Die Junge Blondine Via Lasciva Behandelt Sie Beim Frühstück Anal

0 Aufrufe
0%


A/N Meine Damen und Herren, ich bin stolz anzukündigen, dass dies der letzte Teil der Salvation-Serie ist. Es war ein langer Weg, diese Geschichte zusammenzustellen, und ich bin bereit, eine Pause einzulegen.
Sally folgte zusammen mit dem Rest ihrer Klasse geduldig Mrs. Marshalls
ankommen. Als er das tat, lächelte er sie an, ohne zu wissen, wie tief.
sie alle vergötterten ihn.
Gehen Sie, sagte Miss Marshall, als sie sie willkommen hieß.
Sally war während des Unterrichts so konzentriert, dass sie es nicht schaffte.
bemerke, dass der Botenjunge angekommen ist und
es könnte um ihn gehen, bis die Musik aufhört, und um Miss Marshall
Er sah in seine Richtung.
Sally Newcombe Miss Marshall rief an und ihre Freunde sahen zu.
zu ihm, seine Augen weiteten sich.
Ja Lady antwortete Sally.
Sie werden in Zimmer fünf gesucht, sagte Miss Marshall mit einem verschmitzten Grinsen.
Der größte Teil der Klasse ist einer der fünften Räume
Code für Strafraum.
Als er ging, sahen sich die anderen Schüler an, flüsterten und
Er fragte sich, was er getan haben mochte, um in den fünften Raum gerufen zu werden.
Zurück zu deinem Unterricht Miss Marshall sagte, sie habe in die Hände geklatscht, um zu gewinnen.
ihre Aufmerksamkeit.
Sally kommt in Zimmer fünf und versucht, in einem Dilemma ihren Verstand zu finden
was er getan haben könnte oder nicht, um eine Reise zu gewinnen
Strafraum.
Nichts war einfach in Avondale und in Zimmer fünf geschickt zu werden
bedeutet nicht immer, dass du unartig bist.
******
In Ms. Ashtons Büro, Sallys Eltern, Brian und
Jessica Newcombes Foto.
Ich kann nicht glauben, dass das passieren wird, sagte Brian.
glüht vor Aufregung. Neben ihr sah Jessica nicht weniger beeindruckt aus.
die Möglichkeit, das Urteil seiner Tochter zu beobachten.
Wir haben lange von diesem Moment geträumt, sagte Jessica.
Sein Herz schlug ihm bis zum Hals und schlug ununterbrochen vor Aufregung.
er überlegte, wie seine Tochter missbraucht und bestraft wurde
Spaß.
Es ist noch aufregender, weil sie eine vorbildliche Schülerin ist.
Brian fügte hinzu.
Werden wir alles sehen, absolut alles? Er hat gefragt
eifrig.
Ich würde ihn gerne anfassen können, murmelte Jessica sehnsüchtig.
Oh mein Gott ja Brian stöhnte mit seinem verbliebenen Atem.
Miss Ashton lächelte ebenfalls, aufgeregt über die Aussicht.
Vielleicht gibt es einen Weg, das zu erreichen, was du dir wünschst, murmelte er.
Als er den Kopf hob, sah er, dass seine ganze Aufmerksamkeit auf ihn gerichtet war, und er schüttelte den Kopf.
Anstatt im Zuschauerraum zu bleiben, hätte Sally ein Hemd anziehen können.
teilweise Gesichtsmaske.
Es würde wie eine Augenbinde wirken und Sie im Raum sein lassen, aber
das bedeutet, dass Sie absolut schweigen müssen, Miss Ashton
gewarnt.
Brian und Jessica sahen sich aufgeregt an, und er brauchte nichts.
begeisterte Zustimmung zu wissen, dass sie sehr zufrieden sind
Einstellung.
******
Miss Hilary Bishop war von Miss Hilary Bishop über die Wünsche ihrer Eltern informiert worden.
Ashton und als er zwölf Jahre alt war, wartete er bereits im fünften Raum.
klopfte an die Tür.
Betreten Hilary hat angerufen.
Sally betrat nervös den Raum und sah sich um.
Du warst noch nie hier, oder, Sally? Miss Bishop ging zu ihm und fragte.
im Wandschrank.
Nein, Ma’am, stimmte Sally zu, ihre Stimme fast ein Flüstern.
Ziehen Sie Ihre Uniform aus, dann ziehen Sie diese an, befahl Miss Bishop.
Sally fühlte sich taub, zog ihre Uniform aus und legte sich mit ihren Armen bloß.
seine Seite, wie es ihm beigebracht wurde. Hilary lächelte und näherte sich dem Nervösen.
das Kind, indem es die Maske über seinen Kopf, seine Augen und
schließe deine Ohren halb.
Die Tür ist noch offen, Miss, sagte Sally aus irgendeinem Grund.
man sieht, dass er bestraft wird.
Sally, mach dir wegen der Tür keine Sorgen, sagte Miss Bishop.
kichert leicht.
Bald wirst du dir viele Sorgen machen müssen, fügte er hinzu.
Die Ledermaske passt sich eng an Sallys Haar an, während das gepolsterte Auge
die Augenhöhlen drückten auf die Augenlider des Mädchens und halfen ihr, nicht zu sehen
alles, was passieren wird. Ein Riemen ging unter das Kinn, so dass es fixiert war
Die Maske sitzt eng und eng anliegend und kann nicht verrutschen
lösen
Womit sollen wir dann anfangen? «, fragte Hillary.
Seine Stimme verdeckte halb den Eingang der Eltern, die beide sichtlich aufgeregt waren.
ihre Töchter nackt vor sich stehen sehen,
ihre Existenz.
Jessica betrachtete die Instrumente und leckte sich die Lippen.
Hilary, auf eine kurze Hundepeitsche zeigend,
Mauer.
Steh auf, Sally Fräulein Bishop bestellt.
In der Dunkelheit ihrer Maske hörte Sally Miss Bishops Befehl und
straffte die Schultern. Trotzdem konnte nichts ihr Zittern stoppen.
Er fragte sich, wo er den Schmerz zuerst spüren würde und woher er kommen würde.
bewerben.
Die Geschichten anderer Schüler konzentrierten sich auf ihn, Leidensgeschichten.
auf sie angewendet und wie die Werkzeuge überall verwendet werden, und
nirgendwo, ohne einen Ort zu verlassen.
Während ihre Eltern neben ihr standen und sie mit ihrer Begeisterung erfüllten,
Hilary hob die Peitsche und drehte sie in einem Bogen.
Der unverzeihliche Hautstrich an Sallys Brüsten ist ein passender Anfang
härtere Strafen folgen.
Als ihre Familie sah, wie Sally aufsprang und weinte, schnappte sie vor Aufregung nach Luft.
Schütteln Sie es dann, während die Brustwarzen anschwellen und dunkler werden. Sally schnappte nach Luft und
Sie widerstand den Tränen unter ihrer Maske.
Versuchte mutig zu sein, nach dem zu urteilen, was andere sagten
Ich würde dich besser behandeln, wenn du zeigen würdest, wie mutig du bist. Empfindungen
Eine Mischung aus Hitze und Jucken in ihren Brüsten ließ sie stöhnen
mit Enttäuschung.
Der zweite Schlag traf sie unvorbereitet und landete erneut auf ihren Brüsten.
aber andererseits sein Quietschen und
hoch und runter springen.
Braves Mädchen, braves Mädchen, sagte Miss Bishop und zerrte grob an ihr.
schmerzhafte harte Brustwarzen.
Sally schnappte nach Luft und drückte ihre Beine zusammen, als sie ihren winzigen Körper zog.
Nippel brachten einen Dolch zu ihr, das heiße Gefühl, bis zur Spitze zu fahren
Er erzeugt einen Hitzespeer, der in seine Leistengegend eindringt und ihn entzündet
kleine Fotze
Er schnappte nach Luft; als sein Spalt nass wird, völlig unbewusst
aus der Show, die er für seine aufgeregten Eltern kreiert hat.
Miss Bishop trat zurück, diesmal um die Peitsche zu knallen.
Den Hintern des Jungen und grinste, was ihn zwang, ihn zu werfen
Er lehnt sich nach vorne und schnappt nach Luft, als der Schmerz ihn versengt.
Hände auf deinen Kopf, befahl das Mädchen und gab ihrem Verlangen nach
Er fing an, seinen schmerzenden kleinen Hintern zu reiben.
Sally wimmerte, gehorchte aber, ihr Mund stand jetzt offen, als sie nach Luft schnappte.
Atem, Halbgefühle brennen langsam tiefer
Brüste und Po und teils von der Anspannung des Wartens auf den Nächsten
Schlaganfall und frage mich, wo ich landen soll.
Er schlug erneut auf ihre Brüste und saugte heftig an ihrem Bauch.
Empfindungen ergriffen ihn. Flüstern, Ellbogen halb nach vorn
Selbstverteidigung, der nächste Schlag brannte in seinem schmerzenden Arsch
und sie sprang weinend auf die Füße, als die Hitze sie erstickte.
Gut gemacht, Sally Du machst das gut, sagte Mrs. Bishop.
vorwärts, um das Kind wieder zu streicheln.
Sally wimmerte, das Kribbeln in den Fingern des Lehrers
um ihn zu treffen, um mit der schrecklichen stacheligen Hitze zu konkurrieren, die vor sich geht
dringen Sie in ihre empfindlichen Brüste und Hintern ein.
Nein, es ist noch nicht vorbei, spottete Miss Bishop.
Er nickte dem Vater des Jungen zu und bedeutete ihm, den nächsten zu wählen.
bewerben.
Er nahm seine Augen von seiner Tochter mit verbundenen Augen und studierte die Wand,
auf der Suche nach etwas Schmerzhaftem, aber nicht zu Hartem, um das zu vervollständigen, was ist
bereits getan und Raum für viel mehr lassen.
Was er suchte, fand er in einem dünnen, biegsamen Bambusrohr.
Angetrieben von Miss Bishops breitem Grinsen übermittelte sie es ihm.
Du wirst sehr still sein, nicht wahr, Sally? Hilary fragte,
bezieht seine eigene Erregung mit einer Reihe tiefer Atemzüge ein.
Ja, Ma’am, antwortete das Mädchen kleinlaut.
Miss Bishop grinste, packte den Jungen an den Haaren und zog ihn zu sich.
zurück, bevor Sie eine Seite der kleinen Brustwarze mit Bambus schlagen
Gehstock. Sally schnappte laut nach Luft und zitterte, jetzt ihre Zehen
absorbierte den durchdringenden heißen Schmerz, den es verursacht hatte.
Auf Sallys milchweißer Haut erschien ein kurzer, aber breiter roter Streifen.
kündigt an, wo es hinfällt. Produzierte eine weitere zarte Linie unter
angehende Brustwarze, dann gekreuzt, um sich auf die andere angehende Brust zu konzentrieren,
Jeder Schlag des Instruments erzeugt eine weitere leuchtend rote Markierung, kurz und lang
gegen ihre breite, ansonsten blasse, jugendliche Haut.
Sallys Hintern zeigte nach oben; stolze und enge kleine Kugeln, so perfekt
jung und zierlich. Der Rohrstock traf zuerst ihre Flanken, ihren schmalen Hintern
Ihre Wangen bildeten eine flache Oberfläche, bevor ihr Oberschenkel begann, sich zu krümmen und dünn zu werden.
Jeder Schlag brachte ein frisches Quietschen, dann das Winden ihrer schönen Jugend
Karosserie.
Jetzt, mit ihrem Hintern mit der Keule geschlagene Sally,
ihre Eltern standen vor ihnen und hielten sich gegenseitig, als ob sie sich hielten
Er sah sie überrascht und aufgeregt an.
Miss Bishop brachte Sally zum ersten Mal zum Tanzen, als sie mit ihren Oberschenkeln auf den Boden schlug.
vorne und dann hinten. Dann trat er zurück und schüttelte den Kopf.
Jessica fordert die Frau auf, das nächste Werkzeug auszuwählen.
Miss Bishop streichelte Sallys Haar und ihre weinende Tochter tröstete ihren Körper.
abgewinkelt, um die enthusiastische Aussicht seines Vaters nicht zu stören.
den gezeichneten Körper ihrer Tochter.
Sally ist nur 1,60 m groß und barfuß, aber davon abgesehen ist sie glatt
ihre blasse Haut war jetzt mit hellen Streifen aus Bambusrohr geschmückt.
Ihre Brustwarzen waren davon umgeben, ihr Bauch und Po waren damit bedeckt,
ihre oberschenkel sind mit streifen durchzogen sie senden jetzt alle ein dumpfes aus
ein brennendes Gefühl im Inneren, lange nachdem der Schlaganfall gelandet ist.
Was könnte Sallys Strafe verlängern, fragte sich Jessica.
Ausstellung von Werkzeugen an der Wand und Blick auf ihre Tochter
Wie ein Anzug zueinander passen?
Er streckte die Hand aus und streichelte den Kohlrabi, leckte sich die Lippen.
Er versuchte sich vorzustellen, welche Schmerzen das verursachen würde.
Sein Blick wanderte über die vielen Instrumente, er war sich nicht sicher, wann viele es waren.
andere zu hart beurteilen. Dann fiel sein Blick auf ein Bündel Birkenzweige,
und voller Aufregung, als sie ihre Fotze auf sie zeigte.
Jetzt muss ich Ihre Handgelenke binden, sagte Hilary ihm.
Sally wimmerte und bat wortlos um Vergebung und Freilassung.
Tränen brannten sie, als ihre Handgelenke genommen wurden und sie sich umarmten.
nass von der Maske, als er spürte, wie ein Faden an seinen Augen und Armen zog
Oben.
Unfähig, sich länger zurückzuhalten, begann Sally zu weinen, weinte düster.
Er dachte, dass Ängste kommen würden. Auf Zehenspitzen gezogen, geweint, aufgehängt
lose an ihren Handgelenken und wartet darauf, dass neue Leiden sie treffen.
Ach du lieber Gott Brian murmelte vor sich hin und zog die Hand seiner Frau zurück.
sofort in die Hose.
Jessica spürte ihre pochende Härte in ihrer Handfläche brennen.
dicke Watte und griff automatisch danach und stöhnte lautlos.
Als Reaktion darauf fühlte er sich erschüttert.
Er wollte es. Sie wollte spüren, wie ihr Mann seinen Kopf zurückzog und
nach vorne auf den dicken Griff, während ich demütig vor ihm knie.
Sklaverei. Er wollte spüren, wie sich ihre Fotze dehnte und tief hinein glitt
ihn von hinten.
Aber vor allem wollte er seine Tochter vor Schmerzen tanzen sehen.
höre deine Schreie und
viele Werkzeuge an der Wand.
Hilary kontrollierte ihre Erregung, indem sie leise vor sich hin murmelte.
Er streichelte die Birkenzweige, die er in der Hand hielt.
Er wartete darauf, dass der Junge sich seiner Hilflosigkeit stellte.
lass die erste panikwelle vergehen und es ist für immer –
sich vertiefende Angst.
Es gab Sallys Familie die Möglichkeit, das suspendierte Kind zu bewundern.
Jetzt drehte sie sich langsam, als sie versuchte, sich zu balancieren, das Seil hielt sie fest
an Ihren Fingerspitzen.
Als sie die richtige Zeit hatte, stellte sich Hilary vor das Auto.
Das junge Mädchen und sie maßen die Entfernung, die die Äste brauchten, um sie zu kratzen
jugendlichen Körper, sanft ihre zarte jugendliche Haut kratzend.
Jahrelange Erfahrung half dem Jungen, die leichte Schwingung seines Körpers zu messen.
und spürte, wie die Eltern den Atem anhielten. Seine Augen schätzten die Entfernung ein
und wartete auf den Moment. Sein eigener Atem füllte seine Lungen und wurde angehalten.
Sekunden vergingen, jede doppelt so lang wie sein schlagendes Herz.
Die Ruhe, die alle außer Sally erfasst hatte, kam plötzlich.
Als die Birkenzweige schwankten, Sallys
Brüste. Die Zweige drangen tiefer und zerkratzten ihre blasse, jugendliche Haut.
zartes Heben von mädchenhaften Brüsten und kleines, zartes Ziehen an ihr
kleine Brustwarzen.
Sally schrie, ihr angespannter junger Körper streckte sich plötzlich unter dem Bett.
erstickender Schmerz. Schwingen von ihren Handgelenken, ihrem Körper
Es schwang seitwärts und drehte sich langsam auf dem Seil.
Weinend vor Schmerzen hinderte seine Rückkehr seine Eltern daran, sein Ziel zu sehen.
Hautschwellung und Glanz, aber bot ihren schönen Hintern
antworten.
Miss Bishop teleportierte sich und wurde wieder davongefegt, wobei sie wenig Kunst brauchte, um ein Durcheinander zu machen.
Birke am unteren Ende des Kindersitzes. Wieder einmal bissen die harten Äste
junges Fleisch juckt und reibt, reißt das Fleisch und lässt sie zurück.
Schild.
Minuten später schreit Sally ihre erneute Qual heraus und beginnt, sie zu treten.
Seine Beine heben wie verrückt, Tränen fließen jetzt unter seiner Maske hervor.
Der weißglühende Schmerz bohrte sich tief in seine Leiste.
Hier ist mein Mädchen, ein wenig weiter weg, murmelte Hilary, ihr Arm
Er wartete auf den Moment, in dem er sich zurückziehen und aufhören würde, sich umzudrehen.
Das Mädchen hing immer noch an ihm, erschöpft, voller Schluchzer.
Handgelenke wieder. Sein Stöhnen bat ihn, die Folter zu beenden, blind
Die Frau, die darauf wartet, ihre kleinen Brüste noch einmal zu brechen.
Sallys Eltern starren, einen Arm um den anderen gelegt, den anderen
Greifen sich gegenseitig mit ihren Klamotten an die Genitalien, Hilary
im richtigen Moment und fegen Sie die Äste, die Spitze von jedem
Kleine Kratzer und Schnitte zieren Sallys kleine Brüste.
Sally keuchte erneut, quietschte und tanzte, während sie darum kämpfte, es zu zerstreuen.
ein plötzlicher Schmerz erfüllte ihre Brüste.
Sie wand sich, um den Schmerz loszuwerden, der sie mit Weinen erfüllt hatte.
und beuge ihre Handgelenke, um sie zu retten und ihren brennenden Körper zu fassen
Brustwarzen.
Hilary wartete darauf, dass Sallys schöner Hintern sich ihr wieder offenbarte.
tief durchatmen und ihm langsam und blind weinen zuhören
gefroren.
Dann war da; ein kecker kleiner Hintern, der schon mit Schmuddel geschmückt ist
Hautrisse vom vorherigen Schlaganfall. fegte Zweige über
und er fühlte, wie ein wahrer Strom der Freude, wie der von Sally, über ihn floss.
Der junge Körper stürmte noch einmal vorwärts, und ein neuer Schrei kam aus seinem Mund.
junge Kehle.
Oh ja Hilary seufzte, ihr plötzlicher Orgasmus ließ sie ruhig und ging davon.
Noch einmal.
Der Hintern des hängenden Jungen war nun mit tiefen, aufgerissenen Schürfwunden geschmückt.
wie Perlen mit Blut, einige von der Sekunde an auf der Haut verschmiert
Kehren von Ästen.
Du siehst wunderschön aus, murmelte Miss Bishop.
sich selbst im Spiegel sehen.
Seine großen Augen würden auch seine Erregung steigern.
erhöhte Reizbarkeit beim Ansehen eines anderen Gerätedownloads
von der Wand.
Er löste Sallys Handgelenke, um das weinende Mädchen herunterhängen zu lassen.
ihr leiser Schrei war ein Zeichen dafür, dass sie über ihre Tortur nachdachte. Hilary beruhigte ihn
und sie streichelte ihn, ließ ihn einfach darüber nachdenken, während er sie dorthin führte
Gepolsterte Bank.
Als die Eltern sich bemühten, genauer hinzusehen, beruhigte Miss Bishop das Mädchen.
Mädchen, das mit leisen Worten des Trostes schluchzte, während sie gleichzeitig redigierte
sie auf der Bank. Lange Zeit konnte Sally nicht verstehen, was los war.
Veranstaltung.
Als er das tat, war es zu spät; Handfesseln hatten ihn angezogen
Arme bis zu den Gelenken an den Beinen der Bank und die anderen sind jetzt geschlossen
um deine Knöchel.
Jetzt war es an der Reihe von Hilary, ein Werkzeug und ihre Familie auszuwählen
Glücklich, ihn das tun zu lassen, konzentrierte sich seine Aufmerksamkeit nun auf sein Schluchzen.
ihre Tochter, die verzweifelt darum kämpfte, sich selbst zu retten,
sie war sich des erotischen Spektakels, das sie präsentierte, überhaupt nicht bewusst.
Miss Bishop wählte ein Martinet, indem sie ihr Handgelenk in einer kreisförmigen Bewegung beugte.
Peitsche die Lederfäden in die Luft. Jessica sah ihn an,
er träumte davon, seine Tochter zu schlagen und weinte.
Trotzdem ließ sie ihren Mann unter ihr Kleid greifen, damit sie es ausziehen konnte.
Unterwäsche. Dann griff er nach seiner Männlichkeit und dachte daran, sie zu fühlen.
durch seine Hose, stellte aber fest, dass sein Schwanz bereits aus ihnen herausragte
aufrecht und geschwollen.
Als ihre starken männlichen Finger anfingen, ihre Fotze zu streicheln, sie
Schwanz und riss das straffe Fleisch hin und her, seine Augen öffneten sich nie
vor der Bühne.
Hilary grinste und brachte keuchend die Peitsche näher.
sich windendes Kind. Sally fühlte es näher kommen und stöhnte unsicher auf.
es war nichts weiter als ein instinktives Wissen, dass es ihm Schmerz bereiten würde.
Er täuschte sich nicht.
Lederstränge treffen die Mitte des Bauches jedes Lederschlags.
immer größerer Schmerz. Er lehnte den Kopf zurück und schrie.
er war außer Atem.
Er schwang und drehte sich um, um zu entkommen, und er lernte schnell.
Beiseite gefegt zu werden machte den Schmerz nur noch schlimmer, also war er erschüttert und
Martinet zitterte auf der Bank, während sie schluchzte und sich immer wieder auf den Bauch schlug.
chaotisch schrie er, als er die Kraft dazu hatte.
Miss Bishop hob die Lederschnüre über ihren Körper.
und grinste, als sie anfing, gegen ihre bereits zerrissenen Brüste zu peitschen,
um deinem armen jungen Körper noch mehr Schmerzen zuzufügen und ihn zu heben
Aufregung und Sallys Eltern.
Es war so erfrischend zu sehen, wie Sally scheiterte, während sie sich abmühte.
drehen oder drehen, aber jeden Schlag direkt auf die Knospe nehmen müssen
Brüste.
Es war auch aufregend zu sehen, wie sein Fleisch durch die dünne Haut seine Farbe änderte.
makellose blasse Haut zu einem geilen und empfindlichen Rot, das vom Sein verursacht wird
ständig gepeitscht.
Hilary arbeitete sich nach unten, bis Sallys Atmung schneller und kürzer wurde.
ein neues keuchen. Versucht, sich selbst zu retten, Mrs.
Bishop grinste und verlangsamte sein Tempo, um Sally all die Qualen des Wissens durchgehen zu lassen.
Es würde kein Entrinnen geben.
Ihre Schenkel nicht zu bedecken und ihren Körper zu drehen, um sich zu schützen
um die Peitsche zu maskieren.
Sallys Bauch kräuselte sich und senkte sich unter die Haut an ihrem Mittelteil
nach innen, wenn die Haut anfängt, ihn dort zu treffen. seine Beine wanden sich
kann nicht auf beiden Seiten der Bank nutzlos schließen und schützen
weiches Fleisch darunter.
Ihr Stöhnen und Schluchzen verwandelte sich in laute Schreie und ihr Kampf ging weiter.
Martinet kam in ihren Schritt, und als sie sich schnell drehte, eine neue Dringlichkeit
durchscheinende und blasse Haut zu einem leuchtenden Rosa.
Sallys Wangen glänzten vor Tränen, als sie ihren Kopf in den Nacken legte.
breiter Mund mit einem stillen, atemlosen Schrei wie die Enden von Martinet
Er fing an, ihre Vulva zu schlagen, indem er sie zuerst auf die Spitze ihrer Fotze schlug
zwischen ihre angespannten und zitternden Beine sinken.
Oh mein Gott, schau dir das an Brian hielt den Atem an.
Ihre Augen waren auf Sallys schöne Fotze fixiert, ihre Vulva wunderschön rund und prall.
Die Hautstränge waren weich, aber dennoch nicht weniger schmerzhaft ausgepeitscht.
seine Geliebte drehte sie um.
Es folgten Schüsse, von denen jeder Sallys Hüfte nach oben riss. Dies
Die Muskeln ihrer schlanken Schenkel zeichneten sich ab, als sie angespannter wurde als je zuvor.
zunehmender Schmerz trifft seinen Körper.
Jessica schluchzte und fiel langsam auf die Knie, das Vergnügen überschwemmt
in ihr, als ihr Ehemann seine Hand von ihrer Fotze zurückzog, um sie zu verderben
mit seinem dicken Saft, bevor er weggeht, um seinen Kopf auf ihre Wut abzulenken.
Männlichkeit.
So positioniert, dass sie Sallys Auspeitschung beobachten konnte, beruhigte Jessica sie.
deine Kehle und lass Brian seinen Kopf ganz über seinen Schwanz schieben.
Seine Augen wandten sich seiner Tochter zu; sein von Schmerz gemeißelter Körper
Die schöne Fotze glühte von den wiederholten Auspeitschungen, die sie erhielt.
Sally fand ihren Atem für einen neuen Schrei, als sich ihre Vulva löste.
legte die kleine Haube ihrer Klitoris frei, die in den Protektor gebadet war
Nässe, nach hinten geneigter Kopf, Kontrollverlust, sprudelnde Pisse
wie ein Springbrunnen zwischen deinen Beinen.
Er stöhnte, als ihm klar wurde, was er getan hatte, und sein Körper zitterte vor Anstrengung.
Kontrolle wiedererlangen, aber es war zu spät.
Die Lederdrähte trafen sie erneut, und mit einem Jammern sagte Sally:
Seine Blase öffnete sich und weinte wie ein warmer Strom in die Dunkelheit seiner Maske.
Flüssigkeit quoll zwischen ihren ohnehin wunden Schenkeln hervor.
Miss Bishop trat zurück und drückte den Arm des Martinets an ihn.
seine eigene Leiste zwingt seine Vulva, sich zu trennen, und lässt sie geschwollen und empfindlich werden
Klitoris, um die volle Wirkung des unversöhnlichen Hautgriffs zu spüren.
Auf der einen Seite spritzte Jessica aus ihrem Mund, als sie es gehorsam nahm.
Ehemänner spritzten Samen und versuchten dann tapfer zu schlucken
Er schob es sich immer wieder in den Hals.
Sally weinte und zitterte vor ihrer Herrin, dem hellen Schwall der Pisse
Sie stirbt, der letzte fließt aus ihrer Muschi in den Pool
seine untere Basis. Die Innenseiten der Oberschenkel des Jungen glühten schwach.
Der fettige Belag auf der Bank zwischen ihren Beinen war damit durchnässt.
Die Seufzer und Stimmen waren zu viel für Miss Bishop und sie zuckte mit den Hüften.
vorwärts kommt der rücksichtslose Ledergriff und schluchzt.
die Intensität seines Orgasmus.
******
Es war so schelmisch, dass du so die Kontrolle verloren hast, sagte Hilary zu Sally.
als er das Mädchen von der Bank losband und ihr beim Aufstehen half.
Tut mir leid, Madam Sally schluchzte und weinte weiter, als sie darüber nachdachte.
die zusätzliche Strafe, die er erhalten würde, fing er an, fürchterlich zu schwimmen
seine Vorstellungskraft.
Jessica wischte sich den Mund und Brians Schwanz ab, beide schauten hinein
Überraschung für ihre Töchter.
Es scheint, dass normale Bestrafung nicht genug für Sie ist, sagte Hilary.
Sally, die Freude des Mädchens, die sie nicht sehen kann.
Was Sie brauchen, ist etwas Besonderes, fuhr er fort.
Sallys Eltern sahen zu ihr hinüber, ihrer schluchzenden, zitternden Tochter
Ein paar Momente waren vergessen, als er beobachtete, wie sie nach einer Gerte griff.
Miss Bishop führt das weinende Mädchen zurück zur Schlange. Sally hatte
Ich hatte keine Ahnung, was diese besondere Bestrafung bedeuten würde, und sie fing an zu schluchzen.
Hemmungslos bittet er um Nachsicht und verspricht seiner Herrin, dass er dies tun wird.
würde sich nie wieder lohnen. Je mehr sie es spürte, desto lauter wurde ihr Weinen.
Beine werden angehoben.
Jetzt habe ich ein paar Assistenten, die mir helfen, sagte Miss Bishop.
Sally spürte, wie ein Paar Schenkel vor ihr Gesicht schnappten und sah ein Paar große, starke.
Hände umfassen Knöchel und ziehen zurück, klein
unter dem Ladentisch.
Bitte Miss, bitte Sie schrie.
Schließe es Hillary-Spaten.
Jessica stöhnte, als sie ihre Knie nach außen beugte und sich gegen ihren durchnässten Körper drückte.
ihre Fotze komplett im Gesicht ihrer Tochter. Er bewegte sich, ein warmer Atem entwich ihm
Sallys freche kleine Nase diente dazu, ihre Muschi zu öffnen, und sie schluchzte wie sie
Sein besorgter Atem strich über ihre Klitoris.
Hilary gab Sallys Vater das Pferd und
ihm dienen. Er legte seinen Mund auf ihren Schwanz und stöhnte, Geschmack
Sein starker Geschmack unterscheidet sich stark von dem der Jungen in der Akademie.
Brian streckte sich und schnappte nach Luft, als seine Hände seine männlichen Bälle ergriffen.
Sie macht sich bereit, den schönen Hintern und die Hüften ihrer Tochter zu treffen.
Ekin glitt über ihre Schenkel und streifte ihre kecke Vulva, als sie über ihn hinwegging.
auf den Grund gehen. Ihre Reaktion ließ Jessica stöhnen und sich winden.
das Gefühl ihrer Tochter gegen die Zärtlichkeit ihres schluchzenden Mundes zu lieben
bin.
Brian hob die Gerte, sein Gesicht war rot und sein Mund offen.
Sie atmete schnell ein und starrte auf ihren wunderschön freistehenden Hintern.
Miss Bishop nahm alles bis auf den Kopf des Hahns aus dem Mund und streichelte ihn.
an Land geschwemmt, als er sah, wie die Ernte fiel.
Ein heftiger Schlag auf Sallys untere Wangen.
Obwohl sein Mund fest gegen den Schritt seiner Mutter gepresst war, alles
Er hörte Sallys schrillen Schrei, niemand mehr als Jessica, die ihn spürte.
ein schriller Schrei. In einem Atemzug starrte er mit weit geöffneten Augen.
vor ihm, nichts sehend, während Vergnügen seinen Körper umhüllt.
Wieder und wieder nach Luft schnappend, ihre zupackenden Schenkel
Das junge Mädchen hörte nichts.
Mit einer tiefroten Linie, die am Grund von Sally über den Globus anschwillt, und
Das junge Mädchen, das ihren kleinen Arsch hin und her warf, während der Schmerz sie innerlich versengte,
Brian entfernte seinen Anhang wieder.
Hilary stöhnte zögernd, als sie ihre Zähne auf dem empfindlichen Fleisch benutzte.
hinter dem geschwollenen Hahnenkopf, dann peitschte sein Arm die Gerte.
Wieder einmal spürte Sally, wie das Lanzenfeuer sie verzehrte und tief in sie hineinreichte.
unten, wo es ihn mit Leiden erfüllte. Noch einmal geschrien
feuchte und nasse Fotze sitzt auf deinem Gesicht, gleitet hin und her und
durch Reiben an Nase und Kinn.
Seine kleinen Fäuste trafen unnötigerweise den Hintern und die Beine ihrer Mutter.
versuchte verzweifelt wegzukommen, aber nichts konnte den nächsten aufhalten
schmerzhafter Schlaganfall.
Es landete auf ihren Schenkeln, nicht auf ihrem Hintern. er verhärtete sich
Schreien wieder in Qual und gedrückt nach unten weit geöffnete Fotze
Mund.
Jessica ließ die Beine ihrer Tochter los, ihr Orgasmus forderte sie, Kraft
All seinen Willen nehmen, um seine Tochter auf sich fallen zu lassen,
Glück durchströmte ihn, als er das junge Fleisch unter ihm blind küsste.
Er.
Brian zog an Hilarys gebogenem Schwanz und spürte ihre Hände auf seinen.
Becken, wenn es anfängt, aus dem hinteren Teil Ihres Mundes zu fließen. seine Hand
angespannt, hinderte ihn also bis zu seinem letzten Zug am Rückzug
Lassen Sie das Mädchen entkommen, seine volle Aufmerksamkeit gilt seiner Frau und seiner Tochter.
Als seine Familie leise den Raum verließ, waren sie es bereits
Beim nächsten Mal würde er sie beide gnadenlos amüsieren.
******
Sally blinzelte, als die Maske abgenommen wurde und sah sich zuerst um.
jetzt wendet sie sich ihrer nackten herrin zu.
Hast du irgendetwas zu sagen? fragte Miss Bishop leise.
Sally glitt von der Bank und kniete zu Füßen ihrer Herrin.
Er zitterte, aber jetzt entschuldigte er sich leise aus einem anderen Grund.
Hast du deine Lektion gelernt? sie wurde gefragt
Ja, Ma’am, flüsterte er und hoffte, dass er niemals in Zimmer fünf gerufen würde.
Wieder.
Und was war die Lektion? «, fragte Hilary und streckte die Hand aus, um ihr übers Haar zu streichen.
Sally leckte ihre Lippen, ihre Augen wanderten zur Muschi ihrer Herrin.
Das Schambein der Frau war groß und hart und schrie nach einem Kuss.
Gehorsam und Kapitulation, erwiderte Sally leise.
Sehr gut Sagte Hilary mit einem stolzen Grinsen, als sie ihren Fuß darauf setzte.
Bank, wobei die Vorderseite offen und nutzbar bleibt.
Dann komm schon, murmelte er und öffnete seine Finger.
Sally kroch hoch und hob ihren Kopf, um das reife Fleisch zu lecken.
Anders als die Frau, die vorher auf ihm saß, die Muschi seiner Herrin
Die Puppe ist glatt, kein einziges Haar ist zu sehen.
Perfekt glatte Haut, um Ihre Zunge zu bewegen, während Sie es genießen
bevor er sich in die offene Spalte bewegt, wo die warme Nässe darauf wartet, ihn zu füllen.
Braves Mädchen, braves Mädchen, hauchte Miss Bishop.
Ich wünschte, deine Familie könnte dich jetzt sehen, sie wäre so stolz
flüsterte sie, Sallys zitternde Zunge führte sie zu einer anderen
Orgasmus.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert