Erste Extrem Grobe Doppelpenetration

0 Aufrufe
0%


Cole bekommt eine Überraschung
Cole Givens hob sich in großen, unregelmäßigen, feuchten, schweißnassen Atemzügen auf und ab, während der Körper des Teenagermädchens unter ihm angemessen gedämpfte feuchte Geräusche machte, aber dieses Gefühl hatte ihn verlassen. Vor ein paar Minuten war es noch in Ordnung. Eben noch war er da, genau dort, aber jetzt war etwas dazwischengekommen. Der Umzug war in Ordnung, aber irgendetwas stimmte nicht.
Achtzehn, sagte er in der Shell Key Bar. dachte Cole, als er ihre Brüste drückte und ihre Brustwarzen neckte. Es war siebzehn und erst siebzehn geworden, als er Coles Führerschein zählte, aber Cole beschwerte sich nicht und er auch nicht, als er weder die Farbe seines Geldes noch die Größe seines Bedarfs auf dem Parkplatz sah. Coles Penis war groß, und das hat Mädchen schon immer fasziniert. Nichts geht über einen großen, harten Schwanz, um eine Frau nass zu machen.
Dann war es der Beginn einer Reise hierher und eine wunderbare Entdeckung. Ihren samtweichen Körper auszuziehen war ein Abenteuer und ein Versprechen. Der Anfang war einfach, das war es immer, aber jetzt konnte Cole nur noch die Brandwunden an seinen Knien und Knöcheln vergrößern. Die Magie, das Gefühl von Omni, war weg Es musste konzentriert werden.
Hatte diese benommene kleine Schlampe ein Erlebnis, als sie es endlich geschafft hatte? Und alles, was er brauchte, war ein bisschen mehr? ein bisschen mehr. Gerade?.
Ah schrie er verzweifelt und presste seine Finger gegen ihre Hüften. Er war so nah und so… weg Es ist nur… deshalb ist der Motherfucker weg
Cole fühlte sich hilflos, als die Erektion abkühlte. Er dachte an das nächste Mädchen. So aufgereiht wie es ist, konnte er ihr ganzes Geschlecht sehen. Ganz oben in seinem Blickfeld war sein Anus. Feucht und reif schritt er gegen den Butt Plug auf und ab, auf den er am Anfang bestanden hatte, und sie verspottete ihn, pisste ihn wütend mit jeder kleinen Aufwärtsbewegung dieses dicken schwarzen Vinyl-Plugs an. Die Erektion begann wieder zu wachsen, als sie ihr Geschlecht sah. Ihre Fotze war feucht genug, als ich sah, wie ein Tropfen ihres Gleitmittels auf das Leder des Sofas tropfte.
Cole spreizte diese rosa Lippen und streckte sie fest. Es war an der Zeit und er führte seinen Penis langsam wieder ein. Ihre Haut war so warm, so weich, dass sie immer mehr in sie eindrang und in ihren Gebärmutterhals einsank. Cole drückte tiefer und sie holte kurz Luft. Es tat ihr weh, und so drückte Cole sie tief und erweckte ein weiteres Schmerzenskeuchen. Ihr Schmerz erregte ihn und später am Abend würde er mehr vokalisieren als nur keuchen. Später heute Abend?
Aber die Erektion wurde wieder kalt. Egal wie sehr er es versuchte, egal in welche Richtung er drückte oder zog, es funktionierte nicht, selbst wenn seine freie Hand dem Ende seines Penis half. Könnte er nicht?
Etwas funktionierte nicht. Es war einfach nicht. Das dauerte zu lange. Er musste sich besser konzentrieren. Das war es. Konzentrieren Konzentrieren Sie sich und bewegen Sie sich gleichmäßig, sanft, wie immer … konzentrieren Sie sich
Cole sammelte sich wieder und versuchte alles, was er hatte. Er konzentrierte sich. Er liebte, studierte und handelte. Ist sie überhaupt bei ihm eingezogen? Indem man es fühlt. Er lauschte den schlürfenden, feuchten Ohrfeigen und den stöhnenden Seufzern des fühlbar schleimlösenden kleinen Mädchens, aber er entkam dem Raum im Allgemeinen immer noch der Psyche der Konzentration, die er brauchte. Alles verdunstete in einem Wirrwarr von Bildern, alles. Er konnte sich einfach nicht konzentrieren.
Das war noch nie so schwer, aber die jüngsten Ereignisse haben Coles Gedanken aus jeder Ecke erfüllt, und selbst die breite Anziehungskraft dieses verblassten Feiertagszaubers war nicht genug, um sie zu vertreiben. Er konzentrierte sich und seine Gedanken und versuchte es noch einmal, und wieder drückte er mit Nachdruck seine Erektion fester und versuchte es noch einmal, und dann war alles vorbei. Es ist nicht vorbei, es ist nicht fertig, aber es ist vorbei.
Cole befreite sich aus ihrer Fotze und setzte sich wieder auf seine Fersen, als er hörte, wie sie ihren Kopf aus dem Kissen streckte. fragte er, während er nach Luft kam.
Was ist los Papa?
Aber der erfolgreiche Entwickler Cole Givens wollte nicht über sein Versagen oder seine Inkompetenz sprechen. Er sprach in gebrochenen Sätzen.
Es spielt keine Rolle. Es ist nur ein Job, um den ich mir Sorgen mache.
Er machte einen vagen Versuch je ne sais quoi, als die Reste eines seltenen Lächelns spielerisch auf die warme, feuchte, übermäßig breite Hüfte des Mädchens klatschten.
Cole Givens sah mürrisch aus, als er Ausreden erfand. Als sie herausfand, dass sie als Frau noch nicht alt genug war, um andere Gedanken als ihren Liebhaber zu haben, schien sie alles andere als zufrieden zu sein, aber was kann man wirklich von einer Aussage wissen.
Cole dachte, sie würde sich zurückziehen, während er sprach, aber als sie dachte, zeigte er seine Jugend. Er hat sie so gewählt. Je jünger und unerfahrener sie waren, desto besser.
Das Geräusch von jemandem, der an die Tür klopfte, überraschte Cole Givens, als sie auf das Badezimmer zuging. Er erwartete niemanden.
Ja? Sagte er zögernd, als er sich der Tür näherte.
Mr. Givens… Jake hat mir Mr. Givens geschickt.
Scheisse dachte Cole, als er auf einem seiner Knöchel kaute. Er war ein gottverdammter Offizier von Jake. Jetzt? Was wird jetzt passieren?
Cole dachte einen Moment nach. Während Jimmy im Krankenhaus war, glaubte Cole Givens, er könne nicht zu gefährlich sein, wer auch immer er war, und so entließ er den Mann unerschütterlich und lautstark in dem ansonsten ruhigen Raum.
Ich fürchte, das ist im Moment unangebracht. Ich bin beschäftigt Sag Jake, ich solle morgen früh kommen.
Cole lauschte, aber von der anderen Seite der Tür kam keine Antwort. Unerwarteterweise war es einfach, sehr einfach, aber Cole war zu ungeduldig, um Dinge über seine eigenen frustrierten Bedürfnisse zu analysieren. Tatsächlich hat er seither nicht mehr klar denken können, in diesem sehr seltsamen und unangebrachten Moment spürte Cole Givens, dass sein Verlangen wieder zu steigen begann. Er streichelte die glatte Haut seines Penis und zog die Vorhaut von ihrem gut eingeölten Ende zurück. Er konnte ihre Fotze riechen, und der Duft war aufregender als jedes andere irdische Parfüm. Mit Gedanken an das Mädchen oben, das ans Bett gefesselt war, kitzelte er seine Eichel, bevor die Ejakulation zu tropfen begann. Er kam zurück.
Er war entschlossen, das zu beenden, was er begonnen hatte, als er mit stolz herausgestrecktem Penis ins Wohnzimmer zurückkehrte, aber das Mädchen spielte immer noch im Badezimmer herum. Würde aber sehr bald wiederkommen. Bis dahin konnte er warten.
Cole Givens zündete sich eine Zigarette an und setzte sich hin, um zu genießen und zu warten. Er fühlte sich wieder gut, noch nicht ganz, aber er war dabei, dorthin zu gelangen. Nichts wie eine Zigarette, um Gedanken zu klären, Ihnen zu helfen, sich zu konzentrieren, Ihnen zu helfen, zu genießen. Er blies einen warmen, tröstenden ersten Atemzug in die Mitte des Raumes und wartete auf die Rückkehr seines kleinen Touristen. Da hörte er das Geräusch.
Es war nicht annähernd ein Geräusch? Es war eher eine überwältigende, schleppende Sache, aber irgendwie war es leise und kam von der Rückseite des Hauses. Zuerst dachte Cole, es könnte das Mädchen sein, das im Dunkeln umherirrte, und ging den Flur hinunter, um es herauszufinden. Cole Givens war auf halbem Weg zu ihrem eigenen Schlafzimmer, als eine Tür zu ihrem privaten Arbeitszimmer weggetreten und in den Flur eingeschlagen wurde. Einer der größten Männer, die Cole je gesehen hatte, folgte der Tür und stürmte aus der Tür.
Ich sagte, wir müssen mit Mr. Givens sprechen.
Coles Erektion kühlte schnell ab und er schrumpfte, als der größere Mann näher kam und ihn am Arm packte.
Deshalb bist du so mit Givens beschäftigt. Du hast Zeit, mit dir selbst zu spielen, aber keine Zeit, mit Jake zu reden?
Nein? Verstehst du nicht? War ich nicht? Ich bin… ich bin sicher, Jake?
Hören Sie, Mr. Givens, das letzte Mal, als Sie mit Jimmy gesprochen haben. Wie ich sehe, sind Sie leicht davongekommen. Jetzt sprechen Sie mit mir? Und mit Mr. Givens? Sagte der Mann, während er Cole einen gefälschten Schuss in die Leiste gab. Jake sagte, es wäre okay, wenn ich müsste.
»Schauen Sie«, sagte Cole und zog sich instinktiv zurück. Ich weiß nicht, wer es ist, aber Jake hat mich nicht angerufen und ich?
Ich bin Sally Levesque, Mister Givens. Ich arbeite für Jimmy und Jake. Ich mache alle möglichen Dinge für sie – private Sachen und Jake muss nicht anrufen. Stattdessen hat er mich geschickt. t. zuerst anrufen.
Ich glaube nicht, dass er Ihnen vertraut, Mr. Givens? Nein Tut er nicht Nicht nach dem, was mit Jimmy passiert ist.
Ich weiß nichts darüber. Ich?
Es ist ein guter Anfang, wirklich gut, aber das werden wir finden, Mr. Givens.” Sally Levesque näherte sich, um es zu erzählen. Was mit Jimmy passiert ist. Jake ist wirklich besorgt darüber und er denkt, dass du vielleicht etwas weißt.
Aber ich habe nichts damit zu tun. Ich habe Jimmy nie gesehen, nachdem er gegangen ist. Ich wusste nicht einmal, dass er sich mit dem Kommissar treffen würde, bis DiLauro hier ankam?
Hat der Commissioner Sie Mr. Givens genannt?
Letzte Nacht? Er hat es letzte Nacht gemacht. Ja Es ist spät. Er erwähnte eine Lieferung und eine Nachricht.
Hat er dir gesagt, dass Jimmy da war?
Nein. Nein, hat er nicht. Er hat mir gesagt, dass die Lieferung kurz war. Er sagte, die Lieferung war kurz und er hat Anschuldigungen erhoben und dann? Ich glaube, ich habe es erwähnt … äh. Ich kann mich nicht erinnern .
Es ist nicht gut, über Jimmy zu sprechen, es ist überhaupt nicht gut. Jetzt hören Sie genau zu, Mr. Givens. Sie müssen sich daran erinnern. Jake wird darauf bestehen.
Cole Givens wusste, dass jeder Widerstand zwecklos wäre. Er konnte es nur abwehren. Jake würde es verstehen. Cole wusste, dass er nicht ganz ehrlich war, aber es gab einen Weg, das umzukehren. Das war es immer. Jake würde es verstehen.
Cole ging mürrisch an Sally Levesque vorbei und an der kaputten Tür vorbei ins Schlafzimmer, wo er begann, die Sachen anzuziehen, die er ausgezogen hatte, bevor er sich mit dem Touristenmädchen anlegte.
Seltsamerweise sollte er immer noch im Badezimmer sein und schwieg wahrscheinlich nach all dem Trubel. Er muss das Gespräch mit Sally mitgehört haben und hatte wahrscheinlich Angst, rauszugehen. Wäre das sinnvoll? Es wäre klug. Trotzdem wünschte Cole, er könnte sie aus dem Haus holen. Sally Levesque war noch dabei, die Risiken abzuwägen, als sie den Raum betrat.
Komm schon, spielst du dich schon wieder, Mr. Givens? Beschleunige Jake wartet.
Es war klar, dass Cole nur wenige Optionen hatte. Hastig befestigte er seinen Gürtel und glättete den Rest seines Haares, dann schob ihn Sally zur Haustür. Das Mädchen blieb immer noch unsichtbar, als die Tür zuschlug.
Wir nehmen mein Auto, Mr. Givens. Damit ich Sie immer zurückbekomme? Wenn Ihre Geschichte wahr ist.
Als der Wagen die Straße entlang beschleunigte, blickte ein einsamer Cole Givens hinter sich. In diesem Moment konnte er wenig tun, außer zu hoffen, dass er diesen Ort wiedersehen würde und dass sie ihn in seiner Abwesenheit nicht ausrauben würde. Hätte Cole Givens sich besser auf die Details der Szene konzentriert, hätte dieselbe Touristin beim Verlassen aus ihrem Schlafzimmerfenster schauen können. Vielleicht hat er sogar das ans Ohr gedrückte Handy gesehen. Natürlich konnte sie auf keinen Fall hören, was er sagte. Wenn er könnte, würde er dafür sorgen, dass er von einem Profi entführt wird. Nun, Cole Givens war in diesem Moment genug, um sich ohne weitere Komplikationen Sorgen zu machen.
* * *
Darlene Delacroix zündete sich eine Zigarette an und wählte, bevor sie den dunklen Wagen die Straße hinunterfahren sah. Während er wartete, fingerte er geistesabwesend an der jetzt nutzlosen kleinen Flasche mit Ketaminhydrochlorid und schüttelte sie geistesabwesend. Er seufzte erleichtert, und einen Moment später wurde sein Anruf von einem Mann in einer nicht weit entfernten Telefonzelle entgegengenommen.
»Ist er weg? Ich weiß es nicht. War noch ein anderer Mann hier? Ein großer Mann. Er kam wirklich herein und nahm Givens mit. Hat er gesagt, er würde ihn zu Jake bringen?«
Die Person am anderen Ende der Leitung sprach und stellte eine Frage, aber Darlene Delacroix erhielt keine endgültige Antwort. Er sagte nur.
Ich denke schon, aber wir haben etwas Zeit. Wann wirst du hier sein?
Die Antwort musste das gewesen sein, was er einen Moment lang zu hören gehofft hatte, dann hatte das Mädchen gerade gesagt. Okay? OK? Ich werde hier sein. Und das Gespräch ist beendet.
Sie legte auf und wischte noch einmal schnell mit dem Handtuch über ihre kurzen Haare. Obwohl die Dusche und die Dusche nur von kurzer Dauer waren, schaffte sie es dennoch, den Geruch des Mannes von ihrer Haut zu entfernen, wenn nicht sogar aus ihrer Erinnerung, und nun begann sie sich anzuziehen. Zum Glück hatte sie frische Unterwäsche in ihrer Tasche. Schließlich musste ein Mädchen vorbereitet sein.
Ihn aus der Ferne zu beobachten, sah definitiv ziemlich jung aus. Es war eigentlich genetisch bedingt, konnte aber bei Bedarf immer diesen einzigartigen Eindruck vermitteln. Ein leicht zu beeindruckendes Touristenmädchen zu spielen, war keine schwierige Aufgabe, und dieser Mann glaubte einfach, was sie präsentierte und sehen wollte. Berechenbare Kreaturen, dachte Darlene normalerweise.
Es war jedoch alles eine Lüge. Von den Spitzen ihrer glänzenden Zehen in Fun Pink über den fruchtigen Kaugummi, den sie gewöhnlich kaut, bis hin zu den Hello Kitty-Accessoires, die willkürlich in ihrer Handtasche verstaut waren, war Darlene Delacroix eine erfahrene und gut bezahlte Expertin in der Kunst des Schenkens. genau das, was der Mann wollte. Er absolvierte auch die Columbia University mit einem Talent in Journalismus. Dies war sein dritter Auftrag bei Tom Sawyer, und es war ein sehr gut bezahlter Auftrag, der sich auf zwanzig Minuten Tappen stützte, was alles war, was Cole Givens leisten konnte. Schließlich waren College-Darlehen teuer.
Er zündete sich eine weitere Zigarette an und fing, während er wartete, wieder an zu rauchen, ohne den Mann zu beachten, der von draußen zusah.
* * *

Hinzufügt von:
Datum: September 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.