Babe Lutscht Großen Schwanz Und Harten Harten Sex Abspritzen Nahaufnahme

0 Aufrufe
0%


Carols Gesichtsausdruck veränderte sich von einer finsteren Grimasse zu einer köstlichen.
Vergnügen. Zu wissen, dass Peter sie auf Video aufzeichnete, machte es lebendiger, mehr
expressive, bewusst obszöne und explizite Körperbewegungen
Voller Zugriff auf das Vergnügen von Johns pochendem Schwanz. kicherte
unwillkürlich daran erinnert, dass Mike einmal sagte, sie sei eine bessere Schauspielerin
mehr als die meisten aktuellen weiblichen Pornostars. Es dauerte nicht lange, bis ich das erkannte
sie genoss es, sich zu zeigen; um die Leute durch das Anschauen zu erregen. ER
sie war exhibitionistisch und voyeuristisch Alles fügte der eigentlichen Aktion Würze hinzu,
zu dekorieren, um es jedes Mal einzigartig zu machen. Er hat nie gezögert
verwirrte Blicke auf ihren Sohn und ihre Tochter, die die Schwester-Schwester-Routine machen,
Tatsächlich begrüßte er es insgeheim. Es war eine große, sofortige Wende
Auf seinem Schoß sitzend, während sein Bruder auf einem geraden Stuhl sitzt,
starke Hände würden ihre Hüften zu ihren Lenden ziehen und die Sohle ihres Bastards zerquetschen.
gegen das nasse Loch; grobes Hahnenhaar reibt an weichen Außenlippen
seine Katze. Sein Schwanz war nicht der größte im Raum, aber er war sehr dick und dick
stark hervorstehend, fast rau, aber ein Jahr später breitete es die Wände aus.
Ihre Fotze ist weit, sie kann ohne eine Sekunde tief in ihre Muschi saugen
Zweifel. Er war jetzt ein alter und lieber Freund.
Der Lärm umgab; wirklich vermasselt Gespräche, konnte aber nicht ganz
konzentriere dich auf sie. Er war beteiligt, aber distanziert; Teil deines Verstandes
Vormittagsereignisse werden überprüft. Trotz der Trennung, Johns Hahn
Es ließ seine Wirbelsäule zittern, was dazu führte, dass er mit den Zähnen knirschte. Wenn sein Geist zu schweben beginnt,
fügte seinem geröteten Gesicht einen zusätzlichen Ausdruck hinzu – für Peters alles sehende Kamera.
Bevor er sein Essen servieren konnte, war das Frühstück zu einer Farce geworden Maria hatte
Komm rein, reibe dir deine verschlafenen Augen. Sieh dich um; das lächelnde Gesicht deines Bruders
Marshas und Peters schüchterne Mienen und ihre strahlende Schwägerin Carol,
Er erzählte ihr alles, was sie wissen musste. Leise: Welche
a?
Beide sagte Carol laut; seine Reaktion zeichnet falsche Ausdrücke
Scham von deinen lachenden Kindern.
In gespieltem Schock hob Mike die Hände. Ich habe mich gerade mit Marsha angelegt
Oh, halt die Klappe, du dummer Arsch Mary schnauzte ihre Schwester an: Du hast Glück.
Das arme Mädchen hat an dir geschnüffelt, nachdem es erfahren hat, wie sie dich emotionslos verführt hat.
Arme Schwester.
Alle lachten, als Mary ihre Nichte und ihren Neffen umarmte. Oh, glückliche Jungs Alle von ihnen
dein Kein Bedauern? Gewissensbisse? Vorwürfe?
Nichts, sagte Marsha und sah ihre Schwester voller Liebe und Zuneigung an.
Wir mussten einfach so lange warten, antwortete Peter, ich wollte ihn, seit ich klein war.
Frontend.
Dreizehn Ich wollte dich, als ich acht war und du zehn warst, sagte Marsha und küsste sie.
auf ihrer Nasenspitze.
Mary umarmte ihren Bruder und ihre Tante. Ich freue mich so für euch.
Alles ist offen Was für eine Erleichterung
Schau, sagte sie zu Peter schweifend, ich sagte, du musst ihn retten; dich
Es wird ein arbeitsreiches Wochenende. Hey, denk mal drüber nach, du hattest eine anstrengende Nacht
Ihr beide habt es geschafft
Mary packte Carol und verschüttete fast den Pfannkuchenteig, den sie rührte.
Wow John Er wird einen Anfall bekommen, wenn er es herausfindet.
Warum? fragte Mike mit männlicher und beschützender Stimme.
Carol lachte laut auf und Mary sah ihn mit hochgezogenen Augenbrauen an. Hey,
Schmutz Marshas Arsch und Brüste sabberten mehr als du. Wenigstens
Letzte Nacht bin ich zu Peter gelaufen; Er hatte nur feuchte Träume.
Nun, harte Scheiße
Oh, Tante Mary, schwärmte Marsha, machen wir uns über sie lustig, bevor wir ihr etwas sagen.
Ich möchte wirklich seine Reaktion sehen.
Reaktion oder Erektion? spottete Peter, überrascht über seine Offenheit und Unaufrichtigkeit.
Eifersucht. Marsha würde Onkel John ficken, das wusste sie, genauso wie sie es tun würde
Nochmals, Tante Mary, aber diese Tatsache hinderte ihre Gefühle nicht; nicht
Für Marsha oder ihre Tante oder ihre Mutter. Er war wirklich überrascht.
Bevor jemand antworten konnte, taumelte John herein, sein Gesicht spiegelte einen Kater wider.
muss. Er ließ sich schwer auf einen Stuhl fallen, grunzte und machte ein mädchenhaftes Gesicht.
Kichern und unsympathisches Grunzen begrüßten ihn.
Liebe dich nicht mit einem Toten Wo ist dein Schmerz? fragte sie traurig.
Marsha zwinkerte ihren Mitverschwörern zu. Ich hole dir einen Kaffee, Onkel.
John.
Marsha bückte sich zum Einschenken, ließ absichtlich ihre Robe fallen und lächelte unschuldig.
Sie gibt John einen Panoramablick auf ihre wunderschöne Brust. jeder hat einen Fehler gemacht
wenn er spritzt, nachdem er heißen Kaffee auf seinen Schoß gegossen hat.
Was zum Teufel…? rief sie, ihre nackten Füße tanzten auf und ab
heiße Flüssigkeit wird gegossen.
Marsha ließ die Robe von ihren Schultern gleiten und auf den Boden fallen.
Überraschung sagte er und öffnete seine Arme.
Das Lachen wurde seitwärts lauter, als Johns Gesichtsausdruck verschwand.
Mund offen, glotzend, kurz davor, zu erröten; nasser Kaffeefleck, der sich von der Brust ausbreitet,
Schritt, kniete und gab seinem wachsenden Hahn eine braune Zeltdecke.
Der private Scherz war ihnen zu viel. Also zwischen dem Kichern und dem Gelächter, sie
alle gestanden ihre erotischen Aktivitäten; genieße Johns weit aufgerissene Augen
Ausdrücke, während sie die Ereignisse der Nacht grafisch nacherzählen. alles Johannes
Wow Und wenn ich darüber nachdenke, habe ich die ganze Sache verschlafen Wow Wow
Scheisse
Carol beobachtete, wie alle zur Geschichte beitrugen, und staunte über ihre Offenheit
und Mangel an Scham; Es war wie eine Parade.
In Ordnung, was jetzt? , fragte John und sah seine reizende Nichte verlegen an.
Marsha trug ihre Robe eher aus Bequemlichkeit als aus Anstand, aber
zeichnet immer noch die unglaublichen Eigenschaften ihres schönen Körpers aus. er kämpfte
massive hart-auf. Alle fingen sofort an zu reden. Als Peter Marshas Blick sah
Aus Verzweiflung brachte er sie mit einem ohrenbetäubenden Pfeifen zum Schweigen.
Hier, meine jungfräulichen Ohren, kicherte Mary.
Peter und ich wissen bereits, was wir wollen, sagte Marsha, ich habe ihr einiges gezeigt.
tolles Video, aber wir wollen das Original sehen; Brüder und Schwestern ein
Aktion.
Was bedeutet das? fragte Mike wütend.
Marsha rannte und küsste ihn. Lieber Daddy, ich meine, wir wollen sehen, wie deine Tante dich fickt.
Maria Aus nächster Nähe Anne und Onkel John auch Petrus geht
filmen.
Woow John schnaubte in gerechtem Zorn. Da bin ich bei Mike.
Die Beziehung basiert nicht darauf, X-bewertete Filme zu machen, es ist nur irgendwie komisch
Ding.
Ach, Stier Carol grunzte ihren Bruder an. Du suchst nur nach einer Ausrede
Richten Sie eines dieser Dinge auf uns. Außerdem, lachte sie, ist es eine Familie
Was wäre es ohne das Wiedersehen und ein Video davon.
Ja Maria stimmte zu. Ich denke, es wäre ein bisschen ordentlich gewesen – eine große glückliche Gruppe, die sich tastet.
Ich bin das Spiel
Ein Schweißtropfen fiel ihr ins Auge, und Carol schüttelte den Kopf und brachte ihn zurück.
bis zur Gegenwart. Johns stoßender Schwanz knallte dringend seine heiße Muschi,
Es entstand, als Marys lange nasse Zunge die feuchten Bälle und den unteren Teil ihres Körpers leckte.
fette, hervorstehende Gurke. Er streichelte ihre Brüste, seine Finger spielten damit
harte Brustwarzen. Glatte Zunge glitt auf seinen Schwanz und entblößte ihn
Der Hintern macht es zu einem Ruck und einem Verschluss.
Oh ja ja er stöhnte und schwang von einer Seite zur anderen; abstehende blonde Haarspitzen
ruhte auf ihrer feuchten Stirn.
Oh, Mary Oh, Liebling, es fühlt sich so gut an. Ich bin so anhänglich … ich will es so sehr.
Sie umfasste ihr Gesicht, packte ihre Knie und zog ihre Beine hoch, um sie zu enthüllen.
die pelzige, rosa Fotze drückt Johns Schwanz noch fester in seine erregte Fotze.
Marys eifrige Zunge drehte sich sofort um die enge, geschrumpfte Öffnung.
Er sprang in sie hinein und versetzte Carol in einen Zustand schwindelerregender Euphorie.
Fick mich Johnny Sie schrie. Ooooooh Ja Iss meine dreckige Scheiße
Marsha packte Peter am Arm, brachte sie aus dem Gleichgewicht und drehte die Videokamera.
schwankte auf und ab. Sein Atem summte in seinen Ohren und seinen Augen
Sie strahlte vor Aufregung, als sie ihn und die Kamera näher zu ihrer Tante brachte.
wackelnde zunge. Seine Roben waren offen und er konnte die heiße Leidenschaft an ihm sehen.
ihr nackter Körper. Sein Penis zuckte.
Marshas Augen leuchteten auf, als sie zusah, wie ihr Vater ihre Schwester von hinten fickte.
Der große, vergnügliche Bastard, der ihn so sehr erregt hatte, war nun tief begraben.
Marys sprudelnde Fotze. Er glühte mit seinen Sekreten. Seine Schläge waren lang
und stark; Jeder zog seine grummelnde Schwester näher an sich heran
den Fotzenschwanz ihres Mannes, bis ihr Gesicht vom Schütteln des Mannes zerquetscht wird,
verschwitzt, Eier. Das gemischte Aroma aus Fotze und Schwanz hatte seine hungrige Zunge hineingesteckt
Bewegung.
Fasziniert beobachtete Marsha keuchend, wie die Brüder ihre Schwestern mit dem Daumen nach oben drückten.
das Maß ihrer Liebe; echte und spürbare Liebe er sah seine Mutter
Seine Augen trüben sich und kehren als Johns Schwanz und Marys Entzücken zurück
Seine Zunge fuhr durch seinen Körper. Er kam und Onkel John auch
Es waren ihr Vater und ihre Tante Zitternd bückte er sich, als sich sein flammender Körper beugte.
Zweiter Finger wackelt um ihre heiße, tropfende Muschi, sie versucht es
um die anspruchsvollen Bedürfnisse von schreiendem Fleisch zu erfüllen. Marsha fiel in seine Hände und
ihre Knie, ihr Gesicht Zentimeter von der sich windenden Fotze ihrer Mutter entfernt.
Fick mich, jemand, ah, fick mich bat.
********************************
Aus der Ferne hörte Carol ihre Tochter um Freude bitten, ihre traurigen Worte.
starke mütterliche Instinkte zu erreichen. Seine Gedanken sinken langsam
großer sexueller hoher Bruder und starke Schwägerin ficken und
Der Sog hatte es ihm beschert, es war geklärt und er hat sofort reagiert. selbst geschoben
Das tropfende Wasser von Johns verblassendem Schluchzen ignorierend,
warm, deinen Oberschenkel hinunter. Mann und Tante lagen mit dem Gesicht nach unten, einer
die anderen, heftig keuchend, ihre Körper noch im sexuellen Nachbeben; sie
kombinierte Spitzen gehen allmählich zurück. Er trat leichtfüßig darauf und kniete nieder
Sie umarmte den zitternden Körper ihrer Tochter.
Leg die verdammte Kamera runter, Peter, und komm her. Jetzt Carol schnappte,
wütend. Dein Bruder braucht dich
Voyeur schmeckte, Schwanz knochenhart, Peter kam plötzlich
Leben. Er stellte die Kamera schnell auf einen Stuhl, richtete sie auf seine nackte Mutter und
Bruder.
Baby sein dicker Schwanz krähte liebevoll, als er vor Marsha kniete
Es stand aufrecht, seine schwere Artillerie schwankte bösartig unter der großen Masse.
Welle. Langsam entzündeten seine Hände sein Gesicht und er entdeckte die heißen, runden Kugeln.
ihre großen, festen Brüste. Der schwindelerregende Duft ihrer Pobacken weckte Marsha aus einer dumpfen Benommenheit.
Er warf einen Blick auf Peters undichte Gurke und fiel auf die Knie.
vor ihm, seinen Schwanz in den Eiern schluckend, seine Nase in seiner dicken Nase vergrabend,
Schilf wie Wald. Der salzige Hahn war purpurrot und härter als Stahl. gefüllt
Er öffnete seinen Mund und spreizte seine Lippen. Er würde seufzen, wenn er könnte. Aspekt
Er fing an zu saugen und spürte, wie seine Eier anschwollen und in seinen Säcken aufstiegen. Peter
Sie stöhnte und schlang ihre Hände um ihren Kopf.
Ja, Baby, ja Lutsch das harte Ding sagte Peter und Marshas
saugte an ihrem Mund, rieb die hervorstehende Unterseite ihrer Naht auf ihrer Zunge. Sie
Seine Augen verdrehten sich vor Freude und seine Körpermuskeln begannen zu zittern.
Sie liebt Gurken über alles sagte John und sah seinen schwanzlutschenden Neffen hungrig an.
Die Hand bearbeitet die Vorhaut des Bastards hin und her. Er hatte die Anfänge
eine weitere harte Erektion. Mary küsste leicht seinen Eierbeutel.
Du bist dran, Liebling. sagte er leise, sein eigener Körper
juckende Fickempfindungen. Diese hübsche Fotze wird viel Liebe brauchen.
Mike sah seine wunderschöne Tochter warmherzig an, ihr Mund war trocken und watteweich.
Zufällig fuhren ihre Fingernägel, ohne nachzudenken, in die Falten ihrer Schwester.
auf ihren Brüsten zurückbleibt und eine leichte Schwellung ihres Unterleibs. Das Fleisch war heiß und
sein Schwanz fing wieder an zu wachsen.
Marsha rollte ihre Zunge unter Peters Schwanz, als sie hereinkam.
und aus deinem Mund. Salziger Vorsaft könnte schmecken, als wäre er herausgesickert
Schaum und rollte seine Kehle hinunter. Er schloss die Augen und genoss das Gefühl.
ihren eifrigen Mund mit einem verschwitzten, steinharten Schwanz zu stopfen. Kribbeln
Wärme strömte durch ihren Körper und blähte aufgeregt ihre Fotze auf
Lippenvertrag. Quietschende Muschisahne sickerte aus seiner Spalte.
Carols Hüften begannen zu kochen und sie streichelte liebevoll Marshas Körper.
Er bewegte seine Hände auf dem warmen Fleisch auf und ab und überzeugte sanft den erwachten Körper
zu neuen Höhen der Leidenschaft. Er fuhr mit einem klebrigen Finger zwischen den Schlitz.
Marshas Ärsche in den wirren Zopf, der den Griff bedeckt
bin. Langsam, ihre hellen Augen leuchteten, tauchte sie ihren Mittelfinger in das wässrige Wasser.
das Loch biegen, während es in die sprudelnde Tiefe sinkt. es war wie eintreten
brüllender Ofen Marsha wand sich und drückte ihren Hintern gegen Carols Stoß.
Finger kräuseln sich die Muskeln seines Körpers unter seiner glatten Haut. Ohne
Warnung, Carol steckte ihren zweiten Finger in ihre klaffende Fotze und fing an, sie zu schütteln
abgeschlossen. Ein blendender Farbblitz brach hinter seinen geschlossenen Augen aus. Er holte Luft und
Er schluckte Peters pochenden Schwanz bis auf den Grund.
Heiß John schnappte nach Luft. Schau dir deine fingerlutschende, hungrige Fotze an ER
Er packte Mikes Arm, seine Finger gruben sich tief in das Fleisch. Schau wie
Sahne, würgte sie. Marys Bastard war in ihrer Hand und drückte sie.
Der Schmerz war perfekt
Mike starrte dumm auf die Katzencreme, die auf Marshas Hinterbacken tropfte. Dumm,
Er leckte sich über die Lippen und schüttelte langsam den Kopf. Eine echte saftige Schlampe sagte,
fast für sich. Dann verzog Mary das Gesicht, als sie seinen Schwanz drückte.
Ich hatte noch nie einen Entsafter, sagte Carol und blickte über ihre Schulter.
leidenschaftlich und stolz.
Christus John stöhnte. Verlasse mich
Auf Händen und Knien hinter Marsha kriechen,
auf und ab nähen. Er ging in die Hocke und legte seinen Kopf zwischen ihre Schenkel.
Er suchte nach seiner Zunge und leckte das Wasser, das ihm an den Innenseiten der Schenkel herunterlief.
Nektar der Götter Angekündigt.
Marsha hob ihren Arsch und bewegte den Arsch ihres Onkels, während sie Peters Schwanz lutschte.
einhundert. John steckte seine Nase in ihren Arsch, seine heiße Zunge berührte sie.
Katze und Carols klebrige, verdammte Finger. John leckte Marshas Arsch und
fast steckte sie ihre Zunge in ihr jungfräuliches Arschloch, sie umgab es, Zungenverdammt
braunes, geschrumpftes Loch.
Verdammt, es ist so heiß Keuchend sieht Mary zu, wie Peter und John ihre beiden ficken
die Liebeslöcher deiner Nichte. Er schnappte nach Luft, als Peter seinen großen Schwanz schneller und schneller zuschlug
Schneller in Marshas Mund.
Welches Mädchen Sagte er eifersüchtig, seine Stimme heiser vor neuer Leidenschaft. ER
der Körper zitterte vor Aufregung und lutschte Mikes Schwanz in seinen Mund,
lange, dünne Gurke gleitet tief. Bewusst entspannt die Halsmuskulatur und
Die fette Faust des Bastards bohrte sich in seine Kehle. Er schluckte die seines Bruders
Schwanz ganz
Mike zuckte zusammen, als Marys warme Lippen ihren geschwollenen Schwanz und seine raschelnde Zunge umschlossen.
Pre-cum waschen von seinem Schaft. Schnapp dir ein paar ihrer wilden Haare
Er vergrub sein Gesicht mit seinen Händen in seiner Leistengegend und keuchte, als sein Schwanz hineinglitt
in den scheinbar bodenlosen Tiefen seiner Kehle.
Mmmmmmmmm, yeahhhh, Baby, leck Seine Stimme war heiser, fast wie ein Krächzen
die Wärme seines Mundes verschlang sein Gehirn. Aber er nahm nie seine brennenden Augen
Marsha und die erotische Szene vor ihr.
Marsha stöhnte und saugte heftig an Peters sich windendem Schwanz an ihrer Zunge.
Rascheln unaufhörlich auf der zarten Unterseite der Gurke. in der Sprache seines Onkels
Die Finger ihrer Mutter in ihrem Arschloch und ihrer Fotze ließen sie sich winden und zucken,
entzündet ihren Körper noch mehr, was dazu führt, dass ihr Mund an dem pochenden Schwanzpfosten saugt
Stärker. Unwillkürlich sah er Peter an. er sah aus, als würde er gleich in Ohnmacht fallen
Befriedigung. Er spürte, wie sein Penis in seinem Mund zu pulsieren und zu zittern begann.
Marsha Cummin‘ … ich komme … iss Sperma Baby … iss es hat geweint
und steckte seinen Schwanz in Marshas Mund. Sein Körper zitterte, sein Hahn
Ein dampfender, heißer Strom aus verdrehtem und dickem Sperma spritzte hinter ihr
Kehle. Er schob seinen Schwanz immer wieder in seinen Mund. Marsha schluckte
und schnell geschluckt, gleiten heiße, schleimige Kugeln aus reichhaltigem Sperma ihre Kehle hinunter.
Sie waren salzig und süß und genossen jeden Schub und Schuss.
seine heiße Fotze.
Die sinnliche Leidenschaft überwindend, packte und zog Carol Peters explodierenden Schwanz.
aus dem saugenden Mund ihrer Tochter. Heißes Sperma spritzte auf ihr Gesicht und tröpfelte
über deine Wange. Verrückt leckte sie ihre Zunge in gestreiftem Sperma, während sie rieb
klebriger Schwanz auf ihrem Gesicht, der Sperma verschmiert und ihre Haut zum Leuchten bringt. ER
Peters pochender Schwanz saugte seinen Kopf in seinen feuchten Mund und reinigte den Klebrigen
Krone mit drehbarer Zunge. Sie suchten mit ihrer Tochter draußen
Jeder verirrte Tropfen von Peters kostbarem Wasser der Liebe, Zungen
spuckt klebrigen Speichel aus und genießt die letzten Tropfen.
Peters Schwanz war blitzsauber, als er schließlich seinen schmerzenden Schwanz von sich wegzog.
sie und taumelte zum Sofa und brach darauf zusammen. John streckt seine Zunge heraus
Er entfernte sich von Marshas Arschloch und hockte sich hinter sie, seine Hände kneteten das glatte,
die runden Kugeln seines herzförmigen Hinterns.
Ich muss deinen geilen Arsch ficken, Babe. Ich muss flüsterte ihm ins Ohr.
Marsha zitterte vor Freude. Mmmmmmm, oh, Onkel John, ja Fick meinen Arsch
lass deinen Schwanz rein, sagte er heiser, sein Geist und sein Körper immer noch unbefriedigt.
Carol rieb ihre Hände an ihren Brüsten und ihrem Bauch,
Peters Saft beobachtet, wie Marsha auf ihre Hände und Knie fällt
und öffne das sabbergetränkte Arschloch, damit John einen besseren Winkel bekommt.
Penetration. Seine Augen weiteten sich, als der dicke Hahn seines Bruders gegen die Wand drückte.
Das Schrumpfloch zuckt und zwingt es weit. Marsha seufzte laut, grub ihre Finger
er stürzte in den schweren Teppichhaufen und schüttelte wild den Kopf. langsam zu ihr
sein Arschloch sprang auf und der fette, schneckenartige Schwanz seines Onkels sank in seinen Griff
Schmutz.
Uhhhhhh rief, knirschte mit den Zähnen; sein Körper streift die erste Luft
Funken des Schmerzes. Er spürte, wie sich die Arme seiner Mutter um ihn legten.
Ahhhhh John stöhnte. Was für ein gottverdammtes heißes Loch Ich habe noch nie jemanden so heiß gefickt
Erst wichsen und so eng Er ist sogar noch strenger als du, Schwester.
Mein Bruder Atemlos sagte Carol leise zu ihrer Tochter: Die ganze Klasse und
Komplimente. Geht es dir gut, Schatz, Johnny hat einen richtig dicken Schwanz.
Marsha nickte langsam durch ihre Hose, ein kleines Lächeln auf ihren Lippen. Einfach fühlen…
schwach … vollgestopft, sagte er leise.
Das Beste kommt noch, Baby.
John stöhnte wild bei jedem Schlag, als er den wohlgeformten Arsch seines Neffen schlug.
Ihr Schwanz saß vor Carol Marsha, ein Zentimeter Muschi leckte aus ihr
Ihr Mund ist offen.
Saugen Sie langsam und leicht an der Strömung, Liebling, befahl Carol, dann heben Sie Ihren Finger.
deine muschi Du wirst dich fühlen, als wärst du gestorben und in den Himmel gekommen
Verträumt steckte Marsha den Mittelfinger ihrer rechten Hand in ihre Muschi, wurde langsamer
Er fingert sich selbst, wie sein Onkel seinen Schwanz fickt. Finger der Mutter
Sie öffnete die Lippen ihrer Fotze und enthüllte ihre heiße Klitoris und ihr rosa gesäumtes Gesicht
die Wände deiner glühenden Muschi. Wie eine sich windende Schlange entdeckte seine Zunge es
der sexy gelbe Pelz-Hoodie deiner Mutter.
Seufzend warf Carol ihren Kopf zurück und gab ihren Körper der Verwunderung hin.
Die Emotionen von Marshas Sprache. Ooooooo, murmelte er, du bist unglaublich
Fotzenlecker, Schatz
Ich hatte einen guten Lehrer, murmelte Marsha, deren Stimme von Carols Haar gedämpft wurde;
süß schmeckende Muschi tief ihren sich windenden Zeigefinger. fuhr mit den Fingern
Innen und außen; zuerst das eine, dann das andere. Na saftig, glitt mit dem Zeigefinger zurück
Er glitt in Carols warme, triefende Fotze und dann seinen Zeigefinger in den seiner Mutter
netter Idiot.
Carol schrie auf und ihr Körper spannte sich an, als Marshas wilde Finger sich drehten.
Schüttle ihn grob durch seine Ficklöcher und zittere vor Leckereien
überwältigende Empfindungen.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 14, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert