Skye Blue Jesse Lädt Monstergesichtsbehandlungen Jesseloadsmonsterfacials Hdvideos

0 Aufrufe
0%


Es war ein Spa-Tag und sie faulenzte in ihrer Chaiselongue. Er trug weite schwarze Shorts und ein weißes ärmelloses T-Shirt. Sein Assistent ist gerade aufgetaucht und hat ihn im Schatten in seinem Hinterhof schlafen sehen. Sie war ein junges, attraktives Mädchen Mitte Zwanzig, hatte gerade das College abgeschlossen und eine Stelle an einer örtlichen High School angenommen. Als sie auf ihn zuging, sah sie, wie sich ihre Shorts hochrollten und ihren Penis freilegten, der gegen ihr linkes Bein gelehnt war. Er streckte die Hand aus und berührte sie vorsichtig mit seinen Fingerspitzen, was ihn dazu veranlasste, mit einem leichten Stöhnen zu antworten, und sein Penis zuckte und begann zu wachsen und sich zu verhärten. Er zog sich überrascht zurück, aber als das alles war, berührte er es erneut und streckte seine Finger aus, bis sie aufrecht, fest und steif mit zwei seiner zwei Gurte standen.
Sie beobachtete ihre Augen, legte ihre Hand um ihren geschwollenen Schwanz und begann, ihre Hand auf und ab zu bewegen. Sie erkannte dies, indem sie es ein bisschen schwierig fand und eine Flasche Sonnenschutzöl benutzte und ihre Hand einölte. Jetzt fing er schnell an, sie mit dem Stecker zu masturbieren. Dies war an ihren harten Nippeln und ihrem schweren Atmen zu erkennen. Als sie sich der Ejakulation näherte, sah sie nicht, dass ihre Augen offen waren und dass sich ihre Hand zu ihrer Leiste bewegte. Er fasste sich an die Leistengegend und stöhnte und drückte vor Schmerz, als du ihm sagtest, dass alles, was du dachtest, dass er tut, vorbei sei. Sie hatte ihn überrascht gehen lassen, also sagte sie ihm, er solle zuerst dein Shirt und deinen BH ausziehen, danach legte er seine andere Hand auf seine jetzt nackte linke Brust und drückte ihre Brustwarze.
Dann ließ er seinen Schritt los und tat dasselbe mit seiner anderen Brust. Gut, jetzt zieh deine Schuhe aus und zieh deine Hose und deinen Slip aus. Danach griff er wieder in ihren Schritt und drückte seinen Daumen in ihre Vagina. Nun, da sie nackt war, trug er sie neben sich zur Chaiselongue und zwang sie, sich darauf hinzulegen. Sie war nackt und ihr hilflos ausgeliefert, als sie ein paar Teenager herbeirief, die sie kannte und die am Strand spielten. Als sie sich näherten, sahen sie die missliche Lage, in der er sich befand, und das Gelächter verstummte. Ein Mädchen war sein Feind und er nutzte sie voll aus. Er sagte den anderen, sie sollten ihn festhalten, nahm seine Hand weg und stieß das Mädchen auf der Chaiselongue an, Fotze. Als sie aufhörte, stand sie ihr bis zum Ellbogen und drückte ihn etwas fester.
Er begann in sein Opfer hinein- und herauszuklettern, bis das Mädchen nass wurde und vollständig erwachte. Sie schrie auf, als sie von einem massiven Orgasmus getroffen wurde. Der Angriff der Mädchen dauerte acht weitere Orgasmen, bis sie völlig erschöpft waren. Unfähig, sich zu bewegen, ließ die Mädchengruppe sie hilflos am Strand zurück. Er lag da und konnte sich kaum bewegen, als er sah, wie sich ein Rudel Hunde näherte. Die Hunde versammelten sich um ihren Körper und der Rudelführer griff ihre Fotze an und leckte eifrig ihre Fotze, bis sie wieder zum Orgasmus kam. Jeder der anderen Hunde wechselte sich ab, ihn zu lecken. Sein Körper wimmerte, als er acht weitere Orgasmen erlebte. Nachdem der vierte Hund gemacht war, kam eine Gruppe kleiner Jungen und folgte den Hunden. Ein Junge forderte die anderen auf, den Hunden zu helfen, indem sie ihn in eine Position brachten, in der die Hunde ihn ficken könnten.
Sie rollten es auf seinen Bauch und stellten ein leeres Müllfass unter seinen Oberkörper und hoben seinen Hintern an. Glücklich bellende Hunde sammelten sich um ihn, und der Rudelführer bestieg ihn. Acht Hunde fickten sie, bis es jeden Moment entsetzlich schmerzhaft war, wund gerieben zu werden. Die jungen Männer fickten sie dann und machten weitere Fotos von ihrer Notlage. Endlich kam er wieder zu Kräften und fuhr nach Hause. Er erholte sich am Montagmorgen und ging am ersten Tag zur High School, um zu unterrichten. Sie ging in ihre neunte Klasse und wartete auf ihre Schüler. Als die Schüler hereinkamen und sich hinsetzten, sahen sie die Kinder im Garten. Strand grinst und verteilt Fotos an andere Schüler. Als es klingelte, stand er vor dem Zimmer und nannte seinen Namen. Ich bin Ihre neue Lehrerin, Miss Alyssa Fitch.
Ein Junge lachte und sagte ja, wir wissen, dass Ihre Hunde Hündin Fitch sind. Er errötete, als die ganze Klasse lachte. Ein junger Teenager, der das Klassenzimmer leitete, stand auf und sagte ihm, dass es jetzt ihnen gehöre. Wann wirst du ab jetzt zum ersten Mal nackt im Unterricht sein, also ausziehen? Danach, sagte er, halten Sie zweitens Ihre Beine, Leistengegend und Achselhöhlen sauber. Drittens sind Sie in dieser Klasse immer bereit, von jedem gefickt zu werden, der Sie männlich oder weiblich haben will. Die ganze Klasse drehte sich abwechselnd zu ihm um und benutzte die Schwänze von jungen Männern und jungen Frauen entweder zum Schlagen oder zum Kuscheln. Sie saß erschöpft an ihrem Schreibtisch, während sie auf den Bänken ihres Klassenzimmers saß und darauf wartete, dass er sich erholte. Während sie dort lagen, fingen einige Schüler an, ihre Telefone zu benutzen, um Fotos zu machen und aufzunehmen. Er stand auf und erlaubte sich, ins Badezimmer zu gehen, um aufzuräumen und aufzustehen. Auf dem Weg zurück in ihr Zimmer fand sie es seltsam, dass niemand sie ausfragte, als sie nackt durch die Flure ging. Als er zurückkam, nahm er seinen Platz vorne im Raum ein und begann seine erste Unterrichtsstunde als komplett nackter Lehrer, glücklich grinsend und denkend, dass ich damit kein Problem hätte.

Hinzufügt von:
Datum: Juli 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.