Wohnung_(0)

0 Aufrufe
0%

Ruhige Nacht.

Ich sitze im dunklen Kreis und warte und beobachte.

Verkehr auf der Straße unten.

Ich lächle darüber, wie einfach das ist.

Ich beobachte sie jetzt seit ein paar Tagen, sie scheint mich nicht zu bemerken.

Gegenwart.

Vielleicht hat er mich nicht gesehen oder sich an Menschen gewöhnt.

Ich schätze, die Tänzer sehen ihm auch zu.

ihre routine ist die gleiche

jeden Tag.

Er geht jeden Abend um acht Uhr zur Arbeit und

Er kommt um drei Uhr morgens nach Hause.

Ich schaue auf meine Uhr.

2:58 Uhr.

Fast Zeit.

Es war ein Kinderspiel in die Wohnung zu kommen.

Ich bin gerade hochgeklettert

Holzgitter und niedrige Decke, die den Hof des unteren Kreises umgeben

Holzzaun, der die obere Terrasse umgibt.

Es gab eine Glasschiebetür

Aufgeschlossen, ich ließ mich ein.

Schritte auf der Treppe draußen.

Sie kommt.

Ich hebe den Boden auf

sitzen und verstecken sich hinter den Vorhängen, die normalerweise die Terrassentür verdecken.

Als ich hineinkam, fand ich dieses Versteck und schnitt einen kleinen Schlitz.

Es ist im Stoff, also kann ich zusehen, wie es hineingeht.

Ich öffne die Tür und sehe, wie sie vom Licht der Veranda beleuchtet wird.

Es ist wie immer eine Vision.

Groß, schlank mit einer anmutigen Figur

Tänzer.

Sie hat lange schwarze Haare, die zu einem Knoten zusammengebunden sind, kleine Bäche

Lassen Sie sich auf die feinen eckigen Linien ihres schönen Gesichts fallen.

er ist

perfekt.

Sie tritt ein, schließt die Tür hinter sich und lässt ihre Taschen bei sich.

öffnet die Tür und schaltet das Licht ein.

Ich sehe zu, wie du dich unter deinem Körper bewegst

das geblümte Baumwoll-Sonnenkleid, das sie trägt, während sie niederkniet, um ihn zu lieben

Katze.

Übrigens eine Katze, die wie eine Katze auf mich zugerannt kam, als ich reinkam.

Teil der Familie.

Ich glaube, ich mag Katzen.

Er stand auf und ging an meinem Versteck vorbei in die Küche.

Ich halte meine

Atme, wenn du vorbeigehst, es ist zu früh für ihn, mich zu sehen

Dinge verkomplizieren.

Ich höre ihre Sandalen auf den Fliesen

Der Küchenboden sieht aus, als hätte er mich nicht gesehen.

ich bin glücklich

Heute Abend.

Ich ließ langsam meinen Griff um den langen Seidenschal los, der um mich geschlungen war.

meine linke Hand.

Stimmen aus der Küche sagen mir, dass Sie ihn füttern.

Katze.

Ich sehe, wie sie wieder in mein Sichtfeld zurückkehrt, dann dreht sie sich um und geht weg

direkt von mir weg auf dem Flur in Richtung Badezimmer.

ich muss handeln

jetzt!

Leise (oh so leise) komme ich hinter dem Vorhang hervor und

Wickeln Sie das andere Ende des Schals schweigend um meine rechte Hand.

er ist

Ich bemerkte meine Annäherung immer noch nicht, als er den Schal über seinen Kopf hob und

Ziehen Sie es um Ihren schönen Hals.

Ich ziehe die Enden des Schals,

schwer.

Ich glaube, sie versucht zu schreien.

Aber es kommt nur ein Gurgeln heraus

Klang.

Er beginnt zu kämpfen und zu treten.

Ich stehe bereit, um zu schützen

ziehe meinen Schritt und den Schal fester.

Ich mache ein paar Schüsse in die Rippen

von seinen Ellbogen.

Es tut weh, aber ich kann jetzt nicht loslassen.

Ich ziehe deinen Körper

während es sich dreht und wendet, kommt es ein wenig näher.

Dreißig Sekunden vergehen.

Sein Gesicht wird rot, seine Augen weit

Vor Angst und Keuchen ragt seine Zunge aus seinem offenen Mund.

Wetter.

Sein Kampf erreicht seinen Höhepunkt, dann fange ich an, ihn zu spüren

Schwächung

Eine Minute.

Er zieht und tritt mit den Händen weiter am Schal.

mit Sandalenfüßen, aber ich weiß, dass ich schon gewonnen habe.

Ich hebe ab

Im Schal, bis sein Kopf auf meiner Schulter ruht, atme ich

ihr Duft, ihr Haar, ihre Haut, der schwache Duft von Parfüm, das auf dem Rücken getragen wird

Ohr.

Eine Minute, dreißig Sekunden.

Die Kontrolle verlieren, zuschauen wie sie

Bewegungen werden ruckartig und unberechenbar.

Seine Augenlider zittern und seine Augen

Wenn er seinen Kopf zurückwirft, schließt sich sein Mund immer noch, während er ausgestreckt ist

Zunge.

Die brüllenden Stimmen hörten fast auf.

Ich bin sehr hart.

Zwei Minuten.

Ich bewundere deine Ausdauer, zwei Minuten ohne Luft und bewegungslos

auf deinen Füßen.

Wenn ich jedoch darüber nachdenke, spüre ich, wie meine Knie anfangen, sich zu belasten.

Schließe.

dass ihre langen schönen Arme langsam an ihre Seiten fielen und

seine Augenlider schlossen sich zitternd.

Sein Kopf schüttelt sich und dann

fällt nach vorne.

Zwei Minuten, dreißig Sekunden.

Derzeit der einzige Indikator für Bewegung

seine seltenen Körperkrämpfe.

Ich halte sie am Schal.

schwingen

locker in meinen Händen.

Ich ziehe weiter am Schal, es gibt kein Zurück

jetzt.

drei Minuten.

Ich lasse ihren leblosen Körper auf den Boden sinken, mein Gesicht zuerst.

ich

Beobachten Sie, wie Ihr nacktes linkes Bein einmal zuckt, dann keine Bewegung.

ER IST

Bergwerk.

Ich ziehe den Schal lange.

Nur noch etwa fünf Minuten

Versicher dich.

Ich nehme den Schal ab und prüfe seinen Puls.

Keiner.

„Er ist tot“, sage ich mir.

Ich nahm den Schal ab und steckte ihn in meine Tasche, während ich ihn lange anstarrte.

bewegungsloser Körper, der mit dem Gesicht nach unten vor mir liegt.

Ich knie und fange an

Bewegen Sie an ihrem Kopf beide Hände die Rundungen ihres Körpers hinunter.

wie ich

Ich komme herunter, ich kann den BH und das Höschen spüren, die sie darunter trägt

weiches Baumwollkleid.

Endlich spüre ich mit meiner Hand mein Herz schlagen

die weiche, glatte Haut ihrer Beine berührt.

Ich bewege mich bis

die Hände ruhen in den Sandalen, die er trägt.

Ich zittere, als ich ihr Bein am Knie leicht beuge, ihren Fuß hochhebe und

schieben Sie die Sandale heraus.

Ich warf es beiseite, während ich sie barfuß anstarrte.

Lang und anmutig wie das Mädchen selbst küsse ich sie sanft

Nur.

Noch warm und weich, sehr schön.

Ich habe ihr Bein etwas nach hinten geschoben

Weiter, damit ich den Rest deines Fußes sehen kann.

sie trägt eine dunkle

lila, fast schwarz, Nagellack.

Ich bewege meine Lippen nach oben

kreuzte seinen Fuß und die Reihe weicher kleiner Zehen.

Als ich ihr linkes Bein senkte und ihr rechtes packte, wurde mir das klar

Die Hose war unbequem.

Ich zog die andere Sandale aus und

zieh mein Hemd aus meiner Hose.

Ich ziehe das Hemd hoch und über den nackten

lass es auf meiner Haut ruhen, während ich meine Füße und Hosen löse und schiebe

bis zu meinen Knien.

Meine Erektion tut fast weh, wenn ich das schöne tote Mädchen anschaue.

ich

ein wenig zurücktreten und ihre nackten Füße gleiten langsam meinen Bauch hinunter und

Kommt neben meinem geschwollenen Glied zur Ruhe.

Es ist der Himmel.

Ich fange an zu benutzen

Meine Hände, um meinen Fuß an meinem Schaft auf und ab zu bewegen.

vor dem abspritzen

Der Kopf meines Schwanzes schmiert deine Füße schön.

Ich greife nach unten und wähle

hebe deinen anderen Fuß und bringe sie zusammen auf meinen Schwanz.

Ich nehme deine Füße

Es scheint eine lange Zeit so gewesen zu sein, aber ich halte mich für eine Weile zurück

kommen

Es gibt noch andere Dinge, die ich tun möchte.

Ich stand auf und zog meine Hose aus, dann nahm ich sie

eine kleine scharfe Schere aus der Gesäßtasche.

Ich knie zurück

und ziehe jeden Träger des Kleides von deinen Schultern

Schauen Sie sich die weißen Seiden-BH-Träger an.

Gurte in zwei schnellen Bewegungen

schneiden.

Dann nehme ich den Rücken des BHs aus dem Kleid und greife darunter.

Nimm ihren rechten Arm und ihren BH von ihrem Körper.

Jetzt hebe ich das Kleid des Mädchens hoch, bis ich ihr weißes Seidenhöschen sehe (a

passendes Set).

Ich fahre mit meiner Hand durch ihr Kleid und benutze die Schere, um es zu schneiden

Stoff auf beiden Seiten der Seidenunterwäsche.

Dann ziehe ich einfach

sie von ihm.

Jetzt ist sie bis auf das Kleid nackt.

Ich starre auf deine weiche rosa Muschi.

Es scheint!

Ich schiebe einen meiner Finger

darin.

Nass.

Ich frage mich darüber.

tat ich

Fantasie?

Wollte er, dass ihm so etwas passierte?

Geduldig

man weiß nie.

Ich zog meine Finger von ihm weg und drehte seinen Körper auf seinen Rücken.

ich

schau dein Gesicht an.

Ihre Schönheit ist selbst im Tod blendend.

seine Sprache

immer noch aus seinem Mund und seine braunen Augen halb geöffnet.

Ich lehne mich

runter und berühre meine Zungenspitze mit ihrer und fahre damit durch deine Zähne

wieder in deinen Mund.

Geschmack ist perfekt.

Ich drücke die Augenlider auf

Ich kann deine wunderschönen braunen Augen sehen.

Ich streichle dein weiches Gesicht

Arbeite mich meine Lippen und meinen Hals hinauf und beginne dann, sie rückgängig zu machen

Tasten halten.

Nach fünf Knöpfen küsse und lecke ich weiter ihren Körper.

begrüßt durch die Anzeige ihrer schönen Brüste.

Sie sind rund und fest,

nicht zu groß, nicht zu klein.

Sie haben kleine dunkelrosa Brustwarzen.

ich

schmecken sie.

Ich ziehe sie mit meinen Zähnen.

Ich öffne weiter die Knöpfe.

Ich komme an Ihrem perfekten Bauchnabel vorbei, komplett mit einem Bauchnabelring

(den ich ausgezogen habe) und es ist perfekt, rosa, nass, verdammt.

Ich renne

Sie senkte ihre Lippen über ihr weiches braunes Haar und zwischen ihre Beine.

Ich kann es riechen.

Ich habe es geschmeckt.

Ich erlebe es.

Er ist perfekt.

ER IST

Bergwerk.

Wieder tut die Schere ihren Dienst und die Träger halten das Kleid

Arme fallen.

Ich halte an und trete zurück, um diesen wunderschönen Akt zu bewundern

liegt tot zwischen den Schnittresten von Frauenkleidern.

Ich kämpfe immer noch, es tut weh.

Ich bücke mich und hebe die Leiche auf.

wiegt sich leblos in meinen Armen

Ich trage es ins Schlafzimmer.

Ich lege ihr Gesicht auf das Bett

sein Kopf hängt von der Seite.

Sein Mund öffnet sich natürlich.

Ich bekomme

Atmen Sie tief ein und knien Sie sich hin.

Es ist so einfach, meinen Schwanz in sie zu bekommen

Der Mund fühlt sich an, als wäre er dafür gemacht.

Ich schiebe es bis zum Griff,

bis ich fühlte, wie meine Eier dein Gesicht berührten.

akzeptiert ohne

natürlich reklamieren.

Ich stieg etwas aus und schob es wieder nach vorne.

ich

Ich bin erstaunt, dass ihre Kehle mit meinem erigierten Organ darin anschwillt.

Ich komme in einen Rhythmus und beobachte, wie sich ihr Körper bei jeder Bewegung bewegt.

Brüste gehen im Takt zu meiner Musik auf und ab.

Das ist toll.

ich

Ich muss wieder anhalten, diesmal bin ich fast zu spät.

Ich ziehe aus und versuche es

um gegen die gewaltige Explosion zu kämpfen.

Ich warte.

Ich atme.

Ich schaue

ihm.

Sie sieht mich mit ihren wunderschönen braunen Augen an.

Ich packte sie an den Schultern und drehte ihr Gesicht nach unten, dann stand ich auf und

auf die andere Seite des Bettes gehen.

Ich strecke die Hand aus und fange ihn auf

ihre nackten Füße.

Ich hielt es für ein paar Sekunden und streichelte seine weichen Zehen.

und dann ihren Körper aus dem Bett ziehen, bis ihr süßer kleiner Hintern wackelt

nur am Rand.

Ich senke die Beine und sie fallen schräg

zum Rest ihres Körpers und gab mir einen klaren Blick auf ihr enges Rosa

Rosenknospe und ihre weiche nasse Muschi.

Normalerweise mag ich Analsex nicht wirklich, aber die Vorstellung, sie reinzulassen

Jedes einzelne deiner Löcher macht mich an.

Ich greife nach unten und halte meinen Stock

seine Finger darin, bis es glitschig ist von seinem Wasser.

Zu dieser Zeit,

Langsam schiebe ich dir jemanden in den Arsch.

ich arbeite dafür

während und fügen Sie dann eine weitere hinzu, dann eine weitere langsam.

dann mein Kopf

Die Gurke ist mit ihrem eigenen Saft und nur wenig nass genug

Ich habe es geschafft, es hineinzudrücken.

Fast zu eng.

Anal scheint ihm nicht viel auszumachen

Sex.

Es ist okay, es ist dir jetzt egal.

Die Idee macht mich an.

Ich nehme das nackte tote Mädchen in den Arsch, solange ich es aushalten kann.

Nur ich

Dick schreit nach seiner Freilassung.

Obwohl ich nicht will

beende das so schnell wie möglich.

Ich ziehe mich an ihrem Arsch hoch, ich gehe in die andere Richtung.

Legen Sie ihn auf das Bett, fassen Sie ihn an den Armen und ziehen Sie ihn zurück auf das Bett.

ich drehe es um

und dann beugen Sie Ihren Körper so, dass er Ihren Hals erreicht

Bett.

Ich streckte die Hand aus und spreizte meine schönen weichen Tänzerbeine.

ich entferne

der Rest meiner Kleidung.

Ihr Körper schwankt von einer Seite zur anderen, als sie auf das Bett kriecht und

Ich positioniere mich über ihrem leblosen nackten Körper.

Ich bewege meinen Schwanz

Ihre weiche, einladende Muschi öffnet sich und sie scheint einfach zu fallen.

Ich lag auf ihm und fühlte den Rest seiner Körperwärme und ich langsam

es beginnt hinein und heraus zu gleiten.

Ich bewege meine Beine außerhalb seiner und benutze seine Beine, um zu drücken

zusammen.

Dies erhöht den Druck auf meinen bereits pochenden Penis und

Ich merke, dass ich es nicht mehr ertragen kann.

Ich rutsche weiter und

Während ich sie ansehe.

Arme an ihren Seiten, Beine zusammen, mit meinem Schwanz

es gleitet hinein und heraus.

In diese wunderschönen braunen Augen blicken

Und ich verliere endlich die Kontrolle.

Ich schieße die Ladung nach der heißen Ladung meiner Ficksahne tief in ihre Fotze.

kann ich nicht machen

Es scheint aufgehört zu haben und stundenlang weiterzumachen.

Endlich breche ich zusammen

weich, noch warm in deinem Körper.

Ich küsse sie leidenschaftlich, ich fahre mein Auto

Zunge tief in seinen wartenden Mund

Kann nicht zurück küssen.

ich mag

er ist.

Nach ein paar Minuten nahm ich es heraus und reinigte mich.

Ich hebe ab

die Decken und dann bringe ich sie zu ihrem Bett und nehme mir Zeit

wieder mit meinen Händen über deinen Körper streichen.

Ich decke es ab und stecke es ein

wenn er schlief

Ich bücke mich und küsse deine Lippen zum letzten Mal.

„Gute Nacht“, sage ich.

Ich packe meine Sachen und ziehe mich wieder an.

Ich verlasse den Weg, den ich gekommen bin

herein, durch die Glas-Terrassenschiebetür und das Holzgitter.

Es war eine gute Nacht, ich habe vielleicht eine Weile keine Lust, das zu tun.

Kommen.

Ich schätze, wir werden sehen.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.