Phonker Queenlin Zwischen Uns Nfbusty

0 Aufrufe
0%


Vor einiger Zeit ging mein Highschool-Debattierteam zu einer Debattierkonferenz an einem College. Wir gehen jedes Jahr zu einigen davon und die Konferenz dauert mehrere Tage. Wir übernachten in einem Hotel und die Ausflüge machen normalerweise ziemlich viel Spaß, und als ein paar Freunde im Team vorschlugen, ich solle die Diskussion versuchen und einen Ausflug machen, sagte ich sicher. Ich wusste nicht viel über das Debattieren und ich war nicht sehr gut darin, aber meine Freunde sagten mir, ich solle mir keine Sorgen machen. Mein Freund Jack sagte: „Es spielt keine Rolle, ob du es versuchst oder nicht. Manche Kinder aus anderen Schulen sind so gut, dass sie immer Preise gewinnen; Keine Chance. Lass uns dort ein bisschen Spaß haben und mach dir keine Sorgen. Außerdem ist der Hauptgrund für das Kommen das Tanzen.
Wir kamen nach einer 4-stündigen Busfahrt im Hotel an. Unsere Schule brachte nur 30 Leute zu der Konferenz, aber als ich mich umsah, sah ich, dass mehrere tausend Gymnasiasten im Hotel waren. Wir checkten ein und gingen auf unsere Zimmer. Ich wohnte in einem Zimmer mit Jack und ein paar anderen Freunden, Chris und Alex. Wir hatten ein paar Stunden zu verlieren, bevor die Konferenz begann, also saßen wir meistens nur da und ruhten uns im Raum aus. Ich dachte darüber nach, was Jack mir erzählt hatte, und da Chris und Alex sich seit einigen Jahren stritten, fragte ich sie, was Jack mit dem Tanzen meinte. Sie lachten nur und sagten zu mir: „Nun, es ist nicht wie bei unseren Schultänzen.“ Gar nicht.? Jetzt lebten wir in einer hübschen kleinen Stadt, die ziemlich konservativ war, also gab es nicht viel sexuelle Aktivität zwischen uns und den Mädchen. Die Schule hatte strenge Kleidervorschriften und die Mädchen kleideten sich sehr formell, auch wenn wir nicht in der Schule waren. Ich hatte bisher nur eine Freundin, aber wir haben uns nur geküsst, was für Kinder in unserem Alter normal ist. „Die Mädchen hier sind nicht wie die Mädchen, die wir kennen“, sagte Chris. Schauen Sie sich diese an? Ich habe noch nie jemanden so versaut gesehen. Kurze Röcke, enge Shirts, sie kommen aus einem ganz anderen Teil der Welt. Und sie zermalmen wie die Hölle. Sie werden mit jedem tanzen und einige ziemlich aufregende Dinge tun. Ich war mir der Situation noch etwas unsicher, beschloss aber, zu sehen, was passieren würde, wenn die Zeit gekommen wäre.
Die nächsten Tage verliefen ziemlich ereignislos. Ich war ziemlich schlecht darin, Wettbewerbe zu debattieren, aber das war mein erstes Mal und es war mir egal, wie ich es tat. Ehe ich mich versah, war es der letzte Abend der Konferenz, und nach dem Abendessen begann das Tanzen. Alle aus unserer Schule gingen in ein nettes Restaurant und wir unterhielten uns und lachten über Wochenendveranstaltungen. Auf dem Weg zurück zum Hotel, wo der Tanz stattfand, fragten mich meine Freunde: ‚Machst du dich bereit für die Nacht deines Lebens?‘ Sie sagten. Als wir zum Hotel zurückkehrten und den Ballsaal betraten, in dem der Tanz stattfand, weiteten sich meine Augen vor Überraschung.
Der Raum war fast pechschwarz und ich hörte die Musik extrem laut spielen. Der Raum sah eher aus wie ein Nachtclub, schon gar nicht wie Hausbälle. Aber was mich am meisten angezogen hat, war die Art und Weise, wie die Leute tanzten. Es scheint, als hätte jedes Mädchen einen Typen, der sich an ihr reibt. Die Mädchen stellten sich mit dem Hintern gegen den Mann, einige Männer tasteten sogar nach ihnen. Zu Hause wäre es eine Sperre für ein solches Verhalten, aber hier beim Ball schien es niemanden zu interessieren. Jack drehte sich zu uns um und sagte: „Okay, lass uns ein paar davon holen.“ Ehrlich gesagt wollte ich schauspielern, aber ich war trotzdem ein wenig geschockt von der Szene. „Aber wie überzeugen Sie sie, mit Ihnen zu tanzen? Ich fragte. Er antwortete einfach: „Beobachte und lerne.“
Ich beobachtete, wie Jack zu einem ziemlich nett aussehenden Mädchen ging, das mit einer Gruppe von Freunden tanzte. Er ging auf sie zu und rief (wegen der lauten Musik): „Hey, willst du tanzen?“ Er lächelte und sagte: „Sicher? Ohne ein weiteres Wort drehte er sich um und Jack lehnte sich zurück. Sie legten ihre Hände auf seine Hüften und begannen, sich zur Musik hin und her zu wiegen. Sie tanzten eine Minute lang so, dann hörte er auf und sagte, er müsse gehen. Jack kam auf mich zu und sagte: „Genau.“ Nichts könnte einfacher sein. Nun, ich habe jedes Mädchen für diese Show ausgewählt, aber ich wäre vielleicht ein bisschen weiter gegangen, wenn es ein bisschen nuttig oder sexier gewesen wäre. Aber keine Sorge, wir müssen es dir erst bequem machen Sehen Sie das Mädchen da drüben? Probieren Sie es aus.
Ich holte tief Luft, ging zu dem Mädchen und fragte: „Willst du tanzen?“ Verdammt, ich stotterte immer, wenn ich nervös war. Das Mädchen drehte sich zu mir um und sagte: „Tut mir leid, aber nein danke.“ Das war ziemlich frustrierend und ich drehte mich mit gesenktem Kopf wieder zu Jack um. Hey Mann, hör zu. Mach dir keine Sorgen um ihn. Ich wurde oft abgelehnt. Irgendwann bekommst du einen. Die Sache ist, dass du deswegen nicht nervös sein darfst. Mädchen verstehen das, sie wollen jemanden, der selbstbewusst ist. Also geh zum nächsten Mädchen, dem du jemals so geschmeckt hast, und ich verspreche, sie wird ja sagen. Jacks Worte gaben mir Selbstvertrauen, also sah ich ein anderes Mädchen tanzen und ging zu ihr hinüber. Natürlich stimmte sie zu, zu tanzen. Ich habe ein paar Minuten damit gemahlen, aber ich fühlte mich dabei ziemlich unbeholfen. Ich fing auch an, mich zu verhärten, was noch seltsamer war, weil Jack genau da war. Schließlich sagte das Mädchen, sie müsse gehen, und obwohl das nicht ideal war, gewann ich jetzt Vertrauen bei den Mädchen. Jack gratulierte mir und sagte: „Sieht aus wie du? Hast du verstanden? Jetzt lasse ich dich in Ruhe und mache selbst etwas Arbeit.
Nachdem er gegangen war, stand ich ein paar Minuten herum und suchte nach jemandem, den ich versuchen konnte. Viele schöne Mädchen waren bereits vergeben, aber schließlich sah ich ein sehr sexy Mädchen, das alleine tanzte. Sie war mit 5-4 Jahren ziemlich klein, hatte braunes Haar und einige passende Brüste in C-Größe. Sie trug auch ein ziemlich kurzes, enges schwarzes Kleid, das den größten Teil ihrer Brüste und Hüften zeigte. Ich ging zu ihm und bat ihn zu tanzen und wir fingen an zu quietschen. Es war genau wie beim ersten Mädchen, es war nicht sehr ereignisreich, aber dann entschied ich, dass ich die Dinge weiter vorantreiben musste. Es war nur eine Nacht und ich wollte mein Bestes geben.
Während ich tanzte, begann ich meine Hände langsam von ihren Hüften zu ihrem Bauch zu bewegen. Von da an fing ich an, sie zu seiner Fotze zu wischen und darauf zu warten, dass er mich aufhielt, aber er tat es nie. Bevor ich es wusste, drückten meine Hände die Außenseite ihres Kleides auf ihre Katze und sie fing an, mich stärker zu zerquetschen. Ich übte hier und da etwas Druck aus und spürte, wie sein Körper jedes Mal reagierte. Mein Schwanz begann sich zu verhärten, aber das machte es nur noch härter; Wir wurden beide ziemlich geil. Gerade als ich dachte, die Nacht könnte nicht besser werden, drehte er seinen Kopf und küsste mich. Wir schoben unsere Zungen in den Mund des anderen und taten dies, während wir immer noch quiekten, und ein paar Minuten später trennten wir uns und flüsterten: „Mach weiter.“ Das musste ich mir nicht zweimal sagen.
Ich löste meine Hände kurz von ihren Positionen, um ihr Kleid hochzuziehen. Als ich sie wieder in ihre Muschi bekam, fühlte ich ein Paar warme und völlig durchnässte Höschen. Er fing an zu stöhnen, als ich sie rieb, und ich schob sie schnell zur Seite, um vollen Zugang zu bekommen. Ohne einen Moment zu zögern, ließ ich meine Finger hineingleiten. Glücklicherweise bemerkte niemand, der herumstand, genau, was wir taten; es sah nur nach intensivem Schleifen aus. Es war wie die Stunden, in denen wir dort getanzt haben, mein Schwanz schlug gegen ihren Arsch, meine Finger in ihrer Muschi, ihr Körper zitterte. Gerade als er leer werden wollte, hörte er auf zu mahlen, nahm meine Hand und zog mich an seine Seite. Er zerrte mich aus dem Ballsaal und die Treppe hinunter.
„Lass uns gehen, einer dieser Räume muss aufgeschlossen werden.“ sagte er mir und bezog sich dabei auf die Räume, in denen die Debatten stattfanden. Natürlich haben wir den nicht geöffneten ausprobiert und sind eingetreten. Wir schlossen die Tür und innerhalb von zwei Sekunden küssten und fühlten wir uns. Ich zog mein Hemd und meine Jeans aus, während ich ihr Kleid herunterriss und ihren schwarzen BH und ihr Höschen enthüllte. Wir zogen dann die restlichen Kleider aus und lagen völlig nackt auf dem Boden. Er holte das Kondom heraus, das er irgendwo bei sich trug, und gab es mir. Ich habe die Nachricht erhalten und geöffnet. Bevor ich noch einmal Luft holen konnte, stieg ich auf sie und trieb meinen Schwanz direkt in ihre Muschi. Da ich mit Mädchen ziemlich unerfahren bin und die letzten Stunden ständig gewarnt wurde, hatte ich nach ein paar Zügen das Gefühl kurz vor dem Samenerguss zu stehen. Ich pumpte härter und schneller und hatte dann den besten Orgasmus meines Lebens. Nachdem es endlich vorbei war, ging ich erschöpft hinaus, stellte aber fest, dass es immer noch an der Seitenlinie war. Trotz meiner Erschöpfung revanchierte ich mich und fingerte ihn. Sie fing wieder an zu stöhnen und wiegte ihren Körper auf und ab, bis sie schließlich einen Orgasmus hatte, der so stark aussah wie meiner. Nachdem wir eine Weile dort gelegen hatten, sahen wir, dass die Ausgangssperre kam. Wir küssten uns ein letztes Mal, bevor wir uns anzogen und zu unseren Hotelzimmern gingen. Es war eine unglaubliche Nacht, die ich nie vergessen werde.

Hinzufügt von:
Datum: Juli 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.