Mit Meinem Besten Freund Spielen

0 Aufrufe
0%


Anmerkung des Autors: Dies war die neunzehnte Folge der Serie:
Wir alle wussten es! Harper Valley übernahm unser Leben. Langweilt sich niemand beim Sex? eigentlich das Gegenteil. Jetzt kamen wir im Flur kaum noch aneinander vorbei, ohne auf eine kleine Unannehmlichkeit zurückgreifen zu müssen. Ein heißer kleiner Schlag, der die Brust streichelt? sogar ein voller Quickie gegen die Wand, wenn der Strand klar ist. Zugegeben, letzteres war meistens bei mir mit Kylie, der es nichts ausmachte, immer und überall sexy zu sein! Wenn ein kleines Mädchen spät in der Nacht aus dem Badezimmer in dein Zimmer kommt, nur mit einem zu kleinen BH und Höschen bekleidet und mit einem Finger im Mund kichernd? Was musst du tun? Nehmen Sie sein Kreuz ab und knurren Sie ?Devil’s back spawn?? oder eine passende Passage aus der Bibel nach Markus vorlesen?
Als Natalie eher geneigt war, unter meiner Decke nach langen Nächten zu suchen? Yardbirds? Das One-Time Over Dropped Side by Side, das fällt mir hier sofort ein, Jenna hatte das Ding noch, als sie brav gegen das Vorschullenkrad krachte. Ich habe eine Theorie, dass ihm das Gefühl von klebrigen Höschen besser gefällt, wenn er an seinem Schreibtisch sitzt. Keine Berücksichtigung des Geschmacks. Es macht definitiv Spaß, sie klebrig zu machen!
Die Aktivität unter den dreien war weit verbreitet, wenn auch nicht wesentlich erhöht. Mir ist besonders aufgefallen, dass Jenna und Natalie außergewöhnlich lange zusammen duschen, wenn Chris nicht zu Hause ist. War es nicht auch ungewöhnlich, dass ich anrief, um ein verrücktes Glucksen aus einem der Zimmer zu hören und die verführerische Kylie auf ihrem Rücken zu finden? normalerweise nackt oder nah? Von Natalie geküsst und gestreichelt (sie neigt immer dazu, ihr Höschen offen zu halten), leckt Jenna mit rasender Freude die Fotze ihrer Schwester, die meiste Zeit ist ihre Hand in ihrem eigenen Höschen (falls vorhanden). Aus meiner Sicht war es nie der klügste Schritt, tatsächlich hineinzugehen, weil es immer zu einer Vergewaltigungssitzung mit drei Mädchen wurde, genau wie sie es geplant hatten.
Ich schätze schon damals hatten wir das Gefühl, dass alles irgendwann enden muss? So zuhause wie im Tal. Was wäre sonst der Plan? Bringen sie regelmäßig ihre Freunde nach Hause, um ihre anderen Schwestern zu ficken? Brad, Jerry, Connor und ihre Partner zu jeder Hochzeit einladen, damit sie den Brautjungfern einen Streich spielen können, selbst wenn sie nicht die Braut sind? Haben sie ihren Freunden gesagt, dass sie früher nach Hause müssen, weil ihr Vater eine neue Stelle ausprobieren möchte?
Wir hatten noch nicht das Stadium einer Rundtischkonferenz erreicht, aber der Wind der Veränderung wehte zweifellos aus dem Süden.
Unterdessen rollte der Harper-Moloch. Interessanterweise schien es, als wir unter anderem mit Jerry, Brad und Warwick über das Leben diskutierten, dass jedes Mädchen immer mehr nach, sagen wir, regelmäßigerer Intimität strebte. Laut Warwick war Brianna gefährlich nahe am Rande der Nymphomanie, wenn es um ihre nächtlichen Bedürfnisse ging. Verdammt, meine drei hatten das schon bestanden!
Beim nächsten Treffen trafen sich alle in Georges Haus. Genau genommen hätten wir an der Reihe sein sollen, aber da wir in der Zwischenzeit ein großes Grillfest veranstalteten, um Jennas Erfolg im Halbfinale der Football League State zu ehren, wurden wir freigesprochen. Jerry, Brad, Warwick Connor und ein paar andere hatten dem Spiel und den Feierlichkeiten nach dem Grillen beigewohnt. Ich denke gerne, ohne voreingenommene Absicht, dass zumindest der Nachmittag die Qualitäten eines typischen Harper-Drehbuchs annimmt, mit der zweifellosen Hilfe von ein paar Flaschen Champagner. Im Grunde haben Jenna und Kylie in Natalies obligatorischer Abwesenheit beide die Hauptattraktion gefunden und wurden bis zum Nachmittag von jedem Gast so ausgiebig gefickt, dass sie so ausgiebig gefickt wurden – sowohl alleine als auch zusammen, dass sie lachen mussten. vaginaler Notfall.
Das Ding ist, auf Brads Punkt, natürlich ?in der Luft? produzierte ein Kamerahandy und startete etwas, das Jennas eigene private Fotoausstellung sein sollte, dreiviertel ihrer Sportklamotten ausgezogen und in kaum mehr als ihrem Höschen auf einen niedrigen Couchtisch geschoben. Von Connor et al. Nicht, weil Sie widersprochen hätten. Zusammen mit Kylies damaliger Gruppe konnte ich mich nach nur einem Foto wieder auf das Feld begeben und das Gerät von ihr holen. Obwohl es offiziell kein Harper-Abzeichen ist, erinnerte ich ihn an das geltende totale Fotoverbot. Jenna, die zu der Zeit ansonsten total beschäftigt war (wenn sie nicht vollgestopft war), bleibt unwissend über die Existenz dieses schwülen, offenen Porträts (Sie glauben, ich werde es löschen?)
Georges Treffen war dem von George selbst sehr ähnlich. Poliert, sehr gut organisiert und geschmackvoll. Ja, Mädchen können gerne gefickt oder nicht gemocht werden. Es ist alles in der Methodik und der Umgebung.
Ich für meinen Teil nutzte die Gelegenheit, um den größten Teil des Tages mit Larissa zu verbringen. Ich hatte ihn seit ein paar Wochen nicht mehr so ​​oft gesehen und ich vermisste ihn so sehr. Für eine ganze Weile erreichte er nicht einmal das Stadium des instabilen körperlichen Spiels, sondern zog es vor, nur zu reden, zu umarmen und zu küssen, während er die verlorenen Momente einfing. Die drei von mir wurden innerhalb von Minuten nach dem Schließen der Haustür zwangsweise ausgezogen und geklopft. Natalie und Jenna fanden sich Seite an Seite im selben Wohnzimmer wieder, Zungenküsse, während andere Hände unerbittlich in ihre BHs und Höschen glitten. Als ich Kylie das letzte Mal gesehen habe, wurde sie von versklavenden Vätern von allen Seiten begrapscht und nur in hoch geschnittenen Bikinihöschen in Georges Versteck auf der anderen Seite des Ganges geschoben. George war bei ihm, also wusste ich, dass es den anderen drei gut gehen würde!
Es waren viele Eltern unterwegs – beide Geschlechter und daher Brianna, Louise, Chantelle, Tanya, Michelle, Brittany, Nadia usw.
Inzwischen hatten Larissa und ich ihr Schlafzimmer betreten, und als ich sie langsam in ihrem eigenen Bett auszog, verstand ich endlich, was ich schon immer wissen und verstehen musste. Wie ich drei war sie ein junges Mädchen, das aufwuchs und zweifellos sexuelle Freiheit erlebte, die einer von zwanzig Millionen wahrscheinlich nicht hatte, und dennoch genoss sie ihren Körper genauso sehr wie ihre Partner. Schließlich bleiben Liebe und Sex völlig getrennte Einheiten, auch wenn die soziale Etikette uns sagt, dass sie immer intern miteinander verbunden sein müssen.
An einem Punkt erinnere ich mich, dass George alleine hereinkam, während ich Seite an Seite mit Larissa Liebe machte, mit dem Rücken zu ihr. Er wusste, dass es da war. Der zufällige Beobachter könnte die Szene als erotisch pervers beschreiben, als der Vater eines Mädchens ihre siebzehnjährige Tochter neben ihrem Bett knien sah und sanft ihren Nacken und ihre Schultern streichelte, während sie von einem Mann zu den Höhen sexueller Leidenschaft geführt wurde. ist dreimal so alt wie du. Es war ein absolut surreales Erlebnis. Ich hatte gehofft, dass ich mich privat revanchieren könnte, falls er und Natalie sich in naher Zukunft in einer emotional verwundbaren Situation befinden sollten.
Wahrscheinlich, um einigen anderen Mädchen ein wenig mehr sexuelle Freiheit zu geben, aber ?Drillinge? ?der Rest des Schlafzimmers Mazurka gegeben wurde? die Reihenfolge nach der Ruhezeit. Es war fast erfrischend, mit ihnen und Larissa im Garten zu sitzen und normal zu reden, anstatt unserer Gruppenlibido übermäßig nachzugeben. Nach dem, was ich später hörte, erhielten die kleine Caitlin und Tanya ausgedehnte Übungen in jeder bekannten Position. Ich bin mir nicht sicher, wer das dritte Mädchen ist. Ich bemerkte, dass Graham, Chloe und Kirsten wegen der Party nicht kamen, also wurde Chloe’s vorgeschlagen, da es die Zeit des Monats war.
Aber dieses ganze Zwischenspiel ist nicht der Hauptteil dieser speziellen Harper-Episode. Lassen Sie mich also geradeaus gehen.
Hin und wieder lässt Jerry tatsächlich alle seine Gehirnzellen parallel laufen. Es war der Tag, an dem sie mich anriefen und sagten:
„Nun, wie wäre es mit einer Kreuzfahrt?
?Gezi?? Ich antwortete. „Master and Commander: Das andere Ende der Welt“ oder „Eine unvergessliche Nacht, Jer“?
?Nur eine der Inselkreuzfahrten? antwortete er mürrisch.
Für diejenigen unter Ihnen, die mit Sydneys maritimen Möglichkeiten nicht vertraut sind, ist dies eine Stadt voller nautischer Freuden. Die Leute steigen hier auf Boote, wie auf Skiern in der Schweiz. Der Hafen von Sydney ist ein Paradies für Bootsfahrer und bietet jede erdenkliche Art von schwimmendem Relief, mit Ausnahme von San Francisco oder Auckland, der größten und am dichtesten besiedelten Wasserstraße der Welt. Von zweistündigen Hafenrundfahrten bis hin zu ganztägigen Ausflügen außerhalb der nahe gelegenen Küstenbuchten ist es eine Frage, wie viel Schaden Ihre American Express-Karte vernünftigerweise aushalten kann. Für gute Absätze bietet ?Tasmanian Sea Connection? Die Autofähre kann Ihre Familie und Camry in zwei Nächten nach Hobart bringen. Es kostet viel mehr als die Hin- und Rückfahrt nach London, aber verdammt, es ist eines der luxuriösesten Kreuzfahrtschiffe.
So wie es jetzt aussieht, sprach Jerry über einen seiner lokalen Inselausflüge. ?lokal? Noumea, Vanuatu, Französisch-Neukaledonien, sogar das seltsame ?Geheimnis? die Insel, wie die Prospekte überschwänglich versprechen. Schließlich ist es ungefähr die gleiche Entfernung wie Auckland. Unbegrenzte Routing-Permutationen und alle von Kreuzfahrtschiffen der neuesten Generation unterstützt. Die 80-100.000-Tonnen-Giganten sind deutlich größer als die meisten QE2. Der Trick besteht darin, genügend Leute zu finden, die es wirtschaftlich möglich machen. Wenn Sie genug Leute finden, um sich eine Kabine zu teilen, kann ein Einzelbett für neunundzwanzighundert Dollar für bis zu 850 Dollar gekauft werden.
Nun, das Einzige, was uns bei Harpers nicht gefehlt hat, waren Menschen!
Die Organisation dauerte vielleicht eine Woche, aber mit den bevorstehenden Oktoberferien würde eine sieben- bis achttägige Kreuzfahrt keine Schulstunden stören. Infolgedessen waren viele mehr als bereit, sich dem Abenteuer anzuschließen, und mit ein wenig Mühe konnten wir fünf nebeneinander liegende Achtbettkabinen auf dem A-Deck buchen. Ich bin in Suite 724, drei Mädchen namens George, Larissa, Jerry und Michelle. Pete, der siebzehnjährige Sohn Michael, Brad und Louise, Steve und Nadia, Mal und Cathy bei 722. Graham, Chloe und Kirsten, Chris, Frau Anne und die Töchter Meredith, Wayne und Caitlin bei 720. Suite 718 hatte Paul und Chantelle, Connor und Sandy, Sue und Tanya, Keith und Brittany. In der hintersten Suite? 716 waren Danielle und Vater Mike, Warwick und Brianna, Virginia, jüngere Schwester Rhiannon und Vater Craig. Ihre hatten ein Reservebett. Zugegeben, zweiundzwanzig Mädchen zu siebzehn Jungen sind ein ziemlich gesundes Verhältnis. Schlucht? Man könnte sagen gut vertreten!
An diesem Freitagabend in das Flugzeug zu steigen, war so hektisch, wie man es sich nur vorstellen kann. Mehr als zweitausend Menschen mussten an Bord der Circular Wharf gehen, wo sich sogar die Brücke der Pacific Princess über das Seeterminal erhebt, die Rückseite ist fast draußen. Harbour Bridge selbst. Es war eine heiße Nacht, und die Klimaanlage des Schiffes machte Überstunden, um ein angenehmes Gleichgewicht zwischen dem Bedarf an Deodorants und der kalten Gleichgültigkeit zu finden. Nachdem wir zu unterschiedlichen Zeiten ein fremdes Mitglied unserer Gruppe inmitten des geschäftigen Touristenhandels verloren hatten, fanden wir schließlich unsere parallelen Suiten und richteten uns in unseren ziemlich prächtigen Zimmern ein, unglaublich ohne die Notwendigkeit, ein einziges Gepäckstück zu verlegen.
Erstens und ohne Zweifel ist dies ein „Kampf“ bis 716. für das Bett mit der besten Aussicht. Wir hatten die Wahl zwischen zwei Doppelbetten, einem Doppelstockbett, einem Einzelbett und einem Rollstuhl. Arbeiten Sie an der Theorie, dass Jenna wahrscheinlich das jüngste Kabinenmitglied ist? übernahm den Rückzug. Kylie und Natalie hatten einen Katzenkampf um das Einzelbett, das dem Fenster am nächsten war. Ich löste das, indem ich es Jerry gab. In diesem Stadium verstand ich: „Welchen Unterschied würde es machen?“ als würden alle im selben Bett bleiben! Der Einfachheit halber nahmen George und Larissa ein Paar, Nat und ich das andere. Hat das Michelle und Kylie auf der Koje zurückgelassen? Natürlich wollten sie beide das Oberteil? Wir mussten es dafür rausschmeißen und Kylie murmelnd „nicht fair!“
Die Decks waren gepackt, als das große Schiff von einer Schlepperflotte aus seinem Liegeplatz gezogen wurde. Von Hunderten anderer Schiffe wurden Hupen gehupt, und in einer traditionellen Abschiedsshow wurden Tausende und Abertausende bunter Wimpel von Besuchern und Passagieren geschleudert, als sie von diesem Dock wegsegelten. Von ihren Fesseln befreit, Prinzessin des Pazifiks? Dann setzten die massiven Dieselmotoren ein und trieben den Kreuzer in Richtung Sydneys North Head und auf das offene Meer. Ich hatte keine Lust, emotional zu brechen, als ich mich für einen Moment daran erinnerte, dass die Titanic vor Jahren die Docks in Southampton verlassen musste. Jenna muss mein passiver Ausdruck aufgefallen sein.
?Was ist das Problem?? sagte er: „Du siehst nicht sehr glücklich aus?“
?Nichts liebling,? Ich antwortete, indem ich ihn um seine Taille wickelte? es wiegt Erdnüsse? „Nur an bestimmte Dinge denken.“ Ich fügte hinzu: ‚Tut mir leid, wenn ich Sie gestört habe. Ich bin gar nicht. Eigentlich freue ich mich auf all das, glaubst du es besser? Ich habe sie jedoch auf die Lippen geküsst, nach dem offensichtlichen Unmut, dem Benehmen und Benehmen der grauhaarigen Dame mittleren Alters zu meiner Linken zu urteilen, bezweifle ich, dass sie irgendeine Erfahrung hatte. Definitiv die Oberwache in einem Frauengefängnis!
„Ist er jung verheiratet? Ich murmelte etwas zu der Frau, nahm Jennas Hand und führte sie zurück zu unserer Kabine.
Das Leben auf einem Kreuzfahrtschiff dreht sich um zwei Dinge. Eine möglichst festliche Atmosphäre zu schaffen und aufrechtzuerhalten und den schlecht beratenen Reisenden, der törichterweise an Bord gebracht wurde, jeden letzten Dollar abzupressen. Denken Sie, dass Nachtclubs, Bars, Spas und der 24-Stunden-Zimmerservice nur für Ihren Komfort an Bord sind? Denk nochmal. Diese Schiffe sind ein gigantischer alkoholischer Nebel aus Bier und Spirituosen, alle als Hölle gekennzeichnet. Wenn Ihre Freundin ihren dritten Vodka Cruiser gekauft hat, könnten Sie in Ihrem örtlichen Spirituosengeschäft eine halbe Flasche Premium-Bourbon kaufen.
Hatten wir alle etwas viel Besseres? Mädchen!
Selbst als wir acht 724 Jahre alt wurden, schien Jerry besonders bedürftig zu sein. Zugegeben, unsere Suite war ein Hohn? nur drei Jungen und fünf Mädchen. Und kannten sie nicht alle ihre Zugkraft? Das Wichtigste aber.
Weit weg von Heads, Sydneys Lichter schimmern am verblassenden Horizont, war es Zeit für das Abendessen in der Starlight Club Lounge. Da wir für die gesamte Reise im Voraus buchen mussten, vier volle Tische nur für unsere Umgebung, unsere kleine Gruppe ?Kontiki? Riegel als Aperitif. Mädchen in wunderschönen Kleidern, High Heels und Make-up sahen aus, als wären sie minderjährig? Wir haben nicht mit vielen Identitätskontrollen gerechnet. Die pure Entspannung in einer stressfreien Umgebung und für einmal ohne Zeitdruck zu sein, war ein seltener Luxus.
Kurz nachdem wir in einer dunklen, aber ziemlich gemütlichen kleinen Ecke am anderen Ende der Hütte Platz genommen hatten, trafen eine Runde alter Jack und einige Island Coolers für die Mädchen ein, mit ein paar anderen, darunter Graeme, aber ohne Chloe. und Kirsten ist nicht überraschend. Mit der besten Spezialeffekt-Crew in Hollywood kam Kirsten immer noch nicht über zwölf hinaus! So heiß wir drei auch aussahen (und Jerrys ständigen Blick auf Jennas tief ausgeschnittenes Kleid entging mir nicht), die Teilnahme der kleinen Cathy, als sie mit Mals Arm flatterte, war einfach himmlisch. Sie war ein paar Monate jünger als Jenna, sie war noch fünfzehn, das sah man ihr an ihrem Abendkleid nicht an. Ihr glänzendes dunkelbraunes Haar war nach hinten gelockt und um ihren Hals trug sie eine wunderschöne kleine Halskette, die ihre zwei kleinen smaragdgrünen Ohrhaken ergänzte. Sie war einfach wunderschön. Nicht viel mehr als vorbeigehen? Hallo? In all den Monaten, die ich in Warwicks Haus verbracht habe, habe ich mir vorgenommen, etwas dagegen zu unternehmen, lange bevor diese Reise vorbei ist. Larissa erwischte mich dabei, wie ich sie anstarrte, und zog spielerisch an meinem Arm.
?Zu jung für dich? spottete er. Er muss sich lustig gemacht haben!
Larissa selbst war nichts als die Verkörperung des Verlangens. Ihr schäbiges schwarzes Abendkleid war auf der linken Seite aufgerissen und spöttisch zur Schau gestellt, reichte aber kaum aus, um eine Verhaftung zu rechtfertigen. Ich schüttelte ihre Hand und beugte mich vor, um sie sanft zu küssen. George? Immer George, er lächelte mich nur an.
Wir begannen unsere dritte Getränkerunde, als uns ein Mitarbeiter des Clubrestaurants mitteilte, dass unsere Reservierung für das Abendessen fertig sei. Ich musste Jerry aus Jennas Arm retten. Was ist los mit diesem Mann? Er verwandelt sich in einen echten Schoßhund, wenn es um meine Tochter geht!
Ich werde den Leser nicht mit den Details unserer gastronomischen Arbeit an diesem Abend langweilen. Es genügt zu sagen, dass das Essen ausgezeichnet war und die Tanzfläche ein Aphrodisiakum war. Das Schlucken verschiedener Parfums hatte eine länger anhaltende Wirkung als, lassen Sie mich Ihnen sagen, Bourbon, da sie ein Dutzend heißer und sexy kleiner Mädchen mit einer Hand ihre Taille fest umarmen ließen. Ich kann nicht für die anderen Jungs sprechen, aber ich wurde im Laufe der Nacht immer härter? ? das sagt alles.
Das rettete Kylie den letzten Tanz, und in weniger als der Zeit, die sie brauchte, um sie einmal umzudrehen, waren die früheren Liebkosungen und sanften Worte mit den anderen Mädchen nur noch eine Erinnerung. Ich liebte und wollte ihn damals so sehr, es tat mir weh. Wusste er es? Ich konnte es in ihren Augen sehen. Seltsamerweise gibt es nur eine Person auf diesem Planeten, die in ganz Clemson South Carolina lebt, und er weiß, wen ich meine, der versteht, was ich Ihnen hier zu sagen versuche. Was Kylie und ich teilen, ist unbeschreiblich, unbeschreiblich. Wir hatten zweifellos dieselbe intensive Beziehung in einem anderen Leben, aber jetzt war sie an der Reihe, meine Tochter zu sein. Ich küsste sie auf die Lippen, ohne mich darum zu kümmern, wer zusah, und flüsterte nur: „Dann Liebling?
Auf dem Weg zurück zu unserer Suite musste ich nachsehen, wer auf meinem Arm war. Hat mich ein netter kleiner blonder Poppet angelächelt? Michelle, Gott sei Dank war es nicht Jerry oder Brad! Hätte er sich keinen besseren Moment aussuchen können? Ich habe es auch geliebt! Ich glaube, es war unsere Suite, die wir betraten? Es war zu diesem Zeitpunkt nicht sehr wichtig. Alles, was ich brauchte, war ein Bett. Ich zog ihn mit mir herunter und er schmolz in meinen Armen. Ich kann mich nicht erinnern, ihr Kleid ausgezogen zu haben, aber im nächsten Moment wurde mir klar, dass sie nur mit ihrem Höschen und sonst nichts bekleidet neben mir lag. Ich spürte ihre Reaktion, als ich meine Hand zwischen diese unglaublich heißen Schenkel gleiten ließ und ohne Eile die Vorderseite ihres Höschens streichelte. Er murmelte etwas, aber ich konnte nicht sagen, was es war. Ich musste sie überall küssen. Ausgehend von diesen wunderschönen, leicht polierten Lippen arbeitete ich mich zu ihrem Hals hoch, was sie dazu brachte, alle möglichen kleinen, heißen Geräusche zu machen. Ich schnappte leise nach Luft, als ich ihre Brüste und jetzt sehr erigierten Brustwarzen küsste, fühlte die Weichheit ihres flachen Bauchs und drehte sie schnell, zog ihr kleines Höschen nach unten. Spreizte ihre Beine leicht, ihre Atmung verwandelte sich in Stöhnen, und danach war ich verloren.
Ich bemerkte, dass das andere Doppelbett leer war. Es war auch nichts als ruhig. Obwohl sie nur in Mondlicht getaucht waren, waren die Bewohner und ihre Beratungen vollständig sichtbar. Jerry, Wayne und Graham waren völlig nackt. Da war Jenna, anscheinend immer noch in ihrem Abendkleid, aber sie kniete auf allen Vieren zwischen ihnen und drückte ihre Hüften fest. Soweit ich weiß, streichelte Wayne ihre Brüste über ihr Kleid und masturbierte mit ihrer freien Hand. Jerry hielt seine Hüften und, seinem eigenen lustvollen Stöhnen nach zu urteilen, zog er sie mit langen, tiefen Stößen hart von hinten. Währenddessen war Jenna fast in Ekstase, und zu meinem völligen Erstaunen griff sie nach Grahams Erektion, nahm sie in ihren Mund, kniete sich hin und saugte daran, als gäbe es kein Morgen. Je härter Jerry sie fickte, desto lauter wurde sein Luststöhnen und desto tiefer schien er Graham in seinen Mund zu nehmen.
„Oh mein Gott, Jenna?“ murmelte Graham und drückte es deutlich aus. Er griff nach einer Handvoll seiner Haare und stellte sicher, dass er den größten Teil seines letzten Tropfens schlucken musste. In der Zwischenzeit hatte Jerry begonnen, die entferntesten Ecken seiner Teenager-Fotze zu füllen, als er ihre Hüften packte und sie hineinzog. Mit seinem kleinen heißen Hintern so hoch wie er nur konnte, stellte er sicher, dass nichts Jerry von ihren Argumenten ablenken würde. Ich konnte Waynes Spitzenleistung nicht sehen, aber ein plötzlicher Schock ?Ohhh? Es schien darauf hinzudeuten, dass er eine Menge ungezogener Dinge irgendwohin warf. Das Kleid müsste definitiv dringend chemisch gereinigt werden. Auf ihren Fersen sitzend, mit ihren Händen zwischen ihren Beinen, bemerke ich, dass Wayne es geschafft hat, ihre beiden Brüste herauszustrecken, selbst jetzt, spielerisch tätschelnd und ziehend, während sie aus ihrem Kleid herausspringen, während sie demütig dasitzt. , scheinbar bewegungslos, um es zu stoppen.
„Du hast die heißesten kleinen Brüste, Schatz? er murmelte. Wie vorherzusehen war, kicherte Jenna nur.
Entweder völlig unbewusst oder gleichgültig gegenüber meiner Anwesenheit, waren die drei jetzt dabei, Jenna auf ihren Rücken zu drücken.
„Komm schon, ziehen wir ihn komplett aus?“ sagte Graham. Ich will sie nackt ficken.
Es war nur eine Frage der Zeit, sie aus Kleid und BH zu holen. Der kleine vorgetäuschte Schrei des Schocks, als sie ihren BH auszogen und sie völlig nackt zurückließen, war unbezahlbar.
Erst dann schaute ich auf meine Seite und entdeckte, dass Michelle offensichtlich unter einer vagen emotionalen Überlastung stand und sich in einem tiefen Schlaf neben mir zusammengerollt hatte. Ich küsste sanft seine Wange und legte die Decke über ihn.
Graham sagte, er wollte sie nackt ficken und genau das tat er. Mit Jerry und Wayne, die seine Beine so breit wie möglich hielten, an die Bettkante gezogen, wollte Graham keine Zeit mit unnötigem Vorspiel verschwenden. Sie schnappte wirklich nach Luft, als Jenna ihn in die Katze drückte. Es war zu dunkel, um irgendwelche Details zu machen, ich kann nur vermuten, wie einfach es für ihn sein würde, angesichts der Menge an Ejakulation, die Jerry noch haben würde.
„Du bist so eine sexy Schlampe Jenna?“ „Ich liebe es, dir das zu tun.“ An diesem Punkt sind die Vorzüge beider Ausdrücke wirklich unbestreitbar. Die Worte waren trotz ihrer wahren Bedeutung nicht anstößig. Da wurde mir klar, wie viele Jahre sie im Unterricht hinter ihrem Schreibtisch gesessen und ihn angestarrt hatte, sich bewusst, dass sie mädchenhaft wütend wurde und sich nur danach sehnte, ihre Hände in ihren BH und ihr Höschen zu bekommen. Wie viele Lehrer auf der Welt leiden jeden Tag darunter? Ich konnte sehen, wie Jenna sich fast vollständig den Gefühlen hingab, die sie erlebte, als Jerry und Wayne anfingen, ihre Brust zu reiben, als sie als Reaktion auf Grahams harte Bewegungen zitterten. Lautstark verlangend, dass er sie härter fickt, forderte Wayne sie auf, „ihre eigenen Brüste zu reiben“. sie zu umarmen und sie in scheinbar vollständiger Ekstase zu drücken. Die anderen beiden mussten sich unsensibel einen runterholen. Graham hielt seine Beine fest und beugte nun seine Knie, öffnete sie so weit, dass der Anblick, sagen wir mal, bei Tageslicht unglaublich erregend gewesen wäre.
Für mich war das die ultimative Grausamkeit. Nicht, weil ich es genossen habe, meiner Tochter dabei zuzusehen, wie sie vergewaltigt wurde, sondern weil ich sie mehr als alles andere selbst ficken wollte? Am liebsten mit ihren beiden anderen Schwestern.
Ich blieb nicht einmal dort, bis Wayne an der Reihe war oder was auch immer folgen sollte. Wayne fragte ihn gerade etwas, als Graham ihm zwischen die Beine warf, was die zweite Entbindung des Abends sein sollte. Was das sein könnte, kann man nur vermuten. Als ich jedoch aus dem Bett stieg und zur Tür ging, sah ich, wie Jenna ihren nackten und missbrauchten Körper in ihren Schoß warf, was auf die Möglichkeit hinweist, dass er sie vorne ficken wollte, während sie dort kniete. so was. Gottverdammt. Ich wusste sehr genau, wie sich das anfühlt!
Als Michelle aufwachte, dachte ich, sie hätten so viel mehr für sie geplant, einzeln und zusammen.
Ich fragte mich, wohin George, Larissa und meine beiden anderen Freunde gingen, und klopfte an die Tür von Suite 722, die nebenan lag. Steve öffnete die Tür und hieß mich herein, blickte hastig den Flur auf und ab. Ein flüchtiger Blick in die Kabine und ich konnte sehen, warum! In ungefähr der gleichen Reihenfolge wie in unserer Suite müssen sich dort vierzehn oder fünfzehn Personen versammelt haben. Es war auch kein Origami-Unterricht.
Das Doppelbett, das der Tür am nächsten war, hatte ein Bild, das meine Netzhaut fast frei ließ. Die bescheidene kleine Louise Archer lag Kopf an Kopf auf einem Mädchen, das ich nicht sehen konnte, aber ihre Beine waren offen, um zu dem Mädchen unten zu passen. Buchstäblich Katze an Katze machten die beiden den größten Teil des vulkanisch heißen Kontakts zwischen ihren Beinen. Dreieckige Flecken aus hellen und dunklen Locken erzeugen die schmeichelhafteste Reibung. Obwohl es irgendwie von Brads Rücken verdeckt war, wer tat seiner Tochter etwas an, das die beiden alten Mütter nicht sehen konnten? Obwohl sie vollständig angezogen waren, rieben Sue und Anne nicht nur die Fotzen der beiden kleinen Mädchen, sondern fingerten sie bis zum Anschlag, während sie sich vor ungezügelter Lust wanden. Der unter Louise wand sich fast vor Hitze, und so sah es auch aus. Ich traf eine sehr logische Entscheidung, als Mom ihre Hand unter Sues Rock gleiten ließ, und besonders, als ihre Tochter Tanya auf der Bettecke saß, eine Hand in ihrem eigenen Höschen, und zusah, wie ihre Mutter sie befummelte. rechte Tür.
Anne und Sue begannen sich zu küssen und ließen die beiden jungen Mädchen allein. Sue erwiderte die Freundlichkeit der anderen Frau in ihrem Rock und innerhalb von Sekunden wichsten sie beide offen. Augenblicke später beschleunigten sich Tanyas eigene Bemühungen, als Steve sich vor sie kniete, ihre Hand von ihrem Höschen befreite und sie durch ihre eigene ersetzte. Tanya stieß einen überraschten Schrei aus, machte aber keine Anstalten, ihn aufzuhalten. In der Zwischenzeit war ihre Mutter dabei, Anne aus ihrem Höschen zu ziehen, und als eine extrem heiße und getrimmte kleine Muschi für alle zu sehen ist, Tanya? Es war die Heimat von Steves Mittelfinger. Einen Moment lang die Situation ihrer Tochter betrachtend, nickte Sue.
Die Schocks kamen immer wieder. Das angrenzende Bett war selbst für mein verzerrtes Bedürfnis nach unnötiger sexueller Stimulation ein zu großer Anblick. Petes siebzehnjähriger Sohn Michael, der offensichtlich bestrebt war, die Familientradition fortzusetzen, nutzte die Tatsache, dass sein Vater eine kämpfende Kylie (offensichtlich nur mit BH und Höschen) mit verschränkten Armen auf ihrem Schoß hielt Hinter ihrem Rücken. Er. Vor ihm kniend und den Anweisungen seines Vaters folgend ?Komm schon, fick deine kleine Muschi? Er brauchte keine Zeit, um seine etwas beeindruckende Erektion wiederzuerlangen.
„Zieh ihr Höschen aus, mein Sohn?“ Pete bellte ihn an. „Du wirst sie ficken, du willst nicht, dass sie tanzt?
Dies brachte eine neue Runde von Kämpfen mit sich, als sie das Höschen ihrer Kinder auszog und enthüllte, was für sie eine sehr visuelle Utopie hätte sein sollen. Pete zog die BH-Träger von seinen Schultern, die ein Paar Brustwarzen trugen, die ihre Brüste für die Blicke seines Sohnes weit offen ließen und die so steil waren, wie es ein Siebzehnjähriger nur hoffen konnte. Dies ermutigte sie, mutiger zu sein, als sie zögernd den einen und dann den anderen streichelte, während sie nach Luft schnappte und sich wand.
In diesem Stadium schaute Kylie hinüber und sah, dass ich beobachtete, wie sie streng belästigt wurde.
„Oh mein Gott, Daddy?“ Sie weinte, als sie sah, dass ich ihre Situation akzeptierte. Der arme Junge sprang aus dem Bett wie eine gekochte Katze, die versuchte, seine Erektion zu verbergen.
„Okay, mein Sohn? Ich sagte: ‚Es ist Nacht in den Schulen. Du tust einfach, was du tun musst. Kühl?
Sein Vater sah mich erstaunt an, wie ich vorausgesagt hatte.
„A..Bist du sicher, dass es dir gut geht?“ fragte sie reumütig und verhandelte die Bettdecke vorsichtig neu.
„Was ist mit meinem Sohn? „Nach der Art und Weise zu urteilen, wie dein Vater dieses ziemlich sture kleine Mädchen letzte Woche behandelt hat, glaube ich nicht, dass es ihm viel ausmachen würde“, fügte ich hinzu. Sei nett zu ihm, okay?
?Vater!! ? Er schrie in rein falschem Schmerz auf. Trotzdem lächelten diese wunderschönen sexy kleinen Augen.
„Gott, werde ich ihn später heute Abend sinnlos ficken? Ich dachte mir.
Zuzusehen, wie ein siebzehnjähriger Junge in sie eindringt, war das Geilste, was ich je gesehen habe. Er hatte keine Ahnung, wie er weitermachen sollte? … und das machte ihn noch heißer. Sie hatte kein Problem damit, ihre Vaginallippen zu spreizen und nach innen zu drücken, und es schien ihr peinlich zu sein, sie mit einem Publikum (na ja, besonders dem Vater des Mädchens!) in der Hand aufzupumpen, aber ihr gesteigertes Vergnügen überwältigte sie gründlich und wirklich. Zuzusehen, wie Pete auf dem Rücken lag, während er seine Beine weit spreizte, damit sie ihn besser erreichen konnte, tat etwas mit mir.
Etwas anderes hinter mir tat damals viel mehr.
Unter der Annahme, dass zwei oder alle beteiligten Mädchen geräumt wurden, ging Brad weg und das Bild begann sich zu verschlechtern. Steve hatte Tanya mit dem Gesicht nach unten auf dem Boden auf der anderen Seite des Bettes und vergewaltigte sie anscheinend dummerweise. Als ich sah, wie Louise mit ihrem heißen Partner Schluss machte, brachen sie in einen letzten leidenschaftlichen Kuss aus und ich sah, wer es war. Natalie!
Er sah mich fast gleichzeitig.
„Oh mein Gott, Daddy?“ er sagte: „Wie lange bist du schon hier?“
„Lange genug, um zu entdecken, dass du andere Mädchen magst, Schatz? „Es sind nicht nur deine Schwestern, aber hey, das ist toll, Schatz, dafür musst du dich nicht schämen.“ Ich antwortete.
Bevor wir uns weiter unterhalten konnten, tauchte George neben mir auf. Natalie ergriff seine Hand, als sie verzweifelt versuchte, ihre Nacktheit zu verbergen.
„Du musst dich nicht schämen, Natalie?“ Er sagte: „Du bist so schön? Dann küsste er sie und warf sich aufs Bett. Er sah mich an.
„Mit all meinem Segen, mein Freund?“ Ich sagte ihm. Ich meinte jedes Wort.
Natalie wollte ihn. Ich war mir noch nie in meinem Leben bei irgendetwas sicher. Sie half ihm, sein Hemd auszuziehen, griff dann nach unten und ließ sich von ihr leidenschaftlich küssen. Sie stieß ein kleines lustvolles Keuchen aus, als sich ihre Lippen zu ihren Brustwarzen senkten, und ich sah instinktiv, wie sich ihre Beine ausdehnten, als ihre Lippen auf die Haut direkt unter ihren Brüsten und dann auf ihren flachen und immer noch mädchenhaften Bauch abstiegen. Es gehörte ihr, solange sie wollte, als seine Finger begannen, sie eng zwischen ihren Beinen zu streicheln. Wollte ich an diesem Abend mit meiner ältesten Tochter nicht wenigstens die Chance eines anderen? … beide Geschlechter.
Eine Reihe von ?Ohhhhs? unterbrach meinen Traum. Als ich zum anderen Bett zurückkam, war klar, dass Michael den größten Teil jedes Samens, den er tief in Kylies Fotze hatte, freigesetzt hatte. Es fiel ihm schwer, damit umzugehen, dass die Szene abgeschlossen war. Er wollte definitiv mehr. Ihr Vater stimmte jedoch zu und sagte: „Entschuldigen Sie, Ma’am? … aber kann ich? Er drehte sie auf seinem Schoß und bot Michael einen heißen jungen Frauenarsch an, wie ich mir vorstellte, dass er ihn schon einmal gesehen oder gefühlt hatte! Der zweite Mangel wurde sofort behoben.
In der Zwischenzeit war Petes Schwanz bereit, und da Kylie jetzt auf seinem Schoß sitzt, hat sie es geschafft, ihn mit vielleicht nicht zu viel Zartheit, aber viel Geschmack direkt hineinzuschieben.
Als er ernsthaft anfing, wirklich in sie einzudringen, fing das Wimmern an, verwandelte sich in ein vollwertiges Stöhnen und begann auch, an ihren Brüsten herumzuschnüffeln, als ihre Brüste ein paar Zentimeter von seinem Gesicht entfernt schwankten. Beide Hände von Michael lagen auf ihren Hüften und spürten die weichen Rundungen bis zu ihren Hüften. Als sie sich näherten, quetschten sie Kylie zwischen sich und ihren Vater? Der Junge legte sich hin und begann mit ihren Brüsten und Nippeln zu spielen, sein eigener Schwanz, wieder vollständig erigiert, presste sich nun gegen seinen unteren Rücken. Kylie schaute hinüber und sah, wie ich beobachtete, wie Pete seiner jungen Fotze die Behandlung gab, nach der er sich so sehnte, und in dieses unwiderstehlich sexy kleine Lächeln lächelte.
Ich musste den letzten Akt sehen und die letzten paar Male konnte ich sein Verlangen und seine durchdringende Lust spüren, als Pete völlig aus der Realität heraus auf sie zukam und die gesamte Ladung heißes Sperma tief in sie spritzte. Nur einen Moment später, seinen Hahn immer noch in der Tiefe versteckt, sah er sie an.
„Du liebst dich wie ein Engel, Schatz?“ Ich hörte ihn murmeln. Nun, ist das nicht die Wahrheit!
Die Stimmen von Mädchen, die unterschiedliche Grade sinnlichen Vergnügens erlebten, waren in der ganzen Kabine zu hören.
In dem Einzelbett in der Nähe kniete die hübsche kleine Cathy zwischen Connor und Sandy. Sie lag auf dem Rücken an Connor, immer noch in ihrem engen Abendkleid, die Augen geschlossen, beide Hände vor ihrem Kleid, und manipulierte Connors winzige, aber extrem sexy kleine Brüste nach ihrem gemeinsamen Geschmack.
Sandy machte sich zu Hause gleich. Die Knie des Mädchens sind weit gespreizt, ihr Kleid ist hochgezogen und ihr Höschen hat ihren Kopf immer zwischen Cathys Schenkel gesteckt, und er schien ihre Fotze mit seltener Leidenschaft zu lecken.
Cathy hingegen hob ihre Hüften, um die Zunge ihres älteren Mädchens zu treffen, und machte die heißesten kleinen Geräusche, als ich beobachtete, wie sie einen großen Orgasmus bekam. Nachdem sie ihm etwas Ruhe verschafft hatten, zogen sie ihn komplett aus und sogar während ich zusah, gingen sie mit ihm herum, bis sein Gesicht direkt auf der Bettkante lag und seine Beine auf seiner Seite lagen. Von der Hüfte abwärts nackt, stellte sich Sandy auf die Knie, die Beine nicht Zentimeter von Cathys Gesicht entfernt, während Connor hinter ihr landete und sie für weniger als zehn Sekunden an den Hüften packte. Finde den Eingang, den die Mädchen zwischen ihren Beinen suchen. Ich kann nicht sagen, ob er in dieser Nacht schon gefickt wurde, aber nach der Leichtigkeit zu urteilen, mit der er hineinkam? Ich würde sagen, das hast du wahrscheinlich!
Connor war sich definitiv dessen bewusst, was von ihm erwartet wurde, und nahm sich keine Zeit, um mit Sandys schrecklich entblößter Katze zu üben, während er sich seine eigene süße Zeit nahm, um einen Rhythmus tief in der Vagina des jungen Mädchens festzulegen. Die drei trugen stark zu den allgemeinen Zufriedenheitsgeräuschen bei, die in der Kabine zu hören waren. Ich hatte es bis dahin nicht einmal bemerkt, ich hatte meine eigene Erektion und streichelte mich ohne Verlegenheit.
Connor hatte seine Dienstreise noch nicht beendet, als er am Bett von jemand anderem als seinem Vater erscheinen und die kleine Brünette mit einer fast gebärmutterfüllenden Ejakulation besprühen sollte. Völlig fasziniert von dem Dienst ihrer Tochter für das ältere Mädchen und den ekstatischen Schreien ihrer jugendlichen Zunge, nahm Mal schnell Connors Platz ein und schnappte sich seinen eigenen Kopf, packte das gut sichtbare hintere Ende ihrer hübschen Tochter. Der Schwanz war frei und ritt tief zwischen ihren Beinen. Zu einiger Überraschung über sein eifriges Eindringen drehte er seinen Kopf und sah, wer ihn so entzückend gebumst hatte.
?Vater! ? Schrei. ?Das solltest du nicht tun!? Als sie das sagte, wand sie sich zu ihrem persönlichen Vorteil und natürlich, um sie in der Offensive zu halten, ihren süßen fünfzehnjährigen Arsch ins Gesicht.
„Fick sie hart,“ Sie ermutigte Connor, offensichtlich unsicher, ob sie Cathy bei der inzestuösen Vergewaltigung oder ihrem Partner mit der Zunge dieses heißen kleinen Mädchens beim Herannahen des Orgasmus zusehen sollte. Ich für meinen Teil konnte beides mit uneingeschränkter Leichtigkeit beobachten.
Ganz links in der Kabine herrschte in der Doppelkoje hektische Aktivität. Oben zwei Mädchen ineinander verschlungen? Ich glaube, eine von ihnen ist Caitlin. Ich konnte nicht sehen, wer der andere war. In beiden Fällen lagen ihre Hände übereinander und sie küssten sich wild. Caitlin war bis auf ihre Unterwäsche, das andere Mädchen sah immer noch aus, als wäre sie angezogen. Es hat nicht lange gedauert, dachte ich.
Was meine Aufmerksamkeit erregte, war der Inhalt der unteren Koje. Wenn es eine Sache gibt, die ich sehr provokativ finde, dann ist es, ein Mädchen in High Heels dumm zu ficken. (Wenn die Wahrheit bekannt ist, hatte ich dementsprechend Pläne für Kylie) Schade, dass es Larissa sein musste. Ich weiß nicht, ob Brad (sein Partner war so) alles außer ihnen entfernt hatte oder er sie später angepasst hatte. Doch sie dort völlig nackt auf dem Rücken liegen zu sehen, ihre Arme an den Metallrahmen über ihrem Kopf geklammert, Brad sie in ihrer ultimativen Missionarsstellung schlagend, ihre Beine unnötigerweise über ihre Schultern drapiert? es war sowohl extrem provokativ als auch (für mich) ein wenig traurig in seiner Realität.
Als sie mich endlich sah, lächelte ich sie frech an. Das Letzte, was ich wollte, war, dass er sich in irgendeiner Weise schlecht oder gedemütigt fühlt. Ich hörte mich sogar heuchlerische Worte sagen: „Das ist großartig, Larissa, ich? Damit jetzt okay? Einfach nur Spaß haben Schatz? Aber verdammt, musste er es so sehr genießen?
Brad war so heiß. Da ich mit solcher Kraft darauf fuhr, fragte ich mich, wie solide das Etagenbett wirklich war. An der brennenden Stelle schrie Larissa danach, dass er sie noch härter ficken sollte, und ihre Beine waren so weit gespreizt, dass die Absätze ihrer Schuhe von ihren Schultern kratzten. Sie bemerkte wahrscheinlich nicht einmal, dass sie in Ekstase an ihren eigenen Brüsten rieb und zog und sich noch höher hob, als sie schließlich mit überzeugendem Schwung zu ihm kam. Er muss sie zehn Sekunden oder länger gepumpt haben.
Da ich dachte, dass es mein eigenes Unbehagen lindern könnte, kniete ich mich neben Brad, als ich mich zurückzog und ihn innig küsste. Ich fand es interessant, dass Brad sie in der ganzen Beziehung, der ich gerade beiwohnte, kein einziges Mal geküsst hatte. Er lächelte mich an wie die berühmte Grinsekatze und nahm meine Hände an seine Brüste. Ich glaube, ich habe Brad von der Koje geschmissen!
Es gibt nur ein Zwischenspiel, über das ich den Rest des Abends sprechen möchte. Natürlich gab es viele von ihnen, jede auf ihre eigene Weise einzigartig eindrucksvoll und sexy, und nicht nur in dieser Nacht oder, ehrlich gesagt, nur in diesem Raum. Vielleicht gehe ich im nächsten Abschnitt auf die anderen ein.
Um 11 Uhr waren alle kurz davor, zusammenzubrechen. Wie immer schienen die Mädchen am besten zu widerstehen. Wir beschlossen alle, es eine Nacht zu beenden und Kylie und Natalie unter verschiedenen verwandten Partnern (beiderlei Geschlechts) zu finden. unangemessene Belichtung.
Als George und Larissa unsere Kabine betraten, schliefen Jerry und Michelle fest in einem der Doppelbetten, Wayne zog sich im Badezimmer an, Jenna war immer noch völlig nackt, ob Sie es glauben oder nicht, am äußersten Rand ihrer Unterarme. Auf der Bettdecke hob sich ihr Hintern hoch und ließ sich von Graham so hart ficken, wie sie konnte. Es hat wirklich einige Zeit gedauert, bis diese Klassenzimmerfantasien wahr wurden! Während wir nebenan waren, konnte ich mich fragen, was sie alle mit ihm machten. Sagen wir, ich habe nicht mit einem verbalen Drop gerechnet! Wenn jetzt das Licht an ist, macht die Menge an Sperma auf ihrem ganzen Gesicht, in ihren Haaren und besonders auf ihrem hinteren Ende es zu einem ?interessanten? anmelden, um es gelinde auszudrücken.
„Okay, für heute Nacht, Jenna? Ich sagte es ihm, als Graham aussah, als hätte er gerade einen letzten Schuss für den Sieg beendet.
Anstatt die anderen beiden zu stören, bekamen George und Larissa jeweils ein Etagenbett. Nachdem Wayne und Graham sich getrennt hatten (und ich nicht bemerkt hatte, dass sie beide so gut gingen), schickte ich Jenna zum Duschen und Aufräumen. Ich habe dafür gesorgt, dass keiner von uns mit ihm reinging, wenn er in dieser Stimmung war. Kurz nachdem sie auftauchte, wurde sie stundenlang belästigt und sie brach in ihrem kleinen Rollbett zusammen und schlief ein, bevor ihr Kopf das Kissen berühren konnte. Ich habe Natalie vor uns zum Duschen geschickt.
Jede dieser privaten Kabinen hatte die prächtigsten privaten Balkone, die einen 80-Grad-Blick nach Steuerbord boten. Die zusammenklappbaren Lounges und Sonnenliegen bedeuteten, dass Sie sich stundenlang entspannen konnten, während Sie sich ansahen, was es zu sehen gab. Fließt der Ozean, nähern sich Küsten oder ziehen sie sich zurück? sogar eine Gruppe von Haien frisst die unglücklichen Reisenden, die ins Meer fallen.
Er war in dieser Nacht ziemlich friedlich, als er Kylie durch die Glasschiebetüren hinausführte. Stand ich mit meinen Armen um seine Schultern geschlungen bei ihm und starrte auf das Ufer der funkelnden Sterne? das Summen großer Dieselmotoren über das einzige andere Geräusch der Nacht. Immer noch sehr heiß, war der Frieden und die Ruhe des vorbeiziehenden Ozeans etwas berauschend. Natalies „Gute Nacht Papa!“ Ich hörte dich rufen. und als sie sich umdrehte, rief sie ihm durch die offene Tür zu: „Sei in ein paar Minuten hier, Schatz.“ Ich freute mich darauf, mit ihm zu schlafen.
„Ist es nicht wunderschön, Daddy?“ “, flüsterte Kylie und umarmte mich. Es war wirklich. Trotz der großstädtischen Luftverschmutzung blinkten die Sterne mit einer Klarheit, die sie in den Vorstädten nicht erreichen konnten. Der Mond hat noch nie so gut definiert oder so magnetisch ausgesehen. Weit über uns waren die Lichter eines Flugzeugs der einzige von Menschenhand geschaffene Eingriff in eine Landschaft von unvergleichlicher Pracht.
Ich setzte mich auf den Klappboden und zog Kylie auf meinen Schoß. Sein Profil im jungfräulichen Mondlicht war unbeschreiblich. Ihre Jugend wurde hervorgehoben, ihre Wärme erinnerte mich ständig an das kleine Mädchen, das ich seit meiner Geburt in den Armen hielt und liebte.
Ich küsste sie, als sie mir ihr Gesicht zuwandte, und aus irgendeinem Grund war es nicht wie andere Küsse. In dieser Sekunde verlor ich meine Angst vor etwas? Was? Ich weiß nicht. Angst vor dem Alter? Angst, dass ich eines Tages meine Mädchen verliere? Angst vor dem Alleinsein? Angst, dass ich nicht in der Lage sein werde, die Zeit davon abzuhalten, verheerenden Schaden in jedem Aspekt meines Lebens anzurichten. Wie auch immer? Dieser Kuss hat all die Negativität in meinem Leben vertrieben.
„Ich liebe dich so sehr, Kylie,“ Habe ich geflüstert? Eine völlig unzureichende Aussage, wenn man bedenkt, wie ich mich damals fühlte.
Er strich eine Haarsträhne aus seinem Auge – eine Handlung, die mich mit ihrer einfachen Unschuld erschaudern ließ. Ich wollte es mehr, als ich erklären kann.
„Ich weiß, Vater? flüsterte sie und steckte ihre Nase in meinen Hals, was mein gesamtes Nervensystem in Anarchie versetzte.
Meine Arme schlangen sich um ihre Taille und ich spürte ihre Anspannung, als ich spürte, wie die sanfte Rundung ihrer unteren Brüste sie höher hob – nicht aus Angst, sondern aus der Erkenntnis, dass sie wusste, was ich brauchte, was wir beide brauchten.
Sie küsste sanft ihren Hals und stieß ein unwillkürliches Stöhnen aus – das leiseste aller Geräusche, aber in einer Nacht wie dieser, getragen vom Wind, der irgendwie sowohl ihre Unschuld als auch ihre Jugend vergrößerte.
Ich fühlte sein plötzliches Keuchen, als er eine Hand unter den Saum ihres Kleides schob. Ich entdeckte auch zufällig, dass sie ihr Höschen für unsere Fahrt zu unserer Kabine nicht gewechselt hatte. Meine Finger, die höher griffen, fanden die ultimative Wärmequelle. So schwer atmend wie ich, spreizte sie ihre Beine leicht und als meine Finger hinein glitten, fühlte ich, wie das Sperma zwischen meinen Fingern überlief und nun ihre Schenkel hinab tropfte. Weit davon entfernt, negative Gefühle darüber zu haben, fand ich es äußerst provokativ, mir vorzustellen, was kürzlich zu einer so bahnbrechenden Kollektion geführt hat.
Tief in Kylie eindringend, wand sich Kylie und wollte unbedingt leidenschaftlich geküsst werden. Sind wir schon hinter der letzten Ausfahrt?..jetzt ist es nur noch das Ende der Strecke!
Sie öffnete das Kleid von hinten und stand kurz auf, entfernte die Träger von ihren Schultern und ließ es auf den Boden fallen. Darunter war nichts. Ich setzte ihn auf den hohen Stuhl und ließ ihn von meiner eigenen Erektion tief in diese Seite des Wahnsinns treiben.
Ich wollte den Moment nicht durch einen Umzug ruinieren? Indem ich einfach nur auf mir saß, bekam ich ihre mondbeschienene Silhouette, stolze Brüste, die einfach gelutscht und geliebt werden müssen, Hüften, die gestreichelt werden müssen, und ihr wunderschönes Haar, das verführerisch um ihre Schultern schwingt. Er war immer mein gewesen, so wie ich immer sein gewesen war. Ich wollte weinen, ich wollte, dass dieser Moment niemals endete.
Ich war so vorsichtig, dass die erste sanfte Bewegung auf ihn zu. Seine Hände lagen auf meinen Schultern und er wollte mich. Ich nahm ihn sanft und trotz meines Bedürfnisses, ihn körperlich, geistig, emotional zu haben? Ich wollte, dass er alles fühlt, was ich getan habe, und sich sein ganzes Leben lang an diesen Moment erinnert? Ich fragte mich, ob Natalie zusah. Wusste ich es trotzdem? Er würde es verstehen und mir nichts davon sagen. Ich wollte die besonderen Momente dieser Nacht mit ihm teilen.
Allmählich kam uns beiden eine Dringlichkeit. Trotz des emotionalen Inhalts ist es eine Dringlichkeit, die auf die einzig mögliche Weise gehandhabt werden muss. Meine Penetrationsrate vertiefte sich, mein Griff um seine Taille festigte sich merklich. Gab es viel Gejammer in den Beweisen? Wie viel meins war, keine Ahnung.
„Oh Papa? Das war alles, was er sagte, als ich ein Niveau der tiefen vaginalen Therapie erreichte, das ich vorher nie erreichen konnte.
„Ich will, dass du auf mich abspritzt, Daddy? flehte sie und klang anders als je zuvor. Er hatte mir das noch nie zuvor gesagt. In diesem Moment beschloss ich, sein schönes Lagerhaus auf eine Weise zu nutzen, wie es niemand getan hat und nie wieder tun wird.
Es wurde fast geräuschlos durchgeführt. Ich spürte die plötzliche irreversible Ansammlung wie er. Irgendwie hatte sie ihren Orgasmus gleichzeitig mit meinem. Sie im kritischen Moment zu küssen, keine Übertragung war jemals so scharf oder tief sitzend. Für einen Moment konnte ich fühlen, wie das Innere ihrer Vagina in Vorbereitung aufplatzte und alles herausholte, was ich ihr geben musste. In diesem Moment war meine Liebe zu ihm unfassbar tief und bedeutungsvoll. Küssen war nicht genug, obwohl unsere Lippen genau fünf Minuten zusammen waren, schätze ich.
Der letzte Überlebende lächelte mich an, als wir zu den Eileitern gingen, und wir sprachen kein Wort. Ich habe deine Brüste geküsst, dein Gesicht, deine Arme, sogar deine Handgelenke? Es ist ein sehr erotischer Raum, wenn es ein gemeinsames Bewusstsein gibt.
„Kylie, würdest du verstehen, was ich meine, wenn ich sagte, ich wünschte, ich könnte dich heiraten?“ flüsterte ich ihm zu.
?Natürlich werde ich,? Sie hat geantwortet. „Du hast deinen Vater schon in meinem Herzen? fügte sie sanft hinzu und umarmte mich ganz fest.
Ich habe versucht, deine Tränen nicht zu sehen.
� Peter_Pan/Phrenetic_Ice
**
Als Referenz sind unten alle 35 Folgen (bisher) aufgeführt.
Harper-Chronologie
Vergessen Sie Harper Valley PTA
Zurück nach Harper Valley
Hallo Harper Valley: Auf Wiedersehen Unschuld
Harper Valley: Endspiel
Harper Valley: Der Weg nach vorne
Wenn Sie nach Harper Valley gehen, vergessen Sie nicht, Blumen in Ihrem Haar zu tragen
Harper Valley Vergnügungskuppel
HV Acht Wir liegen immer flach
In Harper Valley kennt man sein Glück nie
Aus nächster Nähe
Schrumpfendes Harper Valley
HV: Neues Blut
Harper Valley 13: Nennen Sie es Pech?
Harfen sind seltsam
Engel von Harper Valley
Hussies schießen, richtig?
Der halbe Himmel: Harper präsentiert
Harper Valley: Ferne Prinzessin
Harpers Afloat Harper Valley: Familienkrise Abschied von Zion
Zusammen als Taschenbuch? The Complete Harper Valley? veröffentlicht als http://www.lulu.com/content/106537
Larissa
Harper Valley: Die letzten Ölungen
Harpers Geister
Harper-Valley-Fallout
Heimkehr
Echos von Watergate
Harper Valley: Ambulante Anfragen
Valley Girl: Rückkehr des Verlorenen
Wenn der Schuh passt
Heißer als die Hölle bei minus fünf
Wenn die Sonne im Harper Valley untergeht
Veröffentlichung als zweites Anthologie-Softcover, ‚Harper Valley: A Postscript‘?
http://vvv.lulu.chom/tsontent/402381
brüderliche Liebe
Harpers: Moment der Schande Harper Valley: In der Hitze der Nacht Harper Valley: Einmal gebissen
**
Alle sind eingeladen in die ?Peter_Pan Welt? www.theharperexperience.com

Hinzufügt von:
Datum: Juli 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.