Cris Taliana Hatte Einen Gangbang

0 Aufrufe
0%


Ich lag auf meiner linken Seite und er legte sich hin, legte ein Bein auf meine Brust und glitt darüber, bis mein Schwanz in seinem Gesicht war. Er zog mein rechtes Bein zu sich und legte es unter seinen Arm, bevor er die Hälfte meines Schafts in seinen Mund saugte und seinen Kopf auf meinen linken Oberschenkel legte. Alissa schlüpfte in ihn hinein und streckte die Hand aus, um ihre Hand zwischen ihre Beine zu schieben und zwei Finger zwischen ihre nassen Lippen zu schieben. Sie waren so nah, als ich seine Finger leckte, während ich CJs innere Lippen rieb.
Amanda rollte sich unter CJs Bein zusammen und legte ihren Kopf auf meine Schulter. Hat sie nicht die hübscheste kleine Muschi? Ihre Lippen sehen aus wie eine blühende kleine Blume und sie riecht süß. Anna lag mit ihrem Arm um ihre Schulter hinter Amanda. Ich schlief ein und träumte von duftenden Blumen und Saugnäpfen mit Honiggeschmack. Mehrmals in der Nacht wachte ich auf, als CJ an meinem schlaffen Schaft lutschte wie an der Brustwarze einer Mutter.
Mädchen Nachbarn? 11
Alissa war die Erste, die aufwachte. Er weckte CJ, indem er zwei Finger an seiner heißen Katze rieb. Als CJ herumzappelte und anfing, an mir zu saugen und zu streicheln, nahm er seine Finger heraus und legte sie zwischen meine Lippen. Der süße Geschmack auf meinen Lippen und der wunderbare Moschus in meiner Nase weckten mich auf. Als ich meine Augen öffnete, war ich in ihrer exquisiten Weiblichkeit immer noch so kurz wie meine Zunge. Ich hob meinen Kopf und steckte meine Zunge in seinen samtigen Tunnel. Er drückte mich zurück mit meinem Kopf gegen das Kissen, als er stöhnte und auf meiner Zunge landete. Es ging über die gesamte Länge meines Schaftes in und aus seiner Kehle, stoppte den ganzen Weg und schluckte um mich herum. Seine Kehle war wie eine Hand, die eine Brust melkt. Als ich anfing, Sperma in ihren Hals zu pumpen, drückte sie ihren Schlitz hart in meinen Mund und stöhnte um meinen Schaft herum. Ich wurde mit einem Schluck ihres süßen Nektars belohnt.
CJ drehte sich auf den Rücken und zog Alissa für einen langen Kuss mit der Zunge zu sich. Ich drehte mich zu Amanda um, nahm eine ihrer Brustwarzen in meinen Mund und senkte sie gerade weit genug, um sanft daran zu saugen. Sie wachte auf und umarmte mich. Mmmmm, ich liebe all die verschiedenen Möglichkeiten, wie du mich aufwecken kannst. Das nächste, was ich wusste, war, dass ich wusste, dass Anna mit ihrer Brust auf meinem Gesicht auf uns lag.
Was ist mit Daddy, den ich liebe, wenn du an meinen Brüsten lutschst? Das führte dazu, dass ich an einer Brust hing und Amanda an der anderen. Wir umarmten und saugten, während Anna stöhnte. Er zitterte bald und stand auf. Danke Papa, danke auch Mama Frau. Jetzt lass uns einkaufen gehen, wie du es versprochen hast.
Ich wollte, dass sie ihre Levis, ihre Tanktops und ihre Absätze tragen. Ich sagte ihnen, wir besorgen, was sie für ihren Motorradunterricht brauchen, und ein paar Extras. Wir stiegen in Alissas Cabrio und suchten Stiefel, um sie anzuziehen. Nachdem wir bei einer der großen Sportartikelketten gefunden hatten, was sie brauchten, machten wir uns auf den Weg zu unserem nächsten Halt.
Wir gingen gegen 1:30 Uhr zu meinem Lieblingsledergeschäft. Dave hatte ein kleines altes Haus mit zwei Schlafzimmern in ein Geschäft umgebaut, und seine Frau nutzte einen der Räume als Schönheitssalon. Der Laden war voller Regale und es gab nicht viel freien Platz. Ist es nur ein kleiner Bereich, wo es eine Plattform gibt, ungefähr 3? Quadrat und 2? Der Kunde steht hoch, damit er sie messen oder Lederhosen und -hosen anpassen kann.
Sein Lächeln wurde breiter, als ich mit meinen vier Damen hereinkam. Nun, es ist lange her? Es ist lange her. Was kann ich für Dich tun?? Ich stellte die Damen vor und fing an, die aufzulisten, die ich wollte.
Ich brauche für jede dieser hübschen Damen eine leichte Lederjacke, Hüte und Handschuhe. Dave war damit beschäftigt, das, was wir brauchten, in den Regalen zu finden und sie zum Probieren zu bringen. Er stoppte sie einen nach dem anderen auf seiner Plattform, damit er seinen Typen die Beine abschneiden konnte. Sie alle entschieden sich für Damenjacken mit schwarzen Quasten, die ihre Figur perfekt zur Geltung brachten. Wenn wir alles haben, was ich mir für ihr Klassenzimmer wünsche. Ich sagte Dave, sie bräuchten Lederhosen.
Warte, wir brauchen unsere anderen Schuhe, sagte CJ, als er einen von ihnen bat, auf die Plattform zu treten. Sie rannten nach draußen und nahmen die Absätze, die sie mitgebracht hatten, und gingen wieder hinein. CJ, 5? die Absätze, die er mitgebracht hat. Wenn Dave seine Innennaht misst, geben Sie ihm ein zwitscherndes Zwitschern. Dave grinste sie an und suchte eine Hose in seinem Regal. Er gab sie ihr und sagte ihr, sie solle es versuchen. Bevor ich ihn ins Hinterzimmer führen konnte, hatte CJ seine Fersen fallen lassen und seine Levis bis zu seinen Knöcheln gesenkt, wodurch die höschenlose Beule entblößt wurde.
Dave stand nur mit offenem Mund da, während er mit seinen Hüften wackelte, während er gegen seine Levis trat und an der Haut zog. ?Diese sind zu groß. Hast du engere? Sie zog sie aus und stand von der Hüfte abwärts nackt da, als Dave davonging. Habe ich bisher gedacht, dass dir die Show gefallen hat?, sagte CJ mit einem schelmischen Lächeln. sagte.
Vielleicht hätte ich sagen sollen, dass sie nicht schüchtern sind und gerne Exhibitionisten sind, sagte ich, als er zurückkam.
David lachte. Es ist mir egal. Aber wenn meine Frau auftaucht, erklären Sie es mir? Mit ein wenig Hilfe schnappte sich CJ die Hose, die er trug, und stellte sich auf seine Fersen, damit er die Unterseite seiner Beine zum Glätten markieren konnte. Als sie aufstand, zog sie ihr Tanktop aus.
Außerdem habe ich vergessen, dass sie Westen wollen, die sie heiß aussehen lassen? Dave ging zu den Regalen und kam mit einer Weste mit nur zwei Krawatten zurück. CJ versuchte es und sagte, es sei zu groß. Er zog ein weiteres mit seitlicher Schnürung und drei Bändern vorne heraus. Als CJ die Seiten angepasst hatte, hatte die Vorderseite gerade seinen vorderen Warzenhof passiert. Gerade als sie zufrieden war, sprang Alissa auf die Plattform. Während des Wartens war er ausgezogen. Als Dave ging, um seine Schrittlänge zu messen, spürte ich, wie sich ein Arm um meine Taille legte.
?Was ist denn hier los.? Ich schaute hinter mich und Daves Frau Maryanne stand hinter mir. Es war sein Arm um mich. Verdammt, ich kann dich nicht 5 Minuten allein in diesem Laden lassen, ohne einen Weg zu finden, ein Mädchen auszurauben? Es hätte Dave vielleicht Angst gemacht, wenn er nicht angefangen hätte zu lachen, aber er lachte einfach und arbeitete weiter wie bisher. Maryanne umarmte mich. Ich habe dich lange nicht gesehen, wie geht es dir? Ich erzählte ihm von meiner Frau und ein wenig von meiner neuen Familie. Er sagte mir, dass ihm mein Verlust leid täte, und sah dann meine vier Frauen an. Ich hoffe du weißt worauf du dich einlässt?
Als ich ihr sagte, dass ich glücklich war und dass Amanda schwanger war. Er wünschte uns alles Gute und ging, um Dave zu helfen. rief Anna von der anderen Seite des Regals, als sie Alissa hinstellte. ?Sie hat einen Lederbikini? Sie ging in einem Arm voller Bikinis aus. Er stapelte sie auf einem Regal vor mir und zog seine Hose und sein Oberteil aus und gab sie mir. Sie wählte und trug einen roten Micro-Bikini. Er saß darauf wie auf einem zweiten Ski und bedeckte ihn kaum, damit es legal war. Während ich zusah, rieb sie ihre Brustwarzen unter dem Stoff, und als sie ihre Hände wegnahm, bildete sich Stoff um sie herum.
Papa, kann ich das bitte haben? Maryanne warf mir einen seltsamen Blick zu und ich musste meine Tochter erklären. ihn. Ich sagte ihm, er könne es haben und die anderen wählen lassen. Nachdem Dave und Maryanne damit fertig waren, allen Hosen und Westen anzuziehen, wählten sie alle ihre eigenen farbigen Bikinis aus und probierten sie an, genau wie Anna es tat. Die vier trugen rote, blaue, schwarze und nackte Bikinis und wollten sie aus dem Laden tragen. Es war ein heißer Tag in Austin, aber es wurde noch viel heißer, als die vier in Bikinis herauskamen und 5? Fersen. Sie packten alle ihre Taschen in den Kofferraum und warteten, bis sie ihre Sonnenbrille aufsetzten und sich auszogen, bevor sie einstiegen.
Sie waren mit den Einkäufen, die wir bisher getätigt haben, zufrieden, aber sie wollten den nächsten Halt machen, Victoria’s Secret. Sie wollten etwas finden, das sie über den Bikinis tragen konnten, damit sie mich zum Abendessen ausführen konnten, bevor ich nach Hause ging. Wir kamen zum Einkaufszentrum, wo sich der Laden befindet, und meine Damen stiegen aus und gingen zum Eingang. Sie waren drinnen, als ich den Tank füllte und in diese Richtung ging. Sie liefen im Einkaufszentrum herum, als ob es ihnen gehörte, als ich sie erwischte, und ignorierten die Blicke, die sie sahen.
Sie betraten Victoria’s Secret und ich wartete draußen. Zwei Minuten später kam Anna heraus und nahm meine Hand, um mich hereinzulassen. So einfach kommst du nicht raus? Die Mädchen fingen an, Kleider anzuprobieren und zu modellieren, um sie über Badeanzügen zu tragen. Ich muss 20 verschiedene Farben und Stile gesehen haben. Sie verschwanden alle für eine Weile und tauchten dann wieder auf, alle in weißen Häkelkleidern, die ihre farbenfrohen Bikinis wunderbar zur Geltung brachten. Amanda warf mir über die Schulter einen Blick zu, als sie zur Tür gingen.
Sei ein Liebhaber und bezahle die Dame. Oh, und wir sind bei Kay’s Jewellers. Als ich dort ankam, standen sie mit einem Angestellten um einen Tresen herum. Amanda sah mich und winkte. Der Verkäufer fragte sie, ob ich der Herr sei, mit dem sie einkaufen. Als Amanda mir sagte, ich sei eine Dame, nahm sie meine linke Hand und betrachtete sie, bevor sie unter die Theke griff und eine Schachtel mit kleinen braunen Umschlägen herauszog. Er durchwühlte sie, bis er fand, wonach er suchte. Ich schätze, das ist es, was du willst? Er öffnete den Umschlag und leerte den vierteiligen goldenen Puzzlering eines Mannes mit vier kleinen Diamanten. Amanda nahm den Ring, fügte ihn zusammen, steckte den Ring auf meinen Finger und hielt ihn hoch, damit die anderen ihn sehen konnten. Sie lächelten und nickten ja.
Amanda sagte der Dame, dass sie es tun würden, und zog eine Kreditkarte aus der kleinen Handtasche neben sich. Nun, meine Damen, ich denke, wir haben unser Territorium ziemlich gut markiert. Sollen wir jetzt zum Abendessen gehen? Zurück im Auto, Amanda hatte meinen Arm um ihre Schultern, meine Hand ausgestreckt und schaute auf den Ring. Das passt sehr gut. Jetzt die anderen frauen werden nicht für dich sprechen sie haben gesagt was sie wollten.
Ich wusste, wovon sie sprachen, bis CJ vor mir stand und meine Hand in mein Bikini-Unterteil steckte und meinen Ringfinger in ihr heißes Loch steckte. In weniger als einer Minute bedeckte der Nektar meinen Finger und floss in meine Hand. Er umarmte mich und sagte: Ich werde dich immer lieben. Dann führte er meine Hand an seinen Mund und küsste meine nasse Handfläche. Alissa und Anna taten dasselbe. Als Amanda an der Reihe war, lächelte sie und erzählte es mir später.
Sie wollten an einem Ort am Lake Travis mit einer Terrasse zu Abend essen, um den Sonnenuntergang zu beobachten, während Sie speisen. Wir hatten das Abendessen beendet und bestellten kurz vor Sonnenuntergang ein Dessert. Amanda war zu meiner Linken und rückte mit ihrem Stuhl näher heran, damit sie ihren Arm um mich legen konnte. Als die Sonne den Horizont berührte, nahm Amanda meine linke Hand zwischen ihre Beine und drückte sie an ihre nassen Lippen. Da schaute ich auf ihren Schoß und sah, dass sie ihren Bikini seitlich gelöst und zur Seite geschoben hatte. Er führte meinen Ringfinger in den Eingang seines seidigen Lochs ein und hielt ihn an mich gelehnt, während ich den Sonnenuntergang beobachtete.
Als sie verschwand, streichelte sie sich mit meinem Finger, bis ich sie zittern spürte und meine Hand mit Sperma bedeckt war. Er hielt mich hinein, bis ich regelmäßig atmen konnte, dann hielt er meine nasse Hand so, dass andere sie sehen konnten. Er leckte einen Finger ab und fragte, ob sie ihn probieren möchten. Anna nahm meine Hand und saugte an einem Finger, dann gingen Alissa und CJ um den Tisch herum, um dasselbe zu tun. Amanda band ihren Hintern fest und stand auf, um zur Damentoilette zu gehen. Das nächste, was ich weiß, ist, dass sie alle aufstanden und weggingen. Ungefähr zwanzig Minuten später tauchten sie wieder auf, bereit zum Aufbruch.
Ich verließ die Wohnung und ging nach Hause. Als ich ahnte, dass meine Frauen jetzt Frauen und Töchter haben und ihre täglichen Einkäufe beiseite legen sollten, war es 22 Uhr. Ich war noch nicht bereit für eine Nacht, also ging ich zum Pool und schwamm ein paar Bahnen. Als ich mich umdrehte, um hinauszugehen, sah ich alle vier auf mich warten. Was ist los, meine Damen?
Wir? Wir warten auf dich, damit wir ins Bett gehen können. Wir vermissen dich. Mit Ihnen in der Mitte sehen wir besser aus. Ich war etwas überrascht, als wir ins Bett gingen und sie nur noch kuscheln und schlafen wollten. Sie sagten, sie dachten, wir bräuchten nach letzter Woche alle eine ruhige Nacht.
Als ich aufwachte, waren alle weg außer Alissa, die noch neben mir schlief. Ich bewegte mich, um ihr mit dem Löffel auf den Rücken zu klopfen, und legte einen Arm auf sie, um ihre Brust zu halten. Als ich ihren Hals und ihr Ohr küsste, drehte sie ihr Gesicht zu mir und drückte ihren Körper an meinen. Was kann ich heute Morgen für Sie tun, Miss?
Kannst du mich deinen Schwanz lutschen lassen wie Anna und CJ? Dann drehte er sich so, dass sein Kopf auf meinem Oberschenkel lag und ein Bein über meiner Brust lag, wobei seine Spalte meine Lippen berührte. Ich leckte ihre inneren Lippen und spähte durch ihren offenen Schlitz heraus, und sie zuckte zusammen. Hey? Du hast ihnen das nicht angetan?
Wir haben geschlafen. Und wenn du nicht willst, dass ich es esse, stell mir nicht so eine leckere Leckerei hin. Ich packte ihre Hüften und zog ihren Schlitz in meinen Mund. Er streichelte sanft den Schaft, als er die Spitze meines Schwanzes in seinen Mund steckte und daran wie an einem Strohhalm saugte. Jedes Mal, wenn ich meine Zunge hineinsteckte oder an ihrer Klitoris saugte, ergriff ihre Hand für einen Moment meinen Schaft. Wir spielten ungefähr 15 Minuten miteinander, als Amanda ihren Kopf herausstreckte, um uns zu sagen, dass der Brunch fertig war. Ich sah auf die Uhr und es war fast 11 Uhr. Amanda sagte, die anderen seien seit Stunden auf den Beinen. Er drehte Alissa so, dass ihr Kopf auf meiner Brust lag. Du kannst entscheiden, wie wir heute Nacht schlafen und ich wette, ich weiß, was das ist.
Er kicherte nur und zog mich vom Bett in die Dusche. Nach einer kurzen Spülung. Wir gingen zum Frühstückstisch und gingen zu den anderen. Als wir aßen, erinnerte ich mich an den Umschlag, den Annas und CJs Vater mir gegeben hatten. Ich warf es auf das Armaturenbrett meines Trucks und vergaß es. Hey Papas Tochter, kannst du mir einen Gefallen tun?
Anna erwachte zum Leben. Gibt es etwas für meinen neuen Vater?
Kommen Sie heraus und holen Sie mir bitte den Manila-Umschlag auf dem Armaturenbrett meines Trucks. Er sprang auf seine Füße und rannte nach draußen und war sofort zurück. Als ich es öffnete und umwarf, fielen vier Sparbücher und einige Papiere heraus. Auf jedem der Sparbücher stand der Name eines der Mädchen, und eines der Papiere war eine Landkarte. Als ich die andere Seite las, sammelte ich alles und wandte mich an CJ. Rufen Sie Ihre Schwestern an und tun Sie, was Sie tun müssen, bringen Sie sie heute Abend zum Abendessen. Sagen Sie ihnen, es geht um Heim und Familie. Sagen Sie Katrina und Marisa, dass sie bei Ihnen wohnen oder eines unserer Gästezimmer nutzen können und morgen zurückfahren.
CJ Geht es dir gut? sagte.
Mir geht es viel besser, nachdem ich mich darum gekümmert habe. CJ rief an und überraschenderweise sagten beide, sie würden heute Abend um 17 Uhr hier sein. Ich habe Alissa und Anna damit beauftragt, ein Zimmer vorzubereiten und am Abendessen zu arbeiten. Ich schickte CJ zu ihrem Haus, um sicherzustellen, dass es fertig war und die Klimaanlage funktionierte. Ich brachte Amanda in ihr Schlafzimmer und wir zogen ein paar Hemden, Jeans und Turnschuhe an und gingen zur Tür hinaus. Wir fuhren mit meinem Truck nebenan zum Haus des Mädchens und brachten ihn in eine abgelegene Ecke des 10 Morgen großen Grundstücks. Amanda fragte, was wir da machten. Eines der Papiere im Umschlag war eine Karte ihres Landes. Da steht ein X drauf und das andere Blatt soll nach einem Metallschrank suchen?
Wir fanden etwas, das wie einer der zweitürigen aufrechten Schränke aussah, die über den Türen standen und mit Unkraut und Mesquite überwuchert waren. Ich schnappte mir ein paar Handschuhe und eine Machete aus dem Werkzeugkasten in meinem Truck, und eine halbe Stunde später hatten wir es sauber genug, um es auszuliefern. Dabei ging die Tür auf und zwei große Koffer fielen heraus. Sie waren prall, schwer und ihre Reißverschlüsse klemmten. Wir schleppten sie zurück zum Truck und ich öffnete eine mit einer Zange. Es sollen mehr als hundert 20er, 10er und 5er Packungen drin sein. Jeder hatte 1.000 Inschriften auf dem Band. Wir warfen sie auf die Ladefläche des Lastwagens und schlossen die Laderaumluke.
Ich brachte den Truck zurück zu unserer Werkstatt und bat Amanda, vorerst nichts zu sagen. Wir gingen hinein, um zu sehen, wie die Dinge liefen, und Alissa sagte uns, dass sie und Anna alles unter Kontrolle hätten. Wir Senioren konnten uns auf dem Deck ausruhen, wenn sie etwas brauchten, sagten sie es uns. Wir haben ihn beim Wort genommen. Wir zogen unsere Arbeitskleidung aus und gingen zum Pool. Wir stiegen ein um nass zu werden und legten uns dann in meiner Lieblingsposition in die Sonne. Amanda lag auf dem Rücken mit meinem Kopf auf ihrer Brust, einem Bein auf ihrem Bein und meiner Hand auf ihrem Hügel. Wir waren ungefähr 30 Minuten dort, als CJ herauskam. Also, wofür haben sie dich gejagt? CJ wurde nass und legte sich auf Amandas andere Seite.
Anna ging hinaus, um ihr mitzuteilen, dass es 16:00 Uhr sei und wir uns für unsere Gesellschaft anziehen müssten. Ich trug Hosen und ein Sporthemd, als Marisa und Katrina ankamen. Die Mädchen trugen alle kurze Röcke und BH-Tops. Wir sahen aus wie eine normale Familie.
Als Marisa und Katrina hereinkamen, sahen sie überhaupt nicht so aus, wie ich sie in Erinnerung hatte. Natürlich waren ein paar Jahre vergangen, aber sie waren wirklich schöne junge Frauen geworden. Marisa war 19 Jahre alt, brünett. Es sah aus wie 34C und 5?8? lang. Katrina war 21, eine andere Brünette 36D und 5?9? Marisa beendete gerade ihr 1. Jahr bei UT und Katrina war in ihrem 3. Jahr bei A&M. Nach ein paar Vorstellungen und Umarmungen setzten wir uns zum Abendessen. Wir hatten Pasta, gebackenes Hähnchen mit gedämpftem Gemüse und Knoblauchbrot. Marisa und Katrina waren überrascht, dass Anna und Alissa alles selbst zubereitet hatten.
Als wir fertig waren und der Tisch abgeräumt war, brachte Anna mir den Umschlag. Ich öffnete es und gab jeder Schwester eines ihrer Sparbücher. Dein Vater hat mir das hier gegeben, als ich den Papierkram für Annas Sorgerecht vorbereitete. Jeder von Ihnen hat 50.000 Dollar auf seinem Bankkonto. Die letzte Hinterlegung erfolgte drei Jahre, bevor bekannt wurde, dass sie mit dem Schmuggel begonnen hatten. Als nächstes muss eine Urkunde für das Haus auf meinen Namen für ungefähr eine Woche hier sein. Ich muss fragen, ob Sie es verkaufen und das Geld teilen oder es als Wohnung behalten wollen. Ich habe genug Geld bekommen, um mich für lange Zeit um Steuern und Nebenkosten zu kümmern, wenn du willst, dass es bei dir bleibt. Sie sollten also darüber sprechen und entscheiden, was Sie tun möchten. Keine Eile. Es ist nicht etwas, das heute oder sogar nächste Woche erledigt werden muss, aber letztendlich müssen Sie sich entscheiden. Anna hat hier Zimmer für Sie arrangiert und CJ hat Ihr Zuhause vorbereitet, wenn Sie es wünschen. Lass es uns einfach wissen.?
Katrina sprach zuerst. Sobald wir CJ und Anna heute Abend nach Hause bringen und reden können. CJ und Anna packten ihre Sachen über Nacht und gingen 15 Minuten später zu ihren Schwestern. Amanda, Alissa und ich gingen ins Wohnzimmer und setzten uns, um die Nachrichten zu sehen. Amanda fragte, was ich denke.
Ich denke, ich möchte, dass das endet, damit wir wieder einfach eine Familie sein können. Wir saßen ungefähr eine Stunde schweigend da, bevor wir den Fernseher ausschalteten und ins Bett gingen. Natürlich hat mich Alissa heute Morgen an mein Versprechen erinnert. Ich lag auf dem Rücken und er legte seinen Kopf auf meinen Oberschenkel, sein Bein auf meiner Brust und seine Katze auf meinem Gesicht. Amanda legte ihren Kopf auf meinen anderen Oberschenkel und griff unter mein Bein, um meine Hoden zu halten.
Amandas Beine waren offen genug, ich steckte zwei Finger in ihren warmen Tunnel. Ich ließ meine Zunge durch Alissas nassen Schlitz gleiten, was sie zum Zittern brachte. ?Das ist genug. Du musst schlafen.?
Wie kann ich mit einem so schönen und köstlichen Bissen auf meinen Lippen schlafen?
Er lachte mich aus. Heb es dir für morgen auf? Ich schloss meine Augen, atmete ihren Duft ein und stellte mir vor, von heißen jungfräulichen Fotzen umgeben zu sein. Ich wachte gegen 3 Uhr morgens auf, meine Finger immer noch auf Amanda. Ich bewegte sie langsam rein und raus, während Alissa ihren Schlitz leckte. Ich spürte, wie sich Amanda bewegte und blickte nach unten, um zu sehen, wie sie mich anlächelte. Ich legte ihre Hand um meinen Schaft und beobachtete, wie Alissa anfing zu streicheln, was nicht in ihrem Mund war. Ich hatte eine süße Muschi auf meinen Lippen, meine schöne blonde Frau lutschte an der Spitze meines Schwanzes und meine rothaarige Frau streichelte meinen Schaft. Ich brauchte nur ein paar Minuten, um zu Alissas Mund zu kommen. Sie schluckte alles, während sie im Schlaf stillte. Amanda hörte auf zu streicheln und drückte ihre Hüften in meine Hand, als sie sanft kam. Wir schlossen unsere Augen und gingen wieder schlafen.
Ich wachte auf, als Amanda mich küsste. Ich glaube, die Mädchen sind in der Küche und machen Frühstück. Er wiegte Alissa, während ich ihre kleine Falte und Stain küsste. Er stöhnte leicht, als ich meinen Penis aus seinem Mund nahm.
Ich hatte den besten Traum. Du hast an meiner Muschi gelutscht und Gallonen Sperma in meine Kehle geschüttet. Es fühlte sich so echt an. Amanda sah mich an und brach in Gelächter aus. Okay ihr zwei? Was ist so lustig? Wir erzählten ihm, was wir taten, und er fing an zu lachen. Jetzt weiß ich, warum ich heute Morgen diesen salzigen Geschmack bekommen habe. Als wir aufhörten zu lachen, zogen wir uns an und gingen in die Küche. Alle vier Schwestern arbeiteten, um das Frühstück zuzubereiten. Sie hatten uns den Rücken zugewandt und alle vier trugen Shorts und Tanktops.
Anna rief uns zu, wir sollten uns setzen, das Essen kam gleich. Ich saß mit Amanda zu meiner Linken. Anna kam mit einem Teller Pfannkuchen und setzte sich zu meiner Rechten. CJ brachte Orangensaft und setzte sich neben Anna. Schockiert, als Katrina und Marisa mit Speck und Toast hereinkamen. Beide trugen enge Tanktops und keine BHs. Ihre Brustwarzen sahen aus wie runde Radiergummis, die unter dem Stoff hervorragten. Katrina saß mir direkt gegenüber und Marisa saß neben ihr.
Während ich aß, konnte ich nicht umhin, an die Nächte zu denken, die ich damit verbracht hatte, Katrinas wunderschöne 36Ds von der anderen Seite des Tisches anzustarren und an Amandas zu lutschen. Als ich aufblickte, sah ich leider, dass er mich ansah. Du siehst auf meine Brüste. Was ist passiert, meine kleinen Schwestern, nicht genug für euch? Mir fiel die Kinnlade herunter und ich sah Anna an.
Es tut mir leid, Papa. Er hat uns gezwungen, ihm alles zu erzählen.
?STIMMT. Sie haben uns erzählt, dass er dir die Jungfräulichkeit genommen hat, Sex auf dem Golfplatz, im Pool, sogar vor Hotelfenstern und auf ihren Motorrädern hatte. Jetzt müssen wir entscheiden, was wir mit dir machen. Mein Herz war in meiner Kehle. Ich konnte Bars und große Typen namens Bubba sehen.
Also, wohin gehen wir von hier aus? Wirst du uns verraten oder etwas anderes?
Haben Sie geliefert? Oh nein, Marisa und ich sind nicht böse darüber, wir sind eifersüchtig. Als wir dreizehn und vierzehn waren, haben wir uns reingeschlichen und Sie und Ihre Frau hinter dem Zaun beobachtet. Gleich nach dem Umzug. Aber wir hatten Angst davor, so etwas zu tun wie CJ und Anna. Am meisten habe ich gewartet, bis Sie und Ihre Frau für ein Wochenende weg waren, und ein kurzes Bad in Ihrem Pool genommen, mich dann mit einem Kissen über mir auf Ihren Liegestuhl gelegt und so getan, als wären Sie es. Anna und CJ erzählen uns immer wieder, wie glücklich du sie machst, also haben Marisa und ich nur eines zu sagen. Wenn Sie irgendetwas tun, um einen von ihnen zu verletzen, schneiden wir Ihre Eier mit einer Bügelsäge ab und verfüttern sie an Sie.
Jetzt, wo wir das geklärt haben, muss ich Marisa zurückholen und dann zurückgehen und lernen. Wir werden ein paar Wochen über das Haus nachdenken, dann wieder zusammenkommen und eine Entscheidung treffen, ob es für Sie in Ordnung ist? Mir war schwindelig von dem, was ich hörte, und es dauerte eine Weile, bis ich merkte, dass Sie eine Frage stellten. Okay, wollen wir uns in ein paar Wochen wieder treffen? Ich sagte.
Sie können hierher kommen, wann immer Sie wollen. Tatsächlich veranstalten die Mädchen nächstes Wochenende ein hawaiianisches Treffen. Warum schließen Sie sich ihnen nicht beide an? Ich muss Sie jedoch warnen, ihre Partys können ein wenig wild werden. CJ sagte ihnen, er würde sie anrufen, um weitere Informationen zu erhalten. Als Katrina und Marisa aufstanden, um zu gehen, konnte ich sehen, wie Katrinas Shorts hochgezogen wurden und einen Cameltoe mit einem nassen Fleck in der Mitte bildeten. Sie erwischte mich beim Starren und flüsterte mir ins Ohr, als sie mich umarmte, bevor sie ging.
Vielleicht kümmere ich mich eines Tages besser um dich? Dann küsste er mich auf die Wange und ging weg. Marisa umarmte mich und rieb sich an mir, wobei sie ein wenig stöhnte.
Kat, ich glaube, wir müssen gehen. Sie nahm ihre ältere Schwester in ihre Arme und trug sie in ihr Schlafzimmer. Anscheinend hatten sie ihre Sachen hierher gebracht, als sie heute Morgen ankamen. Wenn sie ausgingen, trugen sie enge Jeans, Tanktops und Absätze. Wir brachten sie zu ihrem Auto und nach weiteren Umarmungen und Küssen sagte Marisa: Bis Freitag.
Als wir hereinkamen, riefen wir zu einem Familientreffen an. Können wir an einen bequemeren Ort kommen? Ich sagte ja zu ihnen und ging ins Familienzimmer, um zu warten. Zehn Minuten später kamen sie wieder nackt herein. Hey, wie kommt es, dass du bekleidet zu einem Familientreffen gehst? Wir hatten das noch nie und wollen jetzt nicht damit anfangen? Ich stand auf und zog meine Hose und mein Hemd aus. Ich saß auf der Couch und die Mädchen nahmen ihre üblichen Positionen ein, CJ zu meiner Rechten, Amanda zu meiner Linken, Anna auf meinem linken Bein und Alissa auf meinem rechten Bein.
Ich will wissen, was letzte Nacht passiert ist. Was wurde ihnen gesagt, wer hat es gesagt und warum? CJ und Anna studierten aufmerksam ihre Runden. ?Ich bin nicht verrückt. Ich muss es wissen, damit wir verstehen können, was die Zukunft bringen wird. Anna war die erste, die brach. Er kletterte auf meinen Schoß, schlang seine Arme um meinen Hals und vergrub seinen Kopf an meiner Schulter.
Papa, es tut mir so leid. Wir fingen an, über das Haus zu reden, aber als ich sagte, ich brauche es nicht, weil wir bei dir wohnen und uns um uns kümmern und uns das Gefühl geben, glücklich und geliebt zu sein, stellte sie immer wieder Fragen. Als sie herausfand, dass wir beide unsere Jungfräulichkeit verloren hatten, fuhr sie fort, als ich ausrutschte, und sagte, ich flehe dich an, es zu nehmen. Dann ließ er uns alles erzählen, seit wir anfingen zu kommen.
Wie wütend war sie? Jetzt war CJ an der Reihe.
Er wurde nicht wütend. Er und Marisa saßen nur da und sahen uns an. Dann erzählte er uns die gleiche Geschichte, die er Ihnen erzählt hat. Er hat uns gesagt, wir sollen Ihnen nichts davon erzählen.
Wenn sie nicht verrückt sind, warum sind sie dann so schnell gegangen?
Katrina wurde zerstückelt. Er war so verliebt in dich, bis du in die Schlafsäle bei A&M gezogen bist. Wenn sie jetzt nach Hause kommt, findet sie heraus, dass ihre jüngeren Schwestern bei Ihnen leben und als Ehefrauen und Gleichgestellte behandelt werden. Er wollte etwas sagen, aber er will sich nicht zwischen dich, Anna und mich stellen. Es braucht Zeit zum Nachdenken.
Also, was wird am Freitag passieren?
Wir wissen nur, dass Marisa und sie für unser Luau zurückkommen.
Ich denke, wir müssen einfach das Beste hoffen. Es ist Mittag, was willst du den Rest des Tages machen? Sie haben entschieden, dass wir letzte Woche genug Aufregung hatten und sie wollten nur einen faulen Nachmittag zu Hause verbringen. Die Mädchen gingen alle zum Pool und ich blieb dort, um mir ein Rennen im Fernsehen anzuschauen.Ich schlief ein und wachte ein paar Stunden später auf, als CJ und Anna kamen und mich umarmten.
Es tut uns wirklich leid und wir möchten nicht, dass Sie uns böse sind. Was können wir tun, damit es besser wird?
Setzen Sie sich darauf, so wie Sie jetzt sind. Dich in meiner Nähe zu haben, ist alles, was ich jetzt brauche. Wir saßen schweigend da, bis Amanda und Alissa kamen und sagten, sie hätten Hunger. Sie sagten, sie wollten Pizza essen gehen, also zogen wir uns an, um zu gehen. Ich trug Shorts und ein T-Shirt und sie kamen mit Sandalen und Hosen heraus. Während Amanda fuhr, gingen wir zu einer nahe gelegenen Pizzeria, aber als wir dort ankamen, sagte Amanda, wir sollten im Truck warten und rannten hinein. Ein paar Minuten später kam er mit einem Stapel Pizza und Zweiliterflaschen heraus. Wir könnten sie liefern lassen?
?Wir nehmen sie nicht mit nach Hause? Er stieg ein und fuhr davon. Mir war schnell klar, wo wir hinwollten. Es war dunkel, als wir von der Straße abfuhren und am Golfplatz anhielten, wo Anna mir ihre Jungfräulichkeit geschenkt hatte. Wir gingen nach draußen und liefen wie zuvor über das Gras. Eines der Mädchen hielt eine leichte Decke und breitete sie aus, damit wir darauf sitzen konnten. Wir aßen Pizza aus Papiertüchern und tranken Soda aus Flaschen, bis alle satt waren. Alissa sammelte den ganzen Müll ein und legte die Decke beiseite. Anna reichte mir ihre geschlossene Hand.
Papa, wir wollen, dass du dich besser fühlst. Er öffnete seine Hand, um eine meiner kleinen blauen Pillen zu enthüllen. ?Und wir wollen, dass das eine Weile dauert? Als ich die Pille mit einem Schluck Soda nahm, standen die Mädchen auf und zogen ihre Kleider über den Kopf und warfen sie auf einen Haufen. Ich dachte, ich hätte auf einer Brustwarze ein Glitzern von Juwelen gesehen, und als ich genau hinsah, sah ich, dass sie alle die Nippelklemmen und Schamlippenklammern trugen, die ich ihnen am Samstag vor einer Woche gekauft hatte. Ich wollte sie diese Woche den Mädchen geben, aber es sieht so aus, als hätte Amanda entschieden, dass sie sie früher brauchten. Amanda hob mich hoch.
Ich dachte, wir brauchen vielleicht etwas Glänzendes, um seine Aufmerksamkeit zu erregen. CJ war hinter mir und zog mir mein Shirt über den Kopf, während Anna und Alissa meine Shorts auf ihren Knien auszogen. ?Zuerst möchten wir, dass Sie sicherstellen, dass wir unseren Nippelschmuck richtig tragen? während ich meinen Mund und meine Hände zu seiner Brust führe. Ich saugte an ihren Brustwarzen, bis sie anschwollen und hart wurden. Er stöhnte, als er die Schlaufe enger zog und mich zu sich zog. Ich wechselte zu CJ, als er mich freigab, und bekam die gleiche Reaktion. Anna und Alissa standen an ihren Schreibtischen auf und umarmten mich, während sie von einer Brust zur anderen gingen. Als ich fertig war, umarmten sie mich und dann einander, während Amanda fortfuhr.
Anna kam mir zuvor, als Amanda sagte: Du musst dir auch unsere Pussy-Clips ansehen. Ich ging auf meine Knie und starrte auf Annas nasse Lippen, bevor ich die Klammern sanft drückte und ein wenig daran zog. Als der Nektar aus seinem Schlitz zu tropfen begann, zog ich meine Zunge heraus und schluckte ihn, um seinen süßen Geschmack zu genießen. Alissa sagte, sie sei an der Reihe, und anstatt wegzugehen, legte sich Anna vor mich auf den Rücken und glitt nach unten, wo sie meinen Schwanz lutschen konnte, während ich Alissas Clips überprüfte und ihre Spalte sauber leckte. Als ich fertig bin, zieht er sich von mir zurück, nimmt seine Hände zwischen Annas Beine und Knie und legt seine Lippen auf ihre Klitoris.
Als sie das tat, legte Anna ihre Hände auf meine Hüften und zog ihren Kopf hoch, bis ihre Nase meinen Arsch berührte und mein Schwanz in ihrem Hals war. Als CJ seinen Schlitz in meinen Mund brachte, war Annas Kehle um meinen Schwanz gewickelt, als würde sich eine Schnur um sie wickeln. CJ tropfte davon, sich selbst zu fingern, während er wartete. Als ich meine Zunge durch ihren Schlitz in ihr Loch gleiten ließ, erzitterte sie und zog meinen Kopf zu sich heran, und ihr Nektar floss auf mein Gesicht und meine Zunge. Ich musste sie an der Taille halten, damit sie nicht herunterfiel, und als ich es tat, lehnte ich mich nach vorne und drückte meinen Schaft fester in Annas Kehle. Amanda fing CJ auf, als ich nach vorne fiel. Ich stützte mich auf meine Ellbogen, als sich mein Gesicht mit Alissas in Annas Fotze traf.
Amanda legte CJ auf den Boden, kniete sich dann über ihren Kopf und beugte sich hinunter, um ihren Hügel zu reiben und ihre Klitoris zu küssen. CJ war erschüttert und hatte einen weiteren Orgasmus. Anna war immer noch tief anal an meinem Schwanz, als ich an ihrem Kitzler lutschte, während Alissa ihre Muschi fingerte und leckte. Seine Kehle versuchte wieder, meinen Schwanz tiefer zu ziehen, als ich einen Höhepunkt erreichte und seine Kehle und seinen Bauch mit Sperma füllte. Ich versuchte aufzustehen, aber Anna hielt mich fest, bis ich damit fertig war, meinen Schwanz zu lecken und mein Sperma zu reinigen.
Als ich aufstehen konnte, setzte ich mich neben Anna und Alissa und sah zu, wie Alissa an Annas Katze arbeitete und Anna mit ihrer Zunge einen weiteren Orgasmus bescherte. Als sie fertig waren, setzte ich sie neben mich. Papa, greif zu. Jetzt sind wir an der Reihe, uns um Sie zu kümmern. Anna drückte mich sanft auf meinen Rücken, legte dann ein Bein auf mich und glitt zurück, bis ihr heißer Schlitz in meinem Mund war und der süße kleine Arschstern nur einen Zungenschlag entfernt war. Ihre Fotze war so warm und seidig, dass es sich anfühlte, als würde ich meine Zunge und meine Lippen in heiße Schokolade tauchen. Ich fühlte, wie Alissas Hand meinen harten Schaft in den Tunnel der Liebe trug, als ich sie nach unten zog und sie fest gegen meine Lippen drückte. Das Warten war fast eine Qual, als er langsam den engen nassen Ärmel an meinem Schaft herunterließ.
Es fühlte sich an, als würde es am Ende meines Schafts saugen, als es den Boden erreichte und anfing, nach oben zu gehen. Jeder lange Zug, den er machte, schien die Zugkraft auf meinem Schaft zu erhöhen. Es würde alle paar Schläge ansteigen, bis seine Spitze gerade das Loch berührte, und dann wieder absenken. Während ich das tat, versuchte ich, meine Zunge tiefer in Annas Loch einzuführen, zwischen dem Saugen ihrer geschwollenen Klitoris und dem Lecken ihres kleinen Arsches. Ich fühlte kühle Luft, als Alissa meinen Schaft hinaufstieg. Es war, als würde er versuchen, die Haut meines Schafts zu dehnen, wenn er vor diesem Fall gedehnt worden war. Er schob meinen Schwanz in seinen Arsch. Das war mehr als ich ertragen konnte und ich fing an, Sperma tief in ihren Arsch zu spritzen. Er blieb auf dem Boden, während sich sein Schließmuskel wie ein kleiner Cockring um meinen Schaft streckte. Anna rieb ihren Schlitz schneller an meinem Gesicht, und sobald Alissa sich entspannte, setzte sie sich auf mein Gesicht und schnitt mir die Luft ab, während süßer Moschusnektar zwischen meinen Lippen floss. Ich schluckte so viel ich konnte, aber bald brauchte ich Luft und musste sie von mir herunterdrücken.
Ich schlief im Mondlicht mit Anna und Alissa neben mir. Ihre Köpfe lagen auf meiner Brust und ich lauschte ihrem sanften Atmen, bis sie einzuschlafen schienen. Ich kletterte vorsichtig unter ihnen hervor und stand auf, um mich umzusehen. Amanda und CJ kamen auf mich zu und umarmten mich. Wir fingen an zu glauben, dass du uns vergessen hast? Mit ihren Händen, Brüsten und Hügeln rieben sie meinen Körper, bis er auf ihre Knie fiel und begannen, die Seiten meines immer noch pochenden Schafts zu küssen. Sie drückten, bis ihre Lippen meinen Schaft berührten, und begannen hin und her zu gleiten wie eines dieser Masturbationsgeräte, das der Vulva einer Frau ähneln soll.
Eine von ihnen hatte eine Hand, die meinen Hodensack drückte und meine Eier rieb, und ich spürte eine andere Hand zwischen meinen Pobacken. Dann bewegte sich die Hand weg, um mit einem nassen und rutschigen Gefühl zurückzukommen, als sie an meinem Anus rieb. Als sie sich voneinander lösten und abwechselnd meinen Schwanz tief lutschten, spürte die Hand einen Finger an meinem Anus. Als Amanda meinen Schaft an ihren Hals drückte, wurde ihre Fingerspitze in meinen Analring geschoben. Der Finger ging in und aus meinem ersten Knöchel, als ich seinen Mund auf meinem Schaft streichelte. Er ging zum zweiten Knöchel, als CJ ihn auf meinen Schaft tauschte und an seinem Daumen lutschte und Anna meinen Arsch tätschelte, als sie meinen Schwanz schluckte.
CJ nahm meinen Schaft heraus und saugte an meinem Kopf, als er seine Hand auf den Schaft legte, ihn fest ergriff und ihn schnell streichelte. Amanda hielt meine Eier in ihrer Hand, als Anna mich schüttelte, bis ich anfing zu ejakulieren. Finger begannen, meine Prostata zu reiben, als der erste Schuss den hinteren Teil von CJs Mund traf. Ich traf mehr Sperma in ihrem Mund, als ich zum ersten Mal hereinkam. CJ schluckte nicht, behielt es im Mund, etwas sickerte heraus und tropfte auf seine schwankenden Brüste. Meine Beine zitterten und als mein Schwanz aufhörte zu spritzen, nahm CJ meinen Schwanz aus seinem Mund und ich fiel auf meine Knie, als der Finger entfernt wurde.
Ich hielt den Atem an, als CJ Amanda zu sich zog und sie küsste und meinen Samen mit ihr teilte. Sie gingen und zeigten mir Spermapfützen auf ihren Zungen. Sie leckten sich die Lippen, schluckten und beide begannen mich gleichzeitig zu küssen. Als sich unsere drei Zungen und unsere Lippen trafen, konnte ich mein salziges Sperma auf seinen Lippen schmecken. Ich griff nach der Decke und zog sie mit mir. Wir lagen da, umarmten und küssten uns, bis Amanda sagte, wir müssten jetzt nach Hause gehen, da es Mitternacht sei und ich um 5:30 Uhr aufstehen müsse, um zur Arbeit zu gehen. Wir weckten Alissa und Anna, und Amanda wickelte unsere ganze Kleidung in Decken und brachte sie zum Truck, während CJ unseren Müll nahm, während ich zu ihnen zurückging.
Ich stieg mit CJ auf meinem Schoß hinten ein und Alissa kuschelte sich neben mich. Amanda warf die zusammengerollte Decke auf den leeren Rücksitz und fuhr uns dann mit Annas Schrotflinte nach Hause. Alissa und CJ schliefen, als wir nach Hause kamen, und nachdem ich sie geweckt hatte, musste ich sie anweisen, in einem der leeren Zimmer zu schlafen. Während Amanda und ich uns darum kümmerten, gingen wir in unser Schlafzimmer, nachdem ich die Decke mit den Kleidern, die Anna mitgebracht hatte, gebracht hatte. Als Amanda und ich hereinkamen, fanden wir sie in tiefem Schlaf mit dem Gesicht nach unten auf dem Bett liegend, uns gegenüber. Ich konnte dem Drang nicht widerstehen, meine Hand zwischen ihre Beine zu schieben und ihre nassen rosa Lippen zu berühren. Ich war überrascht, als er stöhnte und sagte: Oh Papa, ich liebe dich so sehr.
Ich beugte mich zu ihm und küsste seine Wange. Ich liebe dich Liebling.? Amanda und ich brachten sie direkt auf das Bett und setzten uns dann neben sie. Als wir die Decke entfernten, war die Hälfte seines Körpers über mich gerollt. Amanda war in der gleichen Position auf der anderen Seite und flüsterte mir ins Ohr. Ich glaube, du hast da eine echte Liebe? Ich küsste Anna auf die Stirn und sie kam ein bisschen näher.
Als mein Wecker klingelte, küsste mich Amanda und sagte, es sei Zeit aufzustehen und zu duschen. Als ich mich von Anna entfernte, fing sie an aufzuwachen, aber ich küsste sie auf die Wange und sagte ihr, es sei nicht Zeit aufzustehen. Er kuschelte sich tiefer in die Bettdecke und zog ein Kissen über seinen Kopf. Amanda und ich duschten und standen unter dem warmen Wasser und unterhielten uns. Also, was hast du heute geplant, während ich bei der Arbeit war?
Ich muss für dieses Wochenende ein paar Sachen besorgen, und sobald die Mädchen von der Schule nach Hause kommen, werden wir ein paar Einkäufe erledigen, damit du etwas Zeit allein zu Hause haben kannst. Glaubst du, du überlebst oder muss ich ein paar Babysitter für dich bestellen?
Ich fing an, ihn zu kitzeln, und er lachte, als er versuchte, wegzugehen. Bist du nicht derjenige, der mich nichts alleine machen lässt? Ich sagte. Ich werde in Ordnung sein.? Angezogen und nackt brachte mich Amanda zu meinem Fahrrad. Nachdem ich eingestiegen war, stellte er seine Füße auf die Bodenplatte und setzte sich auf den Tank, mir gegenüber, und stieg aus.
Also sag mir Liebling, wann gehe ich nackt mit dir?
Nun, wenn du mutig genug bist, wie wäre es, wenn ich heute Abend ein Familientreffen habe und ich die Autobahn nehme und dich dann dumm auf dem Fahrrad ficke?
Oh Liebling, du sagst die süßesten Dinge. Ich würde gerne ein Handtuch für den Tank mitbringen. Für unseren Standard-Brustkuss zog er meinen Mund an seine Brust und erinnerte mich daran, wie man sicher fährt, und dann sprang er vom Fahrrad. Übrigens… worum geht es bei dem Treffen?
?Geld im Koffer? Er lächelte und winkte, als er die Auffahrt verließ. Mein Tag verging ziemlich schnell, nachdem ich letzte Woche meinen Chef informiert hatte. Mein einziges Problem war, dass ich mir nicht helfen konnte, mir Sorgen um Katrina und das, was passieren würde, zu machen. Zum ersten Mal seit längerer Zeit, als ich mich erinnern kann, kehrte ich gegen 5:30 Uhr in ein leeres Haus zurück. Die Sonne stand immer noch am Himmel, also ging ich zum Pool und schwamm eine Weile Bahnen. Ich saß draußen, bis es dunkel wurde, dann ging ich hinein und sah fern.
Zum Schluss ?Hallo Schatz? Wir sind zu Hause? Sie gingen voller Taschen durch die Tür. Wir gingen zu Party Pig, um Dekorationen für Freitag zu kaufen. Wir haben auch unsere Grasröcke bekommen. Sie schleppten alle Taschen in eines der Schlafzimmer und sagten mir, sie wollten mir ihre Kostüme zeigen. Sie gingen sich umziehen, und ich ging ins Wohnzimmer. Sind sie mit 4 in Grasröcken gelaufen? Platz über einer Hüfte und so kurz, dass sie Schamlippen zeigten, wenn sie wie ein Hula wackelten. Der obere Teil war eine kleine Blume, kaum so groß wie ein Warzenhof für jede Brust. Sie sahen gut aus für mich.
Nachdem ich ihnen gesagt hatte, wie gut sie meiner Meinung nach aussahen, fragte Anna, warum wir uns treffen würden. Ich brachte meine vier X-bewerteten Hula-Mädchen zum Truck und ließ sie zwei Koffer tragen. Ich brachte eine Zange mit, um sie zu öffnen, und als alle saßen, öffnete ich sie und warf die Deckel zurück. Der Lufteinlass verursachte fast ein Vakuum im Raum. Verdammter Papa, wo kommt das alles her? Ich habe ihnen die ganze Geschichte erzählt, wie sein Vater mir gerade den Umschlag gegeben hat.
Wir müssen es zählen und herausfinden, wo wir es hinstellen. Einige werden für Steuern, Nebenkosten und den Unterhalt des Hauses Ihrer Schwester verwendet. Den Rest können wir nach Belieben verwenden. Das Problem ist, dass es Aufmerksamkeit erregt, wenn Sie anfangen, große Geldbeträge auszugeben. Keine Autos, Motorräder oder andere größere Anschaffungen. Nur Benzin, Lebensmittel, Partybedarf und andere Low-Cost-Artikel. Frag mich oder deine Eltern, wenn du Fragen hast.? Niemand sagte etwas, also fuhr ich fort. Nun, Mutter Dame, willst du immer noch reiten? Sie sprang auf und rannte zu unserem Badezimmer und kam nackt mit einem Handtuch in der Hand zurück.
Ich zog meine Turnschuhe an, schnappte meine Brieftasche und ging nach draußen. Amanda stand mit einem Handtuch auf Sattel und Tank neben dem Fahrrad, als ich es erwischte. Es ist Zeit, Mann, bewegst du dich heutzutage ein bisschen langsam?
Gut, dass du lächelst, sonst hätte ich gedacht, du wolltest nicht mitfahren. Er kletterte auf die Diele, trat mit dem Bein aus und setzte sich auf den Tank, mir gegenüber. Er steckte seine Füße in die harten Säcke und hob seine Hüften, um sich an meiner Steifheit auszurichten. Sie glitt auf mich zu, bis ich in ihrer schlüpfrigen Fotze war, und dann schlang sie ihre Beine um meine Taille, um mich tiefer zu ziehen. Er schlingt seine Arme um meinen Hals und zieht sich fest an mich heran. Komm Schatz, beweg das Ding.
Ich startete das Fahrrad und los ging es. Wir leben weit genug von Landstraßen entfernt, dass wir ungefähr 5 Meilen fahren müssen, bevor wir auf eine gut befahrene Straße treffen. Sie wiegte ihre Hüften in meinem Schoß, während wir ritten, und jedes Mal, wenn ich mit ihr zusammenstieß, hüpfte sie und grunzte in meinen Schoß. Bald darauf, wann immer er einen Schlag bekam, stöhnte er in mein Ohr, wenn er meinen Schaft in ihn stieß. Ungefähr eine Viertelmeile von der Autobahn entfernt bauten sie Straßen und Versorgungsleitungen für ein paar neue Wohnungen. Ich fuhr den ganzen Weg in die Gegend, hielt an und parkte das Fahrrad in einer Sackgasse abseits der Hauptstraße.
Ich stellte meine Füße auf die Straßenpflöcke und packte sie an der Hüfte. Er legte seine Füße wieder auf die harten Säcke und wir fingen an, ihn an meinem Schaft auf und ab zu schieben. Mmmmm, das ist sehr gut. Ihn zu ficken, wo wir erwischt werden können, macht es so lecker? Nachdem ich 5 Meilen auf meinem Schaft gesprungen war, dauerte es nur ein paar Minuten, bis wir beide ankamen. Oh verdammt, oh verdammt, ich fühle mich so voll. Hör jetzt nicht auf. Schlage weiter auf meine Muschi.? Ich fuhr damit fort, es über meinen Schaft zu schieben, bis es in mein Ohr flüsterte. Hör auf und lass mich umdrehen.
Er stellte seine Füße auf den Boden und stieg vom Fahrrad ab. Als sie aufstand, wischte sie zwei große Stücke unseres gemischten Spermas, das auf das Handtuch getropft war, auf meinen Schaft und rieb es über die ganze Eichel. Er drehte mir den Rücken zu, streichelte meinen Schaft wieder ganz hart und richtete ihn auf seinen braunen, verschrumpelten Hintern. Er setzte mich komplett hin und zwang mich auf seinen Arsch. Er beugte sich vor und legte seine Arme auf den Tank. Nimm meinen Arsch, während du mich nach Hause bringst?
Ich startete das Fahrrad und zog es langsam nach Hause, während Amanda ihren Arsch mit meinem Schwanz hin und her schaukelte. Weniger als eine halbe Meile von seinem Haus entfernt stöhnte er laut und sein Körper zitterte. Hör auf mit dem Ding und fick mich. Jetzt brauche ich dich, um mich zum Abspritzen zu bringen.? Ich hielt mitten auf der Straße an, packte seine Hüfte und stieß, auf den Dielen stehend, meinen Schaft in ihn. Ich streichelte ihn weiter, bis er zitterte und seine Beine losgebunden wurden. Ich zog ihn zurück und lehnte mich auf dem Stuhl zurück. Er landete auf mir, indem er jemand anderem meinen Schwanz aufzwang �? hinein? VERDAMMT? dann legte sie sich auf ihre Brüste und brach auf dem Tank zusammen.
Ich stellte sicher, dass es nicht herunterfallen würde und es ging den Rest des Weges mit meinem Schwanz immer noch in seinem Arsch nach Hause. Anna, die wir als Familienfotografin haben wollten, erwartete uns bei unserer Ankunft. Er machte Fotos von Amanda, die auf dem Tank lag, und sie rief Warte, als ich anfing, meinen Schwanz herauszuziehen. Mach es langsam, damit ich Bilder machen kann. Er machte mehrere Nahaufnahmen von unserem Sperma, das von seinem Schließmuskel tropfte, der herauskam und sich langsam schloss. Warte, bis deine Mutter das sieht. Anna nahm das Sperma, das über Amandas Riss floss, und wischte es über meinen Schaft. Wir wollen nicht, dass das jetzt verschwendet wird, oder?
Amanda wachte auf, als wir anfingen, sie vom Fahrrad zu heben. Als er ein Bein über mich hob, um zu landen, hielt Anna ihn auf und bat mich, sein Bein auf meiner Schulter abzulegen. Anna reichte mir ihre Kamera und beugte sich dann vor, um Amandas Arsch und Muschi zu lecken. Ich machte mehr Fotos für sie, als sie mit ihrer Zunge über Amandas Lippen, Spalte und Arsch fuhr. Als er fertig war und Amanda auf dem Boden stand, reichte Anna ihm die Kamera. Jetzt kannst du Fotos von mir und meinem Vater machen.
Anna bat mich aufzustehen, dann nahm sie meinen Schaft, leckte ihn sauber, bevor sie ihre Lippen über meinen Kopf gleiten ließ und daran saugte. Er lutschte meinen Schwanz, bis es schwer war, wieder aufzustehen. Nun, dein Vater sieht so aus, als sollten wir reingehen und mich daran arbeiten lassen. Wir gingen ins Schlafzimmer und Anna nahm ihre neue, selbst beschriebene Lieblingsschlafposition ein. Ich lag auf meinem Rücken, weil er teilweise auf mir lag. Er hatte ein Bein auf meiner Brust, seinen Kopf auf meinem Oberschenkel und meinen Schwanz in seinem Mund. Er lächelte Amanda an und machte weitere Fotos von ihm, wie er meinen Schwanz lutschte und streichelte.
Ich bin zweimal mit Amanda gekommen. Dies könnte eine Weile dauern.
Es ist okay, Papa. Ich habe die ganze Nacht. Außerdem, ist das nicht eine der Pflichten einer Babyprostituierten? Sie fing wieder an zu saugen und tätschelte schneller. Schließlich spürte ich, wie sich meine Leiste zusammenzog.
Ich bin bereit, für dich zu kommen, Schlampe? Anstatt meinen Schwanz in seinem Mund zu halten, nahm er ihn heraus und streichelte ihn weiter. Bald schoss mein Sperma und traf sein Gesicht. Er lächelte und Amanda fotografierte. Mein letzter Samen rasselte immer noch und verschlang ihn, als er von Annas Händen tropfte. Als das Tröpfeln aufhörte, legte Anna ihr mit Sperma bedecktes Gesicht wieder auf meinen Oberschenkel, mit meinem Schwanz in ihrem Mund. Gute Nacht, murmelte Anna, während Amanda ein weiteres Foto machte. um seinen Schluck Schwanz. Amanda legte die Kamera weg und legte sich neben mich, Anna gegenüber.
Danke für die Fahrt heute Abend. Ich fühle mich großartig. Ich schätze, du hattest vielleicht auch Annas Nacht?
Als ich aufstand und mich fertig machte, um zur Arbeit zu gehen, gingen Anna und Amanda mit mir aus. Heute fuhr ich mit meinem Truck zu Amanda, um Vorräte zu holen. Nachdem Amanda mich umarmt und geküsst hatte, stand Anna auf und setzte sich auf meinen Schoß. Weißt du, Dad, du kannst mich mit dir gehen lassen und mich in dein Büro schmuggeln. Ich kann den ganzen Tag unter dem Tisch sitzen und an einem Fleischstäbchen nuckeln. Ich merkte, dass er es ernst meinte.
Du musst zur Schule gehen und es gibt zu viele Kameras, um dich hineinzubekommen. Außerdem konnte ich nicht anders. Du schläfst schon darauf. Was willst du mehr??
Ich will dein Kind, aber ich ficke und sauge nur, bis ich 18 bin, dann fickst du mich morgens, mittags und abends, bis du schwanger wirst. In seiner Stimme lag Entschlossenheit, und ich wusste, dass seine Entschlossenheit bekommen würde, was er wollte. Er zog mich an seine Brust, um mich zu küssen. Fahr sicher, Papa, und beeile dich mit deinem großen Schwanz nach Hause, komm zurück zu uns.
Als ich an diesem Abend nach Hause kam, packte ich die großen Kartons aus, die Amanda für die Partydekoration bestellt hatte, und stellte sie auf die Terrasse. Als ich hereinkam, hörte ich alle im Saal lachen. Haben sie sich bei 55 eine Vollbildansicht angesehen, als ich hineingegangen bin? Annas Fernseher mit Sperma im Gesicht und meinem Schwanz in ihrem Mund. ?Wow, ist das unser neuer Bildschirmschoner? Alle sprangen auf und sahen mich an. Amanda wollte wissen, wie lange ich schon dort bin. Ich bin gerade reingekommen. Er bedeutete mir, mich neben sie zu setzen.
Wir fingen gerade an, die Bilder von gestern Abend durchzugehen. Ich saß zwischen Amanda und Alissa. Amanda hatte eine Tastatur und klickte auf das Bild, während sie offene Witze über Amandas Bewusstlosigkeit und Annas Schwanzlutschfähigkeiten machte. Als es vorbei war, wandte sich Alissa mit einer Frage an mich.
?Wann werde ich reiten?
Ich habe darüber nachgedacht. Was ist, wenn Sie entscheiden, was Sie tun möchten und wie lange es dauern wird, und ich ein oder zwei oder sogar drei Tage nur mit Ihnen verbringe?
?Sind Sie im Ernst??
Ja, du entscheidest, ich mache es. Er umarmte mich so fest, dass ich dachte, er würde mich zerquetschen. Amanda versammelte die Mädchen und nahm sie mit, um an den Dekorationen für Freitag zu arbeiten. Ich ging ins Schlafzimmer und zog mich aus, dann ging ich zum Pool, bis er mich zu einem späten Abendessen einlud. Als wir ins Bett gingen, hatte Amanda sie so beschäftigt, dass sie nur noch schlafen wollten. So ging die Woche weiter, bis ich am Freitag nach Hause kam. Die Party begann erst abends, also war noch niemand da, als ich nach Hause kam. Als ich hereinkam, fand ich alle vier Mädchen beschäftigt in der Küche. Sie hatten alles Essen von einem der großen Grillplätze in der Stadt gekauft und zubereitet.
Ich hörte eine Stimme Hallo sagen. und als sie sich umdrehte, sah sie Marisa in einem der Grasröcke stehen, die die Mädchen gekauft hatten. Amanda hat mich vom Wohnheim abgeholt, weil Katrina mit dem Auto vom Uni-Bahnhof kommen musste. Sie müssen eine abgeschnitten haben, um ihnen eine größere Taille zu geben, weil sie unter ihren Hüften saß und ihren Schritt bedeckte. Sie hatte eine einzelne Blume an jeder Brustwarze, mehr an ihren Haaren und Knöcheln. ?Wow. Hallo an dich selbst Er gab mir einen kurzen Kuss auf die Wange und fragte, ob wir uns privat unterhalten könnten. Wir kletterten auf das Deck und gingen die Treppe hinunter, wobei wir uns ansahen.
Ich muss mit dir über etwas reden, von dem ich meinen Schwestern nichts erzählt habe. Ich mag dich sehr und ich mag dich schon lange, aber??? Ich habe eine Freundin und ich weiß nicht, wie ich ihr das sagen soll. Ich bin nicht lesbisch. Wir mögen beide Jungs, wir mögen uns einfach mehr. Ich will nur meine Schwestern nicht enttäuschen.
Ich hielt beide Hände, als sie zitterten. Ich glaube, du kümmerst dich nicht genug um deine Schwestern. Ich denke, sie wären verärgerter, wenn du es ihnen nicht sagen würdest. Warum bringst du sie heute Abend nicht zur Party und ich werde da sein, während du es ihnen erzählst? Eigentlich sind hier die Schlüssel zu meinem Truck. Geh und hol es und ruf mich an, wenn du kurz vor deiner Rückkehr bist, und ich werde im Familienzimmer auf sie warten. Er schlang seine Arme um mich und hielt mich eine Weile fest.
?Vielen Dank. Anna sagt immer wieder, wie toll du bist, und ich fange an, es zu glauben. Ich werde mich umziehen, ich werde ausgehen.
Warum holst du dir nicht ein Set für deine Freundin und bleibst wie du bist? Er wird denken, dass du heiß und mutig bist. Er errötete.
?Vielen Dank.? Er nahm meine Schlüssel und rannte ins Haus. Als ich hineinging, hörte ich meinen Truck wegfahren. CJ und Anna wollten wissen, was los sei.
Marisa hat eine Überraschung für dich, wenn sie zurückkommt, also sei geduldig. Ich trug ein Paar Shorts und als ich ausging, trugen die Mädchen passende Outfits mit Marisa. Der Unterschied war, dass ich sehen konnte, dass Nippelclips unter den Blumen waren und sie mir die Schamlippenclips unter den Grasröcken zeigten. Sie schleppten mich auf das Deck, wo sie eine Fotokabine mit Dekorationen für die Party herstellten. Es war ein Fondue, das aussah wie in einer Tiki-Hütte am Strand. Sie gaben mir die Kamera und fingen an, eine nach der anderen und in unterschiedlicher Anzahl von Posen zu posieren, als würden sie Hula machen. Ein paar ?schöne? die Bilder kamen oben heraus und ein paar weitere später trugen sie nur Blumen in ihren Haaren, meistens an ihren Knöcheln und Handgelenken und Klammern und Manschetten.
Sie hatten gerade ihre Kostüme angezogen, als die ersten Gäste eintrafen. Anna machte Fotos von allen, wenn sie ankamen und später, wenn jemand wollte. Ich saß auf einer der Sonnenliegen, sah Anna bei der Arbeit zu und begrüßte alle Mädchen, die kamen. Die meisten trugen eine größere Version des Grasrocks, den meine Damen trugen, aber einige waren kreativ. Lela und ein paar andere trugen transparente Sarongs über einem Bikini oder direkt über dem Po, wie Lela sie trug. Einige Mädchen trugen Bikinis mit so etwas wie Schals um die Hüften.
Mein persönlicher Favorit war, als Darlene in einem Spitzenschal mit nichts darunter und Blumen im Haar hereinkam. Ansonsten war sie nackt. Er kam zu mir herüber, setzte sich auf meinen Schoß und legte meinen Kopf zwischen seine Brüste. ?Ich denke immer noch jeden Tag an dich? Er gab mir einen langen, anhaltenden, sinnlichen Kuss, stand dann auf und ging davon, wobei er mit seinem nackten Hintern wackelte.
Marisa rief mich gegen 18:30 Uhr an und sagte, sie würden in zehn Minuten da sein. Ich versammelte meine Damen und bat sie, im Familienzimmer auf mich zu warten. Ich ging, um an der Haustür zu warten. Marisa hielt an und ging mit einem dünnen, dunkelhaarigen hispanischen Mädchen aus. Sie war genauso groß wie Marisa, 5-8? kleinerer Busen, ca. 34B. Sie trug einen der kurzen Grasrockanzüge, die Marisa für sie gekauft hatte, und das erste, was mir auffiel, war, dass ihre Warzenhöfe größer waren als die Blume oben. Das schien ihn nicht zu stören, also was zum Teufel macht er? Sie rannten beide durch den Garten und Marisas Freundin sprang mir in die Arme.
Danke, danke Mr. Bill.
Ich hielt ihn auf Armeslänge, als er losließ. Ich habe noch nichts gemacht. Und normalerweise kenne ich den Namen einer schönen Frau, bevor sie ihn mir zuwirft.
Es tut mir leid, es ist Carly und Sie haben sie dazu gebracht, mit ihrer Kommandoeinheit zu mir zu kommen und mich zu holen. Es fällt mir schwer, sie dazu zu bringen, kurze Röcke zu tragen. OK danke.? Dann sprang er wieder in meine Arme.
Komm schon? Lass uns gehen und dich vorstellen. Übrigens, ich weiß nicht, ob Marisa es dir gesagt hat, aber das sind alles Mädchenpartys und sie werden manchmal ein bisschen verrückt?
Sie hat mir erzählt, was ihre Schwestern darüber gesagt haben, dass du Prügel und eine Sonderbehandlung gegeben hast. Es ist mir egal, ob du uns welche gibst. Marisa errötete und schlug Carly auf die Schulter. Wir gingen ins Familienzimmer und ich hielt Carly außer Sichtweite, während ich hineinging, um es den Mädchen zu sagen. Marisa erschrak, als wir ihre Aufmerksamkeit erregten.
?Ich habe Neuigkeiten. Ich habe jemanden, der etwas Besonderes in meinem Leben ist, und ich habe nichts gesagt, weil ich mir Sorgen darüber machte, wie er reagieren würde. Aber Mr. Bill hat mich davon überzeugt, dass ich Ihnen nicht genug Anerkennung zutraue, also hat er sie mitgebracht und Sie vorgestellt. Marisa ging zur Tür und winkte Carly. Das ist Carly, meine Freundin. CJ stand auf und umarmte ihn.
»Verdammt, Schwester, das ist alles. Wir alle mögen Mädchen. Wir lieben Bill mehr. Außerdem ist es eine ziemliche Kleinigkeit. Behalte ihn besser in seiner Nähe im Auge. Liebt es herauszufordern. Während sie schwatzten und sich trafen, ging ich an Deck. Die Party war in vollem Gange und die Mädchen kamen immer wieder, umarmten mich oder drückten meinen Hintern, aber nichts schien ungewöhnlich zu sein. Es war fast 8 Uhr und ich hatte Katrina noch nicht gesehen. Einige Mädchen ließen sich von Anna oben ohne fotografieren, damit sie einheimisch aussehen. Als Katrina auftauchte, kam Amanda heraus und schlief mit mir auf einem der Liegestühle.
Sie trat auf das Deck hinaus und trug einen funkelnden silbernen Micro-Bikini mit langen Haaren, die über ihre Brüste flossen, und gewebten Blumen dazwischen. War es am 5.? Plattformen, die es mindestens 6 machen? groß und alle Mädchen bemerkten ihn. Er hielt bei Amanda und mir an. Ich sagte, wir sehen uns am Freitag? Amanda stand auf und umarmte ihn, dann sah sie ihn an.
Mädchen, du siehst so heiß aus. Bills Mund ist noch offen. Beide sahen mich an und lachten. Sie unterhielten sich ein paar Minuten, dann fragte Katrina: Macht es Ihnen was aus, wenn ich mich hier hinsetze und ein bisschen mit Bill übers Geschäft rede?
Schon gut, ich muss eine gute Stewardess sein und mich trotzdem fortbewegen. Amanda ging und Katrina setzte sich neben mich auf die Chaiselongue und drückte ihre weiche, warme Haut an meine. Als sie sich zum Reden umdrehte, drückte das Model eine ihrer perfekten 36D-Brüste an meine Seite.
Wir werden das Haus behalten. Wenn Sie dies akzeptieren, bitten wir Sie, es in Ihrem Namen aufzubewahren und sich darum zu kümmern. Da Marisa an die UT geht, werde ich wieder Vollzeit zurückziehen und an Wochenenden und Feiertagen dort leben, bis ich nächstes Jahr meinen A&M-Abschluss mache, und dann Vollzeit dort leben, da ich vorhabe, in Austin zu arbeiten. . Nächstes Thema? Anna redet immer wieder davon, ihr Baby zu bekommen. Ich hoffe, Sie haben darüber berichtet, weil ich sie nicht mit 16 oder 17 schwanger sehen möchte.
Ich würde Anna nicht anfassen, bis ich die Geburtenkontrolle habe. Ich sagte ihm und CJ auch, dass sie weitermachen würden, bis sie ihren Abschluss machen und 18 Jahre alt werden. Es ist die letzte Schulwoche für CJ und Alissa, und sie sind beide 18, also schmeißen sie am Freitagabend eine Müllpillen-Party. Gibt es noch etwas, das du mir sagen möchtest? Sie lächelte süß, als sie aufstand und mir einen Schnappschuss ihres perfekten Hinterns gab.
Ich werde die Party genießen. Vielleicht können wir uns später noch ein bisschen unterhalten. Ich mischte mich unter die Mädchen, die von Keisha und Christina umarmt wurden. Sie sagten mir, dass Keishas Ex-Freund einen einjährigen Plädoyer-Deal im Bezirk hatte und dass sein Partner wieder im Gefängnis war, weil er gegen die Bewährung verstoßen hatte. Sie stellten mich einem anderen Mädchen mit ihnen vor. Eine karamellfarbene Schönheit namens Kader. Er reibt sich an mir, während er mich umarmt und sagt mit sexy, heiserer Stimme, dass er hofft, mich wiederzusehen.
Sie veranstalteten einen Hula-Wettbewerb, der sich in einen Hula-Striptease verwandelte. Viele von ihnen kehrten nach kurzer Zeit wieder in ihr Element zurück, wanderten oben ohne und/oder unten ohne herum und schwammen nackt im Pool. Anna war damit beschäftigt, weitere Fotos zu machen, als sie alle beschlossen, nur mit Blumen in ihren Haaren und Hand- oder Fußgelenken zu posieren. Die Party endete um Mitternacht und wir brachten alle zu ihren Autos. Ich hatte Katrina seit unserem Gespräch nicht mehr gesehen und dachte, sie sei früher gegangen. Ich half beim Auslegen der Lebensmittel und beim Putzen, bis meine vier Frauen sagten, es sei Zeit für eine Nacht.
Wir gingen ins Schlafzimmer und sie blieben alle vor der geschlossenen Tür stehen und Amanda sprach. Wir schlafen heute Nacht nicht mit dir. Du hast eine Gabe und bist auf dich allein gestellt. Warten Sie, bis wir unsere Zimmer erreichen, bevor Sie hineingehen. Sie alle umarmten und küssten mich und gingen mit selbstzufriedenen Gesichtsausdrücken davon. Als sich die letzte Tür schloss, öffnete ich die Schlafzimmertür. Der Raum wurde von Dutzenden von Kerzen erleuchtet, und als ich die Tür weiter aufstieß, sah ich, was sie mir hinterlassen hatten.
Katrina saß mit untergezogenen Beinen auf dem Bett und trug ein durchsichtiges Puppennachthemd aus puderblauer Spitze, das über das passende Höschen mit Kordelzug reichte. Ich schloss die Tür hinter mir und trat auf das Bett, als er sich bewegte, um seine Beine zu strecken und sich vor mich zu stellen. Ihre Frauen sagten, ich könnte die Nacht bei Ihnen verbringen, wenn Sie wollten. Ich habe eine Fantasie von Ihnen, seit ich 14 war, als Sie und Ihre Frau hierher gezogen sind, und sie sagten, ich könnte Sie bitten, es zu verwirklichen. Er schlingt seine Arme um mich und packt mich, während er seinen Kopf auf meine Schulter legt. Verbringen Sie die Nacht damit, mit mir zu schlafen, bitte? sagte. Ich möchte fühlen, was meine Schwestern fühlen.
Ich legte meine Hände auf seinen Rücken und streichelte ihn leicht. Sind Sie sicher, dass Sie das wollen?
Ja, oh mein Gott, ja, flüsterte er. Lass mich nicht länger warten. Ich legte meine Lippen auf seine und er küsste mich und entließ all seine unterdrückte Leidenschaft. Er drückte es gegen meinen Mund und schob seine Zunge so weit er konnte hinein und schmeckte alles von mir. Ich packte den Rock ihrer Puppe, hob ihn hoch und zog ihn ihr über den Kopf. Es war das erste Mal, dass ich ihre wunderschönen Brüste ungehindert sah. Sie sackten nicht durch und ihre dunkelrosa Warzenhöfe waren mindestens 3? schwer �? lange Brustwarzen in ihren Zentren. Ich legte sie zurück aufs Bett und bückte mich, um eine in meinen Mund zu bekommen, während sie die Brüste massierte. Ich leckte ihre Brustwarzen und fuhr mit meiner Zunge darüber, fühlte, wie die kleinen Beulen auf ihrem Warzenhof durch die Stimulation größer wurden. Als ich mich zwischen ihnen hin und her bewegte, zogen mich Katrinas Hände über meinen Kopf zu jeder Brustwarze und stöhnten leise.
Sauge an meinen Nippeln, ich bin innerlich sehr heiß. Ich fing an, sie über ihre Brust und über ihren flachen, zitternden Bauch zu küssen. Als ich die Spitze des Hügels erreichte, blieb ich stehen und hob ihre Beine und öffnete sie. Er packte sie hinter den Knien und hielt sie dort, wo ich sie hingelegt hatte. Ich kniete auf dem Boden und bewunderte die Landschaft vor mir. Sein Hügel war kahl, und jenseits seines geschrumpften braunen Anus waren keine Haare deutlich sichtbar. Ich rieb meine Hand an seiner Beule, was ihn zum Zittern brachte. Es fiel so glatt und weich wie ein neues Baby. Sein Schlitz war leicht geöffnet und ich berührte seine inneren Lippen, die wie winzige Rosenblätter aussahen, und es ließ ihn erneut zittern. Ich reibe die Feuchtigkeit, die sich an meinem Finger angesammelt hat, auf meine Lippen. Es schmeckte nach frischen süßen Beeren. Ich mag Frauen, die duftende Duschen benutzen.
Ich öffnete seinen Schlitz weiter und legte meine Lippen auf seine Klitoris, saugte unter seiner Kapuze hervor. Oh mein Gott, das fühlt sich so gut an. Machen Sie noch mehr, pplleeaassee.? Ich neckte ihre Klitoris mit meiner Zunge, als ich spürte, wie sich ihre Schenkel sanft um meinen Kopf schlossen. Ich bewegte mich nach unten, um an ihren inneren Lippen zu saugen, während meine Finger weiterhin ihre Klitoris verspotteten. Sie schwingt ihre Hüften in meinem Gesicht und stöhnt, als sie meine Zunge gegen den warmen, engen Eingang ihrer Vagina drückt. Seine Beine waren fest an meinem Kopf geschlossen. Hör nicht auf, bitte hör nicht auf. Ich habe mich noch nie so gefühlt. Bitte hör nicht auf. Ich kuschelte, bis sich ihre Beine lockerten, und stand dann auf. ?Was machst du? Ich will mehr.?
Ich nahm meinen Schwanz und rieb seinen Kopf durch seinen Schlitz, um ihn nass zu machen. Ich möchte dir mehr geben. Sind Sie bereit??
Gott, ich? Ich bin bereit, seit ich 15 Jahre alt bin. Ich steckte die Spitze in den Eingang seines Tunnels und drückte ihn, bis der Kopf hineinging und er tief Luft holte. Es fühlt sich so groß an. Und es fühlte sich sehr eng an. Wie in der Nacht, in der CJ mir seine Jungfräulichkeit schenkte. Ich schob es noch einen Zentimeter weiter und stieß gegen etwas, und es verzog das Gesicht.
Oh mein Gott, bist du Jungfrau? Sie fing an zu weinen und bedeckte ihr Gesicht.
Ich habe noch nie jemanden gefunden, den ich so sehr empfinde wie du, sagte sie zwischen Schluchzern. Bitte liebe mich. Ich möchte deinen Penis in mir spüren, wie es meine kleinen Schwestern getan haben. Es ist mir egal, ob es wehtut, ich will dich heute Nacht Ich zog sie zurück, bis die Spitze in ihr war, und drückte so fest ich konnte hinein, um das Jungfernhäutchen zu zerreißen, und vergrub es so fest in einem 20-Zoll-Arm, dass ich dachte, es würde meine Blutzirkulation unterbrechen. Vor Schmerz schreiend legte ich meinen Mund auf ihren und küsste sie, hielt still, bis ihr Schluchzen aufhörte.
Ich weiß, es tut weh und ich werde nichts tun, bis du bereit bist.
Er lag dort für ein paar Minuten und ich spürte, wie sich seine Hüften unter mir bewegten. ?Ich fühle mich jetzt besser. Nimm es locker. Ich begann mit kurzen, langsamen Stößen und er presste die Kiefer zusammen, bis der Schmerz in Lust überging. Dann trat ein träumerischer Ausdruck auf ihr Gesicht, als sie in voller Länge ein- und ausging. Jetzt weiß ich, warum sie dich lieben und dein Partner sein wollen. Dein Schwanz füllt mich aus und trifft genau die richtigen Stellen. Ich pumpte sie langsam, bis sie zitterte und weinte. ?III?MMMM CCUUMMMIIINNNG.? Ich streichelte sie weiter, als ich spürte, wie ihr Arm von der Flüssigkeit glitschig wurde. Ich behielt mein Tempo bei und ihr Orgasmus wurde größer. Bald zitterte ich, als hätte ich einen Anfall, und meine Leiste war angespannt. Wieder einmal habe ich tief gegraben und die jungfräuliche Katze mit meinem Samen besprüht. Sein Körper spannte sich an und entspannte sich dann. Er war draußen. Als mein Schwanz aufhörte, meinen Samen zu pumpen, nahm ich ihn heraus und sah ihr jungfräuliches Blut auf meinen Schamlippen und meinem Schaft.
Ich senkte langsam ihre Beine und schnappte mir einen warmen Waschlappen aus dem Badezimmer und säuberte sie. Als ich fertig war, küsste ich noch einmal ihre geschwollenen Lippen und trug sie in die Mitte des Bettes. Nachdem ich mich geputzt hatte, kletterte ich neben ihn. Er drehte sich zu mir um und sagte schläfrig. Ich bin froh, dass ich gewartet habe. Du hast mir das Gefühl gegeben, so gut und besonders zu sein. Ich weiß, dass es meine Schwestern glücklich machen wird. Dann ist er in meinen Armen eingeschlafen.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert