Domina-Schlampen In Höschen Und Joi-Fetisch-Pornos

0 Aufrufe
0%


Joey bemerkte nicht einmal, was geschah, als zwei große schwarze Männer seine Arme packten und anfingen, ihn in die Küche zu zerren. Er war ein kleiner, dünner junger Mann, der keine Chance hatte, sich zu wehren. Mit 20 lebte sie allein und ihr Mund füllte sich schnell mit einem Lappen, sodass sie nicht einmal um Hilfe schreien konnte. Alles ging so schnell. Es klopfte an der Tür, und sobald ich die Tür öffnete, stürmten zwei große schwarze Männer und eine jüngere schwarze Frau herein.
Er saß auf einem Stuhl in der Küche, seine Hände auf dem Rücken gefesselt und seine Beine auf beiden Seiten des Stuhls. Umgeben von seinen Entführern fürchtete er mehr denn je in seinem jungen Leben um sein Leben. Einer der Männer zog seine Waffe und die Frau begann zu sprechen.
Ich halte dir jetzt den Mund. Wenn du schreist, wird Andé dich erschießen. Ich verstehe??
Joey nickte, und die Frau nahm den Lappen aus ihrem Mund.
Joey kann haben, was du willst, bitte töte mich nicht? Joey fing an, sie anzuflehen, wobei er darauf achtete, seine Stimme nicht zu laut zu erheben, aus Angst, erschossen zu werden.
Keine Sorge, wir bekommen alles, was wir wollen, und wir werden dich nicht töten, wenn du dich benimmst. Wir nicht, vertrau mir. Ich lasse dich jetzt frei, aber versuche nichts Dummes. Sagte die Frau, und damit begann sie, Joey loszubinden. Als er entlassen wurde, wurde er angewiesen aufzustehen.
?Gut. Jetzt zieh dich aus? Er befahl der Frau.
Joey stand nur ungläubig da. Er hoffte, sie würden einige seiner Sachen nehmen und ihn in Ruhe lassen. Warum muss er sich ausziehen? nicht verstanden. Er sah die junge Frau an und sah, dass er anfing, ungeduldig auszusehen. Er beschloss, sie nicht zu verärgern und begann sich auszuziehen. Als er fertig war, legte er all seine Kleider auf einen Tisch.
?Gut. Jetzt komm her und lege deine Hände auf deinen Hals. Ich sagte es der Frau. Joey ging zu ihm und stellte sich direkt vor ihn, tat, was ihm gesagt wurde, und legte ihm die Hände in den Nacken. Die junge Frau fuhr mit den Fingern durch das Haar, die Arme und den Oberkörper des Mannes, als wollte sie ihn abschätzen. Dann packte er plötzlich die Eier mit seiner Hand und drückte sie leicht. Dabei sah er Joey direkt in die Augen. Trotz seines Zustandes begann er sich zu verhärten. Es war ein wunderbares Gefühl für die junge Frau, den jungfräulichen Eiersack zu berühren. Sie war auch attraktiv mit ihrer schokoladenbraunen Haut, dunklen, lockigen, schulterlangen Haaren und großen braunen Augen. Sie hat volle Brüste und einen wohlgeformten, runden Hintern.
Dann begann er sich auszuziehen. Joey war verwirrt, aber auch fasziniert. Sie zog ihr schwarzes Shirt aus und enthüllte zuerst ihren schwarzen BH und dann ihre Hose. Nachdem sie eine Weile in ihrer schwarzen Unterwäsche dagestanden hatte, zog sie sie schnell aus. Ihre Brüste sahen toll aus. Sie waren rund und größer, als Joey zuerst dachte. Ihre Brustwarzen waren ebenfalls dunkel und hatten große Warzenhöfe. Dann glitt sie ihr Höschen hinunter und enthüllte eine haarlose Muschi und einen runden Arsch.
Joey war zu diesem Zeitpunkt vollständig erigiert. Er hatte keine Ahnung, was los war. Wird dieses Mädchen ihn ficken? Hatte er so viel Glück, dass das, was er für Diebstahl hielt, seine erste sexuelle Erfahrung sein würde? Daraufhin sprach die Frau erneut.
Leg dich auf den Tisch und spreiz deine Beine und Arme. sagte. Joey sah André an, der immer noch seine Waffe hielt, aber auf keinen Fall zögern würde. Er sprang auf den Tisch und tat, was ihm gesagt wurde. Dann ging der andere Mann zu ihm und fesselte seine Hände und Beine mit Seilen an die Tischbeine. Als er fertig war, ging er zur Küchentheke und fing an, sich mit etwas zu beschäftigen, das Joey so sehr verwirrte, aber er konnte nicht sehen, was es war. Aber seine Aufmerksamkeit wurde bald auf etwas anderes gelenkt, als das Mädchen auf den Tisch kletterte und sich zwischen ihre gespreizten Beine setzte.
Ich schätze, es ist an der Zeit, dass wir dir sagen, was wir wollen? Arbeiten wir für eine Privatfirma namens White Sissy Hunters? Joey sah so verwirrt aus wie immer, sagte aber nichts. Stattdessen fuhr er fort. Unsere Aufgabe ist es, weiße Männer zu finden, hauptsächlich in Afrika, die perfekt dazu geeignet sind, Hausfrauensklaven für schwarze Herren zu sein. Und so haben wir Sie gefunden. Sein Tonfall war beim Sprechen sehr realistisch. Du hast einen mädchenhaften, zierlichen Körper. Du bist Jungfrau und dein Penis ist sehr klein. nur 5 Zoll, wenn aufrecht. Aber keine Sorge, mit der Zeit wird es nach einigen Anpassungen zu einer niedlichen kleinen Klitoris?
? Anpassungen? Weichling? Worüber redest du?? fragte Joey kleinlaut, als er wieder sehr ängstlich wurde.
Sie werden es in ein paar Minuten sehen. sagte. Dann sprang er vom Tisch, ging zu seinen Kleidern und holte etwas aus seiner Tasche. Joey konnte nicht verstehen, was los war. Er ging zum Tisch hinüber und kehrte zu seiner alten Position zurück. Was er mitnahm, nahm er mit. Dann fing er an, Joeys Eier und Penis vorsichtig zu streicheln, damit er nicht ejakulierte.
Sie sehen, weiße Hausfrauensklaven werden bei wohlhabenden afrikanischen Familien immer beliebter. Aber wir können Sie nicht so liefern, wie Sie jetzt sind. Von hier aus bringen wir Sie zum Flughafen und lassen auf dem Weg nach Nigeria alle Körperhaare entfernen. Das ist einer der Gründe, warum Sie ausgewählt wurden. Er hat fast keine Haare auf seinem Körper. Wir werden es also leichter haben. Als nächstes tragen wir eine Perücke, Make-up und schöne Damenoutfits auf, damit Sie perfekt aussehen, wenn Ihre neuen Besitzer Sie treffen.
?Bitte nicht Ich will kein Mädchen sein, ich bin ein Junge. Du kannst mir das nicht antun.? Seine Stimme zitterte, als er flehte.
Nun ja, technisch gesehen bist du ein Mann. Aber auch dafür haben wir eine Lösung. Das machen wir gerade hier. Willst du wissen, warum ich nackt bin und warum ich für dich masturbiere? fragte die Frau.
?Warum das??
Das liegt daran, dass wir vor dem Eingriff ein wenig in Ihre Eier ejakulieren möchten. Wir wollen, dass sie voll sind und auch, dass ihr verzweifelt nach Erlösung seht.
Joey hatte jetzt wirklich Angst? Welches Verfahren??
Reiche Afrikaner mögen weiche weiße Männer, aber sie mögen keine harten weißen Schwänze. Wie er sagte, nahm er eines der Dinge, die er vorhin gekauft hatte. Es war ein seltsames Metallinstrument mit vier Armen, die er wie eine Schere öffnen und schließen konnte. Dann befestigte er ein kleines Gummiband am Gerät und wickelte das Band ab, um es zu verlängern. Dann steckte er Joeys Hoden in das Klebeband und schloss es langsam, während er weiter sprach. Erektionen für Sissy-Sklaven sind nicht nur ekelhaft, sie sind auch sinnlos. Du darfst mit niemandem Sex haben und Masturbieren wird dich von deiner Hausarbeit und anderen Pflichten ablenken. Also werden wir Ihre Hoden entfernen, um zukünftige Erektionen zu verhindern. Außerdem zerknittert es deinen kleinen Schwanz und verwandelt ihn in einen süßen Sissy-Klitoris?
?Anzahl Bitte tue das nicht Ich hatte noch nie Sex in meinem Leben. Bitte, ich möchte zum Orgasmus kommen und Sex mit einem Mädchen haben. Joey fing an zu weinen, als sie ihn anflehte. Er konnte jetzt spüren, wie das Gummiband seine Eier sehr fest drückte. Es wurde sehr schmerzhaft.
Es ist nicht deine Wahl, Joey. In ein paar Minuten nehme ich dir die Eier ab und du kannst keinen Sex mehr haben. Sie auch nicht. Sie werden ein charmanter, gehorsamer Eunuch sein, der einer wohlhabenden schwarzen Familie dient. Übrigens mache ich mich über dich lustig, weil deine Familie deine Eier in einem Glas aufbewahren wird. Sie sehen besser aus, wenn sie voll sind. Nur für dein Wissen?
Und damit knebelte er Joey erneut und streichelte ein letztes Mal seine Eier, die ihm durch das Klebeband aus dem Körper gequetscht worden waren. Der Mann an der Theke kam mit einem Messer und reichte das Messer dem Mädchen.
Lenny hat sein Messer für dich geschärft und erhitzt. sagte das Mädchen. Er nahm das heiße Messer in eine Hand und griff mit der anderen nach Joeys Eiern. Hergestellt mit einem sauberen Schnitt.
Joey wurde in diesem Moment ohnmächtig. Er wachte in einem Flugzeug auf dem Weg nach Afrika auf. Seine Hoden waren weg. Ganz zu schweigen von einem erneuten Orgasmus, eine Erektion wird es nie geben. Er wird perfekt sein, um seinen schwarzen Herren für den Rest seines Lebens zu dienen.
Die obige Geschichte ist eine reine Fiktion und dient nur zu Unterhaltungszwecken. Ich dulde oder ermutige solche Handlungen im wirklichen Leben nicht. Ich hoffe, es hat euch gefallen. Kritik ist immer willkommen.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert