Sommer 8: kapitel 5

0 Aufrufe
0%

Im Sommer 8 bin ich meinem 14-jährigen Bruder und Nachbarn Danny gefolgt und habe sie belästigt, mich ihr geheimes Spiel in der Garage spielen zu lassen, und musste versprechen, dass ich tun würde, was sie sagten, und es niemandem erzählen würde, und ich

Sex wurde von ihnen eingeführt.

Als die Schule anfing, verlor mein Bruder das Interesse an mir (er mochte mich sowieso nicht), weil er sportbegeistert war und eine Freundin hatte, aber Danny war ein Nerd und alles, was er hatte, war ich, ein normales, klobiges, einsames Mädchen, und ihr Rechner.

Danny lernte viele seltsame Dinge aus dem Internet und benutzte mich, um Dinge zu tun, die er im Internet gesehen hatte.

Er sagte, je mehr ich für ihn tat, desto mehr Ärger hatte ich, und er benutzte das, um mich zu erpressen und mich bei der Stange zu halten.

Ein Freund hat mich sogar gemobbt, damit sein Hund Dukie Sperma von meiner Muschi lecken und mich von seinen Klassenkameraden für Geld ficken lassen konnte, als ich 9 Jahre alt war.

weil mir ständig gedroht wurde, dass Danny mir von mir erzählen würde und dass ich in ein gemeines Mädchenheim geschickt würde, weil ich keine Jungfrau mehr sei.

Es gibt noch mehr, aber das ist noch nicht alles für dieses Kapitel.

In meinem 10. Sommer war Dannys Mutter arbeitslos, also hatte sie weniger Möglichkeiten mit mir, weil sie mehr zu Hause war, aber sie fand einen Weg, mich bei jeder Gelegenheit auf das nahe gelegene unbebaute Grundstück zu bringen, oft unter dem Vorwand, Dukie zu besuchen.

Mein Bruder war mit seiner Freundin im Fitnessstudio und im Urlaub und meine Mutter machte ihr eigenes Ding, also war es für sie von Vorteil, wenn Danny auf mich aufpasste.

Wir lebten weit weg und es gab keine anderen Kinder in der Nähe und niemand schien sich darum zu kümmern, ob Danny sich mit mir anlegen wollte, denn dann störte keiner von uns unsere Mütter.

Das Feld war überwuchert und hatte einen ausgehöhlten Bereich, der aus keiner Richtung sichtbar war, und dorthin wollte Danny mich bringen.

Kaum war ich in der Grube angekommen, musste ich ihm die Hose runterziehen und endlich alle Klamotten ausziehen bis auf meine Turnschuhe und Socken.

Dann würde ich tun müssen, was Danny verlangte.

Ich musste mich vor ihn hocken und pissen, oder er wollte, dass ich mich hinhockte, mich zurücklehnte und für ihn pinkelte.

Er ließ Dukie auf Miete, bis ich mit dem Pinkeln fertig war, und ließ Dukie dann meine Fotze lecken.

Ich hasste es, dass dieser verdammte Hund mich in meiner Intimität zwischen meinen Beinen leckte, und ich versuchte immer zu protestieren, dass es für diesen Hund so peinlich war, meine Intimität zu lecken, aber Danny hätte mich gewarnt, dass ich es tun musste, oder er hätte gesagt und

Ich sage, dass ihre Mutter bemerkt hat, dass Dukie immer für mich da war, wenn ich bei ihnen zu Hause war, damit sie ihm glaubte.

Dann fesselte Danny Dukie an ein Glied, zog seine Hose oder Shorts aus und bat mich, etwas mit ihm zu tun.

Er gab mir einen Zungenkuss, um seinen Schwanz zu härten, und dann ließ er mich in die Hocke gehen, seinen kleinen Schwanz an Kopf und Eiern küssen und lecken.

Danny war nicht gut ausgerüstet und obwohl er 6 Jahre älter war als ich, war er nicht sehr groß.

Ich müsste hinter ihr gehen und dann würde sie sich bücken und ihre Wangen öffnen, damit ich ihr Arschloch lecken würde und schließlich würde ich meine Zunge in ihren Arsch stecken und sie würde ihr Arschloch mit einem Zungenkuss küssen, um meine Zunge so weit wie möglich hineinzubekommen .

Manchmal hat Danny auf den Boden geschissen und mich gebeten, seinen Arsch zu lecken, oder er hat meinen Arsch mit den Fingern gefickt, bis ich ratte, und dann hat er Dukie meinen Arsch wieder lecken lassen, nachdem ich seinen Finger geleckt habe.

Er fand ein gerades, kurzes Stück Besenstiel, das er in den Büschen versteckt hatte, und ich schob es mir in den Arsch und ließ es dort für eine Weile, während ich andere Dinge tat, während der Besenstiel aus meinem Arsch ragte.

Als er das tat, sagte er, ich sei jetzt ein echtes Schwanzstück, was auch immer das bedeutet.

Je nachdem, was er wollte, beugte er mich entweder vor und fickte meine Muschi von hinten, oder er ließ mich vor sich hocken und ihn lutschen, bis er bereit war zu ejakulieren, und dann schoss er auf deinen armen Kleinen ein.

Lade es auf meine Brüste und lass Dukie meine Brust lecken.

Manchmal fickte er mein Gesicht und ejakulierte in meinem Mund und als seine Eier mein Kinn trafen, packte er meinen Kopf an den Haaren, bis er seine kleine Ladung in meinen Mund traf und mich dazu brachte, zu schlucken, was da war.

Manchmal musste ich danach Dukie die Innenseite meines Mundes lecken lassen, während ich von seinem Hund mit einem Zungenkuss geküsst wurde.

Er erkannte, dass Dukie bei jeder Gelegenheit seine nasse Nase herausstreckte, egal wo wir waren, und ich glaube, das brachte ihn auf die Idee.

Dieser dumme Hund schien etwas für mich zu haben und Danny ließ den verdammten Hund Dinge tun, die mich so peinlich machten und ich hasste den Hund mehr als alles andere auf der Welt.

Danny war ein kranker kleiner Bastard und ich war nicht sehr schlau, also hatte er die totale Kontrolle über mich und zu wissen, was ich für den Hund empfand, schien den Hund immer mehr zu mir zu drängen.

Bei all dem mussten wir ein bisschen schnell sein, weil wir nicht sehr lange gehen konnten, aber wir schafften es immer, lange genug zu gehen, damit ich mich daran gewöhnte, meinen Danny zu befriedigen.

Ich achtete immer darauf, mir die Knie nicht schmutzig zu machen, also ging ich immer wieder in die Hocke und hängte meine Kleider an einen Ast, damit sie nicht schmutzig wurden.

Danny wusste genau, dass wir in große Schwierigkeiten geraten würden, wenn irgendetwas Ungewöhnliches passieren würde, wenn wir mit dem Hund spazieren gingen, aber er sagte mir immer, dass ich derjenige sein würde, der in Schwierigkeiten geraten würde, also tat ich immer, was er verlangte.

.

Ich denke, ich mochte es auch, dass jemand auf mich achtete, denn niemand in meinem Haus achtete darauf und ich hatte keine Freunde.

Eines Nachmittags rief Danny mich kurz nach dem Mittagessen zum Zaun und war beunruhigt, dass wir mit Dukie spazieren gehen mussten und ich es meiner Mutter sagen musste, damit ich sofort gehen konnte.

Ich ging hinein und meine Mutter war am Telefon und ich sagte, ich würde Danny und Dukie herumführen, und er unterbrach den Anruf, um zu sagen, dass er bald in den Laden gehen müsse und vielleicht nicht da sei, wenn ich nach Hause komme.

zu Dannys Haus gehen, bis er nach Hause kommt.

Dannys Mutter suchte Arbeit, also blieb ich heute Nachmittag bei Danny, und er wusste es.

Er hatte es eilig, uns auf das Feld zu bringen, und als wir in der Mitte ankamen, sah ich dort zwei andere Kinder sitzen, einer von Dannys, 16-17 Jahre alt, der andere noch älter.

Sie saßen auf dem Boden und es tat ihnen leid, dass Danny so spät kam.

Das ist es?

Sagte der Große.

Er ist noch ein Kind und sieht nicht so sexy aus.

Danny, mach dir keine Sorgen, er sagte, er würde tun, was er wollte, und der große Junge sagte, ich weiß nicht, es ist nicht so gut.

Er ist noch nicht einmal ein Teenager, oder?

Danny sagte, gut, tut mir leid, dass Britney Spears heute nicht verfügbar war.

Wenn wir mit diesem Jungen erwischt werden und Danny ihn unterbricht und sagt, wir werden es nicht tun, und er wagt es nicht, es zu sagen.

Das hat er schon mal gemacht.

Alle.

Der andere Junge saß da ​​und sah mich an, er sah sehr aufgeregt und fast verletzt aus.

Danny sagte Eileen, sie solle sich ausziehen, und ich flüsterte irgendwie, Danny, ich kenne diese Kinder nicht, und Danny packte mich am Arm und warf mir diesen Blick zu, der sagte, dass er es besser tun sollte, sonst würde er es tun, also drehte ich ihnen den Rücken zu und zog langsam meine Hand weg.

Ich lege meine Shorts und dann meinen Baumwollslip auf einen Ast und ziehe mein Shirt über meinen Kopf und hänge es sehr schüchtern auf.

Weil ich dick war, waren meine Brüste rund und auffällig, und meine Mutter zwang mich, einen Trainings-BH zu tragen, den ich auszog.

Ich stand mit dem Rücken zu ihnen, damit sie mich nicht sehen würden, weil es mir so peinlich war, dass ich mich vor diesen seltsamen, älteren Kindern ausziehen musste, die nicht sehr nett aussahen, und jemand sagte mir, ich sei nichts zum Anschauen.

.

Ich wusste nicht, was das Spiel werden würde, aber ich dachte, es würde nicht viel werden, weil wir auf dem Feld immer in Eile waren, aber zu Hause hat heute niemand auf uns gewartet.

Der große Junge sagte, dreh dich bis zum Ende um.

Um mich zu verstecken, senkte ich meinen Kopf und legte eine Hand auf meinen Schritt und die andere auf meine Brust.

Heben Sie jetzt Ihre Hände an Ihren Seiten, damit wir Sie sehen können.

Ja, okay, es ist nicht so schlimm.

Dadurch fühlte ich mich etwas besser.

Ich mag kahle Muschis und obwohl es ein bisschen fett ist, sind die Titten nicht schlecht.

Beeindruckend!

Laden Sie was herunter.

Mein Gesicht war so rot, als er sagte, dass es noch röter war, als ich sie nackt zeigen musste.

Gott, ich war mollig, aber ich hatte eine Taille und ich hatte Babyspeck, aber ich war nicht dick.

Ich weiß nicht warum, aber das war noch schlimmer als letztes Jahr, als Danny mich nackt in die Küche brachte, vor seinen Klassenkameraden, die ihn dafür bezahlten, 10 Minuten mit mir allein zu sein.

Schwörst du, dass dieser Junge keine Jungfrau ist?

Danny sagte ja, er sei schon eine Weile keine Jungfrau mehr.

Ich fühlte mich wieder gedemütigt und gedemütigt wie eine Art Schlampe.

Danny sagte, okay, sollen wir gehen?

Und der große Junge sagte zu Josh, mach weiter.

Josh sagte, ich wusste nicht, dass sie nicht sehr alt ist, sie ist wie meine kleine Schwester, und der große Junge sagte, ja, es ist eine gute Übung für dich, handle jetzt.

Josh stand träge auf und sagte: „Schau, Randall, du hast gesagt, es war das erste Mal, dass ich ein Mädchen zum Sex hatte, aber es ist ein Junge.“

Ich dachte, ich würde zumindest jemanden in meinem Alter bekommen.

Randall verpiss dich Josh sagte, du hast Danny gehört, Britney war nicht verfügbar.

Ich sagte, ich bringe dich ins Bett und jetzt ist hier ein Mädchen, mit dem du ficken kannst.

So hässlich und dumm du auch bist, du hast Glück, jemanden zum Ficken zu haben, jetzt sei still und mach es.

Es sei denn, du denkst, du kannst es nicht.

Also hielt Josh die Klappe und ging zu mir hinüber und streckte die Hand aus und fing an, meine Brüste zu fühlen, dann legte er einen Arm um meine nackten Schultern und bückte sich, um an meinen Brustwarzen zu saugen, und hob sie an.

Dabei begann er mit einer Hand meinen Arsch zu streicheln und mit der anderen meine Fotze zu untersuchen.

Es fing langsam an, wurde aber mutiger, als er anfing, mich zu fühlen, an meinen Nippeln saugte und seine Finger in mich steckte, er arbeitete sich hoch und ich konnte Randall lachen hören und erinnerte meine Verlegenheit und Demütigung daran, dass ich nicht nur ein Set-Fick war.

Für diese hässliche, jungfräuliche Kuh, die mich gestoßen und gestoßen hat, aber die anderen Jungs haben zugesehen, wie dieser Junge mir das angetan hat.

Er trat einen Schritt zurück und öffnete seinen Hosenschlitz und spannte und ruckte ein paar Mal, aber es war schon ein bisschen hart und er packte mich am Hinterkopf und sagte ok.

Ich bückte mich und nahm seinen Schwanz in meinen Mund und ich lutschte ihn ein wenig und er nahm ihn aus meinem Mund und er sah Danny an und sagte, ich bin jetzt fertig und Danny bückte ihn und sagte, fick ihn von hinten und

Er sagte, ah, verdammt, ich werde diesen Jungen nicht ficken, und Randall sagte, Josh würde es tun, okay?

Und Josh sagte, das sei nicht wahr, und Randall sagte zu ihm, sieh mal, was du getan hast, war schon schlimm genug, also wird es nicht noch schlimmer, als es bereits ist, und wir haben dich beide gesehen.

Du hast dieses kleine Mädchen Josh missbraucht, also kannst du sie auch ficken, damit du nicht als Jungfrau stirbst.

Sie ist vielleicht das einzige Mädchen, das niemals nein zu dir sagt, und sie und Danny lachten.

Ich habe ihnen bereits nein gesagt, aber niemand hat mir zugehört.

Also drehte sich Josh zu mir um und lutschte fast entschuldigend noch etwas mehr. Er humpelte ein wenig und nahm seinen Schwanz in meine Hand und steckte ihn in meinen Mund und saugte daran wie an einem Lutscher, bis er wieder hart wurde und sagte okay okay okay.

Ich bückte mich und ich drehte mich um und beugte meinen Hintern in die Luft, aber er war zu groß und er sagte, ich könne hier nicht reinkommen, also sagte Danny, lass Eileen und ich sagte, ich werde mich schmutzig machen, und Danny sagte Eileen!

Machen!

Also legte ich mich nach vorne in den Dreck und Josh sagte nein, dreh ihm den Rücken zu und deshalb bin ich jetzt komplett dreckig und Josh streckt die Hand nach mir aus und versucht, seinen Schwanz auf meine Schamlippen zu richten.

Danny flüsterte Randall etwas zu und Randall kam auf uns zu und sagte, zieh deine Beine hoch und es wäre einfacher, in ihn hineinzukommen.

Und Randall packte mich hinter meinem Knie und riss mein Bein zurück, Josh nahm dieses Bein und mein anderes drückte sie zurück und hob meinen Oberkörper an, um es einfacher zu machen, hineinzukommen.

Fast sobald der Kopf seines Schwanzes anfing zu zittern, sobald er in meine kleine Muschi kam, sagte Josh oh Scheiße und lehnte sich zu mir und drückte mich nach unten, als sein Schwanz in meine kleine 10-jährige Katze eindrang.

Er musste nur ein paar Mal drücken, um sich daran zu gewöhnen.

Ich wurde ein wenig nass, weil ich von ihren Fingern untersucht wurde, also bewegte es sich ziemlich leicht, als sie es vollständig in mich schob.

Es war nicht sehr groß.

Er schien zu vergessen, dass er einen kleinen Jungen bumste, als er jedes Mal, wenn er mich auf dem Boden nach vorne schob, seinen Schwanz in mich hinein und wieder heraus drückte.

Er schwang mich für ein paar Minuten rein und raus, indem er meine Beine hielt und sich über mich lehnte, und er sah ziemlich gut aus und schien Spaß zu haben.

Sie machte sich bereit zu ejakulieren und sie ließ meine Beine los, um sich abzustützen, und ich hob sie an und drückte sie herum, damit ich sie nicht verlieren und wieder leben musste.

Er machte ein komisches Geräusch, als er seine Ladung auf mich warf und auf mir zusammenbrach.

Trotz seines kleinen Schwanzes war er ein großer Junge und er hat mich fast gewürgt.

Randall und Danny begannen zu klatschen und zu pfeifen.

„Josh ist keine Jungfrau mehr“, heulte Randall.

Er stieg von mir ab und stand auf und zog schnell seine Jeans hoch, jetzt ein wenig verlegen.

fragte Randall mit gespieltem Ernst und Josh sagte gut, ja, es ist okay, und Randall klopfte ihm auf den Rücken.

Jetzt kannst du vielleicht deine Schwester dazu bringen, das mit dir zu machen, und Josh schlägt Randall auf den Arm und sagt, dass es nicht lustig ist.

Ich wollte aufstehen und Randall warf Danny einen Blick zu.

Danny sagte, beweg dich nicht und brachte Dukie zu mir herüber, als die Kinder mich ängstlich umringten, wegen des hüpfenden Hundeleckers an seiner Leine.

Dukie wusste, was zu tun ist und schnüffelte mit seiner nassen Nase zwischen meinen Beinen und fing sofort an, meine Fotze zu lecken.

Es war zu viel und ich versuchte, meine Beine hochzuziehen und wegzugehen, aber alle 3 waren fast gleichzeitig auf mir, sie spreizten meine Beine und verschränkten meine Arme über meinem Kopf, damit der Hund zwischen meinen Beinen lecken und essen konnte etwas.

Sperma aus meiner Muschi.

Ich wand mich so viel ich konnte, was nicht etwas war, was 3 Typen, die viel älter waren als ich, auf mich drückten und sie lachten und Randall sagte, ja, das ist großartig, während ich mich im Dreck wand, während Dukie sich bewegte und meine kleine Fotze leckte.

Diese 3 hielten mich im Dreck.

Es ist so cool, dass Randall es immer wieder sagt.

„Heb deine Beine hoch“, sagte Danny, und meine Beine wurden an mir festgenagelt, und er legte meinen Hintern frei, damit Dukie meinen Arsch lecken konnte, und er steckte seine Nase in meine Wangen.

Als Dukie mich nicht mehr lecken konnte, sagte Randall, okay, zieh meine unglaublich heißen Shorts aus, bevor ich sie verliere.

Er sah sich um und zog seine Shorts aus.

Lass es los, bewege dich nicht, kleines Mädchen.

Er hatte einen dünnen, langen Schwanz, der gerade nach außen gebogen war, und mein Vorsaft lief aus und hüpfte auf und ab, und als ich anfing, wieder aufzustehen, drückte er mich wieder nach unten und sagte, beweg dich nicht, setzte sich auf meine Brust und steckte mir seinen Schwanz ins Gesicht .

Em, Süße, und er nahm meinen Kopf von hinten und zog mich in seinen Schwanz.

Er sagte, beruhige dich und hielt meinen Kopf in seinen Händen, steckte seinen Schwanz in meinen Mund und fing an, meinen Mund zu ficken.

Entspann dich einfach, ja, ja, jetzt verstehst du es, ja, und eine Menge Sperma traf meinen Mund, als ich im Dreck lag, als ich ihn auf meiner Brust überquerte.

sagte sie, als sie fertig war, und stand auf, ihr Schwanz baumelte vor ihr, ihre Hände auf ihren Hüften, ein Lächeln auf ihrem Gesicht.

Er griff nach seinen Shorts und zog sie an, während ich nackt im Dreck lag.

Adi Josh, wir gehen besser.

Das war ein großer Tag für dich.

Danny, du hast gute Arbeit geleistet.

Wir sehen uns wieder.

Vielleicht können wir das nächste Mal den Hund mehr auf ihn ziehen.

Danny nickte und Randall sagte, er habe es in seinen Arsch geschoben und Danny nickte und Randall lächelte.

Bis später, Danny.

Niemand sagte etwas zu mir, während ich schweißgebadet und schmutzig lag und darauf wartete, dass mir gesagt wurde, was ich als nächstes tun sollte.

Nein danke, keine gute Arbeit, Eileen.

nichts für mich.

Sie sind über den Hügel und weg, und Danny sagte, steh auf, du bist dreckig, und ich muss dich sauber machen, bevor jemand nach Hause kommt.

Ich dachte, ja, ich bin definitiv dreckig, aber du kannst mich nicht mehr sauber machen.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.