Was ist und was nicht sein sollte

0 Aufrufe
0%

Was geschah und niemals passieren sollte � 2005 VON Andrew Wiggin

Hintergrund

Ich bin kein Genie, aber ich bin nicht so dumm, wie mein Mann denkt.

Meiner Erfahrung nach sind die meisten Männer unwissend über ihre Beziehungen zu Frauen.

Und mein jetziger Ehemann ist da keine Ausnahme.

Mein Mann jetzt.

Ob er mein zukünftiger Ehemann wird, steht noch nicht fest.

Jeder Mann hat etwas zu verbergen und das weiß jede Frau.

Wenn George mit mir ins Zimmer kommt, weiß ich innerhalb von dreißig Sekunden, ob er etwas verheimlicht.

Dies ist ein evolutionärer Imperativ.

Männer haben sich zu Brotverdienern, starken, stillen Typen, Jägern und Aggressoren entwickelt (obwohl die meisten nicht sehr gut darin sind).

Frauen haben sich dazu entwickelt, in Gruppen zu sein, durchsetzungsfähig zu sein, politisch zu sein.

Für mich zeigt es, wie dumm Männer sind.

Sie bestehen darauf, alle Länder zu regieren und alle Entscheidungen zu treffen.

Und sie sind nicht einmal gut darin.

Sie haben sich nicht zu Politikern entwickelt.

Haben wir deshalb all diese dummen Kriege?

Männer denken seit Millionen von Jahren mit ihren Schwänzen.

Sie können nicht außerhalb der Kontrolle ihres eigenen Testosterons agieren.

Frauen sind echte Politikerinnen.

Eine Frau erlaubt ihrem Gesicht nicht, andere Emotionen zu zeigen als die, die sie zeigen möchte.

Wir können eine Emotion übersetzen, um jedes Ziel zu erreichen, das wir brauchen.

Wenn ich zum Beispiel George bitte, etwas für mich zu tun, was er nicht gerne tut, ?Bin ich sauer auf dich?

Gesicht.

Ich muss nichts sagen.

Vielleicht bin ich ein bisschen kalt, aber ansonsten verrate ich nichts.

Innerhalb von Minuten kann ich die Sorge auf seinem Gesicht ablesen.

Er weiß, dass er Mist gebaut hat, er weiß nur nicht, was er tut.

Und er hat Angst, mich zu fragen, weil er denkt, das würde alles noch schlimmer machen: Ich werde wissen, dass er so unsensibel ist und nicht einmal weiß, was er falsch macht.

Schon nach kurzer Zeit ist sie so erpicht darauf, mich zu erfreuen, mich loszuwerden, dass sie glücklich fast alles tun wird, worum ich sie bitte.

Nachdem ich von Anfang an alles getan hatte, was ich von ihm wollte: „Bin ich sauer auf dich?

Gesicht.

Er war erleichtert, weil er mit etwas davongekommen war, obwohl er sich nicht ganz sicher war, womit er davongekommen war.

Diese Taktik würde nicht funktionieren, wenn ich sie die ganze Zeit anwenden würde.

Ich habe eine Reihe von Tricks in meinem Repertoire, um George dazu zu bringen, meinen Willen zu unterdrücken.

Solange ich seine Verwendung diversifiziere und es aus dem Gleichgewicht halte, wird es nie erfahren, dass es manipuliert wurde, und unsere Ehe kann im Gleichgewicht bleiben.

Das klingt vielleicht so, als wäre ich eine manipulative Schlampe.

Aber solche Tricks muss jede Frau anwenden, sonst wird nichts zu Hause oder in einer Beziehung gemacht.

Wann hat sich das letzte Mal ein Mann freiwillig gemeldet?

Wann hatte ein Mann das letzte Mal eine Ahnung, was in seiner Beziehung vor sich ging?

Verzweifelte Kreaturen sollten ins Wasser umgeleitet werden und trinken immer noch nicht, es sei denn, sie stecken ihre gottverdammten Köpfe ins Wasser.

Frauen sind Politiker.

Wenn Frauen zu Hause und in der Beziehung nicht alles kontrollieren würden, gäbe es kein Zuhause und keine Beziehung.

Männer denken, dass diese Dinge durch Magie geschehen!

Das bringt uns zu meinem unwissenden Ehemann George.

Alle Männer haben etwas zu verbergen und alle Frauen wissen es.

Gibt es Typen da draußen, die keinen Pornovorrat haben?

Heute kann es nur noch auf dem Computer gespeichert werden.

Aber mein George macht gerne ein Videoband, wenn ich einkaufen gehe, und spiele Bilder von obszön geformten Frauen ab, die Männern mit langen Genitalien obszöne Dinge antun.

George hält mich für dumm.

Er denkt, ich kann den kleinen Welpenausdruck in seinem Gesicht nicht lesen, wenn ich sage, dass ich einkaufen gehe.

Ich weiß ganz genau, dass er, wenn ich das Auto aus der Einfahrt fahre, das Videoband mit der Aufschrift „Improving Your Short Play“ bekommt.

Als ob ich nicht wüsste, was es war, wo es war.

George, ?offensichtlich verstecken?

Methode.

Er nimmt ein pornografisches Videoband, ersetzt das Etikett durch ein langweiliges Anweisungs-Golfetikett und hofft, dass niemand jemals wieder damit herumspielen will.

Männer sind so unschuldig.

In einem Haus? Staub?

etwas namens passiert.

Dies ist ein Phänomen, das nur wenige Männer kennen oder sich darum kümmern.

Sie denken: „Hey, wir haben 1997 Staub bekommen.

Wird sie das in den nächsten Jahrzehnten tun?

Leute, es ist Staub!

Es gibt tote Milben und schuppige Haut.

Stoff fällt auseinander, Bücher fallen auseinander.

Es heißt Entropie.

Alles zusammen fällt früher oder später auseinander.

Wenn die Frauen nicht gestaubt hätten, hätten sich die zuvor langen Böden zu biegen begonnen und der Hund wäre in einem Ozean aus Staub ertrunken.

Ich beginne mich zu fragen, ob Entropie auch für Ehen gilt.

Wenn ich also abstaube und schließlich zur Videokabine gehe, ist es nicht schwer zu sagen, welche Videos verwendet werden und welche nicht.

Es heißt Staub, Leute.

Mir ist aufgefallen, dass Improving Your Short Game eines der saubersten Videos überhaupt ist.

George war seit anderthalb Jahren nicht mehr auf dem Golfplatz, seit Harvey Johnson seinen Freund mit einem fehlerhaften 4er-Eisen-Schlag von Fairway 18 am 19. Loch am Hinterkopf getroffen hat.

Seit George’s County Club tanzt, rennt Harvey zu mir?

Wie George es kurz und bündig ausdrückte.

Ich bin jetzt eine glücklich (bisher) verheiratete Frau.

Weil Harvey Johnson den Ball weitergibt;

Nur weil er russische Finger und römische Hände hat, wenn wir tanzen (wie wir früher in der High School sagten), heißt das nicht, dass ich offen für seine ziemlich groben Picks bin.

Ich bin in der Lage, in diesen Situationen für mich selbst zu sorgen.

George hat keinen Grund, eifersüchtig zu sein.

Es besteht kein Grund, sich an Harvey zu rächen, da nichts wirklich passiert ist.

Aber George muss gehen und Harvey mit einer 4-Punkt-Eisenkugel am Kopf treffen.

Ich hatte Angst, dass Harvey uns wegen Fehlverhaltens bei Fairway verklagen würde.

Ich habe darauf gewartet, dass die Polizei kommt und George wegen Körperverletzung mit einem tödlichen Golfball festnimmt.

Von diesem Moment an bestand ich darauf, dass George mit dem Golfen aufhörte.

Es ist ein zu gefährliches Spiel, um von jemandem gespielt zu werden, der so unbeständig ist wie George.

Also muss ich davon ausgehen, dass es in dem Video vielleicht gar nicht um Golf geht.

Meine Neugier war geweckt, aber als ich mir das Video angeschaut habe, kann ich nicht sagen, dass meine Libido geweckt wurde.

Ungefähr vierzig anständige Frauen werden nicht durch Videos von Menschen mit Missbildungen gewarnt, die gemeinsam obszönes Verhalten zeigen.

Ich lasse Georges kleine Schwächen zu.

Nur weil ich weiß, dass er etwas verheimlicht, heißt das nicht, dass ich ihm sagen muss, dass ich weiß, dass er etwas verheimlicht.

Es ist Politik, Schatz.

Wenn sie denken, dass sie etwas losgeworden sind, werden sie für sich selbst glücklicher sein.

Und wenn sie versuchen, etwas wirklich Wichtiges zu verbergen, verraten sie sich eher.

Und George hält mich für dumm!

Problem

Warum tragen Männer nicht einfach ein Mal auf der Stirn, wenn so etwas passiert: ICH BIN BEHAUPTET!

George erzählt mir fast alles, ohne den Mund aufzumachen.

Ich denke, es hat etwas mit der Körpersprache zu tun, die sich über Jahrtausende der Evolution entwickelt hat.

Da ist etwas an dem scheißfressenden Grinsen auf ihrem Gesicht, dann an der Erkenntnis, dass sie fertig ist, und dann an dem listigen Blick, der mir von ihr entgeht.

Kann ich erklären?

Kann ich es riechen?

Er hat mich schon früher mit Kleinigkeiten ausgetrickst.

Darf er das heimlich von mir machen?

Lass mich dir sagen, er hat mich nie mit kleinen Dingen getäuscht.

Ich ließ ihn einfach denken, er hätte es.

Und nein, das kann er auch nicht heimlich von mir machen.

Ich weiß nicht, wer Sie sind, aber ich habe bereits eine Liste möglicher Kandidaten im Kopf.

Er macht sich über mich lustig.

Oder vielleicht hat er es noch nicht!

Ja, vielleicht das?

Er hat es noch nicht getan, aber er erwägt es ernsthaft.

Zum ersten Mal erwägt er Betrug.

Es passieren andere Dinge, die mich vor dem warnen, was passieren könnte.

Ich rufe morgen früh in seinem Büro an, und er ist nicht verfügbar.

Das ist in den letzten zwei Wochen dreimal passiert.

Ich glaube aber nicht, dass das in den letzten zwei Jahren dreimal vorgekommen ist.

Was macht George morgens außerhalb des Büros?

Ich wette, er ist nicht gut.

Jetzt bin ich eine lockere Frau.

Ich habe Georges Temperament ertragen.

Normalerweise ignoriere ich die Blicke, die er anderen Frauen zuwirft, wenn ich durch das Einkaufszentrum gehe.

Ich tue so, als würde ich es nicht bemerken, wenn du im Bett furzst.

Ich benutze Sex nicht als Verhandlungsinstrument.

Ich habe viele andere Verhandlungsinstrumente.

Was ist also sein Problem?

Ich kann nicht sein.

Er sollte es sein.

Eine Art Midlife-Crisis.

Siebenundvierzig Jahre alt.

Vor kurzem hat er Arthritis in seinen Knien gespürt.

Vielleicht war sein Körper nicht so getrimmt wie früher (und um Gottes Willen, George war nie groß).

Vielleicht braucht er eine Beruhigung der weiblichen Art.

Andererseits will ich nicht untreu werden, aber was findet er an ihr?

Ich liebe sie mit fast erschreckender Regelmäßigkeit.

Wir sollten es mehrmals im Monat tun.

Aber ich muss.

Ich bin seine Frau.

Kommt mit Stellenbeschreibung.

Er hat keine solche Verpflichtung.

Sie ist nicht mit ihm verheiratet.

Immer noch.

Das kann sein!

Das könnte sein Plan sein.

Er vertreibt sie mit Sex von mir.

Dann, wenn sie gewinnt, heiratet er sie und macht mit ihr Schluss wie jede andere normale Frau.

Ich hätte es merken müssen.

Es ist alles Politik.

Wie soll ich das wissen, fragst du?

Abgesehen von den verirrten Blicken, welche anderen Anzeichen habe ich entdeckt, die Georges vergangene oder geplante Seitensprünge verraten?

Er denkt, er kann Dinge vor mir verbergen.

Ich akzeptiere, dass es Orte zu Hause gibt, die ich nur aufsuche, wenn es absolut notwendig ist.

Das weiß er.

Deshalb gehe ich regelmäßig dorthin, um zu sehen, was er dort versteckt haben könnte.

Ich möchte nicht an diese Orte gehen, aber ich gehe, weil es absolut notwendig ist.

Ein solcher Ort ist der Raum an der Seite unseres Hauses mit einer sehr großen Tür, die unser Makler scherzhaft Garage nannte, als wir dieses Haus kauften.

Wenn es doppelt so groß wäre, würde vielleicht eines unserer Autos dort hineinpassen, neben Georges Werkzeugen, alten Andenkenkisten und verschiedenem und vielfältigem Kram, den nur ein Mann behalten möchte.

Schmutzig, feucht und staubig.

Und nein, ich staube die Garage nicht ab.

Wenn er seine Zeit dort verbringen möchte, um Allergien zu ändern, ist er willkommen.

Trotzdem ist es einer dieser Orte, von denen er zu wissen glaubt, dass ich noch nie dort gewesen bin.

Ein weiterer solcher Ort ist der Keller, der unfertige Teil mit Wärmepumpe, Warmwasserbereiter und Spinnen.

Nein, ich gebe zu, dass ich es vorgezogen hätte, es nicht zu besuchen, wenn es nicht ein sehr guter Ort für George wäre, um Dinge aufzubewahren.

Es gibt ein paar Orte im Haus, zu denen George glaubt, besonderen Zugang zu haben, das arme Ding.

Das sind immer die ersten Orte, an denen ich nachschaue, wenn ich vermute, dass George mir etwas verheimlicht.

Ich habe sie dort gefunden.

Sie waren eine Flasche Pillen.

Natürlich war ich fasziniert, als ich sie hinter einem Karton voller zehn Jahre alter Bowling-Trophäen versteckt fand.

(Wenn dieser Typ denkt, ich lasse ihn diese dummen Trophäen in meiner Höhle ausstellen, liegt er leider falsch.)

Welche Pillen versteckt ein Mann vor seiner Frau?

Nun, ach!

Gelegentlich bekomme ich Spam, in dem Viagra, Levitra und andere ähnliche Pillen direkt zu bestimmten Preisen angeboten werden.

Sie kommen normalerweise mit einem Haftungsausschluss: Wenn Ihre Steifheit nach sechsunddreißig Stunden nicht verschwindet, rufen Sie Ihren Arzt an.

Ich schwöre, wenn Georges Steifheit nach sechsunddreißig Stunden nicht nachgelassen hätte, hätte ich das Guinness-Buch der Rekorde durchsucht.

Was waren das für Pillen?

Eine lächerliche Droge, um einem Mann eine lang anhaltende und steinharte Erektion zu verschaffen.

Ich wusste sofort, dass er sie nicht nehmen würde, um unser Sexualleben zu verbessern.

Unser Sexualleben braucht eine solche Verbesserung nicht.

Ich bin all die Ermutigung, die er braucht.

Ich suche immer noch eine Frau in den Vierzigern.

Ich kann immer noch in die Kleidung passen, die ich vor zehn Jahren getragen habe.

Wenn ich die Luft anhalte.

permanent

Also hat er die Pillen nicht für mich genommen.

Er hat sie für sie gekauft.

Er wird die Früchte von Georges endlosem steinhartem Fehler ernten.

Männer sind solche Schweine.

Ich gebe zu, dass sich meine ersten Gedanken der dunklen Seite zuwandten, als ich diese wunderbaren Pillen entdeckte.

Ich habe im Internet nach Anaphrodisiaka gesucht.

Ich wusste eigentlich gar nicht, dass es so etwas wie ein Anaphrodisiakum gibt.

Aber ich habe von Salpeter gehört.

Das Deck sollte während des Zweiten Weltkriegs an Soldaten verfüttert werden, um ihre Libido zu reduzieren.

Zumindest glaube ich, das irgendwo gehört zu haben.

Aber eine Internetsuche nach Salpeter informierte mich, dass es sich um eine urbane Legende handelt.

Aber es führte mich zu Anaphrodisiaka, die wahre Ehrlichkeit verstehen.

Anaphrodisiakum: Ein Mittel, das das sexuelle Verlangen reduziert oder beseitigt (laut Dictionary.com).

Wer hätte gedacht, dass es solche Dinge gibt?

Die Welt ist voll von vielen seltsamen und wunderbaren Erfindungen.

Anaphrodisiaka gehören nicht dazu.

Dennoch hat es seinen Nutzen.

Mein Plan: Ersetzen Sie die Pillen in der Instant-Härtungsflasche durch Instant-Erweichung.

Er würde diesem Hurensohn eine Lektion erteilen!

Du denkst, du kannst dich über mich lustig machen, oder?

Es wird für den Rest seines Lebens nie wieder hart!

Na ja, vielleicht war ich damals ein bisschen verrückt.

Bevor ich den Dick Deflator bestellte, wurde mir klar, dass dies eine ziemlich bescheidene Sache ist, selbst für einen betrügenden Ehemann.

Vielleicht sollte man Menschen nicht unter Drogen setzen, nicht einmal potenzielle Mistkerle wie George, ohne es zu wissen.

Ich erinnere mich an eine frühe Zeit in unserer Beziehung.

George und ich tranken etwas und seine Männlichkeit war wie ?Mach mich an?

Komisch fand ich das damals.

Er sah so dämlich aus, als das Ding aus seinem Reißverschluss hervorsprang, dass er in Bermudashorts und Kniestrümpfen dastand.

Ich fing an zu lachen.

Und stieg.

Es tut mir leid, aber ich war betrunken genug und brach in Gelächter aus und konnte nicht aufhören.

Georges Erektion machte eine Kehrtwende und verschwand.

Danach konnte George einen Monat lang nicht heben.

Gott, Männer haben so zerbrechliche Egos.

Und sie können mit Sicherheit keinen Witz über ihren Schwanz vertragen!

Wenn ich ihm dieses Anaphrodisiakum füttere, könnte George seelisch verletzt werden und nie wieder auf die Beine kommen.

Ich möchte, dass er von Zeit zu Zeit aufsteht.

Ich dachte besser daran, Penisverkleinerer zu verwenden.

Nun, ich hatte einen Entzugsplan, der war nicht so offensichtlich asozial.

Tatsächlich könnte man argumentieren, dass ich George bei diesem Plan lieber helfen würde, als ihm zu schaden.

Mir ist aufgefallen, dass künstliche Pillen Vitamin-E-Kapseln sehr ähnlich sehen.

Sie waren klare, gelbe, kleine, runde Kapseln.

Ich tat, was jede vernünftige Frau tun würde.

Die Erektionen habe ich durch das gute alte Vitamin E ersetzt.

Beim Hinsehen tat es nicht weh.

Und wenn er Sex mit dieser Prostituierten haben wollte, die er sehen wollte, musste er sich aus eigenem Willen verhärten: chemisch stimuliertes Woody ist nicht erlaubt.

Das wird ihn lehren.

Da ist also mein Problem.

Meine frühere treue, freundliche Frau George erwägt, mich zu betrügen.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich ihm die Eier abschneiden oder ihn bitten soll, es richtig zu machen.

Irgendwie muss ich für dieses Ereignis ein Gesicht haben, eine politische Position haben, um alles zu neutralisieren und uns wieder in die Normalität zu bringen.

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, was passiert ist.

Konfrontation

Heute war dieser Tag.

Ich musste ihm gegenübertreten.

Frauen sind Politiker.

Sie wissen, dass man sich jedem Problem stellen muss.

Über gewisse Dinge muss man reden, selbst Dinge wie siebenundvierzigjährige Idioten denken an Fremdgehen.

Aber George kam nach Hause, bevor ich fertig war.

Ich habe mich immer noch nicht entschieden, wie ich damit umgehen soll!

Ich wollte ihn am Hals packen und ihm die Kehle zudrücken.

Aber als politisch intelligente Frau konnte ich sehen, wie das das Problem verschlimmern könnte.

War ich wirklich bereit, meine Brücken abzubrechen?

Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob du das schon gemacht hast.

Er konnte sich nur im Herzen des Ehebruchs schuldig gemacht haben, und das hinderte Jimmy Carter nicht daran, gewählt zu werden.

Die Zehn Gebote mögen es vielleicht nicht, aber ist es ein Scheidungsgrund?

Ich hoffe nicht.

George hat nach jedem Brad-Pitt-Film, den ich mir angesehen habe, geklagt.

Und wenn er es noch nicht getan hat, will ich ihn nicht dazu zwingen.

Kann ich ihn überreden aufzuhören, bevor es zu spät ist?

Wie wurde mein Leben fast über Nacht so chaotisch?

George war eingetreten, ohne auf sie zu warten.

Er rief mich von der Eingangshalle aus an, um mich wissen zu lassen, dass er zu Hause war.

Ich eilte durch die Küche, um ihn zu begrüßen.

Ich war erstaunt, wie attraktiv sie in der leicht aufgedunsenen Siebenundvierzigjährigen aussah, nicht massig.

Es ist vielleicht nicht das Traumschiff jedes Mädchens, aber es gehörte mir.

Nun gut für jetzt.

»Georgie, bist du früh zu Hause?«, fragte ich.

Ich weiß nicht, wo du bist? Georgie?

kam aus

So nenne ich ihn, wenn ich ihn nur wegen Sex trolle.

Es ist lange her, dass ich ihn gesucht habe, es ist mir gerade eingefallen.

„Hallo Freddie.

Wie war Ihr Tag??

Meine Mutter nannte mich ?Fredericka?

sattelte mit ihm auf, aber alle anderen sagten zu mir ?Freddie?

sagt.

Danke Gott.

Ich eilte an seine Seite und gab ihm den saftigsten, sexysten und ausdrucksstärksten Kuss, den eine etwas übergewichtige (sehr leichte) Hausfrau in den Vierzigern machen konnte.

Es war vielleicht kein Zehencurler, aber es war definitiv ein Knieschwächer.

Ich weiß es, weil meine Knie schwach waren.

Ich spürte, wie Georges starke Hände meinen Rücken packten und mich hineinzogen.

„Ist das eine Begrüßung, an die ich mich gewöhnen kann?“

genannt.

Ich formte meinen Körper gegen seinen.

Vielleicht bin ich etwas nervös geworden.

Vielleicht bin ich etwas zu weit gegangen.

Aber verdammt, ich kämpfe für meinen Mann!

Bevor Sie für eine Frau von außerhalb einkaufen gehen, sollte sie besser wissen, dass das, was sie zu Hause hat, ziemlich heiß ist!

Ich sagte: ‚Oh, Georgie, ich bin so froh, dass du zu Hause bist!?

Ich streichelte seine Brust mit einer Hand, während ich meinen Arm um seinen Hals schlang und ihn zu mir zog.

Die Leiste rieb fest an seinem chemisch nicht geheilten Penis.

Ich spürte, wie sich eine ganz natürliche Entwicklung abzeichnete.

Wenigstens habe ich noch eine Wirkung auf ihn!

Ich sagte: „Georgie, es fühlt sich so gut an, wenn du mich umarmst.“

So laufen die Dinge, das könnte das letzte Mal sein, dass er mich umarmt.

Es wäre schön, wenn ich davon Gebrauch machen würde.

George lehnte sich zurück und sah mir in die Augen.

?Was hat das verursacht?

Du bist heute Abend so liebevoll.

Ein bisschen mehr? girly?

Qualität meiner Stimme.

Vielleicht ist meine Stimme die meiste Zeit zu hart.

„Georg, ich liebe dich.

ICH?

Ich bin nett, weil du mich so fühlen lässt?

Oh je, ich hoffe, ich mache es nicht zu dick.

Er zog mich zu sich und küsste mich.

Eigentlich küsste ich gründlich.

Ich spürte, wie seine Hand meine Brust streichelte.

Es ist vielleicht nicht riesig, aber es reicht definitiv für eine Handvoll.

Er drückte meine Brustwarze und ich konnte nicht anders.

Ein Geräusch zwischen Stöhnen und Stöhnen entkam meinen Lippen.

Wir küssten uns dort, eine Hand streichelte meinen Hintern und eine Hand fühlte meine Brust.

Irgendwie hatte ich schnell zwischen einer nervösen und ängstlichen Hausfrau und einer heißen und atemlosen Frau gewechselt.

Ich fing an, trocken an seinem Bein zu stoßen, als er mich an meinem Arsch hochzog.

Ich habe keine Ahnung, warum sie es „Dry-Bumping“ nennen.

weil ich schüchtern feststellte, dass die Stelle an meinem Bein, die dort, wo ich kauerte, den Boden berührte, nicht trocken war.

Ich tropfte Säfte wie ein Sieb.

Nun bin ich normalerweise niemand, der von Leidenschaft verzehrt wird.

Tatsächlich würde ich am besten als eine sexuell relativ kaltblütige Person beschrieben werden.

Ich tue alles, was getan werden muss, um die Pflichten meiner Frau zu erfüllen, aber das war’s.

Aber aus irgendeinem Grund hatte mich das Bedürfnis, meinen Mann aggressiv zu verfolgen, indem ich ihm meine Liebe bewies, auf ungewöhnliche Weise angetrieben.

Ehrlich gesagt war ich nervös!

Ich drückte George zurück auf das Sofa und zwang ihn, sich zu setzen.

Meine Hände waren bereits dabei, seinen Gürtel aufzuschnallen, seine Hose aufzuschnallen, seinen Reißverschluss zu öffnen.

Ich packte ihn oben an der Hose.

Er hob seinen Hintern und ich zog seine Hose und Boxershorts herunter und enthüllte das Objekt meiner aktuellen Begierde.

Es war bereits fest und streckte sich auf sehr einladende Weise aus ihrem Körper.

Ich griff mit einer Hand nach seinen Eiern und mit der anderen sanft nach seinem Penis.

Ich sah George in die Augen.

Was war in ihnen?

War es Lust?

War es Schock?

War es Verwirrung?

War es Wut?

Ich konnte sie nicht lesen, obwohl ich sie fast immer lesen konnte.

Trotzdem musste ich weitermachen.

„Georgie, es gibt etwas, was ich schon lange machen wollte, aber ich hatte nie den Mut, es zu versuchen.

Wenn es dir recht ist??

Nun, das war eine gewagte Lüge.

Das war etwas, an das ich bis jetzt nie gedacht hätte.

Auf der positiven Seite wollte ich es jetzt wirklich tun.

Das zählt schon was, oder?

Ich senkte meinen Kopf und platzierte einen langen Kuss auf die Spitze seines Schwanzes, meine Zunge massierte die zunehmend wütende lila Kugel.

Ich zog langsam seinen Schwanz in meinen Mund, meine Augen wanderten nie von Georges ab.

Ich achtete besonders darauf, meine Zähne nicht zu benutzen, während ich an seinem Organ saugte und leckte.

Noch nie hatte er eine so große Erektion bekommen, wie ich ihn gesehen habe.

Natürlich bin ich dem bisher am nächsten gekommen, also war vielleicht meine Perspektive verzerrt.

Trotzdem trotze ich diesen gottverdammten Pillen, um mehr von Georgie zu bekommen, als ich derzeit nehme!

Plötzlich wurde mir klar, dass ich George spontan einen ungewollten Blowjob gegeben hatte!

Das war eine Premiere in unserer Ehe.

Ich leckte langsam seinen Schaft, während ich an der Spitze seines Penis saugte.

Schließlich wurde die Überraschung, der Schock oder was auch immer in seinen Augen stand, durch offensichtliche Lust ersetzt.

Ich hörte dich stöhnen.

Seine Hüften begannen sanft seinen Penis in meinen Mund hinein und wieder heraus zu schieben.

Ich mochte es.

Ich wollte, dass es zu meinem Mund kommt.

Ich wollte das ganze Oralsex-Erlebnis spüren.

Aber nicht dieses Mal.

Ich war sehr nervös;

Sehr aufregend.

Bevor ich zu weit kam, nahm ich meinen Mund aus seinem Schwanz.

„Georgie, ich verspreche es.

Ich werde darauf zurückkommen.

Ich werde dich fertig machen.

Ich werde dich trocknen.

Ich werde dein Sperma schlucken.

Was immer du willst, Georgie, ich werde es tun.

Ich verspreche.

„Aber bitte, Georgie.

Jetzt brauche ich dich in mir

Lass mich dich ficken, okay?

Ich habe George keine Wahl gelassen.

Er nickte, aber ich zerriss bereits meine Kleider.

Die Knöpfe im Wohnzimmer knallten und flogen.

Habe ich meine Jeans und mein Höschen ausgezogen?

sind sie schon nass?

und schob George zurück auf das Sofa.

Ich war nackt und wollte meine Zeit nicht mit Vorspielen verschwenden.

Ich packte Georges Erektion und krabbelte über meinen liegenden Seelenverwandten.

Ich fühlte, wie sich dieser große runde Kopf zwischen den Lippen meiner Katze bewegte.

Meine Augen schlossen sich und ich stieß mich gegen seinen Schaft.

Ich stöhnte laut mit diesem Gefühl.

Es fühlte sich großartig auf meinem engen kleinen Kätzchen an.

Es war, als würde er jeden Teil von mir berühren.

Ich weiß, dass Georgie nur durchschnittlich groß ist.

Ich habe diese langen Schwänze im Pornofilm auf dem Golfvideo gesehen.

Ich will nicht mehr von Georgie.

Georgie ist groß genug für mich.

Es erfüllt mich.

Größer kann es nicht werden.

Ich bückte mich und gab ihm einen leidenschaftlichen Kuss.

Meine Brüste streichelten seine Brust.

Ich konnte meine Nippel an seinen spüren, was mich noch mehr erregte.

Ich schaukelte in seiner Erektion hin und her.

Ich wackelte mit meinem Arsch, als er in mir landete, maximierte die Kontaktflächen und rieb richtig an den richtigen Stellen.

Die Intensität unserer Verbindung stieg mit jedem Schlag.

Ich konnte fühlen, wie meine Erregung auf etwas zunahm, das ich noch nie zuvor erlebt hatte.

Meine Hüften hoben sich ein paar Zentimeter und dann schlug ich mich auf seinen Schwanz.

Ich fing an, seltsame Geräusche zu machen.

Meine Stimmbänder nahmen ein Eigenleben an und drückten ihre Teilnahme an meiner totalen Faszination aus.

George.

Ich habe George vergessen.

Ich war konsequent genug, um zu erkennen, dass er genauso weit weg war wie ich.

Ich näherte mich einer Art Gipfel.

Höhepunkte des Orgasmus könnten der Mount Everest sein.

Es war, als würde ich es versuchen.

Meine Fotze drückte und öffnete Georges überarbeiteten Schwanz.

Mein Rücken krümmte sich und ich erstarrte vor Leidenschaft.

Ich fühlte, wie George seinen Samen tief in mir freisetzte.

Es hat gerade meinen Höhepunkt hervorgebracht und verlängert.

Die Höhe meines Gipfels war so hoch, dass ich keinen Sauerstoff mehr zum Atmen hatte.

Ich fiel auf Georges Brust.

Ich weinte plötzlich.

Ich konnte nicht helfen.

„Ich liebe dich, George.

Bitte verlass mich nicht!

Bitte.

Ich brauche dich.

Ich werde tun was immer du willst.

Verlass mich einfach nicht

Ich fühlte, wie sich Georges Arme um mich legten, als er mich in meiner leidenschaftlichen Melancholie tröstete.

Sorge, Sex, Leidenschaft, alles kam zusammen, um meine Energie zu rauben.

Ich bin in seinen Armen eingeschlafen.

Ende

Ich vermied es immer noch edel, vermasselt zu werden.

Ich dachte, ich könnte hier noch eine Woche schlafen.

Oder bis ich das nächste Mal richtig durchgeknallt bin?

was zuerst kam.

Georgie muss das Sofa verlassen haben, während ich meine Umgebung weniger wahrnahm.

Mein erster Gedanke, als ich merkte, dass sie verloren war, war: ?Sie war bei mir, jetzt hat sie mich wohl verlassen?

Ist das nur eine Variation des alten Find ?em, Finger ?em, Fuck ?em, forget ?em?

Liner.

Fick sie?

Bühne und ?vergessen?em?

es tritt ein.

Auf grünere Weiden und seine nächste Eroberung, das ist mein George.

Ich wollte gerade zum Telefon rennen und ihr Handy anrufen und sie anflehen, nach Hause zu kommen, als ich hörte, wie im Badezimmer im Erdgeschoss die Spüle spülte.

George ging ins Wohnzimmer und

Sessel.

Er hatte ein zufriedenes Grinsen im Gesicht, als ich ihn sah.

Männer können manchmal nerven.

„Ich meine, Freddie.

Bist du bereit, mir zu sagen, worum es hier geht?

Ich habe es mit dem schrägen Weg versucht.

?Was wolltest du sagen?

Ich liebe dich.

Ich wollte dir nur zeigen, wie viel, das ist alles.

Gibt es damit ein Problem??

Er schüttelte den Kopf.

Ich wusste, dass du es tun würdest, aber es war einen Versuch wert.

„Ich? Rede ich davon, mich zu verlassen?“

Unsinn.

Was, hast du eine intensive psychotische Erfahrung oder so etwas?

„Georg, wir müssen reden.

Siehst du, ich weiß es.

?Ihm?

Wer ist er??

Ich wusste, das würde es mir schwer machen.

?Ihm!

Die Frau, die du bumst oder zu ficken planst.

Die Person, die Sie bereit sind, unsere Ehe beiseite zu werfen!

ist es das?

George hat ein glückliches Lächeln im Gesicht, herzloser Hurensohn!

„George, wie kannst du das machen!

Nach all diesen Jahren.

Immerhin machten wir Sinn miteinander!

Wie konntest du??

Georg zuckte mit den Schultern.

?Ich konnte es nicht tun.?

Ich bin außer Atem.

„Was meinst du damit, du konntest nicht?

Er lächelte immer noch.

„Freddie, es ist gut, dass all deine Pläne aufgehen.“

Ich hatte keine Ahnung, wovon er sprach.

Ich bin hier fast hysterisch und er scheint zu meditieren.

Er hat Glück, dass ich ihn liebe, oder ich bringe ihn um.

„George, das ist weit genug gegangen.

Ich muss wissen, was du tust.

Wer ist er?

Verlässt du mich für ihn?

Ich muss wissen!?

„Liebling, da ist niemand“, sagte George.

Ich gehe nirgendwo hin.

Zufrieden??

Ich kaufte nicht, was er verkaufte.

„Moment mal, Sir!

Ich sah alle Anzeichen: schuldbewusste Blicke, Abwesenheit vom Büro.

Und ich habe sie gefunden!?

?Ihnen??

Lass uns nicht wieder in den Pronomenkrieg geraten, George.

Pillen!

Ich habe die Pillen gefunden!

Ich weiß, dass Sie Pillen haben, um Ihre Erektion zu halten.

Warum solltest du sie haben, wenn du kein dummes Teenie-Zeug machst?

„Freddie, das habe ich noch nie gemacht.

Es ist Zeit, dass wir ihn rausholen.

Es ist Zeit, alle unsere Karten auf den Tisch zu legen.

ah ah!

Ich habe deine Hand gezwungen.

Nun, ich musste es wissen.

Ich wurde verrückt vor Angst.

Was auch immer er sagt, zumindest wird die Sorge ein Ende haben.

„Was ist los, George?

Könnten Sie bitte erklären, was los ist??

„Freddie, es gibt zwei meiner Lieblingsbeschäftigungen auf der ganzen Welt und du versuchst, sie beide einzuschränken?“

?Mir?

Was habe ich gemacht?

Welche Aktivitäten??

„Golf und Scheiße.

Ficken und Golf spielen.

Ich mag beides, aber du willst nicht, dass ich Golf spiele, und du siehst aus, als hättest du genug vom Ficken.

Als er mir ins Gesicht sah, konnte ich ein Manöver erkennen.

Er versucht mir die Schuld in die Schuhe zu schieben.

Er versucht, seine Untreue zu rechtfertigen, indem er mir die Schuld gibt.

Ich schrie: „Auf keinen Fall, Jose!

Versuchen Sie nicht, mir die Schuld dafür zu geben.

Du bist tödlich auf dem Golfplatz.

Natürlich sollte man nicht Golf spielen.

Wir werden klagen und du gehst ins Gefängnis?

George sah müde aus.

„Freddie, wenn du denkst, ich hätte Harvey Johnson absichtlich aus 150 Yards an den Kopf geschlagen, dann gehe ich auf Tour.

Der verdammte Tiger Woods hätte ihn aus 150 Yards nicht am Kopf treffen können.

Ich sagte doch, mein verdammter Stockkopf traf einen Stein im Gras und zwang mich in einen tödlichen Slice.

Gott, ich bin froh, dass der Ball Harveys Kopf getroffen hat, sonst hätte ich vielleicht das Fenster des Clubhauses eingeschlagen.

Ich werde dafür bezahlen müssen.

Ich bin wieder in der Offensive.

?Und wenn Sie Ihr Büro ohne triftigen Grund verlassen?

Wen hast du damals gesehen?

Antworte mir, George?

Baby, ich habe Golf gespielt.

Was sonst an einem Aprilmorgen, wenn das Wetter sechzig Grad hat, die Vögel zwitschern und die Sonne scheint?

Sie golfen!

Ich spiele Golf!

Es tut mir leid, Schätzchen, aber nur weil du mir sagst, ich solle nicht Golf spielen, heißt das nicht, dass ich nicht Golf spielen werde.

Es bedeutet nur, dass ich dir nicht sage, dass ich Golf spiele.

Jetzt hatte ich es.

?Aber aber.

Ich habe das Video gesehen!

Ich weiß, dass du dir Pornografie ansiehst, wenn du willst, dass ich denke, du schaust dir ein Golfvideo an.

Was ist mit diesen Äpfeln!?

Ich hatte es!

Er grinste.

„Ich wusste, dass du darauf hereinfallen würdest.

Manchmal ist es einfach zu kontrollieren.

Meinem Kurzfilm Improving Your Game geht ein mieser zehnminütiger Pornofilm voraus.

Ich dachte, Sie würden nicht lange genug zuschauen, um zu erkennen, dass es sich wirklich um ein Golfvideo handelt.

Dafür bist du zu keusch.

Wenn Sie bemerkt haben, dass ich mir eigentlich ein Golfvideo anschaue, können Sie erkennen, dass ich auch wirklich Golf spiele?

Das Licht ging weiter.

?Ach nein!

Du hast das alte Double-Blind-Versteck beim Geradeaus-Trick benutzt!

Und ich bin darauf hereingefallen!

Ich werde alt, George.

Aber Pillen!

Du hast mir immer noch nichts von den Pillen erzählt?

George winkte zustimmend ab.

„Das waren nicht wirklich Sexpillen.

Waren sie nur Vitamin E?

Ich sagte: „Sie wussten also, dass ich Vitamin E in die Flasche gegeben habe?

Er schüttelte den Kopf.

?Du machtest?

Ich auch.

Als ich die Flasche bekam, waren tatsächlich keine Pillen drin.

Ein Mann bei der Arbeit hat Pillen online gekauft?

Frag nicht, wer es ist, ich sage es nicht!

Er gab mir die Flasche, weil ?um sich vor aller Augen zu verstecken?

Methode gegen seine Frau.

Er legte sie in seinen Medizinschrank, in eine verschreibungspflichtige Flasche, die er nicht mehr brauchte, aber seine Frau würde sie nie benutzen.

Nichts Illegales!

Sie hat ihn nicht betrogen.

Wollte er nur dein Gehirn ficken?

„Warum hast du Vitamine in die Flasche getan und sie später versteckt?

Die Handlungen des Menschen können manchmal völlig überraschend sein.

Wieder mit einem Grinsen.

?Ich kannte dich?

Endlich habe ich sie gefunden.

Ich wusste, dass ich langsam misstrauisch gegenüber meiner Abwesenheit vom Büro wurde.

Ich wollte zwei und zwei addieren und sehen, ob Sie fünf bekommen könnten.

Das Golfproblem habe ich bereits gelöst.

Ich hoffe, das behebt das gottverdammte Problem.

?George!

Meinst du wirklich, er existiert nicht?

Du verlässt mich nicht für eine jüngere, schönere Frau?

Dieses ganze Gerede machte mich wieder geil.

Er wollte mich.

Er hat mich einfach geliebt.

Es gibt kein süßes junges Ding, das in den Startlöchern wartet, um meinen Platz einzunehmen.

Ich musste sie wieder ficken!

Ich ging auf ihn zu und kniete mich vor ihn.

Ich packte seinen schönen weichen Penis, beugte mich vor und gab ihm einen Kuss.

In seine Augen blickend: „Ich habe es dir versprochen?

Ich sagte: ‚Das nächste Mal mache ich fertig.

Aber George, du bist ein manipulativer Hurensohn!?

Ich nahm das Glied in meinen Mund.

Georg seufzte.

Kurz bevor er die Augen schloss, sagte er: „Liebling, ich habe vom Meister gelernt.“

genannt.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.