Der Blassblonden Liv Wird Bei Einem Mmf-Dreier Der Arsch Gestopft

0 Aufrufe
0%


Ich sprach nicht viel über mein Leben, weil ich wusste, dass die Leute oft Schwierigkeiten hatten, bestimmte Details zu glauben, obwohl ich in ein paar oft wiederholten Dramen mitgespielt hatte. Es stimmte, dass mein Gesicht normalerweise nicht zu sehen war, aber das lag daran, dass der Kameramann sich auf interessantere Dinge konzentrieren musste.
Die Originaldokumentation, mit der alles begann, lief noch einmal im Fernsehen. Es war Teil einer Serie, die von einem bekannten Sexologen beworben wurde. Die Idee war, verschiedene Aspekte der Sexualität genau darzustellen. Für diese Folge suchten sie eine Mutter und einen Sohn, die sich bereit erklärten, es zum ersten Mal im Fernsehen zu schaffen. Meine Mutter war diejenige, die es mir vorgeschlagen hat und sagte, dass es eine einmalige Erfahrung für mich sein würde. Ich brauchte eine Weile, um es zuzugeben, und wir hatten vor den Dreharbeiten ein ausführliches Interview, sowohl einzeln als auch zusammen.
Am Anfang erschien es mir sogar seltsam, meine Mutter nackt zu sehen. Er hatte kurze schwarze Haare und die Büsche zwischen seinen Beinen waren dicht und dunkel. Ihre Brüste waren groß und wohlgeformt, obwohl es für eine Frau ihres Alters wenig überraschend hing. Es hat einige Zeit gedauert, bis wir und das Team alles richtig aufgebaut hatten. Dies sollte dokumentarisch und lehrreich sein, also waren die Beine der Mutter in der umgekehrten Cowboy-Position weit geöffnet. Auf diese Weise kann die Penetration so gut wie möglich gesehen werden, während unsere Gesichter außer Sichtweite bleiben.
Oh mein Gott, Mama…? Ich seufzte und stöhnte auf dem Bildschirm, als meine Mutter schwankte und ihre Hüften drehte, um mich zu reiten. Ihre Brüste hüpften und hüpften mit ihren Bewegungen.
Als ich ankam, sah ich die Hüften meiner Mutter zittern und meine eigenen Hände hielten sie fest. Es war ein ganz besonderes Gefühl, mindestens einmal im Leben so nah dran zu sein. Ich hörte meine eigene Stimme tief stöhnen und sah, wie sich meine Zehen kräuselten. Die Nahaufnahme zeigte, wie meine Eier pochten und ihren Inhalt in die Gebärmutter bombardierten, wo sie hingehörten. Die Ejakulationen wurden wie große Stöße vom Schaft zur Mutter geschleudert.
Ich erinnere mich sehr gut an diesen Orgasmus. Ich dachte, es wäre schwierig, das mit meiner Mutter zu machen, und das Fernsehteam war sicherlich nicht weniger unangenehm, aber am Ende hat alles geklappt.
Am Ende war nichts mehr übrig und ich konnte nur die unglaublichen Pobacken meiner Mutter streicheln, die mir das Leben gaben und mich jetzt härter machten, als ich es für möglich gehalten hätte. Das Gefühl, dass meine Eier leer und der Schoß meiner Mutter voll war, war natürlich und friedlich.
Danach sprach der Sexologe eine Weile, aber ich machte mir nicht die Mühe, ihm zuzuhören, weil ich das schon oft gesehen hatte.
Dann kam ein Update. Acht Monate später wurde der Film gedreht. Meine Mutter war nackt und auf den Knien und die Kamera zoomte weiter auf den großen schwangeren Bauch meiner Mutter und ihre großen dunklen Warzenhöfe und Brustwarzen. Dies war definitiv nicht geplant, aber der Sexologe wollte eine Fortsetzung machen, nachdem er gehört hatte, was passiert war.
Da wir dies nicht offen akzeptieren konnten und ich von der Universität und anderen Jobs fern war, hatten wir uns seitdem nicht mehr berührt, und die Gefühle verstärkten sich, als meine Mutter mein Kind in den Armen hielt.
Der Kopf meiner Mutter bewegte sich in einem gleichmäßigen Rhythmus, und gelegentlich zeigte mir die Kamera, wie sie mit ihren Fingern über meine Eier streichelte. Auf dem Bildschirm wurde eine Montage von Heimvideos und Fotos aus unserem Familienalbum gezeigt, und im Hintergrund waren keuchende und stöhnende Geräusche zu hören.
Meine Zehen kräuselten sich und ich griff instinktiv nach einer Handvoll schwarzer Haare meiner Mutter und drückte ihren Kopf nach unten. Meine Hüften sprangen und ich stöhnte laut.
Die Mikrofone waren genau richtig aufgestellt, sodass Sie hören konnten, wie meine Mutter ein Geräusch machte, als ich hereinkam, und einen großen Spritzer in ihren Mund. Es ist ?M-m? wenn er den Samen seines Kindes in seinen Mund steckt. Die Bewegung in seiner Kehle beim Schlucken war in Nahaufnahme zu sehen. Auf keinen Fall würde eine Mutter etwas ausspucken, was sie aus den Eiern ihres Kindes werfen würde, und noch mehr, wenn sie der Vater ihres neuen Babys wäre.
Mamas mürrische Lippen pumpten geduldig weiter den Schaft, solange meine Eier weiter pochten und ich etwas zu schießen hatte, und die Kameras jeden heiklen Moment von ihr aus verschiedenen Blickwinkeln einfingen. Die Finger meiner Mutter streichelten meine Eier und ließen sie vibrieren und feuern. Aus künstlerischen Gründen gab es auch gelegentliche Animationen der Ejakulation, mein Orgasmusstöhnen war gleichzeitig zu hören, als ein Summen die Wahrheit darüber sagte, was vor sich ging. Sie sahen wahrscheinlich aus, als stammten sie aus einer anderen Sexualaufklärungsdokumentation, die von demselben Team gedreht wurde.
Schließlich bückte sich meine Mutter und begann, meine Eier mit süßen kleinen Küssen zu bedecken. Ich habe versucht, einen der unglaublichsten Orgasmen meines Lebens zu überstehen. Ich konnte nicht anders, als ihr Haar liebevoll zu streicheln und sagte zum ersten Mal seit Jahren Ich liebe dich, Mama. Meine Mutter umarmte mich um meine Taille und ich konnte ihren Bauch und ihre Brüste an meinen Beinen spüren.
Der letzte gezeigte Teil stammt aus einem Familienvideo, in dem meine beiden Schwestern den Bauch meiner Mutter küssen. Als wir ihnen die Situation erklärten, waren sie sehr begeistert. Mama spreizte ihre Beine weit und die Mädchen knieten zwischen ihnen. Sie versuchten abwechselnd zu sehen, wer meiner Mutter einen besseren Orgasmus verschaffen könnte. Ich erklärte ein Unentschieden, ohne dass das Zittern über die Schenkel meiner Mutter lief.
Es überrascht nicht, dass nur wenige andere Personen in der Dokumentation zu sehen waren. Ich kannte keinen von ihnen, weil jedem völlige Anonymität versprochen wurde. Natürlich wird bei all diesen Produktionen, wie es im ersten Disclaimer immer heißt, das Alter verifiziert.
Es gab ein Foto von einem Mädchen, das ihrem Vater einen Blowjob gab. Sie sah wirklich schüchtern aus und hielt ihre Beine zusammen, selbst wenn sie nackt und auf ihren Knien war. Es wurde von der Seite und von hinten gezogen, sodass ihr Gesicht nicht sichtbar war, aber ihr Pferdeschwanz konnte gesehen werden, wie er energisch hüpfte. Der Nerd in mir erkannte, wie sehr das Mädchen wie Rikku aus Final Fantasy X aussah. Das konnte kein Unfall sein. Ich fragte mich, ob sie eine Cosplayerin ist oder ob sie ihren Stil mag.
Der Vater war sehr streng und sah ihn zweifellos mit großen, unschuldigen Augen an. Es fiel ihm schwer, wenn seine kleine Prinzessin lange genug weitermachte. Sowohl Vater als auch Tochter schienen von der Stärke der Ejakulation überrascht zu sein, als der Vater laut schrie und die Tochter vor Verzweiflung stöhnte.
Er saugte immer noch weiter, und als er den Spermaschub schluckte, streckte er seine Hand aus, um die haarigen Eier seines Vaters zu streicheln. Die Entladungen waren als kleine Bewegungen auf ihren Wangen und ihrem Hals zu sehen. Seine andere Hand pumpte den Schaft kräftig und rhythmisch, und seine Lippen blieben geschlossen, solange sein Vater etwas zu schießen hatte. Es ist schwer zu sagen, was er damit meinte, aber ich schätze, er war nur der kleine Spermagräber seines Vaters. Immer bereit wie ein Pfadfindermädchen. Wahrscheinlich war er das auch als Kind. Er würde alles schlucken, worauf mein Vater schießen konnte.
Baba grunzte jedes Mal tief, wenn er einen Schluck abfeuerte. Sie musste ihre Ladung für eine Weile aufgespart haben, und das Mädchen, das wie Rikku aussah, war härter als alle anderen zu ihrem eigenen Vater gewesen und hatte ihre Eier umsonst geschluckt. Ich kannte nur zu gut das warme Gefühl, das dich erfüllte, nachdem du alles in deiner Hand getroffen hattest, und alles, was du tun konntest, war seufzen. Dasselbe habe ich in den Momenten erlebt, die wir mit meiner Mutter verbracht haben.
Der überraschendste Clip in der Dokumentation war am Ende eines anderen schüchternen Mädchens mit ihrer eigenen Mutter. Man konnte nicht mehr als ihre Nase im Busch ihrer Mutter sehen, weil ihre Zunge noch arbeitete, aber die Geräusche waren sehr interessant. Die einzige Möglichkeit, sicher zu sein, dass es ein Mädchen war, war, wenn sie lange braune Haare hatte, zunächst für kurze Zeit erigierte Brüste hatte und ihre Mutter sie anscheinend gutes Mädchen nannte. in den sensibelsten Momenten.
Ich beobachtete den schüchternen kleinen ersten Kuss zwischen einem süßen Mädchen und der buschigen und weiten Muschi ihrer Mutter. Er sah auf und sagte: So heiß und behaart, Mami.
Als er sich nach unten beugte und sie erneut küsste, sagte ihre Mutter zu ihr: Dieses Mal schieb deine Zunge hinein. Das war’s. Sie ist ein braves Mädchen.
Das Mädchen hat sich wirklich Mühe gegeben. Er muss das Gefühl geliebt haben, so nah zu sein. Die Hüften der Mutter waren weit geöffnet, und ein Zucken ging durch sie hindurch, und ihre Hüften bewegten sich.
?M-hmm? sagte sie, als sie spürte, wie die Vagina ihrer Mutter Hitzewellen um ihre Zunge erzeugte. Er versuchte, noch schneller zu werden.
Mama erreichte im nationalen Fernsehen einen wunderschönen Orgasmus und heiße Schauer liefen ihr über die Hüften und Waden.
Der Dokumentarfilm endete danach, also ging ich zu einigen interessanten Videos über, die mir kürzlich ein Produzent gab, der mich engagierte. Ich hatte sie mir schon einmal angesehen, aber es war schwer, sich bei so etwas zu langweilen.
Das erste war ein alter Clip von Audrey Hepburn. Er lag auf einem Bett und sein Kopf schlug auf das Kissen. Auch ihre kleinen Brüste waren auf dem Bildschirm zu sehen und ihre Brustwarzen wurden belebt. Plötzlich war ein lautes Stöhnen zu hören und mehrere große dicke Spermien spritzten vom Bildschirm und landeten auf seinem Gesicht und seinen Haaren.
Ich weiß nicht, ob das stimmt, aber ich habe gehört, dass diese Clips ursprünglich für eine spezielle Wohltätigkeitskampagne gedreht wurden. Berühmte Leute besaßen sie tatsächlich.
Da war noch ein Foto von Audrey. Er war jetzt auf den Knien und das schwarze Haardreieck zwischen seinen Beinen war vollständig sichtbar. Vor ihm standen drei Männer. Seine schlanken Finger streichelten die behaarten Hoden der Männer, seine dunklen Augen blitzten, sein Blick wanderte von einem Mann zum nächsten. Sie war erschrocken und kniff ihre Augen und Lippen zusammen, als plötzlich weiße Spritzer, die in die Luft spritzten, auf ihrem süßen Gesicht landeten und wie klebrige Strähnen von ihren kurzen schwarzen Haaren hingen. Schleimige Tröpfchen tropften von ihrem Kinn auf ihre kleinen Brüste. Ein dicker, klebriger Tropfen schwappte von ihrer nach oben gerichteten linken Brustwarze, und einige liefen den dunklen Busch zwischen ihren Waden hinab und blieben dort wie Perlen hängen.
Ein weiterer alter Clip folgte. Lauren Bacalls Lippen arbeiteten. Von Zeit zu Zeit öffnete er die Augen und starrte mit dramatischem Blick auf den Bildschirm. Ich weiß nicht, wer der Mann ist. Ihre Taille wurde nie gezeigt, aber sie stöhnte plötzlich und rutschte mit ihren Hüften. Die Hoden des Mannes begannen zu pochen und seine Lippen reagierten im gleichen Rhythmus. Seine Augen waren geschlossen und sein Kopf bewegte sich weiter. Seine süßen mürrischen Lippen pumpten den Mann so hart, dass der Mann laut schrie, als er lange Schüsse abgab und alles schluckte, was der glückliche Mann treffen konnte. Als der Mann endlich anfing, sich zu entspannen, hob die Diva den Kopf und blickte in die Kamera. Als sie endlich aufstand, konnte man noch kurz ihren Busch auf dem Bildschirm sehen, kurz bevor das Bild abgeschnitten wurde.
Die nächsten Videos waren eine modernere Version derselben Idee. Die Titel waren ziemlich selbsterklärend: ?Halle Berry 1000 Man Bukkake Gangbang? Ich bin mir sicher, dass die Zahl übertrieben ist, aber nach dem, was ich gesehen habe, ist es nicht so viel, wie Sie vielleicht denken. Beide Stars sahen darin ziemlich jung aus, also müssen sie vor einer Weile gefilmt worden sein.
Ich lasse die Videos nebeneinander auf verschiedenen Bildschirmen laufen. Halle versuchte, den Mund offen zu halten und streckte sogar die Zunge heraus. Er hat sogar einige direkte Schüsse in den Mund genommen. Das Sperma sah auf ihrer Latte-Haut, den dunklen Nippeln und den kurzen schwarzen Haaren fantastisch aus.
Jennifers Brüste prallten von den Stößen der Männer ab und die meisten von ihnen hämmerten auf sie, aber sie zuckte sichtlich zusammen und verzog das Gesicht, als ein großer Schwall vom Bildschirm floss und ihr Gesicht und ihre Haare traf. Das rhythmische Hüpfen ihrer klebrigen Brüste und der Schleim, der nervös von ihren erigierten Nippeln tropfte, waren das Beste. Am Ende waren ihre Brüste mit so viel Sperma bedeckt, dass ihre Brustwarzen und Warzenhöfe wie Geleeklumpen aussahen, die wie Kirschen über ihnen baumelten. Eine Pfütze aus Schmiere floss zwischen ihnen hin und her, als eine andere Herrin zwischen ihre Beine glitt. Jennifer mochte es offensichtlich nicht, ins Gesicht geschlagen zu werden, was unglücklich war, wenn man bedenkt, wie schleimig sie sowieso aussah.
Halle hatte anfangs keine ähnlichen Probleme, aber im Laufe der Stunden wurde es ihr zu viel, zumal sie so viel davon vermasselt hatte. Er war kaum sichtbar unter der weißen Schleimschicht, die seine Haare am Kissen festgeklebt hatte. Als er versuchte, den Mund zu öffnen, rann eine klebrige Substanz von seiner Oberlippe herunter und landete in langen, kräftigen Strahlen in Mund und Gesicht. Der zukünftige Oscar-Preisträger wurde von einer emotionalen Überflutung mitgerissen.
Nach mehreren zermürbenden Stunden warfen die letzten Männer in beiden Gruppen ihre Ladungen hinein, und ein genauerer Blick zeigte, dass ihre haarigen Eier die Mädchen trafen. Hüften Halles Hüften waren nach dem Marathon immer noch beweglich und reaktionsfähig. Ihr Hintern zitterte und ihre langen Beine klammerten sich instinktiv um den Mann, als er in sie eindrang.
Jennifer hat es verstanden. Der Mann grunzte und stöhnte und feuerte hart und tief. Er hätte nie etwas Heißeres als Jennifer Love Hewitt gesehen, die literweise mit Sperma bedeckt war. Er hätte vielleicht jeden gefickt, aber er war es, der die Last tragen musste.
Die Eier des anderen Mannes pochten heftig in Halles milchfarbenen Schenkeln und ejakulierten vollständig auf ihn. Haben die Jungs geschrien, während sie die Mädchen bombardiert haben? Sie waren mit allem, was sie besaßen, im Mutterleib, und der Marathon war endlich vorbei.
Nach diesem lustigen Moment musste ich mich auf mein Reality-Drama Blowjob Quest konzentrieren. Meine Schwester ist Filmemacherin und sie wollte diese Show über Oralsex und seine Bedeutung in der Gesellschaft machen. Glücklicherweise war sie auf ihrem Gebiet relativ berühmt, daher war es nicht schwer, normale Gelegenheitsmädchen zu finden, die in ihrem Drama auftreten wollten. Die Mädchen waren wirklich zufällige Leute, aber es war nicht nur mein Charme, auf den sich die Show stützte. Die Macher hatten ihnen viele Dinge versprochen, die wahr sein können oder auch nicht.
Die erste Folge begann mit einer rothaarigen Bibliothekarin mit großer Brille. Ihr Pferdeschwanz hüpfte rhythmisch und sie hatte Sommersprossen im Gesicht. Er sah mich aus den Ecken seiner Brille an. Sie hatte sogar süße Sommersprossen auf ihren geschäftigen Brüsten. Er trug nur weiße Socken, die ihm bis zu den Knien reichten, und High Heels. Er war so still, dass das spritzende Geräusch seines Mundes durch die stillen Korridore des Buchladens zu hallen schien.
Besonders gut hat mir die zweite Folge gefallen, in der ein Polizist wie eine billige Prostituierte in einer Seitengasse kniet. Sie hatte kurze blonde Haare und wie Sie sich vorstellen können, war es ziemlich schwierig, sie davon zu überzeugen. Der blonde Polizist griff hinter sie, um ihren weißen BH auszuziehen. Er hatte einen athletischen Körper und seine Brustwarzen waren spitz und aufrecht. Trotz seines harten Chick-Images sah es im Scheinwerferlicht aus wie ein Reh, als ich ankam. Sie hat wahrscheinlich nicht einmal ihre Freunde geschluckt? Es war zu viel, und dieses Mal hatte er einen wirklich großen gefangen.
In einer Episode war sogar eine Nonne zu sehen. Eine echte, nicht nur eine Nutte mit Habit. Ich glaube, er wollte Geld für ein Waisenhaus oder so bekommen. Er wollte sichergehen, dass er seine Gewohnheit nie brechen würde, und er musste besonders vorsichtig sein, nicht erkannt zu werden, also mussten die Kamerawinkel sehr sorgfältig gewählt werden. Trotz der Tipps, die meine Schwester ihr gab, nahm sie sich Zeit. Als ich endlich ankam, war sein Mund wirklich hart, aber mir wurde gesagt, dass Spucken keine Option sei, also musste er meine Eier schlucken, trotz der schleimigen Mundspülung, die er machte. Die Kamera zoomte auf ihren Hals und zeigte, wie sich ihre Lippen nach unten wölbten.
Der interessanteste Teil war die Folge, die wir gedreht haben, aber aufgrund von Studioverträgen leider nicht im Fernsehen ausgestrahlt werden konnten. Das liegt daran, dass wir Chloe Moretz beim Dreh einer der Folgen begegnet sind.
Sobald ich achtzehn bin, wollen mich alle anheuern, um eine junge verrückte Hure zu spielen, erklärte sie mir. ?Solche Stücke muss ich überzeugend spielen können.?
Wir haben einen Ort gefilmt, an dem er sein Schauspiel üben musste und ich authentisch reagieren musste.
Sie lehnte an einer Wand in einer Sackgasse, trug hochhackige Schuhe und Netzstrümpfe. Hey Hübscher, willst du einen Blowjob? er fragte mich.
?Wie viel?? Ich sagte. Natürlich war ich nicht so gut im Schauspielern wie er, aber ich habe versucht, mein Bestes zu geben.
?Zehn Dollar? sagte sie und legte ihren Finger auf ihre unglaublichen Lippen.
Ich bot ihm einen größeren Schein an und sagte: Du bekommst zwanzig, wenn du ihn schluckst.
Seine Augen weiteten sich sichtbar und er sagte nichts, sondern nahm das Geld. Wahrscheinlich war ihm klar, dass eine echte Prostituierte den Nebenverdienst nicht ablehnen würde.
Ich zog meine Hose hoch, als er auf seine Knie glitt. Der Asphalt war hart und schmutzig und sie trug einen Minirock. Er begann die Probleme echter Prostituierter zu verstehen. Ich hoffe, ihre Knie hängen nicht zu sehr durch.
?Zieh dein Shirt aus,? sagte ich und nickte ihm zu. Es war schön eng, aber das war nicht genug.
Sie biss sich auf die Lippe und zog sie über ihren Kopf, wodurch ihr weißer BH zum Vorschein kam.
?Zimmer,? sagte ich und blickte missbilligend auf den BH.
Sie griff hinter sich, ihre großen Augen blinzelten nervös und ihr BH löste sich. Ihre Brüste waren nicht so groß, aber ihre Enge machte ihre Brustwarzen schön und lebendig.
Jetzt hatte mein schnell hart werdender Schaft seine Aufmerksamkeit erregt. Ich legte meine Hand auf seine Schulter, sah ihm in die Augen und sagte: Kümmere dich jetzt um deine Angelegenheiten.
Sie war wahrscheinlich erfahrener als die Priesterin, aber nicht viel. Glücklicherweise hat Chloe Lippen bekommen, die kein Problem damit haben würden, einen Typen zu schlagen, den sie hat, bis sie sich wünschte, sie hätte mehr.
Unterwegs fing ich eine Handvoll ihrer Haare auf. Sie zuckte zusammen und wehrte sich, aber sie erinnerte sich, dass ich sie dafür bezahlt hatte, meine Bürde zu schlucken, und dass ich ihr gerade geholfen hatte, in die Rolle zu kommen. Ein weiterer großer Knall von meinen Eiern ließ seine Wangen anschwellen. Ihre verzweifelten Augen starrten mich an, während ich weiter stillte, aber jeder Schleimstich fiel ab und schluckte buchstäblich alles, was meine Eier halten konnten. Ich war stolz auf ihn und habe ihm das später gesagt.
Chloe mochte es damals vielleicht nicht, aber mein Coaching muss für sie von Vorteil gewesen sein, weil ich später einige sehr interessante Jobangebote von ihrem Manager bekam. So lernte ich Superhelden kennen, weil Prominente wie Chloe Moretz und ihr Manager oft mit ihnen auf PR-Events abhingen.
Manager Johnny kam eines Tages mit einer Idee für eine neue TV-Reality-Show zu mir. Er zeigte mir ein Poster von Wonder Woman selbst, Diana von Themysicra und ein Poster mit der Überschrift: ?Father Hero?
Hat ein normaler Mann das Zeug dazu, Wonder Woman schwanger zu machen? Ich las das Kleingedruckte unten und fragte mich, wie es passen würde.
Johnny rückte seine Sonnenbrille zurecht und erklärte: Ja, die Amazonen haben es tatsächlich vorgeschlagen. Sie dachten, es wäre gute PR für ihre Nation, also sagte ich, ich würde mich ihnen anschließen, und zusammen entwickelten wir diese Idee für eine Show. Dann erinnerte ich mich, dass Chloe dich erwähnt hatte. Daran interessiert?
Natürlich war ich es.
Superman mag wie die offensichtliche Wahl für den Job erscheinen, aber es gab mehrere Gründe, warum er oder einer der anderen Superhelden nicht verfügbar waren. Es gab einige Gerüchte, dass er eine Freundin hatte, aber ich bin mir nicht sicher, ob das der wahre Grund war.
Das Ganze wurde live im Fernsehen übertragen und auch heute noch häufig in Wiederholungen gezeigt. Abgesehen von den offensichtlichen Teilen war ich kaum zu sehen, aber das war kaum überraschend, wenn sich der Regisseur auf Wonder Womans unglaublich hüpfende nackte Brüste oder ihre unglaublich langen offenen Beine und die Bewegung ihrer Hüften konzentrieren konnte. Die Kameramänner zeigten jedes Detail seines Körpers.
Die meisten Leute würden es wahrscheinlich nicht einmal wagen, sich ihn nackt vorzustellen, also war es unglaublich, dass er einen Mann ritt, der wirklich jeder von ihnen sein könnte. Aufgrund ihrer amazonischen Natur waren ihre Brüste im Vergleich zu einer normalen Frau sehr groß und hüpften kräftig mit ihren Bewegungen. Worte können nicht einmal ansatzweise beschreiben, wie sich übermenschliche Vaginal- und Hüftbewegungen anfühlen. Ich denke, das Publikum hat ein Gefühl dafür bekommen, wie laut ich geschrien habe, als ich meine Ladung gezogen habe.
Das Sperma eines Champions war die traditionelle Essenz der Macht für gebärfähige Amazonen. Als Diana zweimal am Tag ihre Lippen trocknete, leckten die beiden Assistentinnen immer meine Eier. Seine hellen und entschlossenen Augen starrten mich an, während ich lange Schüsse in seinen Mund schoss, und sein Bauch wuchs von Tag zu Tag.
Andere Amazonen berührten und küssten oft seine Babyfaust, und dann knieten sie nieder und fügten dem dunklen Busch zwischen ihren Beinen einen langen Kuss hinzu. Manchmal ging Diana weiter, streckte die Hand aus, spreizte ihre langen Beine und schob den Kopf des anderen Mädchens dazwischen. Die Orgasmen, die sie bekam, waren wirklich ein unvergesslicher Anblick, und oft war es ihre Mutter, die sie am meisten herausforderte.
Ich traf auch viele andere Superhelden, als sie Themysicra besuchten. Viele wollten unbedingt auf die Knie, aber ich muss sagen, ich habe mir das für Diana aufgehoben. Einige von ihnen traf ich später wieder, nachdem das Baby geboren war. Über das ganze Gesicht von Power Girl zu schießen, während ich ihre unglaublichen Brüste in meinen Händen hielt, oder zuzusehen, wie sich Cassandra Cains Augen weiteten und ihre Wangen geschwollen waren, als ich ihr in den Mund schoss, war definitiv ein Erlebnis. Sie war einmal meine Freundin, und das war ziemlich interessant. Ich bin mit ihm durch eine der größten Belastungen meines Lebens gegangen. Im letzten Moment zog ich mich zwischen ihren Beinen zurück und warf die lange klebrige Substanz weg, die von ihrem schwarzen Haar und ihren lebenden Brustwarzen baumelte.
Meine Tochter trat später der Justice League bei und rettete das Universum und mehrere andere Dimensionen mehr als einmal, aber das ist eine ganz andere Geschichte.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 15, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert