schultern sollte es heißen ?CUCKOLD?.

Vielleicht können wir den Arzt dazu bringen, seine Genitalien zu entfernen und ihm einen Beutel zum Pissen geben, dann können wir ihn auf seine Brust legen?

in fett, was denken alle darüber ??.

Alle hielten es für eine gute Idee, außer dem Cuckold.

Alice, niemand fragt dich, Arschloch.

Meister, ich denke, wenn jemand mit dem Ficken fertig ist, sollte er mich sauber machen und das Sperma aus meiner Muschi und meinem Arsch saugen.

Was denkst du??

Ben antwortete nicht, lächelte nur und packte den Cuckold an den Haaren und legte ihn zwischen Alices Beine.

Wenn du darauf beißt, verlierst du alle deine Zähne, verstehst du?

Cuckold nickt, Ben sagt ihm, er solle sein Sperma einfach mit der Zunge rausholen.

Alle lachten über diese einst stolze Tochter, die darauf reduziert war, Masters Sperma aus der Muschi ihrer Ex-Frau zu essen, die gerade Bens Schwanzsklavin geworden war.

Der Master sieht Paula an und fragt, ob Sie bereit sind, gehämmert zu werden, das musste nicht zweimal gefragt werden.

Ben bat Becky, Pizza zum Abendessen zu bestellen.

Er bekam Hunger und wollte sich nicht zum Abendessen hinsetzen.

Er beginnt, Paulas Muschi zu saugen.

Paula, Master, es ist lange her, dass du mich verarscht hast.

Zu lang.

Schlägt er mich, bis ich ohnmächtig werde?

Es tut.

Mit Hilfe einer kleinen blauen Pille.

Er fickt sie sechs Stunden lang ununterbrochen.

Er fickt sie, während er Pizza isst.

Er nimmt ihre Nahrungsergänzungsmittel und geht auf ihre Muschi, dann auf ihren Arsch und dann auf ihre Muschi los.

Dann sagt er Sally, dass sie ein Bad im Pool braucht und dann ist er bereit für sie.

Sally, lass uns im Pool ficken?

Sie tun dies, nachdem Ben eine weitere kleine blaue Pille genommen hat.

Er fickt Alice, Jennifer, Sally und Paula die ganze Nacht.

Am nächsten Morgen steht Sally auf und sagt Ben, dass sie den Hahnrei in die Notaufnahme bringen und ihnen sagen wird, dass sie ihn zusammengeschlagen am Straßenrand gefunden hat.

Ben sagt Cornuto, wenn er irgendjemandem etwas über ihn oder irgendjemanden sagt, der hier bei ihm war und wünscht, er wäre tot.

Er lässt ihn in einem Glory Hole fesseln und in den Dienst der Männer stellen.

Er gibt ihnen für den Rest seines Lebens Blowjobs.

Trotzdem brachte Sally ihn in die Notaufnahme und machte den Bericht.

***** DAS NEUE LEBEN VON CUCKOLD ********

Cuckold verbrachte 6 Wochen im Krankenhaus, Alice kündigte ihren Job und blieb auf der gesamten Rechnung hängen.

Nachdem er das Krankenhaus verlassen hatte, begann Bill mit seinen Modifikationen und bat den Arzt, ihn zu einem Eunuch zu machen, wobei alle seine Haare mit seinen Zähnen entfernt wurden.

Er wurde tätowiert und zu Alice nach Hause gebracht.

Sie hatte jetzt 6 große schwarze Männer, die bei ihr lebten.

Alle von 6’4 bis 6’7 und mit 12?

Schwänze oder besser.

Alle sind Bens Freunde.

Sie besitzen eine Umzugsfirma und müssen jetzt nirgendwo Miete zahlen und haben eine großbusige weiße Frau, die sie stundenlang ficken können.

Sie brauchen weniger Geld zum Leben, also verbringen sie die meiste Zeit damit, Alice loszuwerden.

Alice ist im Himmel, sie hat durchschnittlich 30 Orgasmen am Tag, normalerweise mehr, wenn ihre Liebhaber nicht arbeiten müssen.

Ben bringt den Cuckold nach Hause und hört sie draußen hart hämmern und nimmt den Cuckold an der Leine, um ihre neuen Herren zu treffen.

Einer nach dem anderen kommen sie und danken Ben, dass er das arrangiert hat.

Der Cuckold weist den Cuckold an, jeden ihrer Befehle zu befolgen, das Haus jederzeit sauber zu halten und seine Herrin Alice zu putzen, wenn sie mit ihr fertig sind.

Der Stoß eines Elektroschocks, der einen 28-Zoll-Analplug erzeugt?

lang nach 8?

Öffne deinen Arsch.

Du musst nicht mehr scheißen.

Sie werden für den Rest Ihres Lebens auf flüssige Nahrung angewiesen sein.

Wir entfernen nur einen Teil des Dildos aus deinem Arsch, um ihn wieder aufzuladen.

Abgesehen davon ist es permanent in deinem Arsch.

Sie zeigen ihm, wie es funktioniert, schalten es ein und sehen ihm zu, wie es sich windet und zuckt.

Alice nähert sich Ben und bedankt sich bei ihm.

Alice, Meister, ich liebe mein neues Leben mit diesen schönen schwarzen Männern.

Gefällt dir mein neues Tattoo??.

Ben schaut auf ihren Arsch und sagt: „Black Cock Whore?

auf eine Wange und?

Sind nur schwarze Schwänze ERLAUBT?

auf dem anderen.

Ben sagt ihr, dass sie großartig sind.

***** ZURÜCK ZU HEUTE HEUTE ******

Am Morgen beginnt Ben mit dem Analtraining, beginnend mit den Mädchen aus New York.

Hanna nimmt zuerst ihre Pillen und eine kleine blaue Pille und wird hart, schmiert den BIG FELLA und ihren Anus.

Und fang an, in die Stadt zu gehen.

Hanna ist auf allen Vieren und wenn sie es in den Arsch nimmt, gibt er ihr 14?

und er langweilt sie sehr.

Er schreit und schreit und fängt an, alle aufzuwecken.

Sie kommen ins Wohnzimmer, um zu sehen, was los ist.

Sie sagt Michelle, dass Missy ihr folgen wird.

Am nächsten Tag wird er es mit Rebecca, Reanna, Alice und am nächsten Tag mit Sarah, Sam und Jennifer aufnehmen, die zu diesem Zeitpunkt alle ihr Analtraining absolvieren werden.

Bitten Sie dann Hanna, Missy und Michelle, ihr mündliches Training zu absolvieren, gefolgt von Rebecca Jennifer und Alice am nächsten Tag.

Dann ab dem nächsten Tag absolvieren Reanna, Sam und Sarah ihr Pussy-Workout, und am nächsten Tag sind schließlich Jennifer und Alice an der Reihe, ihr Pussy-Workout zu absolvieren.

Das sollte nur eine Woche dauern, dann rufe ich Janet an und sage ihr, dass sie am nächsten Wochenende mit dem Training beginnen kann.

Becky hat sich Notizen über das Programm gemacht, während Ben weiter auf Hannas Arsch hämmert.

Als Ben fertig ist, wird Hanna vor Schmerz und Vergnügen ohnmächtig.

weiter zu Teil 5?

Das Training geht weiter mit Janets Surprise

Hinzufügt von:
Datum: April 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.