Modern wizard – kapitel 3

0 Aufrufe
0%

Dieses Kapitel ist etwas länger als die ersten 2, mit viel mehr Erklärungen dessen, was seine Welt ist, und stellt einige der Gefahren vor, denen die Bewohner der Welt ausgesetzt sind.

Darin gibt es keinen Sex, es ist mehr Charakterentwicklung.

Der Hauptpunkt dieser Geschichte ist die Moral, Macht zu haben und wie man sie nutzt.

Bitte hinterlassen Sie konstruktives Feedback oder lassen Sie mich wissen, was Sie von der Geschichte halten.

Wenn du etwas hast, das du in einer PN sehen möchtest, und wenn es zur Geschichte passt, werde ich versuchen, es aufzunehmen.

Nachdem ich meine Vergangenheit untersucht und nichts als die Natur von Zeit und Entropie gesehen hatte, die mich nach Las Vegas gebracht hatte, konnte ich meine Gedanken ordnen und mich darauf konzentrieren, zur Ruhe zu kommen.

Ich begann damit, meinen Laptop herauszuholen und nach einem Immobilienmakler zu suchen, der mir helfen konnte

ein neues Zuhause für mich zu finden.

Nachdem ich einen geeigneten Makler gesucht und gefunden hatte, ließ ich mich nieder, um über meine nächsten Investitionen nachzudenken und daran zu arbeiten.

Ich setzte meinen Computer auf meinen Schoß mit meinen Händen auf der Tastatur.

Während die Anleger in der aktuellen Wirtschaftslage Geld verlieren, tat ich gut daran, meine Fähigkeit zu nutzen, die Zeit zu beobachten und die Chancen in kleinen Schritten zu verändern.

Ich habe nie versucht, große Veränderungen vorzunehmen, weil es dafür einen doppelten Rückschlag gab.

Das erste Spiel ist sehr trivial;

Wenn es mir gut geht, habe ich Autoritäten, die auf mich und meine Vergangenheit schauen.

Zauberer wie ich müssen keine Aufmerksamkeit erregen.

Es gibt Männer und Monster da draußen, die uns töten würden, um zu sein, wer wir sind, sowie andere, die uns benutzen und kontrollieren möchten.

Während es wichtig ist, dies zu vermeiden, hat das andere mit der Natur der Magie selbst zu tun.

Wie ich bereits sagte, ist die Natur der Realität so, dass sie für den größten Teil der Welt einvernehmlich ist, wo Zauberer Magie anzapfen und die Welt nach Belieben verändern können.

Das Problem ist, dass die Gegenreaktion umso schlimmer wird, je mehr wir das vorantreiben, was die Leute akzeptieren.

Mein Freund und Mentor Marcus hatte mir Geschichten von Rückschlägen erzählt, bei denen der Zauberer die Dinge zu weit getrieben und es getan hatte, wo Sterbliche es sehen konnten.

Die Gegenreaktion ließ den Zauberer schmerzhaft leiden, einige Zauberer sind sogar tot.

Die schlimmste Gegenreaktion, von der er je gehört hatte, war ein Zauberer, der versuchte, Magick an die Öffentlichkeit zu bringen und seine Bindung zu Magick zerstörte.

Er war nichts weiter als ein Sterblicher geworden, der wusste, dass es dort draußen Monster gab.

Sie wussten auch von ihm, weil er seine Macht gegen sie missbrauchte, indem er sie nicht versteckte und vorsichtig war.

Gerüchten zufolge ist er jetzt irgendwo der Idiot und gehorsame kleine Hund eines Vampirs.

Marcus‘ erste Lektionen für mich handelten davon, was die Magic Spheres sind und wie man sie alle wahrnimmt, bevor er mir beibrachte, sie aktiv zu kontrollieren.

Marcus erzählte mir, dass viele Zauberer glaubten, dass eine Sphäre der Magie anderen überlegen sei, und ihre Fähigkeiten dort konzentrierten und den anderen wenig Aufmerksamkeit schenkten.

Seiner Ansicht nach ließen sie sich schwächen, indem sie sich für andere Machtbereiche blind machten.

Aus der Geschichte, die ich ihm von meinem Erwachen erzählte, sagte er, ich hätte ein natürliches Talent für das, was er Kräfte nannte.

Kräfte ist die Sphäre der Magie, die sich mit Energiefeldern aller Art befasst.

Dies bedeutete alles von Licht und Schwerkraft bis hin zu Strahlung und sogar kinetischer Energie.

Er brachte mir bei, mich hinzusetzen und alles um mich herum zu fühlen, bis ich die geringste Manipulation spüren konnte, die er an den uns umgebenden Energiefeldern vorgenommen hatte.

So verliefen unsere Trainingseinheiten, bis ich jede der 9 magischen Sphären um mich herum spüren konnte.

Er erklärte, dass die Grenzen meiner Macht in meinem Verständnis jeder Sphäre liegen, also lehrte er mich, alle 9 wahrzunehmen, die Menge an Magie, die ich durch meine Verbindung damit jederzeit erhalten konnte, ist genauso wichtig wie die Fähigkeit zu berühren.

Magie, die Vorstellungskraft, sie zu formen.

Obwohl ich ziemlich kompetent darin bin, alle Sphären ein wenig zu manipulieren, sind meine Einstellungen für Zeit, Entropie und Kräfte.

Genug mit der Geschichtsstunde für jetzt, ich erzähle dir mehr, während die Geschichte weitergeht, aber jetzt musst du dich von trockenen Informationen langweilen.

Nachdem ich dort gesessen und meine Kraft durch den Laptop gebündelt hatte, begann ich zu tippen und einige kleine Investitionen für mich und meine Kunden zu tätigen.

Indem wir alle einen bequemen Lebensstil führen, würde keiner von uns auf diese Weise reich werden, aber dies war eher eine Möglichkeit, ein Einkommen zu zeigen, da ein kompetenter Zauberer kein Geld braucht, wenn er seine eigene Realität manipulieren kann.

Es war kurz nach Mittag, als ich zum Valet ging, um mein Auto abzuholen und mir einige der Immobilienentwicklungen in der Gegend anzusehen.

Ich wollte einige meiner Optionen sehen, bevor ich mich entscheide, hier mein neues Zuhause zu kaufen oder zu bauen.

Ich fuhr durch die Gemeinden rund um das Hotel und das Casino, in dem ich wohnte.

Ich mochte die Nachbarschaften, die ich während der Fahrt sah, aber die Häuser waren immer noch in der Nähe überfüllt und ließen nicht die Art von Privatsphäre zu, die ich brauchte.

Ich beschloss, den gefundenen Immobilienmakler zu kontaktieren und die Suche nach Grundstücken zu organisieren, wo ich mein Haus bauen könnte;

oder für eine Gemeinde, in der Häuser größere Grundstücke und mehr Platz zwischen sich hatten.

Nachdem ich meine Entscheidung getroffen hatte, das Grundstück zu finden, kehrte ich zum Hotel zurück.

Als ich zurück zum Casino ging, dachte ich immer wieder daran, heute Morgen aufzuwachen und Sindee in die Augen zu sehen.

Noch nie hatte ich mich mit jemandem so verbunden gefühlt wie mit ihr.

Mir ist klar, dass es mir nicht erlaubt ist, nur 21 zu sein und eine Tragödie zu erleben, die mein Leben seit meinem 16. Lebensjahr beherrscht, viele Verbindungen zu anderen herzustellen.

Das Hauptproblem beim Beginn einer Beziehung mit Sindee oder jedem Schläfer, wie wir diejenigen nennen, die der größeren Wahrheit nicht ausgesetzt waren, besteht darin, dass es sie in große Gefahr bringen würde, wenn mich jemand oder etwas erneut verfolgen würde.

Während wir Magier mächtig sind, leiden wir unter einer Schwäche, die die meisten anderen Monster da draußen nicht haben.

Wir sind sterblich wie alle anderen Menschen, wir können unsere Chancen erhöhen, Dinge zu überleben, die viele Menschen töten würden, aber am Ende können wir getötet werden.

Die meisten Zauberer sterben nicht an natürlichen Ursachen oder an Altersschwäche.

Ich mochte Sindee sehr und wusste, dass ich mich leicht in sie verlieben könnte, wenn wir mehr Zeit miteinander verbringen würden, aber für meine Gefühle war es in Ordnung, sie dieser Art von Gefahr auszusetzen.

Diese Gedanken führten mich zu einem der Dinge, die Marcus mir über die Natur der Macht und die Moral ihres Gebrauchs erzählte.

Zauberer sind nicht mehr nur Menschen und viele erlangen die Macht, die Gesellschaft und ihre moralischen Richtlinien zu ignorieren.

Dies brachte offensichtlich das alte Sprichwort auf den Punkt: Nur weil Sie die Macht oder die Fähigkeit haben, etwas zu tun, sollten Sie es tun?

Die Antwort ist so einfach wie komplex;

es liegt an der Person, die die Entscheidung trifft.

Kein Mensch hat sich jemals als böse angesehen, in seinem Denken und in seiner Moral ist das, was er tut, das Richtige.

Dies gilt für Sterbliche, Zauberer, Vampire und andere Wesen, die auf der Welt existieren.

Das bringt mich zurück zu der Situation bezüglich Sindee.

Ich könnte die Beziehung in vielerlei Hinsicht fortsetzen, ohne dass sie mehr weiß als jetzt.

Die zweite Option ist, es hinter sich zu bringen, mein Bestes zu tun, um ihr das Herz zu brechen, damit sie nie wieder etwas mit mir zu tun haben will, keine Option, die ich mag;

es würde sie jedoch vor meiner Welt schützen.

Die dritte Option ist für uns beide die gefährlichste;

Ich könnte arbeiten und versuchen, seinen Geist vorsichtig für die größte Wahrheit der Welt zu erwecken.

Ich habe zuvor schon am Rande erwähnt, dass alle erwachten Wesen zu Zauberern werden.

Viele Sterbliche wurden Teilen der größeren Realität ausgesetzt, Überlebenden oder Monsterangriffen, Zeugen eines Wirkens der Magie, das ihr Verstand nicht erklären konnte.

Sogar die wenigen wahren Hellseher auf der Welt sind solche erwachten Wesen, sie werden erwacht geboren.

Sterbliche sind die interessantesten Fälle, weil es einige Wege gibt, die sie wählen, sobald sie wissen, was vor sich geht.

Die meisten Sterblichen, die ein größeres Verständnis erlangen, setzen ihr Leben nur vorsichtiger fort, wenn sie ihrem täglichen Leben nachgehen.

Einige verlieren die Kontrolle und landen in psychiatrischen Kliniken.

Die letzten beiden Gruppen sind die gefährlichsten;

Die erste Gruppe versucht, mit Monstern zusammenzuarbeiten, um Macht oder Schutz zu erlangen.

Diejenigen, die scheitern, werden normalerweise getötet, diejenigen, die Erfolg haben, werden gefährlich, da die meisten sterblich bleiben und nicht von anderen unterschieden werden können, als Spione oder Boten fungieren und andere selbst zu Monstern werden.

Die kleinste und vielleicht gefährlichste Gruppe erwachter Sterblicher sind diejenigen, die zu dem werden, was wir die Jäger nennen.

Menschen haben normalerweise, aber nicht immer, einen Angriff überlebt.

Diese Jäger waren gefährlich, weil sie nicht akzeptierten, dass diese Monster und andere Wesen wie Sterbliche waren, mit denen sie ihre eigene Moral leben mussten.

Ich muss zugeben, dass einige Vampire für Sterbliche genauso nützlich sind wie andere Sterbliche.

Ich spreche hauptsächlich von Vampiren als Beispiel, weil sie die einfachsten anderen Wesen auf der Welt sind, die von Sterblichen als Möglichkeit akzeptiert werden können, sie haben Hollywood dafür lieben gelernt.

Dies erklärt einen Teil der Gefahr, Sindee oder sonst jemanden zu erwecken.

In Bezug auf diese Möglichkeit waren meine Bedenken, dass sie das Wissen der größeren Welt nicht akzeptieren könnte oder dass sie mich einfach so ablehnen würde, wie ich bin.

Abgesehen von diesen Sorgen bedeutete die zweite Gefahr beim Versuch, den Geist zu erwecken, dass ich eine Gegenreaktion von dem ertragen konnte, was ich tun müsste, um seine Augen und seinen Geist für diese größere Realität zu öffnen.

Diese Gegenreaktion könnte mich leicht töten, denn während Magick den Verstand beeinflussen würde, ist die Hauptsphäre, die in diesem Prozess verwendet wird, das, was wir Prime nennen.

Prime ist die Sphäre, die die Natur der Magie und die Macht selbst umfasst. Eine Gegenreaktion dieser Sphäre hat viele Zauberer getötet oder ihnen noch Schlimmeres angetan.

Magicks Natur bedeutete, dass es reale Möglichkeiten gab, die schlimmer waren als der Tod, wenn er falsch lag.

Es gab eine andere Möglichkeit, die entfernt war, aber es gab.

Wie ich bereits sagte, werden Zauberer nicht mit der Verbindung zur Magie geboren, wenn einige Sterbliche erwachen, sind sie so bereit, die größere Wahrheit zu akzeptieren oder haben einen so starken Willen, dass eine Verbindung mit der Magie selbst hergestellt wird.

Ich könnte erklären, wie diese Verbindung in Zukunft funktioniert, aber ich möchte sie aufheben, bis Ihr Verstand bereit ist, damit umzugehen.

Diese Gedanken erfüllten mich, als ich zurück zum Hotel ging.

Ich wusste, dass ich mich jetzt nicht entscheiden musste, aber die Zeit für mich, zu kommen, würde schnell kommen.

Ich weiß, dass viele von Ihnen denken, dass ich in die Zukunft schauen und sehen sollte, was passiert.

Leider funktioniert das nicht so, wenn man in die Zukunft blickt.

Wenn Sie in die Zukunft blicken, sehen Sie die möglichen Wege, die eintreten könnten, und wenn ich Entropy verwende, wie ich es zum Investieren tue, erlaubt es mir, die engste Übereinstimmung zu sehen, damit ich in diese Richtung wetten kann.

Beim Versuch, einen Geist zu erwecken, kommt jedoch die Natur der Magie ins Spiel und dies ist unvorhersehbar.

Ein nützlicher Tipp zur magischen Zeit ist, dass die Zukunft immer schwieriger ist als die Vergangenheit.

Ich brachte das Auto zum Parkservice zurück und ging ins Casino.

Es war Zeit zum Essen, also rief ich Sindee an, um zu fragen, ob sie zum Abendessen verfügbar wäre.

Leider nahm er an diesem Abend die Arbeit wieder auf.

Hatte ich sie unterbrochen?

Mädelsabend?

in der Nacht zuvor, also konnte sie heute Abend nicht ausgehen.

Wir wollten sie am nächsten freien Tag treffen, da sie 12 Stunden im Wechsel als Ärztin arbeitete.

Ich beschloss, zum Strip zu gehen und mir das örtliche Nachtleben anzusehen.

Ich denke, der beste Weg, es auszudrücken, ist, dass Zauberer und andere übernatürliche Wesen reisen und sich vor aller Augen verstecken.

Es läuft darauf hinaus, dass niemand erwartet, dass seine Nachbarn etwas anderes als gewöhnliche Menschen sind, während der Junge, der in der Hütte im Wald lebt, mit Argwohn betrachtet wird.

So schaffen es viele von uns, sich vor aller Augen zu verstecken und in der Welt unbemerkt zu bleiben.

Ich zog mich bequem an, um den Strip auf und ab zu gehen, und machte mich auf den Weg.

Nachdem ich dort ausgestiegen war, ließ ich mein Auto beim Excalibur-Parkservice, damit ich es später wieder abholen konnte.

Ich fing an, den Strip entlangzulaufen und suchte nach allen Absichten und Zwecken wie jeder andere Tourist.

Ich erreiche die Portion Magie immer in mir und wende sie passiv auf meine Sinne an.

Während dies mich von der Energie ermüden würde, die es von meinem Körper verbraucht, könnte ich dem entgegenwirken, indem ich Essen und dergleichen schnappte, während ich mitging.

Der Grund, warum ich das riskierte, während er passiv war, hätte mich vor übernatürlichen Bedrohungen warnen können, die gegen mich gerichtet waren.

Dies ermöglichte mir, mich zu schützen, ohne irgendjemandem mitzuteilen, dass ich aktiv nach magischen Benutzern jeglicher Art suchte.

Ich sollte den Unterschied zwischen Magick und anderen Arten von Magie etwas genauer erklären.

Wenn die meisten Menschen über Magie sprechen, haben sie ein paar Vorstellungen davon, was es ist.

Sie denken an Bücher wie Harry Potter oder Merlin an Geschichten aus Familien- und Horrorfilmen.

Diese sind der Heckenmagie, die jeder lernen kann, näher als der Magie.

Die Magie eines Magiers erlaubt uns, die Realität selbst zu verändern, und damit verändern wir die Konstante der Welt.

Ein Zauberer, der mächtig genug ist, kann alles ändern, was nur durch seine Macht, seine Vorstellungskraft, sein Wissen über Magie und das, was er zu ändern versucht, und die Gegenreaktion, die er bereit ist, zu riskieren, begrenzt ist, um es zu ändern.

Andere Magie ist in ihren Möglichkeiten begrenzt, zum größten Teil hat sie einen einzigartigen Wirkungsbereich und erfordert spezifisches Wissen oder dass Sie eine bestimmte Art von übernatürlichem Wesen sind.

Am Ende ist es einfacher, es so zu erklären, jeder kann lernen, wie man Magie benutzt.

Alle normalen Sterblichen können Heckenmagie anwenden, sogar die meisten übernatürlichen Wesen.

Dies liegt daran, dass nur Wissen und Materialien erforderlich sind, die ohne fortgeschrittenes Wissen erworben werden können, das über den einfachen Glauben hinausgeht, dass Magie möglich ist.

Mehr als alles andere erfordert alle Magie, dass der Zaubernde an das glaubt, was er tut, weshalb die meisten anderen Absicherungszauber wie Voodoo für die meisten Menschen, die versuchen, sie zu benutzen, nicht funktionieren.

Sie glauben einfach nicht.

Als ich den Strip entlangging, beobachtete ich Touristen, die von den verschiedenen Casinos und Geschäften kamen und gingen, ohne die Welt um sie herum zu bemerken.

Beim Gehen konnte ich verschiedene magische Benutzer spüren, und es gab ein paar Gebäude, die ihre eigene Verbindung zu Magick hatten.

Ich habe keines davon eingegeben;

Ich wusste nicht, wer die Zauberergruppen waren oder was sie über andere Zauberer dachten, und ich würde nicht riskieren, getötet zu werden, indem ich ihr Territorium betrat, ohne eingeladen oder angekündigt zu werden.

Die meisten Zauberer sind wie die meisten Menschen, manche gut, manche nicht so gut.

Wenn ich einen anderen Magier treffe, bin ich bereit, freundlich zu sein, Informationen auszutauschen, ihn zu unterrichten, wenn er lernen möchte, zu lernen, was er unterrichten möchte.

Es gibt einige Zauberer da draußen, die ihre ganze Menschlichkeit zugunsten der Macht aufgegeben haben und alles tun, um mehr zu verdienen, während gefährliche nicht die schlimmsten und am einfachsten zu vermeidenden sind.

Die gefährlichsten Zauberer sind diejenigen, die die Macht in den Wahnsinn getrieben hat.

Sie haben alle Kräfte anderer Zauberer, aber sie können alles tun, ohne eine Gegenreaktion zu erleiden, da sie in ihrer eigenen Realität existieren.

Ich habe noch nie einen dieser Zauberer gesehen oder getroffen und hoffe, dass ich nie das Unglück habe, dies zu tun.

Als ich bei Einbruch der Nacht auf die andere Seite des Strips ging.

Ich fing an, alles um mich herum zu betrachten, weil ich wusste, dass dies die Zeit für Vampire war, herauszukommen, um zu jagen und zu fressen.

Die moderne Fiktion hat manches richtig und manches falsch gemacht.

Wenn ich raten müsste, sind es die Vampire selbst, die die Bücher schreiben, um ihre Existenz für die Menschheit akzeptabler zu machen und sie weniger gefährlich erscheinen zu lassen.

Ich benutzte meine Kraft, um mich selbst zu schützen, der Versuch, andere zu retten, würde mich als das entlarven, was ich bin, und ein Vampir hätte gerne einen wahren Zauberer unter seiner Kontrolle.

Ich spürte in den ersten 15 Minuten nach Einbruch der Dunkelheit mehrere Vampire und erkannte, dass der Streifen nach Einbruch der Dunkelheit kein Ort für einen unvorbereiteten Zauberer war.

Während ich in der Lage wäre, einen Vampir mit Magick aufzuhalten, würde die effektivste Methode, dies zu tun, eine Gegenreaktion mit so vielen Zeugen um mich herum erzeugen.

Ich habe die Entscheidung getroffen, den Streifen vorerst schnell zu verlassen.

Normalerweise würde ich mir wegen Vampiren keine Sorgen machen, aber bei so vielen musste ich sicherstellen, dass ich bereit war, in ihren Jagdgründen zu sein.

Ich berührte sofort den Geist und die Ersten Sphären und verteidigte mich gegen die gegen mich eingesetzten mentalen und emotionalen Kräfte.

Ich bog in die Einfahrt des nächsten Casinos ein und ging zum Eingang, um ein Taxi zu nehmen.

Als ich ins Taxi stieg, nahm ich Augenkontakt mit einer Frau auf, die aus der Halle kam.

Er war so groß wie ich, mit honigblondem Haar und süßen braunen Augen.

Sie hatte den athletischen Körperbau einer Tänzerin oder eines Models.

Ich fühlte das Ziehen gegen meinen Geist, als sie mich anstarrte.

Ich brach sofort den Augenkontakt ab und sagte dem Fahrer, er solle mich zum Excalibur bringen.

Ich nahm mein Auto und fuhr schnell zurück zu meinem Hotel.

Wenn ich hier leben wollte, musste ich mehr über die Politik der Stadt wissen, und ich spreche nicht von tödlicher Politik.

Jetzt wusste ich, dass es mehrere übernatürliche Gemeinschaften gab, die sich Las Vegas teilten.

Dies bedeutete, dass diese Stadt etwas Besonderes an sich hatte, abgesehen vom Geld, und es sagte mir, dass ich aus einem bestimmten Grund hierher getrieben wurde.

Abgesehen davon, dass ich Sindee wiedersah, dankte ich nicht länger dem, was mich hierher geführt hatte.

Zurück in meinem Hotel konnte ich mich etwas beruhigen und entspannen.

Ich entschied mich für eine späte Mahlzeit und nahm mir die Zeit, mehr über die Dinge nachzudenken.

Ich hatte mehrere Probleme in meinem Kopf.

Das erste war Sindee, ich wusste, was ich tun wollte, aber ich war mir nicht sicher, ob es das Richtige war.

Ich empfand etwas für sie und zu tun, was ich wollte, konnte sie mehr in Gefahr bringen, als mich bereits zu kennen.

Das zweite war diese Stadt, da würde etwas kommen oder so viele übernatürliche Wesen würden nicht hier sein.

Übernatürliche gibt es überall, aber in begrenzter Zahl.

Die Tatsache, dass ich mehrere Vampire gesehen und mindestens eine Festung für Zauberer so nah gehört habe, sagt mir, dass höchstwahrscheinlich alle übernatürlichen Rassen in dieser Stadt vertreten waren.

Ich müsste herausfinden, wer diese Cities-Zauberer waren, es gab mindestens zwei Gruppen und so viele andere individuelle Zauberer wie möglich.

Das dritte war, ein Zuhause zu finden und meine Vorbereitungen zu treffen, um dort Schutzzauber zu platzieren.

Die Schutzzauber dienten zwei Zwecken, um das Haus und die Menschen darin vor äußerer Magie und Kräften zu schützen, und um einen Ort zu schaffen, an dem ich und andere Zauberer ohne die Möglichkeit einer Gegenreaktion üben können.

Ich denke, ich muss erklären, wie ich eine Gegenreaktion vermieden habe, bis Sie gesehen haben, wie ich Magick in der offenen Welt benutzt habe.

Erstens, wie Sie vielleicht bemerkt haben, waren alle von mir erzeugten Wirkungen passiv oder konnten nicht als Wirkungen auf den Geist gesehen werden.

Nicht alle Magie, die den Geist beeinflusst, ist passiv.

Wenn Sie brauchen oder wollen;

Ich konnte mit jedem geistig kommunizieren.

Dies mit einem Schläfer zu tun, würde eine Gegenreaktion hervorrufen, da ihr Verstand dies nicht akzeptieren würde.

Für mich oder den Zauberer, der dies getan hat, würde die Gegenreaktion sie mit einem Effekt derselben Sphären der Magie treffen, die sie manipulierten.

Dem Sterblichen könnte einiges passieren.

In den meisten Fällen bläst der Schläfer es weg und sein Verstand lässt es los wie ein Geräusch, das jemand schreit oder wie ein Tagtraum.

Einige von denen mit stärkerem Willen wären fasziniert und würden versuchen, es zu untersuchen, aber es ist ihnen egal.

Bei sehr wenigen Sterblichen könnte dies die Epiphanie auslösen, die sie für die umfassendste Wahrheit der Welt erweckt.

Nachdem ich mein Essen beendet hatte, ging ich für die Nacht zurück in mein Zimmer, um mich etwas auszuruhen.

Ich schrieb Sindee eine SMS und sagte ihr, sie solle eine gute Nacht haben und dass ich mit ihr sprechen und sie bald sehen würde.

Ich legte mich hin und schlief schnell ein, da ich müde von dem langen Tag war.

Es war noch dunkel, als ich aus irgendeinem Grund plötzlich aufwachte.

Ich stand still, während meine Augen die Dunkelheit nach dem absuchten, was mich aufgeweckt hatte.

Ich spürte, wie sich das Bett zu meiner Rechten verschob.

Ich rollte aus dem Bett zu meiner Linken zum Schlafzimmerfenster.

Ich spürte, wie sich etwas in meine rechten Rippen und meinen Rücken bohrte, als ich gerade aus dem Bett stieg.

Mir war schlecht, ich fühlte große Schmerzen, als ich am Fenster geduckt aufstand.

Ich lauschte weiter den Bewegungen, als ich die Matratzenfedern knarren hörte.

Ich blickte in die Richtung der Geräusche und sah im Dunkeln ein blassrotes Leuchten und erkannte, was ich vor mir hatte.

Ich packte den Vorhang mit meiner linken Hand und zog ihn so fest wie ich konnte herunter, ließ das Umgebungslicht aus der Stadt in den Raum fallen, sodass ich besser sehen konnte.

Ein paar Meter von mir entfernt auf dem Bett, das aussah wie das gefährliche Raubtier, das es war, kauerte der blonde Vampir vom frühen Abend mit gespreizten Fangzähnen.

Ich wusste, dass dies in beide Richtungen gehen konnte, abhängig von den anderen Kräften, die er besaß.

Sobald ein Vampir so nahe kommt, reicht die gesamte Macht eines Magiers möglicherweise nicht mehr aus, um ihn zu retten.

Er sprang vom Bett aus auf mich zu und streckte seine scharfen Krallen aus, um mich zu packen.

Als es sich auf mich zu bewegte, rutschte ich nach links, während ich so weit wie möglich durch den Raum auf den Boden tauchte.

Sie erwischte mich wieder auf der rechten Seite, als ich an ihr vorbeiging und ein paar Fleischstücke aus meiner Seite grub.

Sobald ich aufhörte auszurutschen, tat ich mein Bestes, mich über den Schmerz hinaus zu konzentrieren, um eine lebensrettende Wirkung zu erzielen.

Ich kontaktierte Magick und startete das, was ich Friction Curse nannte.

Dieser Effekt verwendete Kräfte und bewirkte, dass kinetische Energie in Feuer umgewandelt wurde, sodass er sehr effektiv gegen Vampire war.

Sie griff mich gerade an, als ich es schaffte, den Zauber auf sie zu wirken.

In einem Moment lädt es mich auf, im nächsten ist es eine Wolke aus Asche und es ist weg.

Unglücklicherweise war der Moment zwischen dem Gießen und seiner Zerstörung lang genug für ein anderes Stück von mir, um meine Schulter auszurenken und meinen rechten Arm abzureißen, um ihn an meine Rippen anzupassen.

Sie stieß auch einen Schmerzensschrei aus, der so aufgeladen war, dass ich wusste, dass Sicherheitskräfte in den Raum kommen würden.

Ich musste schnell handeln, da ich blutete und mir schwindelig wurde.

Ich wusste, dass ich ohnmächtig werden würde, und ich musste sicherstellen, dass es wie ein Unfall aussah und nicht, dass jemand angegriffen worden war oder dass die Polizei beteiligt sein würde.

Ich packte den Vorhang, zog und zerbrach die Glaslampe, indem ich sie auf den Boden unter mir zog, damit es so aussah, als wäre ich ohnmächtig geworden, und landete auf dem Glas, wobei ich meine ausgerenkte Schulter und Schnitte an meiner Seite und meinem Arm entfaltete.

Ich konnte es nicht riskieren, den Schaden zu heilen, als die Sicherheit kam, also erhöhte ich meinen Blutzuckerspiegel bis zu dem Punkt, an dem ich ohnmächtig wurde, als ich gefunden wurde.

Ich beendete das alles gerade rechtzeitig, als ich ein Klopfen an der Tür hörte, als der Blutverlust und der hohe Blutzucker mich ohnmächtig machten.

Das Letzte, was ich hörte, war jemand, der Sicherheit rief.

Ich wachte ein paar Stunden später auf und war mir sicher, dass ich träumte oder tot war, weil zwei Leute über mir schwebten, die nicht dort hätten sein sollen.

Die erste war Sindee, auf deren baldiges Wiedersehen ich mich freute.

Das andere war ein Gesicht, das ich seit meinem 16. Geburtstag nicht mehr gesehen hatte, und ich dachte nicht, dass ich es jemals wieder sehen würde;

mein Bruder Matthias.

Sindee sprach, sobald sie sah, dass ich die Augen öffnete, Andrew, geht es dir gut?

Ich sah mich um, um mich zu orientieren, bevor ich antwortete, ich wusste, dass ich bewusstlos war, und ich sah an der Uhr, dass einige Zeit vergangen war.

Wo bin ich und was ist passiert und wie bist du hier, Sindee?

Ich habe gefragt.

Matt stand schweigend da und beobachtete, wie Sindee antwortete: „Sie sind in der Notaufnahme des Krankenhauses.

Sie sind offenbar ohnmächtig geworden und auf eine Lampe gefallen, Sie haben mehrere Schnittwunden an der rechten Seite, am Rücken und am rechten Arm, und Ihre Schulter war ausgerenkt.

Als Sie eintraten, erkannte ich Sie und bat einen meiner Kollegen, sich um Sie zu kümmern.

Es wird alles gut,?

Sie zeigte auf Matt, „er positionierte seine Schulter neu in der Gelenkpfanne und nähte die Schnittwunden an deinem Arm und die kleineren an deinem Rücken.

Die Verletzungen an den Rippen waren tiefer und erforderten Heftklammern.

Sie lächelte und fuhr fort: „Ich weiß, dass du mich vor meinem freien Tag noch einmal sehen wolltest, aber das ist nicht der richtige Weg.“

Ich lächelte und lachte ein wenig und bedauerte sofort, dass ich durch den Schaden an meiner Seite viel mehr gelitten hatte, als ich dachte.

Ich stöhnte kurz vor Schmerzen und antwortete dann: „Es hat funktioniert, oder?“

Bring mich nicht zum Lachen, auch wenn es jetzt weh tut, deine Brust zu bewegen.

Ich sah Matt an, „Danke, dass du dich um meine Verletzungen gekümmert hast, Matt, und herzlichen Glückwunsch zum Abschluss der medizinischen Fakultät, zu deiner Assistenzzeit hier?“

Sindee hat einen überraschten Ausdruck auf ihrem Gesicht.“ Kennt ihr euch?

Matt hat zum ersten Mal gesprochen, seit ich aufgewacht bin: „Mein Bruder ist Dr. Gray, obwohl wir uns seit ein paar Jahren nicht mehr gesehen haben.“

Er drehte sich zu mir um und sagte steif: „Gern geschehen, Andrew.

Ich muss wieder an die Arbeit.?

Trotzdem verließ er den Raum und ließ Sindee und mich allein zurück.

„Alles lief so gut, wie ich es erwartet hatte.“

erklärte ich dem Raum in sarkastischem Ton.

Ich holte tief Luft, obwohl es schmerzte, als die Wunden die Nähte und Klammern dehnten.

Ich sah zu Sindee zurück, die ein wenig unsicher zu sein schien, was sie sagen sollte: „Wir haben uns nicht gesehen oder gesprochen, seit wir nach dem Zwischenfall in der Kabine nach Hause gekommen sind.

Ich hatte keine Ahnung, dass es auch hier in der Stadt war.?

»Ich hatte keine Ahnung, dass Sie verwandt sind, weil Sie das einzige Mitglied Ihrer Familie waren, das ich getroffen habe.

Ich habe nicht einmal über das Gesicht nachgedacht, das Sie beide Graves genannt haben, und es gibt wirklich keine Ähnlichkeit zwischen Ihnen beiden.

UND?.,?

Er fing an, ein wenig abzuschweifen.

?Alles ist gut;

Es ist nichts worüber man sich sorgen muss.

Ich vermisste ihn und meinen Vater, aber beide zogen sich nach dem, was passiert war, in sich selbst zurück.

Ich glaube, ich erinnere sie an meine Mutter und meine Schwestern, weil ich ihnen ähnlicher sehe und ich das einzige andere Familienmitglied bin, das diese Nacht überlebt hat.

Ich streckte meine linke Hand aus, um ihr Gesicht zu greifen, als die rechte Seite abgerissen war. „Ich bin nur froh, dass du jetzt hier bist.“

Wie lange können Sie bleiben und wie lange brauche ich?

Sindee legte ihre Hand um meine auf ihre Wange und sah etwas ruhiger aus. Meine Schicht endete, während du an dir arbeitetest, also kann ich noch eine Weile bleiben.

Ich kann ein paar Stunden hier im Krankenhaus verbringen, bevor ich heute Abend meine nächste Schicht antrete.

Was Sie betrifft, Andrew, Ihre Verletzungen waren nicht so schlimm wie die Menge an Blut, die Sie verloren haben.

Sie bleiben mindestens heute Nacht hier, während wir das Blut ersetzen und je nachdem, was der diensthabende Arzt entscheidet;

vielleicht kannst du morgen früh gehen.

Sindee und ich unterhielten uns eine Weile und lernten mehr voneinander.

Ich habe ihr von meiner Kindheit erzählt, bevor wir uns trafen, und ich habe viel über sie gelernt.

Sindees Eltern waren beide Mediziner, obwohl sie Forscher waren, während sie Menschen direkt helfen wollte, also studierte sie Notfallmedizin.

Sie war ein Einzelkind und war neugierig, wie es ist, in einer großen Familie aufzuwachsen.

Nach ungefähr einer Stunde schlief ich aufgrund der Schmerzmittel ein, ich benutzte Magick aus einigen Gründen nicht, hauptsächlich um überhaupt im Krankenhaus zu sein.

Andere beinhalteten, nicht zu wissen, ob einer der Mitarbeiter besondere Fähigkeiten hatte oder selbst übernatürliche Wesen war.

Ich hätte wenigstens wie jeder andere Sterbliche mit dem langsamen Heilungsprozess beginnen sollen.

Ich wachte ein paar Stunden später auf, als eine Krankenschwester kam, um eine Mahlzeit zu bringen und einen weiteren Blutbeutel an den Infusionshaken zu hängen.

Sindee saß im Bett zu meiner Linken und schlief mit ihrem Kopf auf meiner Schulter.

Nach unten zu schauen und sie dort schlafen zu sehen, erfüllte mich mit einem Gefühl von Frieden und Erfüllung.

Ich wusste in diesem Moment, dass ich alles in meiner Macht Stehende tun würde, um sie in meinem Leben zu behalten und sie vor Schaden zu bewahren.

In den vergangenen Tagen hatte sich mein Leben genauso verändert wie in jener Nacht vor fünf Jahren.

Jetzt wusste ich, dass es nicht in Frage kam, ihr Herz zu brechen, es wäre so, als würde ich mein Herz schneiden.

Ich lächelte die Krankenschwester an, als sie die Infusion wechselte, und winkte das Tablett mit dem Essen weg.

Ich ging ins Bett und war froh, Sindee bei mir zu haben.

Jetzt musste ich nur noch herausfinden, was ich als nächstes tun sollte und wie ich sie vor der Welt, in der ich lebe, beschützen kann? …

Hinzufügt von:
Datum: April 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.