Dieser Pussysirup Lutscht

0 Aufrufe
0%


Nachdem Alexis und ich uns gegenseitig gefickt hatten, bis wir zu wund waren, um irgendetwas anderes zu tun, programmierte sie ihre Nummer in mein Telefon, verabschiedete sich liebevoll von mir und setzte ihren fröhlichen Weg fort.
Ich ging in den Lebensmittelladen, um Dinge zu kaufen, ging nach Hause und räumte sie weg, dann ging ich in den Hinterhof, um ein paar Stockwerke zu bauen, ging ein paar Formulare durch und trat zurück, als ich mein Telefon klingeln hörte. .
?Steve Edwards?, ?Steve?Ich habe Jason Kendricks, ich habe ein Jobangebot für dich, falls du interessiert bist? Er fuhr fort, den Deal zu erklären, der mein Interesse geweckt hatte, und Sie? Was sagst du?? ?Jemand holt mich am Donnerstag vom Flughafen ab und ich schicke dir die Informationen per SMS? Ich antwortete und legte auf.
Ich verbrachte die nächsten Tage damit, mich für die Reise fertig zu machen, Papiere hier und da zu faxen, die benötigten Lizenzen zu besorgen, ich fragte Janice (meine Nachbarin von nebenan), ob sie etwas dagegen hätte, meine Wohnung für ein paar Tage zu bewachen, Janice schickte Denise . fertig (hatte eine tolle Zeit mit Denise und ihrem Freund Charlie).
Denise sprang auf (im wahrsten Sinne des Wortes), kam herüber und umarmte mich, küsste mich mit ihrer Zunge und versuchte, mit meinen Mandeln Hockey zu spielen Hey Stud? Hast du Zeit, dich um eine Dame zu kümmern, bevor du gehst? murmelte sie, ihre Hand rieb meinen Schwanz durch meine Hose, ‚Tut mir leid, Baby, so sehr ich es liebe? Ich muss los? Keine Party beim Feinschliff mit steilem Nippel. Mit all dem Schnaps und Internetporno kannst du umgehen, okay? Ich küsste ihn und ging zur Tür hinaus.
Mein Flug kam ohne Zwischenfälle an, ich holte meine Taschen vom Karussell und begann jemanden mit meinem Namen zu suchen, ich kann keinen sehen und ich beginne mich zu ärgern, als ein weißes Bild auf mich zukommt. und fragt? Sind Sie Steve Edwards?
5?6?, blondes Haar direkt unter den Schultern, 38Cs sehr offensichtliche Präsenz durch das Dehnen des Stoffes, der versucht, sie zu halten, und ein Esel, der von den Göttern – Entschuldigung – von der Erde zum Menschen geformt wurde. sind Sie Steve Edwards? wiederholtes ?ahhh?umm?ja?ja bin ich? Ich stottere? Hallo Steve, ich? Jasons Frau Sherri Kendricks? sagte er mit einem Lächeln, das eine kleine Stadt antreiben könnte.
Bist du immer so offen? Er streckte mir seine perfekt manikürte Hand entgegen und lachte, ich nahm seine Hand, beugte mich herunter, küsste seine Hand und sagte: Normalerweise kann ich nicht genug von Worten bekommen, aber die Schönheit vor mir hat mich so gefangen, dass ich Ich habe meine Kraft verloren. Nachdem ich einen Moment klug nachgedacht habe, ist es wirklich eine Freude, Ms. Sherri Kendricks kennenzulernen? Oh mein Gott. Hat Jason mir nicht gesagt, dass Sie so attraktiv sind? Er zog seine Hand zurück und wurde rot Er sah mich an Lass uns dich dorthin bringen, wo du sein musst, bevor ich mich entscheide, dich für mich zu behalten, flirtest du?, sagte er.
Ich schnappte mir meine Taschen und folgte ihm zum Auto, also warum sehe ich dich nie mit Jason Steve?? Als wir ins Auto stiegen, fragte er ?weil ich hier nicht viel arbeite? Ich antwortete, was sagt er? Schade? warf mir leise einen Seitenblick zu.
Sherri setzte mich bei Jasons Büro ab und sagte: Ich bringe deine Sachen zu uns nach Hause, wohnst du im Gästehaus? Bis später gute Sachen? Lachend ging er weg und ließ mich mit gemischten Gedanken zurück, schmutzig?
Meetings verlaufen gut, wir besprechen Details, Verträge werden unterzeichnet und ich komme um 1,2 Millionen Dollar reicher heraus, schüttele die Hände und höre: Wir sehen uns auf der Party? Hunderte Male sind Jason und ich endlich aus der Tür zu seinem Haus gegangen, können es kaum erwarten, eine Dusche zu nehmen? Manche Leute haben mir das Gefühl gegeben, so schleimig zu sein?
Jason bringt mich zu seinem Haus und zeigt mir das Gästehaus ?Zieh deinen Anzug und geh schwimmen, entspann dich im Jacuzzi? Beruhige dich, beginnt das Abendessen in 3 Stunden? und lässt mich allein.
Ich schaue auf den Pool und entscheide, dass es toll wäre, zu schwimmen und nass zu werden, ich ziehe meinen Badeanzug an und tauche ein, komme an die Oberfläche, lehne mich zurück und schwimme, nur mit Blick nach oben, eine Aufwärts- und Seitwärtsbewegung erregt meine Aufmerksamkeit, bekomme ich es. Sherri steht auf einem Balkon mit Blick auf den Pool und trägt einen gelb-schwarzen Bikini, der das Bikini-Model erschüttern wird
Sie sieht mich an und leckt sich die Lippen, sie kräuselt ihre perfekten Lippen und wirft mir einen Kuss zu, dann verschwindet sie darin, ganz plötzlich denke ich an etwas, was mein Vater mir immer gesagt hat: Dinge, die schwarz und gelb sind, haben eine Tendenz dazu sein. gefährlich? während mein Schwanz zuckt.
Ich wechsele in den Whirlpool, schlüpfe hinein und lasse mich von den Düsen abwaschen, es entspannt mich, nach etwa 25 Minuten merkte ich, dass ich genug gekocht hatte und ging ins Gästehaus. Ich ziehe meine Shorts aus und steige in die große Dusche, wasche mein Gesicht mit geschlossenen Augen? Oh mein Gott, aus der Nähe siehst du noch besser aus? Ich spüle schnell die Seife aus meinen Augen und da ist Sherri in diesem Bikini, aber als sie auf mich zukommt, löst sie die Schnüre und fällt zu Boden.
Er drückt sich an mich und er küsst mich hart, ich unterbreche den Kuss??oa?warte?.Werde ich Jason das nicht antun? Ich sagte: Fick Jason? Nichts Besseres? Fick mich und lass Jason in Ruhe, er hat Spielzeug, plus? Er ist nichts für mich? Sie kontert und die Dusche sinkt auf den Boden, ihre Hand legt sich um meinen Schwanz und beginnt zu lecken und mit ihr zu reden?? zu groß?. zu stark?. Willst du? und schiebt seinen Mund über seinen Kopf.
War ich bereit zu protestieren?Die Worte würden aus meinem Mund kommen?bis er anfing meinen Schwanz zu lutschen? guk..guk..gukk?.slurrrrp?.guk..guk..guk..gukk..mmmm? dann würde sie ihre Länge lecken und meine Eier lecken, so gerne ich ihren Schwanz lutsche, ich nahm sie heraus, wickelte sie in ein Handtuch, umarmte sie und brachte sie ins Schlafzimmer.
Ist es das, was du wirklich willst? Ich bat ihn, ihm eine Chance zu geben, sich zurückzuziehen, er antwortete: Oh, verdammt, ja? Will ich, dass dieser Hahn meine Katze schlägt? und er zog das handtuch von mir und spritzte meinen müll zurück in seinen heißen mund, an diesem punkt war ich damit beschäftigt, etwas zu hinterfragen, also zog ich das handtuch um ihn herum und bewegte ihn so, dass ich mit seiner perfekt polierten schließe auf meinem rücken lag. auf meinem Gesicht.
Als ich weiter mein Schwert schluckte, atmete ich sein schwindelerregendes Aroma ein, leckte es dann langsam zwischen ihren inneren und äußeren Lippen, eine Seite nach oben, dann die andere Seite nach unten, ich fühlte sie an meinem Schwanz stöhnen, also schob ich sie weg. Er steckte seine Zunge in seine Spalten und leckte sein Wasser (verdammt, es war nass)
Sein Körper fing an zu zittern, als würde er zittern und er versuchte mit meinem Schwanz in seinem Mund zu schreien, ?rwaaaaaaaaaarrrr? dann führte ich meine Zunge so tief wie ich konnte in sie ein, ihre Hüften fingen an, sich auf meiner Zunge zu drehen, mein Schwanz kam aus ihrem Mund, als sie schrie? Ich lächelte herzlich, fing an, ihre Klitoris mit meiner Zunge zu berühren und fing an, zwei Finger in ihre jetzt durchnässte Fotze zu stecken.
Sie drückte sich zurück und versuchte, meine Finger tiefer hineinzubekommen, ich spürte, wie ihre Muschi anfing, sich zu quetschen, als ob sie versuchte, meine Finger tiefer zu saugen, und ?ahhhhhh?oooo..oooo?ahhhhh?fuuuuuuck?, ich vergaß, dass mein Schwanz klatschte ihre Wange, an diesem Punkt steckte ich meinen Ringfinger ganz in ihren Arsch und diese drei fickte ich sie weiter hart in beide Löcher mit meinem Finger.
?eeeeeeeeeeeeee?..ahhhhhhhh? war alles, was sie schrie, dann versteifte sich ihr Körper, ihre Beine sprangen gerade heraus, sie versuchte, meine Fotze und Arschzehen abzuschneiden, dann hinkte sie, ich konnte immer noch ihren Atem spüren, also beruhigte ich mich (ich dachte, verdammt? tötete sie), ein paar minuten später stöhnte sie ?verdammt?.und du hast mich noch nicht einmal gefickt?
Er bewegte sich langsam, so dass er mir von Angesicht zu Angesicht stand und küsste und leckte sein Wasser von meinem Gesicht, schob langsam seine Beine unter ihn, griff nach unten und packte meinen Schwanz und schob seinen Kopf durch den Schlitz, der meine saftige Muschi übergoss, er sah nach unten zwischen uns und? verdammt? Sagte er. Geht mir das Ding fast in den Magen? Er bewegte sich und schob seinen Kopf in sie hinein.
?fuck?.ist das groß? Er stöhnte, als er seinen Kopf tiefer senkte, nur um sich zurückzuziehen, bis der Kopf hineinging, dann drückte er sich weiter nach unten. Er grummelte jedes Mal, wenn er sich auf meinen Schwanz stieß?. Jedes Mal ein bisschen tiefer gehen?.?Scheiß drauf?.Wie lange ist das Monster noch übrig?.Ich fühle mich, als würde ich bald ertrinken? stöhnte, während er stärker drückte? Ging es etwas tiefer?
Ihre Säfte liefen meinen Schaft hinunter, während mein Schwanz ihre unglaublich enge Fotze auf und ab fuhr, meine Hände waren damit beschäftigt, ihre Brüste zu streicheln, sie fühlten sich an, als würden sie in meinen Händen hüpfen, während ich immer schneller fuhr.
Ich zog an ihren Brustwarzen, rollte sie zwischen meinem Daumen und Zeigefinger, schrie? oh Scheiße? … jasssssss? und sie knallte sich den ganzen Weg auf meinen Schwanz, bis unsere Schambeine kollidierten, und als sie kam, spürte ich, wie sich ihre Muschi um meinen Schaft verkrampfte, sie landete auf meiner Brust, sie atmete schwer, als ihr Körper überall auf ihr zitterte, ihre Katze kräuselte sich entlang meines Schwanzes schiebt mich fast zur Seite.
Als die Krämpfe nachließen, zog ich ihn heraus, stand hinter ihm vom Bett auf und fing langsam an, meinen Schwanz wieder in seine Muschi zu füttern, ?Oh?Gott?…kann es nicht mehr ertragen?ahhhh…? schrie sie, drückte sie tiefer und tiefer, stieß meinen Schwanz immer und immer wieder in sie hinein, bis meine Eier gegen ihre Klitoris schlugen, ich fickte sie mit dem dringenden Bedürfnis zu ejakulieren.
Ich konnte fühlen, wie es aufstieg? Ich drückte den Schaft entlang und trieb meinen Schwanz in ihn, er fühlte, wie er in ihm anschwoll und er schrie? ohhhhhh? fuuuuuuuuuck? und ich schrie? Ich? deine Fotze abspritzen? Als ich meinen Spermastoß dann in ihren Gebärmutterhals spritzte, machte ihre Muschi zermalmende Geräusche, als ich sie weiter in sie fickte, brach sie stöhnend auf dem Bett zusammen, als sie nach vorne fiel, mein Schwanz ein ?Plop? und unsere Säfte strömten aus seinem misshandelten Loch und hinterließen eine wachsende Pfütze darunter.
Ich lag auf dem Bett und umarmte sie, bis sie sich bewegen konnte, sie stöhnte wie ein Traum Gott?. Es war erstaunlich? Ich habe mich noch nie in meinem Leben so rau gefühlt?. Willst du mich heiraten? Ich lachte und sagte nein, aber ich werde eine Dusche anbieten, damit wir präsentabel sein können?.und ja?es war auch toll für mich?.
Wir wuschen uns gegenseitig (wir waren beide zu empfindlich, um etwas anderes zu tun), zogen ihren Bikini und einen Schal an, den ich nicht sah, sie trug, sie küsste mich und ging zur Tür hinaus, ich schlief ein bisschen ein, ich bekam angezogen, für die Party angezogen und machte mich auf den Weg zum Haupthaus.
Jason und Sherri begrüßten Leute, Jason sah mich, zog Sherri zu mir, schüttelte mir die Hand Steve Ich hob eine Augenbraue, als er mir zuzwinkerte und mich anlächelte, aber er sah mich nicht, weil er sich auf jemand anderen konzentrierte.
Dort drüben? Wo zum Teufel war er den ganzen Nachmittag? Er murmelte laut genug, dass nur ich es hören konnte: Steve? Gibt es sonst noch jemanden? Ich möchte, dass du dich triffst? Steve Edwards? Ich drehte mich zu ihm um und sagte: Steve? Schön, Sie kennenzulernen? Und Sie? Sind Sie viel hübscher, als meine Zwillingsschwester sagte? und flüsterte nein? Ich glaube, du gehörst mir, aber wir… wir sind Brüder und wir teilen gern Dinge, dachte ich mir ja, ich, macht es dir Spaß, hier Geschäfte zu machen?

Hinzufügt von:
Datum: November 1, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert