Modern wizard – kapitel 6

0 Aufrufe
0%

Ein weiteres Kapitel nach unten;

Viel Spaß und bitte weiterhin das Feedback erhalten.

Wenn du magst, lass es mich wissen, wenn du Fragen hast, die ich versuchen werde zu beantworten, registriere dich einfach im Forum und schicke mir eine PN oder hinterlasse sie in den Kommentaren.

Danke, dass du die Geschichte gelesen hast.

Nachdem Sindee zu ihrem Treffen gegangen war, musste ich meinen Tag beginnen.

Als Erstes rief ich Marcus an und vereinbarte, ihn abzuholen, nachdem ich im Büro des Architekten fertig war.

Wir haben die Designs überprüft und die meisten Designaspekte abgeschlossen.

Es gab noch einige Details, die ausgearbeitet werden mussten, und einige Ergänzungen, die ich hinzufügen konnte, bevor ich mit der Erforschung des Bauherrn begann.

Ich verließ das Architekturbüro mit einem guten Gefühl, wie das Projekt lief, und machte mich auf den Weg zum Campus.

Ich blieb bei Marcus‘ Wohnheim stehen und fand ihn auf der Treppe wartend vor, wie er schamlos mit Studienanfängern flirtete.

Ich lächelte und lachte, als ich sah, wie ein paar von ihnen ihm mit ihren Augen folgten, nur Marcus konnte die Aufmerksamkeit von College-Frauen auf sich ziehen, wenn er wie ein Highschool-Neuling aussah.

Er sprang lächelnd in sein Auto, als er den Frauen, mit denen er sprach, zuwinkte, als sie den Parkplatz verließen.

Also sagst du mir, was mit dir passiert ist, oder soll ich es erraten??

fragte ich und füllte meinen Ton mit Humor.

„Die kurze Antwort ist, dass ich Andrew ruiniert habe.“

Ich konnte nicht anders, als über diese Aussage zu lachen, was ist die lange Antwort?

Einzelheiten bitte.

Marcus holte tief Luft, bevor er anfing.

„Ich schätze, alles begann direkt nach unserer Trennung.

Ich bin sicher, Sie erinnern sich an Jackson und was er darüber gesagt hat, zu wissen, was ich bin.

Als ich ihn mit dem Zauber betäubte, nahm ich mir die Zeit, den Schaden zu heilen und ihn vergessen zu lassen, dass er mich gefunden hatte.

Ich konnte ihm das Wissen nicht nehmen, dass ich ein Zauberer war, wie er es dem Rest seiner Familie erzählt hatte.

Die Informationen würden wieder an die Oberfläche kommen, wenn einer von ihnen sie ihm zum ersten Mal erklärte, es sei denn, ich löschte sein gesamtes Gedächtnis.

Ich war nicht bereit, dem Sohn meiner ältesten Freunde solche Schäden zuzufügen, also schlug ich vor, dass er einen Hinweis darauf finden könnte, wo ich in Florida war.

Ich ließ ihn glauben, ich suche den Jungbrunnen;

Ich dachte, wenn er mich nicht findet, verschwendet er vielleicht Zeit damit, nach ihm zu suchen.

Ich zog für 6 Monate später weiter.

Am Ende der 6 Monate fand ich mich außerhalb von Seattle wieder, wo ich einer Kabale beiwohnte, von ihnen lernte und ihnen beibrachte, wie man ohne Brennpunkte arbeitet.

Zwei von ihnen waren mit der Zeit außergewöhnlich talentiert und brachten mir einige neue Tricks bei.

Er hielt hier inne, holte tief Luft, als würde er seine Gedanken sammeln oder sich auf etwas Kommendes vorbereiten. „Erinnerst du dich, als ich dir gesagt habe, dass du niemals einen komplexen Zauber versuchen sollst, wenn du nicht sicher bist, dass du weißt, was du veränderst?“

Ich nickte und hielt meinen Gesichtsausdruck neutral, ja, also was hat das verursacht??

»Ich habe dir einmal gesagt, dass jeder Zauberer einen Weg findet, sein Leben selbst zu verlängern.

Meins funktionierte ganz gut, außer dass es einige Dinge gab, die nicht so effektiv behoben wurden, wie ich gehofft hatte.

Life Magick kann den angerichteten Schaden reparieren und Sie gesund erhalten, den Alterungsprozess verlangsamen, aber Sie altern trotzdem.

Ich habe einige andere Sphären in meiner Methode kombiniert;

Allerdings hatte ich die Zeitmagie nie so viel gelernt oder verstanden, wie ich es vorgezogen hätte, sie zu integrieren.

Ich dachte, ich hätte genug gelernt und verstanden, also änderte ich den Zauber, den ich für mich verwende.

Der Zauber ging nicht so sehr nach hinten los, da ich aufgrund eines Mangels an Verständnis für die Natur der Zeitmagie keine vollständige Kontrolle darüber hatte.

Ich war mit 13 fertig, also bat ich um einen Gefallen, bekam einen Ausweis und sogar Schulzeugnisse.

Jackson und seine Familie werden nicht nach einem Baby suchen, also dachte ich, ich wäre für eine Weile in Sicherheit.

Ich fand dort oben ein Regierungsgebäude, um mich in das Pflegesystem zu bringen, und ging zurück zur Schule.

Ich entschied mich für einen frühen Abschluss, weil es einfacher war, ein Genie zu sein, als meinen Intellekt zu verbergen.

Ich habe dort oben nach einer Schule gesucht, als du die Pause anriefst.

Die Nummer, die Sie hinterließen, war 702, also wusste ich, dass es NV war, und riskierte, dass es irgendwo in Vegas war.

Als ich hier ankam, habe ich Sie durch Korrespondenz aufgespürt.

Sindees Haus präsentierte sich als der Ort, an dem Sie die meiste Zeit verbrachten.

Also beschloss ich, dort zu warten.

Das ist die ganze lange Geschichte.

„Nun, Marcus, das Einzige, was ich gegen die Magick-Katastrophe tun kann, ist, dass du lernen musst, deinen eigenen Rat zu befolgen.

Sie haben jedoch wahrscheinlich Recht, dass Jackson und seine Familie nicht nach einem Baby suchen werden.

Irgendwelche anderen Nebenwirkungen auf deine Kräfte oder so?

Ich habe gefragt.

»Glücklicherweise keine.

Jetzt hast du mich angerufen, also schätze du, du brauchst Hilfe bei etwas.

Nachdem ich Sindee getroffen und Sie zusammen gesehen habe, kann ich erraten, was Sie brauchen, aber ich möchte auch die ganze Geschichte.

Einzelheiten bitte.

Marcus‘ Gesichtsausdruck zeigt, dass er genau überlegt hat, was ich sagen wollte.

Dieses Mal holte ich tief Luft, um meine Gedanken zu ordnen.

„Wir haben dir bereits erzählt, wie Sindee und ich uns kennengelernt haben und wie wir wieder zusammengekommen sind.

Anfangs dachte ich, es wäre nur ein Schwarm oder eine körperliche Anziehung meinerseits.

Ich war nie glücklicher als Angst, dass ich mich bei etwas geirrt habe.

Ich bin glücklich, weil es sich gut anfühlt, Zeit mit ihr zu verbringen, und habe Angst, weil wir im Moment in zwei verschiedenen Realitäten leben und meine ihr Leben in Gefahr bringt.

Ich habe Sie ursprünglich angerufen, um Sie um Rat zu fragen und möglicherweise dabei zu helfen, sie sicher aufzuwecken.

Wenn Sie mir helfen, können wir den Zauber durch mich fokussieren.

Ich werde mit Prime einen zusätzlichen Effekt hinzufügen, um Gegenreaktionen anzuziehen.?

Ich hielt in meinem Auto an und aß dort zu Mittag.

Ein Tipp für Gespräche, bei denen Sie nicht möchten, dass jemand anderes zuhört, ist, mit dem Fahrrad zu fahren.

„Worüber ich jetzt mit dir reden muss, ist jedoch letzte Nacht passiert.

Zunächst einmal hatte ich, nachdem wir dich verlassen hatten, ein Gefühl wie das, das mich in der Nacht geweckt hat, als meine Familie angegriffen wurde.

Es war nicht identisch, aber sehr nah und es blieb bei mir an der Stelle, wo ich von dem Angriff in sehr lebendigen Details träumte.

Das zweite passierte heute früh.

Ich habe Sindee einen meiner Fokusse gegeben, den ich nicht benutze, die Endlosschleife, die ich für die Korrespondenz benutzte, wenn ich etwas Kompliziertes machte.

Nachdem ich es ihr angelegt hatte und während wir uns küssten, fühlte ich etwas von meinem Avatar.?

Ich habe schon oft über die Magick-Verbindung gesprochen, die ein Zauberer hat, aber er hat nie Details preisgegeben.

Der Avatar ist die Quelle dieser Verbindung.

Holen Sie sich ein Gefühl für Cartoons, Online-Identitäten oder große blauhäutige Aliens aus Ihrem Kopf.

Der Avatar eines Zauberers ist ein verbindender Geist, der auf einer anderen Ebene existiert.

Ich werde später mehr über den Avatar erklären.

Ich hätte gerne Ihren Rat und Ihre Unterstützung bei einer Suche.

Marcus sah mich überrascht an, weil ich noch nie jemanden gesehen hatte, dann hob er seine Stimme, als er mich praktisch anschrie: „Ich würde fragen, ob du verdammt noch mal verrückt bist, aber ich weiß bereits, dass die Antwort ja ist.“

Er beruhigte sich ein wenig nach dem Schreien.

Ich fuhr ein paar Minuten lang schweigend, bevor er wieder zu sprechen begann.

„Ich werde beim Erwachen helfen, ich mag Sindee und ich denke, sie ist entschlossen genug, damit umzugehen.

Forschung ist eine andere Geschichte.

Ihnen ist klar, dass die meisten Zauberer es aufgrund der damit verbundenen Gefahren nie versuchen.

Von den Zauberern, die den Versuch unternehmen, haben nur wenige Erfolg, einige haben sogar die Fähigkeit verloren, Magick zu berühren.

Ich weiß, dass ich Sie nicht davon abhalten kann, es zu versuchen, also werde ich Ihre Fragen beantworten.

Überzeugen Sie mich von der Notwendigkeit dieser Forschung und ich werde Ihnen helfen.

Es war mehr als ich erwartet hatte und weniger als ich gehofft hatte, aber ein guter Anfang.

Marcus begann detaillierter als zuvor mehr über die Natur von Suchern und Avataren zu erklären.

Was eine Quest so gefährlich macht, ist, dass ein Zauberer versucht, direkt mit seinem Avatar zu kommunizieren.

Wie gesagt, der Avatar ist ein Geist, nicht zu verwechseln mit Geistern und anderen rastlosen Toten.

Es gibt Geister für alles auf dieser Ebene, von Wäldern und Tieren bis hin zu Gebäuden wie Ihrem Handy und Ihrem Zuhause, sie sind überall.

Die antiken Götter der Mythologie waren in manchen Fällen solche Geister.

So mächtig diese alten Götter und Geister auch sind, sie sind Teil dieser Existenzebene.

Die Ebene der Magie ist für niemanden direkt zugänglich, außer für die Geister, die sie bewohnen.

Diese Geister, obwohl sie sich in Form und Kraft unterscheiden, nehmen zwei Formen an, wenn sie auf unserer Ebene ankommen.

Avatare und Vertraute, wir werden ein anderes Mal über Vertraute sprechen.

Wie Sie sind Avatare die Quelle der Macht und des Wissens, aus der ein Zauberer schöpft, um Magie einzusetzen.

Wenn der Magier die Fähigkeit erlangt, Magie einzusetzen, erhalten Avatare eine Verbindung mit unserer Welt und gewinnen auch Macht und Wissen, eine sehr symbiotische Beziehung.

Ein Zauberer und sein Avatar sprechen oder interagieren selten, wenn überhaupt, miteinander über das Hin- und Hergehen von Macht und Weisheit hinaus.

Eine Quest ermöglicht es einem Zauberer, direkt mit seinem Avatar zu kommunizieren.

Die damit verbundene Gefahr kommt aus einigen Bereichen, bevor die Avatare nicht wirklich sprechen, also findet die Kommunikation im Geist statt, die zwischen dem Magier und dem Avatar geöffnet werden muss.

Keine versteckten Teile davon, keine Schilde, denn tatsächlich werden der Zauberer und der Avatar ein Wesen auf einer gemeinsamen Reise durch die Ebenen.

Der zweite Gefahrenbereich besteht darin, dass der Hauptzweck einer Quest darin besteht, die Bindung zwischen ihnen zu stärken, indem sichergestellt wird, dass die Fähigkeit, jederzeit mehr Magie anzuzapfen und einzusetzen, die Quest die beiden zwingt, zu kämpfen und die gewonnene Macht zu erlangen.

Diese Reise und dieser Kampf unterscheiden sich für jeden Zauberer.

Der Kampf muss nicht unbedingt ein Kampf sein, er wurde von einigen Zauberern als Überwindung ihrer inneren Dämonen bezeichnet, und andere haben davon gesprochen, ihre Charakterschwächen zu überwinden.

Sowohl physische als auch Magick-Kämpfe wurden ebenfalls gemeldet.

Das Scheitern einer Quest hat aus der Sicht eines Zauberers zu allem geführt, vom Tod bis zur schlimmsten Bestrafung, dem Verlust der Fähigkeit, Magie vollständig zu berühren.

Ich weiß nicht, wie lange Sie suchen werden, aber in diesem Zustand sind Sie anfällig für jeden, der auf Sie schießen will, also brauchen Sie dafür einen sicheren Ort.

Er hörte auf zu erklären, was während einer Durchsuchung passiert war.

»Jetzt überzeuge mich, warum du es tun musst, wenn du willst, dass ich dir dabei helfe.

Ich fuhr ein paar Minuten schweigend weiter und sammelte meine Gedanken darüber, wie ich Marcus dazu bringen konnte, mir bei der Suche zu helfen.

„Der erste Grund, warum ich das tun muss, hat mit meiner Ankunft in Las Vegas zu tun.

Nachdem ich wieder auf Sindee gestoßen bin, habe ich mit Zeit- und Entropiesphären meinen Weg hierher zurückverfolgt.

Ich stellte fest, dass, obwohl kein anderer Zauberer mich beeinflusst hatte, hierher zu kommen, ich von der Magie selbst geführt worden war.

Der zweite Grund ist, dass das Gefühl, das ich letzte Nacht hatte, eine Art Warnung von der Magie oder höchstwahrscheinlich von meinem Avatar war.

Ich schlage dies nur vor, weil ich in der Nacht meines Erwachens aus einem tiefen Schlaf geweckt und vor Gefahren gewarnt wurde, bevor sie mich erreichten.

Später am selben Abend, nachdem der böse Bastard mich an der Kehle gepackt hatte;

Ich hörte eine Stimme, die mir sagte, ich solle akzeptieren, was ich sah, und kämpfen.

Die Warnung von letzter Nacht könnte jeden von uns betreffen, Sindee, dich oder sogar mich wieder.?

Ich hielt hier für ein paar Minuten inne, um das, was ich bis zu diesem Punkt gesagt hatte, zu reflektieren.

Ich führte uns weiter durch die Stadt.

Nach etwa zehn Minuten gab ich Marcus noch einen Grund: „Der letzte Grund ist der wichtigste.

Ich liebe Sindee mehr, als ich in Worte fassen kann, und diese Suche könnte der einzige Weg sein, um die Informationen oder die Macht zu erlangen, die ich brauche, um sie und alle anderen vor dem zu schützen, was ich befürchte.

Ich fuhr schweigend, konzentrierte mich auf die Straße und die Bewegung, um mich zu beschäftigen.

Eine halbe Stunde verging, als wir weiterfuhren, während wir uns unterhielten, hatte ich die Stadtrundfahrt auf der Autobahn gemacht.

Ich beschloss, zu dem Land zu fahren, das ich für mein Haus gekauft hatte, während ich darauf wartete, dass er seine Entscheidung traf.

Marcus brach schließlich das Schweigen, indem er sich kaufte, sich zu räuspern, bevor er antwortete: „Wann und wo willst du das tun?

Ich hielt an und drehte mich zu ihm um: „Erstens, bist du dir sicher, dass du das willst?

Andrew, ich will das definitiv nicht tun, aber du hast mich davon überzeugt, dass es getan werden muss, und ich würde dir lieber helfen, als einen Freund zu verlieren, weil ich nicht getan habe, was ich konnte, um dir zu helfen.

Sie sagten das erste, also nehme ich an, es gibt ein zweites?.?

Er sah mich erwartungsvoll an.

»Die zweite ist einfach, danke.

Wenn Sie meine Hilfe bei irgendetwas brauchen, sagen Sie es mir und ich werde da sein.

Wann und wo, eine Nacht in dieser Woche mitten im Nirgendwo, um sicherzustellen, dass niemand sonst in der Nähe ist, der uns in Gefahr bringt oder in Gefahr ist.

Ich brauche ein oder zwei Tage, um einige Vorräte zusammenzustellen;

Ich werde ein Ritual ausprobieren, an dem ich arbeite, um der Suche schließlich zu helfen.

Die Bestimmungen werden mir helfen, die Absicht der Magie zu fokussieren, die ich in das Ritual eingebaut habe.?

Ein kleiner besorgter Ausdruck huschte über Marcus‘ Gesicht, als er fragte: Bist du sicher, dass du Ungetestete Ritualmagie in Verbindung mit einer Quest verwenden möchtest?

Ich frage mich nur, wie Sie sehen können, was mit mir passiert ist, als ich ungetestete Kräfte eingesetzt habe.

Das Ritual selbst wurde nicht getestet;

jedoch habe ich es für einige Zeit entwickelt.

Ich habe meine Absicht, wie Magick funktionieren wird, vollständig in meinem Kopf und verwende Sphären, für die ich ein Talent habe.?

Ich beruhigte Marco.

Ich sollte Ihnen jetzt das zweite Geheimnis verraten, das ich über die Verwendung von Magick gelernt habe.

Absicht, die meisten Zauber, die außer Kontrolle geraten, sind darauf zurückzuführen, dass die Absicht des Zauberers nicht fokussiert ist.

Magick kann wie jedes andere Werkzeug verwendet werden;

In den Händen eines Amateurs, der nicht genau weiß, was er tut, ist es wie ein Vorschlaghammer, effektiv, aber nicht genau.

In den Händen von jemandem, der genau weiß, was er mit Zaubersprüchen vorhat, ist es wie ein Skalpell in der Hand eines Meisterchirurgen.

Machen Sie sich immer klar, was Sie mit einem Zauberspruch beabsichtigen, bevor Sie ihn wirken.

Sogar an der Spitze des Kampfes, besonders in der Hitze des Kampfes, solltest du wissen, was du meinst, oder bereit sein, mit deiner eigenen Magie zu sterben, weil etwas schief gelaufen ist.

Eine fokussierte Absicht garantiert keinen Erfolg, verringert jedoch die Wahrscheinlichkeit, dass ein Zauber zum Zauberer zurückkehrt, erheblich.

Ich brachte Marcus zurück auf den Campus, damit er weiter flirten und seine Arrangements verwalten konnte.

Ich ging zu einem der örtlichen okkulten Läden und kaufte einige Vorräte.

Einige der Gegenstände, die von Magiern und Heckenmagiern verwendet werden, überschneiden sich;

Der Unterschied liegt in der Art und Weise, wie sie verwendet werden.

Für einen Heckenmagier müssen diese Gegenstände auf bestimmte Weise und in bestimmten Mengen verwendet werden, damit ihre Zauber eine Chance auf Erfolg haben.

Für einen Magier dienen die Gegenstände als temporäre Brutstätten für die gewünschten Effekte.

Ich hätte das Ritual oder die Zauber auch ohne sie durchführen können, ja.

Sie zu verwenden, um meine Absichten zu fokussieren, macht es jedoch einfacher, den Zauber zu wirken, und gibt mir etwas von Übertragungskraft, um den Zauber zu halten, während ich mich auf das konzentrieren kann, was ich tue.

Eine andere Sache bei Fire and Wizards ist, dass ein Zauberer fast alles verwenden kann, um als Mittelpunkt zu fungieren;

Die ausgewählten Artikel spiegeln normalerweise ihre Ausbildung wider.

Glücklicherweise hat mich mein Training in den Händen von Marcus gelehrt, dass Feuer zwar unnötig, aber nützlich sein kann und aus meiner Sicht nur auf die Sphäre oder den Zauber angewendet werden sollte.

Ich packte meine Vorräte in den Kofferraum meines Autos und ging zu Sindee’s.

Ich kehrte am frühen Nachmittag nach Hause zurück, gerade als Sindee von ihrem Treffen zurückkehrte.

Ich sagte ihr, dass Marcus und ich diese Woche auf einem Campingausflug mit Übernachtung waren, während sie arbeitete.

Sindee machte Mittagessen für uns beide und wir unterhielten uns darüber, wie der Morgen verlaufen war.

Sindee sagte mir, dass sie in ein paar Monaten ihre Schicht auf dem Friedhof verlassen würde, während sie ihr Hauptfach in Notfallmedizin beendete.

Das waren großartige Neuigkeiten, da wir dadurch viel mehr Zeit miteinander verbringen könnten.

Ich hatte so viel, was ich ihr sagen wollte, und noch mehr, ich wollte sie fragen, aber bis sie aufwachte, konnte ich nicht.

Nachdem wir fertig waren, legten wir uns zusammen hin, damit er schlafen konnte, um an diesem Abend zur Arbeit zu gehen.

Ich wartete, bis sie eingeschlafen war, bevor ich aufstand.

Sie sah perfekt aus, wie sie da lag und so friedlich schlief, dass ich mich hassen würde, wenn sie in irgendeiner Weise durch meine Handlungen verletzt würde.

Ich saß da ​​und sah ihr beim Schlafen zu und dachte über alles nach, was in diesen zwei Monaten passiert war.

Die Dinge wurden besser und einfacher;

Ich hätte vorher damit rechnen müssen, dass der andere Schuh abfällt.

Ich wusste, dass die Suche mich töten könnte, aber ich konnte Sindee nicht sagen, dass ich vom Angesicht der Erde verschwinden könnte, wenn sich die Dinge so entwickeln würden.

Ich ließ Sindee nach etwa einer Stunde schlafen und ging zu meinem Auto.

Ich brachte die rituellen Gegenstände ins Haus und begann, sie mit Magie zu erfüllen, damit sie den einmal gewirkten Zauber fortsetzen können.

Dies war nur ein vorübergehender Prozess;

Magick in One-Shot-Zaubergegenstände zu infundieren ist einfach.

Einen dauerhaft verzauberten Talisman zu erschaffen, war eines der schwierigsten Dinge, die ein Zauberer tun kann.

Diese von Magie durchdrungenen Gegenstände ermöglichen es sogar gewöhnlichen Sterblichen, die darin enthaltenen Zauber zu verwenden.

Nachdem ich die Gegenstände für das Ritual vorbereitet und aufbewahrt hatte, ging ich zurück ins Schlafzimmer und legte mich mit Sindee hin.

Ich legte meinen Arm auf seine Hüfte und nahm den Infinity Loop in meine Hand.

Ich konzentrierte die Absicht meiner Magie und zog Kraft aus verschiedenen Sphären, indem ich einen Zauber in den Anhänger sprach.

Wenn alles gut gegangen wäre, während ich nach dem Zauber gesucht hätte, hätte es nichts gebracht und ich hätte den Zauber entfernt, wenn wir das nächste Mal zusammen waren.

Wäre sie während meiner Abwesenheit in Lebensgefahr geraten, hätte der Zauber sie auf verschiedene Weise gerettet.

Wenn sie eine tödliche Wunde erlitten hätte, hätte sie den Schaden geheilt, der es ihr ermöglicht hätte, zu überleben und medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Ich habe ihr auch einen Gegenzauber eingeflößt. Wenn also ein Zauberkundiger einen Zauber auf sie wirkte, würde sie scheitern, es sei denn, sie wäre stärker als

gegen Zauber, den ich hineingelegt habe.

Wenn ja, wäre die letzte Maßnahme, die ich in den Zauber gesetzt habe, wirksam gewesen, Sindee würde sofort die Distanz zwischen uns überwinden, indem sie an meiner Seite auftaucht.

Der letztere Effekt würde eine starke Gegenreaktion hervorrufen, aber um ihr Leben zu retten, würde ich es akzeptieren.

Der einzige negative Aspekt der letztgenannten Maßnahme würde Sindees Wahrnehmung der Realität verändern und dazu führen, dass sein Geist für die größere Realität erwacht.

Wir haben bereits die möglichen Endergebnisse davon besprochen, weshalb ich gehofft hatte, dass es nicht notwendig wäre, damit Marcus und ich sie zum Erwachen führen könnten.

Ich löste den Anhänger und zog sie an mich heran, wickelte ihre kleine Gestalt in meine Arme und ruhte einfach friedlich bei ihr.

Nachdem Sindee zur Arbeit gegangen war, beschloss ich, das Haus etwas zu sichern.

Marcus erinnerte mich daran, dass Zauberer Menschen auf verschiedene Weise durch Magick verfolgen können;

Ich dachte, er hat meine Casting-Signatur aufgespürt.

Wenn ein Magier die Realität verändert, hinterlässt er ein Echo seiner Macht in der Gegend.

Dieses Echo oder diese Resonanz kann verwendet werden, um einen einzelnen Zauberer zu identifizieren, wenn Sie seine Abdrücke schon einmal gesehen haben, und weil er mich trainiert hat, kannte Marcus meine Unterschrift so gut wie ich seine.

Je lockerer die Magick, desto weniger Resonanz hinterlässt sie.

Um es für alle anderen, die nach meiner Resonanz suchen, schwieriger zu machen, habe ich Wachen um die von mir veränderten Objekte aufgestellt.

Schutzzauber veränderten und veränderten die Realität nicht so sehr, wie sie Magick um sie herum beugte.

Sie hinterließen keine Resonanz und waren fast unmöglich zu entdecken, selbst wenn ich wusste, wie ich nach ihnen suchen musste.

Diejenigen, die ich hier hinstellte, würden nur vorübergehend sein, aber sie würden durchhalten müssen, bis alles, was ich kommen sah, vorüber war und ich in der Lage war, mein Heiligtum zu vervollständigen.

Dieser Abend verging so schnell wie der nächste Tag.

Am zweiten Abend, nachdem Sindee zur Arbeit gegangen war, holte ich Marcus aus dem Wohnheim ab.

Als ich ankam, benutzte ich sensorische Magie, um hier auf dem Campus nach Spuren von anderen Zauberern als Marcus zu suchen.

Ich habe nicht viel gesehen, und keine der Resonanzen, die ich sehen konnte, hat eine destruktive Natur der Zauber der Zauberkundigen gezeigt.

Ich wartete ein paar Minuten, und als Marcus nicht wie vereinbart herausgekommen war, um mich zu treffen, schickte ich ihm eine Nachricht, um ihn wissen zu lassen, dass ich wartete.

Als Marcus ausging, war es mit einem der Erstsemester, mit dem ich ihn vor ein paar Tagen flirten sah, beide Kleider sahen zerknittert aus.

Marcus verabschiedete sich und sprang lächelnd auf den Beifahrersitz.

Ich fuhr aus der Stadt heraus und nahm die schnellere Route außerhalb der Stadt.

Wir fuhren ein paar Stunden in die leere Wüste hinein, sodass ich mir keine Sorgen um herumstreunende Schläfer machen musste.

Ich parkte das Auto am Ende einer Anliegerstraße und holte meine Vorräte aus dem Kofferraum.

Marcus und ich gingen ungefähr eine halbe Stunde durch die Wüste, bis wir in einem Gebiet ohne weitere Anzeichen von menschlichem Leben waren.

Ich beobachtete es, indem ich die Sphäre des Lebens benutzte, um meine Sinne zu erweitern und sicherzustellen, dass hier draußen nichts anderes lebte.

Ich fand viele Pflanzen und Insekten wie Skorpione und Schlangen.

Ich hörte auch eine Art Hund, ich dachte bis zu diesem Punkt, es sei ein Kojote.

Ich entschied, dass dies ein ziemlich guter Bereich war, und begann, die mit Magie erfüllten Kristalle in einem Kreis um den Bereich zu streuen, den ich für die Forschung nutzen wollte.

Ich platzierte neun, um einen Ring zu bilden, und einen zehnten genau in der Mitte des Rings und schickte meine Magie in den letzten.

Sofort erstreckte sich eine Sandlinie vom zentralen Kristall zu jedem der äußeren Ringe und verwandelte dabei den Sand in Glas.

Die Kristalle im Ring spannen eine Verbindungslinie, die einen physischen Kreis im Sand bildet, der wie die Verbindungslinien in der Mitte zu Glas wird.

Sobald sich der Kreis vollständig manifestiert hat, habe ich den Fluss der Magie für den Moment gestoppt.

In jeden gebildeten Keil außer dem Glas habe ich eine Glyphe in den Sand eingraviert, die jede der Sphären darstellt, die die Magie von jeder in die entsprechende Darstellung einfließen lassen.

Ich beendete die Vorbereitungen für meinen Zauber und sah Marcus an, der vor dem Ring stand, „Letzte Chance, seine Meinung zu ändern?“

Ich habe ihn angerufen.

Marcus trat in den Kreis und antwortete: „Zu spät für mich, du kannst deine Meinung noch ändern, dachte ich.“

Ich sah ihn niedergeschlagen an und er redete weiter, ich dachte, das wäre die Antwort.

Du hast mich davon überzeugt, dass es notwendig ist und ich habe zugestimmt, dir zu helfen, du kannst mich jetzt nicht loswerden.?

Ich ließ mein Gesicht zeigen, wie viel mir seine Hilfe bedeutete, „Da dies eine Suche ist und der Ritualzauber die Magie enthalten wird, die innerhalb des Schutzes gegen äußere Magie verwendet wird, einige abwehrt, während der Rest absorbiert wird, werde ich den Schutz aktivieren und das werde ich starten Sie die Suche

aus dem Keil der Sphäre des Geistes.

Nachdem ich mit der Suche begonnen habe, falls Ihr den Ritualschild brechen müsst, entfernt den zentralen Kristall.

Nochmals vielen Dank, dass Sie hier sind.

Ich saß vor der Glyphe, die die Magie des Geistes darstellt.

Das Schließen unserer Augen aktivierte den Schutz des Rituals, ein Schild erschien um uns herum und verdeckte die Realität.

Alles um den Kreis herum und innerhalb des Gewebes der Realität, das die Flugzeuge trennte, wäre nachgelassen worden, was die Kommunikation und das Reisen einfacher gemacht hätte.

Ich ließ alle Schilde fallen, die ich um meinen Geist hielt, und zapfte die Geistermagie an, um die Lücke zwischen dieser Ebene und meinem Avatar zu überbrücken.

Ich entspannte weiterhin meinen Geist, indem ich mich von der rohen Kraft der Magie füllen ließ, ohne etwas zu tun, um den Fluss zu verändern oder zu lenken.

Ich fühlte einen Stoß von meinem Avatar, ich nahm die Welt um mich herum nicht mehr wahr und öffnete meine Augen.

Die Wüste und Marco waren verschwunden;

Die Landschaft, die ich sah, ergab für mich keinen Sinn.

Ich schwebte im Himmel meilenweit über einer Stadt.

Wenn man sich umschaut, sieht man von Horizont zu Horizont nichts als graue Steingebäude;

jeder von ihnen identisch mit dem Rest.

Dies verursachte ein Gefühl der Vorahnung, das mich durchströmte.

Ich hörte diese Stimme von vor Jahren wieder, Stasis, das Ende der Magie in der Welt.

Ohne Magick hört die Veränderung auf, die Realität zerfällt.?

Wir schwankten immer noch, als die Zeit unter der Welt rückwärts zu fließen schien.

Das Gebäude begann zu verschwinden und man konnte sehen, wie sich Leben, Tiere, Pflanzen und Menschen auf der ganzen Welt bewegten.

Dann änderte sich die Ansicht erneut, als die Zeit wieder vorwärts zu laufen schien.

Die Welt begann sich zu beschleunigen, Kriege begannen.

Und Zauberer, die auf der Zerstörung reiten, tauchten überall auf und kämpften offen mit Magick, ohne Gegenreaktion, um diese Zerstörung in Schach zu halten und die Menschen daran zu hindern, die Welt nach Belieben zu verändern.

Bald war die Welt mit Asche und Kratern bedeckt, Städte verschwunden, alles Leben erloschen und die Stimme kehrte wieder zurück: „Chaos, außer Kontrolle geratene Magie in zu vielen Händen, ein offener Zaubererkrieg, alles Leben zerstört, Stasis kehrt zurück.

?

Diese Bilder verblassten, als mir die Welt wieder gezeigt wurde, Kriege und Schlachten im Geheimen ausgefochten wurden, Zauberer und andere übernatürliche Kreaturen ihre Kriege vor dem Rest der Menschheit versteckten.

Seit Jahrhunderten wird mir dieser Krieg in unserer Welt gezeigt, gewonnene und verlorene Schlachten auf beiden Seiten, die sich erst im letzten Jahrhundert schnell durchsetzten, als Städte und Gebäude die Landschaft eroberten, Kreaturen der Mythologie, die verschwinden, als ob sie es nicht wären. gab es nie, der Glaube an das Unbekannte

weg, Stasis übernimmt.

Das Gerücht kehrte erneut zurück: „Stasis ist das Endergebnis des Krieges, wenn eine Seite ihre Ziele erreicht.

Der Zweck des Krieges ist nicht zu gewinnen, sondern allen Menschen den Aufstieg zu bringen, nicht den Glauben der einen Seite der anderen aufzuzwingen.

Kämpfe für die Menschheit, da du dazu befugt bist, nicht um für dich selbst zu verdienen,?

die Stimme verstummte so abrupt, wie sie begonnen hatte.

Die Idee des Aufstiegs war allen Zauberern wichtig.

So wie ich es verstehe, könnte ein Zauberer, der genug Wissen und Macht erlangt hat, schließlich ein höheres Wesen werden, eine Art Gott.

Es gab viele Theorien aus ebenso vielen verschiedenen Quellen darüber, was es für den fraglichen Zauberer bedeutete.

Die beiden beliebtesten sind, dass sie tatsächlich aufgestiegen sind, um der Gott oder Schöpfer einer neuen Ebene zu werden und das Paradigma dieser Realität zu kontrollieren, und die zweite ist, dass sie schließlich Avatare oder Vertraute für zukünftige Zauberer wurden.

Wenn das Wissen, das ich gerade erhalten habe, irgendein Hinweis war;

Der Aufstieg war nicht auf Zauberer beschränkt, sondern auf alle menschlichen oder übernatürlichen Kreaturen.

Die Welt vor mir hat sich verändert, ebenso wie meine Perspektive darauf.

Jetzt war ich wieder in den Bergen, um zuzusehen, wie sich der Mann, an den ich mich erinnerte, einer Hütte näherte.

Ich folgte ihm, als er sich näherte, während das Gebäude im Schatten blieb, unsichtbar und ungehört für die drinnen.

Ich wusste, was ich in der Nacht meines Erwachens sah.

Ich verspürte den Wunsch, diesen Mann am Betreten zu hindern, indem ich die Macht nutzte, die ich jetzt habe, um ihn aufzuhalten.

Ich bewegte mich lautlos auf ihn zu, als ich anhielt.

Ich wusste, dass Zauberer während einer Quest ihre Kräfte verloren und dass sich das, was hier geschah, in der Welt außerhalb dieser Vision manifestieren könnte.

Wenn ich ihn aufgehalten hätte, hätte ich meine Familie retten können, bevor etwas passiert wäre, ich wäre höchstwahrscheinlich nie aufgewacht, wenn ich es getan hätte.

Die letzte Frage von Paradox: Kann ein Mann eine Zeitmaschine erfinden, zurückgehen und sich umbringen, bevor er sie erfindet?

Diese Situation war etwas anders, wenn ich diesen Mann getötet hätte, bevor er die Kabine betrat und mein Erwachen provozierte, hätte ich meine Familie gerettet, aber mit dem Wissen, das mir seit Beginn dieser Suche gegeben wurde, wäre es verloren.

Ich streckte die Hand aus, während Magick die in der Kabine spürte, und stellte fest, dass ich fest und ohne Anzeichen von Aufregung schlief.

Ich erreiche den Grund meines jüngeren Geistes, die ursprünglichen Teile davon, und stoße Magick in das Gefühl der Gefahr.

Ich zog mich zurück, als mein Verstand wieder zu Bewusstsein kam, da ich jetzt wusste, woher diese erste Warnung kam.

Was mir bisher mehr als alles andere auf dieser Reise Sorgen bereitete, denn das Gefühl, das ich neulich Nacht hatte, war ähnlich und ich hatte keine Ahnung, woher es kam.

Plötzlich veränderte sich die Welt um mich herum wieder und ich stand allein auf einem offenen Feld, umgeben von Bäumen.

Vor mir war ein anderer Mann, die Macht, die von seiner ausging, war dunkel und greifbar.

Sein Gesicht war verhüllt und seine Kleidung war voller Blut und Blut.

Seine in der Kapuze versteckten Augen leuchteten grün im Zwielicht, als wir uns ansahen.

Er zeigte auf mich und ein Energieblitz sprang über die Lücke zwischen uns, durch bloßen Reflex konnte ich Gegenmagie wirken, um den Zauber zu stoppen.

»Du bist die Ursache meines Schmerzes, du hast es versäumt, sie alle zu beschützen.«

Eine heisere Stimme schrie, als ein weiterer Energieblitz auf mich zuflog.

Ich schwieg und konzentrierte mich auf meine Verteidigung, da das Wesen vor mir mächtig war und seine Zauber von Rote kannte, sodass er sie nach Belieben wirken konnte.

Ich tauchte zur Seite und drehte mir den Rücken zu, während ich die Rote wirkte und meine sensorische Magie aktivierte, die alle Kugeln kombiniert, damit ich weiß, was sie zum Angriff benutzte.

Ich spürte, wie sich die Elektrizität in der Luft aufbaute und sprach mit meinen Kräften meinen stärksten Gegenzauber, als Blitze wiederholt vom Himmel fielen und dort einschlugen, wo ich war.

Ich fühlte jeden Schlag, der meinen Schild traf, und der letzte durchdrang meine Verteidigung.

Ich war in purer Qual, als rohe Kraft durch meinen Körper floss und dabei Gewebe und Nerven verbrannte.

Ich fiel auf meine Knie und konnte vor Schmerzen kaum Luft holen.

Der Mann überquerte das Feld, stellte sich auf mich und zog die Kapuze zurück.

Das Gesicht war von Narben und Alter gezeichnet.

Der Ausdruck von Wut verdrehte Züge, die ich vielleicht jahrelang nicht an ihnen erkannt hatte, aber die Augen, die ich kannte.

Sie zeigten eine Ewigkeit voller Schmerz und Wissen in sich, aber ich kannte sie, ich sah sie jedes Mal, wenn ich in den Spiegel schaute.

Der Mann schrie immer wieder: „Du hättest die Macht aufgeben und unsere Familie retten können.

Du hast die Magie ihnen vorgezogen.

Du wirst in Zukunft Entscheidungen treffen, mit denen ich nicht mehr leben kann.

Ich werde uns beide aus der Existenz auslöschen, um dich hier und jetzt aufzuhalten.

Ich höre den Wahnsinn in seiner Stimme und seinen Worten und habe gehört, wie er alle Sphären auf einmal hochzog und mehr Kraft in sich zog, als ein Magier aufbringen kann.

Da fühlte ich etwas, das mich fast erstarren ließ, die Kraft kam nicht von einem Avatar, sondern von einem bösen Wesen, das sich von Wut nährte.

Ich reagierte aus reinem Reflex und hüllte mein Avatar-Bewusstsein in meins ein und öffnete mich als Kanal für Magick selbst, zog jede auf mich geworfene Kraft und schickte sie durch uns in die Magick-Ebene.

Entweder es würde funktionieren oder ich würde sterben, aber ich wusste, dass es keine Option war, mich bei einer Suche umzubringen.

Macht wurde mit der einzigen Absicht ausgeworfen, uns beide zu zerstören.

Als die Kraft eintraf und eingezogen wurde, konnte ich jede Zelle in meinem Körper spüren, es war, als hätte jede Zelle unendlich viele Nerven, von denen jede nur Schmerz empfinden kann.

Während ein normaler Nerv nur so viel fühlen konnte, bevor er taub wurde, fühlte es sich an, als würde es ewig dauern.

Als das Wesen, das meinem anderen Selbst half, versuchte, den Kraftfluss zu stoppen, griff ich durch den Schmerz hindurch und fuhr fort, die Kraft zu entziehen, indem ich sie durch mich fließen ließ.

Als die Macht aufhörte, hatte der Mann vor mir keine Magie und das Wesen, das ihn unterstützte, war verschwunden.

Die ältere Version von mir stand auf und konfrontierte mich, als ich erschöpft von den Schmerzen auf dem Boden lag: „Beschütze sie, egal was passiert, oder du wirst wieder das werden, was du vor dir gesehen hast.“

Als er das letzte Wort sagte, wurde die Welt um mich herum schwarz.

Als ich am Himmel ankam, begann es aufzuklaren, ich holte tief Luft und fühlte mich, als würde ich brennen und husten.

Marcus‘ Stimme kam von rechts: „Es ist an der Zeit, dass du aufwachst, ich glaube, wir stecken in Schwierigkeiten.“

Ich setzte mich auf, mein Körper protestierte gegen die Bewegung, und sah mich um, um die Quelle von Marcus‘ Besorgnis zu sehen.

Um uns herum, außerhalb des Kreises, kreiste ein Rudel Wölfe.

Mein erster Gedanke war, die mentale Magie einzuholen und sie zu verjagen.

Mir wurde sofort klar, dass dies keine Option war, da ich von der Suche geistig und emotional erschöpft war.

Das nächste, was mir auffiel, war der große zweibeinige Wolf, der hinter den anderen stand.

Der nächste Gedanke, der mir in den Sinn kam, kam auch aus meinem Mund: Sind wir am Arsch?

Hinzufügt von:
Datum: April 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.