Beste Dusch- Und Schlafzimmermassage

0 Aufrufe
0%


Killjoy-Gruppe
————-
Ruslan (kurzes blondes Haar, 6’7“) – Anführer
Serafima (dunkelroter Kopf) – Unterstützung/medizinisch
Karina (blondes Haar) – Scharfschütze Scharfschütze
Timur (dunkles Haar 5’2“} – Computer-/Hacker-Experte
Egor – Elektronikspezialist – bei einem Brand ums Leben gekommen
Stas – Sprengstoffspezialist – starb bei dem Brand
gescheckte Gruppe
————
Evelyn (kastanienbraunes Haar) – Ex-Frau von General Gance/Scharfschütze, Anführerin
Christine/Chris (blond) – persönlicher Kampfkünstler – Evelyns Tochter
Trina (rothaarig) – Langhaarig, Schießerei, Geliebte von Chris – An beiden Armen verletzt
Betty (dunkelbraunes Haar) – Aufklärungs-/Sprengspezialistin, Cathys Schwester
Cathy (Hellbraunes Haar) Computer-/Elektronik-/Hacker-Expertin
Diane (Dunkelbraunes Haar) kurz, Herrin der Betrüger/Attentate – Schwer verletzte innere Verletzungen
Synthetisch, Humanoid, Erleuchtet, Neugierig, Lebend, Android – Sheila
________________________________________________
Ich musste meinen Mund halten, bis ich sicher war, dass er nichts hören konnte. Dann wurde ich in einem fast alles verzehrenden Lachkrampf erlöst, ich hätte schwören können, dass der Mann dabei war, sich selbst anzupissen.
Sheila drehte sich dann zu mir um. Ausgerechnet Ihre Nanomilben haben ihre zweite kritische Masse wiedererlangt. {Können Sie meine Gedanken besser wahrnehmen, Doktor Gance?}
Ich nickte nur, als ich anfing, mehr über alles im Raum zu lesen. Anscheinend kann ich ein paar Dinge sehen, die ich vorher nicht sehen konnte. Ich antwortete Sheila. Ich griff in meine Tasche und griff schnell nach dem Datenwürfel. Ich nickte erneut, als der Würfel in dem Moment, in dem ich ihn berührte, lebendig zu werden schien.
Einen Moment später konnte ich auch sehen, wo Sheila darauf zugegriffen hatte. Ja, du bewegst dich viel schneller als ich zuerst dachte. Er sagte mir. Vielleicht können Sie den dritten Massenmodus erreichen, bevor wir weitermachen müssen. {Diese sekundäre Kontrolle ist eine Schätzung der Zeit, bis die dritte kritische Masse erreicht ist?}
{Sekundäre Kontrolle, schätzungsweise dreizehn Stunden, dreiundzwanzig Minuten, dreiundvierzig Sekunden mehr benötigt. Die primäre Kontrolle muss also schätzungsweise achtundneunzig Prozent Kontrolle über alle Körpersysteme haben.} Ich hörte die Antwort von den Nanomythen.
Mir wurde schwindelig, weil ich Sheila nur ansehen konnte. Achtundneunzig Prozent? Wie könnte das möglich sein? Dann ist die nächste Frage, will ich wirklich so viel Kontrolle haben? Ich erinnere mich, dass Sheila mir von den verschiedenen Phasen erzählte. So etwas radikales hatte ich wirklich nicht erwartet.
Als ich weiter nachdachte, versuchte ich mich genau daran zu erinnern, was er gesagt hatte. Die dritte Masse hätte mich bei maximaler Gesundheit gehalten. Was waren dann vier bis sechs mehr? Die erste Charge würde mir unter anderem eine optimale Gesundheit und Geschwindigkeit ermöglichen. Die letzten ein oder zwei würden meine Rechen- und Denkleistung steigern.
Ich saß an der Hauptkonsole und schüttelte den Kopf, als ich anfing, Befehle viel schneller einzugeben, als es ein Mensch könnte. Innerhalb weniger Minuten hatte ich den Grundstein gelegt, um alle Sicherheitsvorkehrungen außer Kraft zu setzen. Ich musste bei dem, was ich sah, den Kopf schütteln; All dies war die höchste Rate, wie ich dachte. Ich lehnte mich zurück und sah Sheila an, als sie sich direkt mit dem Terminal verband.
{Der sehr produktive Doktor Gance verbindet sich jetzt mit dem Mainframe. Es wird mehrere Stunden dauern, die Informationen aufzunehmen. Danach werde ich Sie bitten, alles zu überprüfen. Es war monumental, als wir es das letzte Mal probiert haben.} Sheila erzählte es mir. Ich glaube auch, dass wir warten sollten, bis Sie die dritte kritische Masse erreichen. Das gibt Ihnen mehr Kontrolle, falls so etwas schon einmal passiert ist.
Ich nickte Sheila zu, offensichtlich hin- und hergerissen zwischen Gedanken und verbaler Konversation. Als ich wieder auf den Bildschirm des Terminals blickte, sah ich, dass Sheila Informationen viel langsamer erhielt.
{Ich bin froh, dass du es nicht so schnell bekommen hast, wie du konntest.} Ich dachte zu ihm.
{Es gibt keinen Doktor Gance. Ich möchte das Hochgeschwindigkeitssystem nicht überfordern. Soweit ich mich erinnere, war das System beim letzten Mal überlastet. Ich bin vorsichtig, wenn ich mir Doktor Gance beibringe.} Sheilas Gedanken kehrten zu mir zurück.
Mein Kopf drehte sich um, um ihn wieder anzusehen. Wie ich ihn angewiesen habe? Ich dachte nicht, dass er ein Sklave war, der genau das tun würde, was ich ihm sagte. Dann fiel mir ein, es war kein Sklave, es sagte, es sei eine neue Lebensform. Als neue Lebensform lernte er immer noch, also… Ich schätze, ich war wirklich sein Lehrer. Nach kurzer Zeit dachte ich wieder, dass er mit mir fertig war, dass er mich nicht brauchte. Dann erinnerte ich mich, dass er auch in mich verliebt war, und ich erinnerte mich, dass er das letzte Mal wütend auf mich war, weil er dachte, er würde mich nicht brauchen.
Etwas zitternd erinnerte ich mich auch daran, dass ich ihn nie wieder so wütend sehen wollte. Ich lehnte mich zurück, als eine Anzeige von Sheilas Fortschritt vor mir auftauchte. Nach ein paar Minuten, bevor ich merkte, dass ich so müde war, fiel mir der Kopf herunter.
________________________________________________
Auf der Canadian Forces Base Edmonton ging Evelyn durch den Flur vor dem Raum, in dem sich zwei der verletzten Besatzungsmitglieder befanden. Er murmelte vor sich hin und schüttelte alle paar Minuten den Kopf. Das einzige Problem war, dass er immer aufgeregter wurde, als er sein Tempo beschleunigte.
Was ist passiert? Er kannte seinen Sohn, er war einem T-Shirt treu. Dieser alte Bastard muss Roger ernsthaft verärgert haben. Es hatte offensichtlich etwas mit dieser Maschine zu tun, die er gebaut hatte. Aber warum haben Sie es so gebaut, dass es wie Chris aussieht? Das Letzte, was er wusste, war, dass sie sich absolut hassten, richtig?
Er blieb abrupt stehen und drehte sich um, um seine Tochter anzusehen. Als er über die ganze Situation nachdachte, erinnerte er sich an all sein rebellisches Verhalten, seinen Hass auf Männer. All dies begann, als ihm mitgeteilt wurde, dass sein Bruder getötet worden war. Vielleicht, wenn dieser Bastard es ihm besser gesagt hätte als: Dein Bastardbruder ist tot, komm darüber hinweg, du hast einen Job zu erledigen.
Dann wich Roger schnell von ihr zurück. Er schüttelte den Kopf und schlug mit der Faust im Abstand von ein paar Zentimetern gegen die Wand. Kaltherziger, berechnender Hurensohn All dies war geplant, um sie dazu zu bringen, das zu tun, was Er wollte. Ein Knurren kam aus seiner Kehle, das sogar Chris zurückweichen ließ.
Was hat dich so angepisst? Ich habe überhaupt nichts getan, Trina war schlimm genug, um für ein paar Wochen ins Bett zu gehen. Ich…, sagte Chris.
Halt die Klappe, Chris Evelyn grunzte.
Es war, als hätte es gerade Chris hervorgebracht: Was? Fick dich, Motte …, begann Chris, und dann stand Evelyn vom Boden auf und knurrte ihr ins Gesicht.
Ich habe dir gesagt, du sollst die Klappe halten Wenn du jetzt kein langes Nickerchen machen willst, schlage ich vor, dass du es tust. Evelyn knurrte. Er ließ seinen Arm los und ließ Chris mit einem dumpfen Schlag zu Boden fallen.
Chris rieb sich die Kehle, warf seiner Mutter einen äußerst hasserfüllten Blick zu, schwieg diesmal aber.
Evelyn ging noch ein paar Minuten weiter und blieb dann stehen, als ein Major mit dem Telefon in der Hand hereinkam. Für dich Mama. Sagte er und verließ schnell den Raum.
Er seufzte, nahm den Hörer ab und wusste, dass der Bastard ihn finden würde. Also hast du zwei Mitglieder fallen gelassen. Du hast beide von der anderen Gruppe getötet, gute Arbeit. Lass uns hoffen, dass du den Rest bekommst, du weißt, dass wir keinen Raum für Fehler haben. General Gance informierte ihn.
Los, du Arschloch. Ich habe einen Job zu erledigen, nicht nur Scheiße mit deinem hässlichen Gesicht. antwortete Evelyn.
Sehr wahr, ich brauche einen Bericht …, begann Gance,
BERICHT Deine Augen sind überall, hör auf, mich zu belästigen, bis wir fertig sind. Evelyn grunzte.
Wir werden sehen, es wird dich von der Fahndungsliste streichen, oder trotzdem? Ich glaube nicht, dass es auch nur knapp sein wird. Der General antwortete.
Du Bastard, das muss das Ende sein. Das ist deine Familie…, begann Evelyn.
Oh, ah, lass uns nicht in die alte, tote Geschichte eintauchen. Wie du weißt, bleibt keine Zeit für die Familie, während wir dieses Land beschützen. sagte der General kalt.
Evelyns Gesicht wurde zu einer Maske extremer Wut, aber ihre ruhige Stimme verriet nichts von dieser Wut.
Ja, alte tote Geschichte, wir sind für dich tot, wie du für uns. Belästige mich nicht wieder, bis es vorbei ist. Evelyn zischte ruhig, dann fiel ihr Handy auf den Boden.
Chris betrachtete die Teile des Telefons, dann nickte seine Mutter. Ja, es musste dieser Dreckskerl-Vater sein, der ihre Mutter so verärgerte.
Ich muss raus. Betty, du hast das Sagen, niemand ist auf der Basis, bis ich zurückkomme. Hier wandte er sich an Chris, das meint ihr alle Chris grummelte nur als Antwort, als er seinen Kopf zur Tür des Zimmers drehte, wo Trina und Diane immer noch starrten.
Sie schnappten sich Cathy und gingen beide zu den Autos. Evelyn wandte sich an Cathy und sagte: Können Sie die Frequenz einstellen, die ihre Maschine erkennen kann? Sie fragte.
Nach nur einem kurzen Nachdenken antwortete Cathy: Eigentlich sollte sie nach allem, was ich gesehen habe, fast alle Frequenzen hören. Ich bin mir jedoch sicher, dass Sie eine lautere, sicherere Frequenz wünschen. Ich kann das für Sie einrichten , schau zu, wenn du willst. Wunsch. bot Cathy an.
Nein, ich muss das tun. Es gibt ein paar Dinge, die ich lernen muss, bevor ich den Rest der Mission mache. sagte Evelyn der Frau mit den kürzeren hellbraunen Haaren.
Cathy zuckte nur mit den Schultern und zeigte Evelyn genau, was zu tun ist, und dann kam sie herein. Evelyn folgte der Frau ins Gebäude und wartete einen Moment, bevor sie das Radio einschaltete.
Ich rufe Roger Gance an, wenn Sie das hören können, antworten Sie bitte, ich denke, Sie wissen, wer das ist. Ich glaube, wir müssen reden, und ich glaube, je früher wir das tun, desto eher werden viele Dinge gelöst werden. Evelyn legte das Mikrofon weg und wartete ein paar Minuten und wiederholte den gleichen Dialog. . Dann fing es an, sich alle fünf Minuten zu wiederholen. Das sollte seine Aufmerksamkeit erregen, dachte sie.
_______________________________________________________________
Ich habe eine Weile geschlafen, ich glaube, ich habe davon geträumt, einen Nobelpreis entgegenzunehmen, ich bin mir nicht sicher. Mit einem leichten Ruck wurde ich plötzlich davon befreit. Als es gerade anfing, versuchte ich zu zerstören, was immer es war. Ich stöhnte und öffnete kaum meine Augen, Was? Ich flüsterte.
Sheila wollte mich gerade noch einmal schütteln, dann zog sie ihre Hand zurück. Ich erhalte Nachrichten an Sie, Doktor Gance.
Er schwieg einen Moment, dann hörte ich: Ich rufe Roger Gance an, wenn Sie das hören können, antworten Sie mir bitte, ich denke, Sie wissen, wer das ist reden, desto früher können viele Dinge gelöst werden.
Ich blinzelte, dann blinzelte ich noch einmal. Es war meine Mutter, ihre Stimme ähnelte ihrer, aber ich zweifelte an ihren letzten Taten.
Ich sah Sheila an, Möchten Sie antworten?
Ich sah Sheila an, als wäre sie verrückt. Mit dem Feind reden? An die, die uns beide vernichten wollen?
Ich bin mir nicht sicher, Sheila. Sprichst du mit einem Feind? Außerdem habe ich dieser Schlampe wirklich nichts zu sagen Ich sagte, mit etwas mehr Gift als ich sagte.
Ich bedauerte sofort, dass Sheila ein bisschen weggegangen war. Es tut mir leid, Doktor Gance, ich dachte, Sie möchten vielleicht so lange nicht mit ihm gesprochen haben. Es scheint sich alle fünf Minuten zu wiederholen. Sheila sah mich dann intensiv an, während ich über all das nachdachte.
Schließlich sagte Sheila: Mutter, ein weiblicher Elternteil, ist jemand, der sich häufig mit dem ungeborenen Fötus verbindet. Doktor Gance, wollen Sie damit sagen, dass diese Frau Sie einfach züchtet, ohne irgendwelche Bindungen zu beeinträchtigen? Alle Mütter, die ich sehe, bilden eine Art von Bindung. Sind Sie sicher, dass diese Frau Sie geboren hat?
Mein Mund klappte für einen Moment auf, dann fing ich an zu grinsen, was sich in ein Lächeln verwandelte. Als ich schließlich Sheila mit ihrem völlig ernsten Gesicht ansah, brach ich in ein ausgelassenes Lachen aus, das nicht viel besser war.
Ja Sheila, da bin ich mir ziemlich sicher. Ich wollte gerade nein sagen und atmete tief ein, als mir eine Idee kam. Er versuchte jedoch, die Hand auszustrecken, ich wusste nicht, ob er es wirklich ernst meinte, seine Stimme klang so nah. Okay, starten Sie einen Kanal. Stellen Sie sicher, dass wir nicht verfolgt werden. Wir sind gerade hier angekommen, ich werde nicht aufhören.
Sheila schwieg einen Moment, schüttelte den Kopf, dann Ich habe jetzt die Frequenz, Sie können fortfahren. sagte.
Ich holte noch einmal tief Luft und sprach. Hallo Mama, was verdanke ich das unangenehmste Vergnügen, mit dir zu sprechen?
Fast sofort hörte ich ein Keuchen: Roger, es gibt keine Möglichkeit, selbstbewusst zu sprechen …
MOM? Bitte, mach weiter, okay? Dank deiner und der anderen Gruppe nach mir habe ich nicht so viel Zeit. Was willst du?
Ich will… nein ich muss mit dir reden. Dieser Bastard deines Vaters hat dich angelogen. Ich…, begann Evelyn.
Ich kenne diesen Bullshit bereits; kreuzen Sie an und erzählen Sie mir etwas, das ich nicht weiß. Ich drehte mich zu ihm um.
Wir müssen uns treffen, ich kann dir über diesen Kanal nicht sagen, was du tun sollst. Wie ich diesen Bastard-Daddy kenne, versucht er bereits, ihn zu hacken. Wir treffen uns in einer Stunde, es gibt einen Starbucks zwischen hundert und hundert nördlich. Weststraßen . In der Nähe der Innenstadt. Ich hörte meine Mutter sagen, verdammt, sie klang fast hilflos.
Nun, du gibst mir besser zwei Stunden, offensichtlich bin ich weiter weg von dir. Ich log, ich war nicht wirklich mehr als fünfzehn Minuten entfernt, obwohl ich ihm nichts geben wollte. Wenn du nicht allein bist, wirst du mich nie wieder sehen, dafür werde ich sorgen.
Verdammt sagte Evelyn, als sie sah, dass ich bereits getrennt war.
Evelyn hoffte, dass der Rest ihrer Crew zuhörte. Es war seine einzige Chance, sie zu treffen. Wenn sie es richtig planen konnten, würde dieser Dreckskerl ihres Ex-Mannes in weniger als einer Woche tot sein.
Evelyn machte sich ohne Eile auf den Weg, sie hatte es nicht eilig. Wenn sein Team ihn beobachtete, wussten sie, dass er nicht in Gefahr war. Bei dem Gedanken daran runzelte sie beim Fahren die Stirn, denn sie wusste, dass Cathy wusste, dass alles, was Evelyn tun würde, sie in Bewegung setzen würde. Vor allem, nachdem Evelyn ihm das Kommando überließ.
Anderthalb Stunden später hielt Evelyn in der Nähe des Cafés an. Kopfschüttelnd hoffte er, dass es keine Zeitverschwendung war. Roger hatte sich immer ein wenig schüchtern verhalten, aber seine jüngsten Handlungen schienen auf eine ganz andere Person hinzudeuten. Nun, er dachte, wir würden uns in weniger als einer halben Stunde treffen.
_____________________________________________
Ich ging nicht weit entfernt die Straße hinunter, als er aufstand. Ok so weit so gut. {Sheila? Erkennen Sie irgendetwas?}
{Nein, Doktor Gance, ich entdecke noch kein bewaffnetes Personal. Ich setze alle aktiven Scans fort, bis ich merke, dass es nicht mehr gefährdet ist. Ich kann in fünfundvierzig Sekunden da sein. Ich muss noch einmal einwenden, dass dies ein viel größeres Risiko ist, als jedes Ergebnis, das Sie eingehen, jemals wert sein könnte.} Sheila riet mir.
{All dies wurde ordnungsgemäß aufgezeichnet, Sheila. Trotzdem sollte es mir mit der Vergrößerung der Nanomilben in mir gut gehen, bis Sie eingreifen.}
{Trotzdem, Doktor Gance, möchte ich nicht, dass Ihnen etwas passiert. Immerhin ist dies der Anführer einer der Gruppen, die versuchen, dich zu vernichten.} Sheila sagte Gedanken.
Ich blieb so gut ich konnte außer Sichtweite, bis es Zeit war, mich zu treffen. Als ich dann Sheila zuhörte, die sagte, dass sich immer noch niemand näherte, entspannte ich mich dort, wo sie war.
Ich holte tief Luft, als ich gerade um die Ecke biegen wollte, als Evelyn sprach. Um Himmels willen, Roger, setz dich schon mal hin. Dann stieß er dieses kleine Lachen aus, von dem ich mich erinnere, dass er es benutzt hat.
Ich nickte und setzte mich auf den Platz, den er mir zeigte. Okay, also hier bin ich. Worüber sollen wir reden? Soweit ich mich erinnere, waren Sie derjenige, der mich mit diesem unterdrückerischen Diktator zurückgelassen hat das. ja Mama, ich weiß viel mehr als du denkst.
Ich hatte keine Wahl, Roger, dich zu verlassen oder deine Schwester zu verlieren. Er hat gedroht, sie wegzuschicken, um uns aus seinen Gedanken zu löschen. Nun, dachte ich, sie hasst ihn wirklich, wenn auch nicht so sehr wie ich.
Ja, wir können alle sehen, wie gut das lief, nachdem er getötet wurde. Wenigstens wurde er nicht erwischt. Ich habe jahrelang nach ihm gesucht, nichts. Mein Vater hat mich ‚überredet‘, wieder zu arbeiten. Ich spuckte vor Wut aus, die ich schon lange nicht mehr gefühlt hatte.
Hören Sie, Roger, ich bin genauso ein Gefangener wie Sie und meine ganze Crew. Trotzdem habe ich einen Plan, um Sie und den Rest von uns endlich da rauszuholen. Außerdem könnte es noch andere Vorteile haben. Antwortete.
Die Vorteile, ha ha, dich wieder gut zu machen? Nein, das wird es nicht, Mom. Wir sind über diese Jahre hinaus. Ich … Ich fing an zu singen, als ich Sheila hörte.
{Warnung, Warnung, mehrere schwer bewaffnete Fahrzeuge, sich näherndes Personal. Sie verwenden eine Dämpfungstechnologie, sonst hätte ich sie früher erkannt. Ich gehe und komme in dreißig Sekunden an.}, warnte Sheila.
Ich sprang meiner Mutter hinterher, als ich drei Fahrzeuge näher kommen hörte. Es ist nicht schön, deine Versprechen zu brechen, Mutter Ich war überrascht und ärgerte mich über meine Bewegungsgeschwindigkeit, als ich ihn schnell an den Stuhl band.
Ich war es nicht, Roger, bitte treffen Sie sie. erklärte Evelyn.
Ich glaube nicht, ich bin noch nicht schnell genug, antwortete ich kopfschüttelnd.
Einen Moment später erschien Sheila vor mir, Gut, dass du in Sicherheit bist. Ich sah Evelyn an, während ich Sheila mit offenem Mund anstarrte.
Mein Gott Christine? Er flüsterte mit angespannter Stimme.
Ich sah Sheila an, dann Evelyn. Nein, das ist Sheila. Sie ist synthetisch, humanoid, erleuchtet, neugierig, lebend, android. Mein Vater will Krieg gegen den Rest der Welt führen. Ich lebe.
Roger sieht Christine sehr ähnlich. Bitte triff mich wieder, das war nicht mein Ding. Evelyn sagte, sie sehe aus, als würde sie betteln.
Kopfschüttelnd betrachtete ich die herannahenden Fahrzeuge. Wir werden sehen, ob das stimmt, was er sagt, wir werden sehen.
Außerdem ging ich die Straße viel schneller hinunter, als ich dachte, dass ich mich bewegen könnte. Auf dem Weg zurück zum College war Sheila schnell neben mir.
{Ich verstehe, dass die Dinge nicht wie geplant gelaufen sind?}, fragte Sheila.
{Nein, nicht direkt, ich habe es geschafft, ein paar Dinge aus meiner Brust zu bekommen. Er will sich wiedersehen, da bin ich mir nicht so sicher. Wir müssen besser vorbereitet sein, bevor wir nachdenken.} Ich drehte mich zu ihm um.
Sheila nickte, als wir in nur fünf Minuten an der Universität ankamen. Ich bemerkte auch, dass ich meine Schuhe durch die Reibung fast schmolz.
_______________________________________________________________
Evelyn saß immer noch da und schaute auf die Straße hinaus, als ich und Sheila Schluss machten. Chris und Ruslan waren die ersten, die ihn erreichten.
Mom? Bist du verletzt? Sollen wir ihnen nachgehen? sagte Chris, besorgt über den Schock im Gesicht seiner Mutter.
Ruslan schüttelte Evelyn, Kamerad? Kamerad dieser Gospodi Er scheint einen Geist gesehen zu haben. Kamerad Damit brach Ruslan Evelyns Schock mit einem Schlag ins Gesicht. Fast sofort wurden drei Kanonen auf Ruslan und zwei Gewehre auf die Waffenträger gerichtet.
Evelyn schüttelte den Kopf und betrachtete die Gesichter, die sie anstarrten. Dann richteten sich ihre Augen auf Chris, Oh mein Gott Hier war seine Stimme kaum noch ein Flüstern. Sie sieht wirklich genauso aus wie du
Serafima grinste wie Betty, beide umklammerten ihre Gewehre fester. Gut Du hast es also auch gesehen. Wenigstens werden jetzt nicht alle denken, dass wir verrückt sind, sagte Serafima.
Chris sah zwischen den drei Frauen offensichtlich wie verstört aus.

Hinzufügt von:
Datum: November 4, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert