Heißer Blowjob Von Beauty-Amateurin Sakura

0 Aufrufe
0%


Verdammte Sehnsucht Das sage ich nicht. Der Boden ist süß. Weißt du, wir hatten seit 8 Monaten keinen Sex, und ich glaube, der ganze Bundesstaat Kalifornien hat keine Batterien mehr. sagte Michelle und rührte in ihrem Topf.
Also bist du der gottverdammte Grund, warum mein Baby nicht mit seiner Xbox spielen kann, Jamar, ich habe ein paar Batterien gefunden, sagte Desiree mit einem Glucksen.
Mädchen, das ist nicht lustig, ich bin so geil wie Scheiße und dieser verdammte Vibrator wird es nicht schneiden. Klick Verdammt Mathius, ich rufe dich heute Nacht an.
Nawl, ich werde morgen da sein. Das Telefon war am anderen Ende geschlossen.
Hey Baby, sagte Mathius, als er seine Tasche abstellte.
Baby, setz dich, dein Abendessen ist fast fertig, sagte ich und gab ihr einen Kuss.
Was soll ich essen?, sagte er. Ich stellte ihm einen Teller hin.
Mmm, Cabanera. Ich stellte mein Essen neben ihn und ging nach unten.
Wie ist die Kirche geworden? Ich sagte, mein Gesicht mit Essen vollzustopfen.
Nun, wie war es hier?
Das Dach ist wieder undicht.
Oh, soll ich es wieder reparieren? fragte er und hob eine Augenbraue.
Nein, ich habe einen Mechaniker angerufen.
Herr, aber ich bin Mechaniker
Deshalb quietschen die Bettpfosten, huh?
Ich setzte mich auf seinen Schoß und fing an, Küsse auf seine Lippen zu platzieren. Ich fing an, sein Hemd aufzuknöpfen…..
Halt Wenn ich mit dem Essen fertig bin, DANN können wir ins Schlafzimmer gehen und Sex haben, sagte sie und schob mich von ihm weg.
Ich stand auf und ging ins Schlafzimmer.
Willst du nicht zu Ende essen? Ich hörte dich sagen.
Werden wir mit dem Ficken fertig? Ich flüsterte.
Guten Morgen, Miss Smith. Ich schüttelte Daniele die Hand, Ich bin deine neue Assistentin.
Hallo Ma’am…
Oh, Fräulein Givens.
Er sah auf meine Hand.
Sie sind verheiratet.
Ja Madam.
Oh bitte nenn mich Daniece.
Nun, Daniele, was haben wir heute vor? Er brachte mich in sein Büro.
*Klopf klopf*
Ähm, Miss Smith, es ist 10:30. Seine Sekretärin stand an der Tür.
Fünf Minuten später betrat ein 6,3 Fuß großer, braunhäutiger Mann das Büro.
Er stand auf, um sie zu begrüßen.
Hallo Mr. Davidson, sie schüttelten sich die Hände, das ist meine Assistentin Miss Givens. Ich stand auf, um ihm die Hand zu schütteln.
Sie strahlte mit einem Lächeln und hatte die weißesten Zähne, ein Lächeln, das so breit war, dass man dachte, sie sei außer Atem
, und diese Lippen. Gut Gawd
Hallo, Miss Smith und Miss Givens, Mr. Richardson schüttelte uns beide.
Ein paar Minuten später kam Mr Brown herein, Hallo Mr Richardson, setzen Sie sich.
Wir saßen alle um den Kaffeetisch in Danieles Büro.
Wie Sie alle wissen, würde ich gerne einen Zweijahresvertrag mit einem Werbeunternehmen für P&T Contracting abschließen, sagte Mr. sagte Richardson.
Nun, Sie sind an der richtigen Stelle, Mr. Brown.
Nun, ich habe mich nicht endgültig zwischen Ihnen und Levitt Advertising entschieden, antwortete Mr. Richardson. Was macht Brown so anders?
Ich sprang ein: Sir, was uns unterscheidet, ist, dass wenn Sie ein 16-Fuß-Poster auf dem Mond haben wollten, wenn das bedeutete, mich an eine Rakete zu schnallen und es selbst zu machen, es SEHR am besten war, es zu tun.
Alle sahen mich an, aber Mr. Richardson brach in ein breites Lächeln aus.
Großartig, sagte Mr. Richardson, wie wäre es mit einem Brainstorming für ein paar Ideen, und ich werde morgen hier sein.
Wir standen auf und gaben uns die Hand.
Es war schön, Sie alle kennenzulernen, sagte Mr. Richardson.
Sehen Sie sich den Junior-Manager an, sagte Daniece, passen Sie auf Tony auf, er könnte Sie feuern.
Ich konnte nicht aufhören zu lächeln.
Tony, das ist Miss Givens, sagte er und drückte meine Hand.
Ich mag die Art, wie Sie sprechen, eine glänzende Zukunft für Sie hier, ich hoffe, wir sehen uns später, ich habe in 30 Minuten eine Telefonkonferenz, verließ er das Büro.
Nachdem Sie Danieces Do’s and Don’ts gelernt und die P&T-Verpflichtungsskizze ausgefüllt haben. Ich bin geschlagen worden, geil aber BEAT. Ich ging zu meinem Haus, um zu sehen, wie mein Mann sein Abendessen beendete, ich war so glücklich.
Baby, ich ließ meine Sachen fallen und umarmte ihn fest.
Ich habe mich wegen gestern schlecht gefühlt, also dachte ich, ich mache es wieder gut. Wir küssten uns leidenschaftlich.
Als ich nach dem Abendessen das Schlafzimmer betrat, sah ich, dass er überall Kerzen hatte. Ich hielt inne.
Schön? Er sagte, er habe meinen Nacken geküsst und mich ausgezogen.
Fabelhaft, antwortete ich.
Er drückte mich aufs Bett und ich zog meinen BH und mein Höschen aus. Ich sah zu, wie er sich auszog, überrascht und gesegnet (wenn Sie wissen, was ich meine), dass er einen 43-jährigen 25-jährigen Mann ersetzen konnte. Es hat den Hügel erklommen und Sie wissen, dass es Ihnen beim ersten Rutschen den Atem raubt. Er hat jeden Punkt getroffen.
Ja, das ist es Es war mein Gott. Ich hörte es fünf Minuten später.
Ich komme.
Was zur Hölle
Bae, was war das? Ich sagte, ihn von mir herunterstoßen.
Baby, tut mir leid, ich schätze, ich bekomme endlich den Stress der Kirche auf mich. Er sagte, er trägt wieder seine Boxershorts.
Ich war so wütend, dass ich mich nicht einmal beim Schlafen erwischen konnte.
Mrs. Givens, da ist jemand an Ihrer Tür. Ich rollte mich aus dem Bett, um in einem extravaganten Hotelzimmer einen bodenlangen Schlafanzug anzuziehen.
Du siehst toll aus, sagte ein maskierter Mann und nahm mich in seine Arme.
Er betrachtete meine hellbraune Figur. Dünne Taille, dicke Hüften, was soll ich sagen, es war Jiffy. Mein Haar war zerzaust, um mit dem Kleid zu verschmelzen. Meine haselnussbraunen Augen glänzten im Kerzenlicht. Ich hoffe, er war zufrieden. Er fing an, an meinem Hals zu saugen. Er trug eine Maske, die man normalerweise auf einem Maskenball trägt. Seine Hände, die meinen Rücken auf und ab glitten, ließen meine Wirbelsäule schmelzen. hat mich runtergebracht
Mein Bett fühlte sich an, als würde mein Kleid verrutschen. Ich lag nackt vor diesem Mann, den ich nicht kannte. Ich sah zu, wie er sich langsam auszog, aber seine Maske war noch auf. Er legt sich auf mich und küsst mich. von meinen Lippen, mein
mein Nacken, mein Bauch. Er hielt inne und starrte auf meine noch so nasse Muschi. Er öffnete langsam meine Lippen und leckte meinen Kitzler. Ich habe es ausgeschaltet. Er schluckte meinen Kitzler und fing an zu saugen, ich steckte meine Hände in seinen Mund.
den Handrücken. Er leckte auf und ab und trank meine Säfte; Ich fing an zu schreien und zu stöhnen. Er streckte die Hand aus und packte meine Kehle, jedes Mal drückten kleine Pulse. mein Stöhnen ist gefangen
in meiner Kehle. Er hob seinen Kopf, um mich anzusehen, packte meine Beine und zog mich an die Bettkante. Ich erwartete das nächste. Er nahm seinen sehr großen Freund und spielte mit ihm
Meine Klitoris brauchte die Zeit, um weiterzumachen, und es machte mich verrückt, damit aufzuhören. Ich fing an, nach vorne zu drängen. Es würgte mich, ich hörte auf. ER
Er drückte den ganzen Weg, um sicherzustellen, dass ich es in meinem Bauch spüren konnte. Ich wollte mehr. Es war innen und außen, innen und außen. Ich stöhnte und grunzte und verfluchte einen Sturm. Dies
Wie war es zu leben? Ich spürte seine Eier auf meinen Arsch klatschen, er schickte mich. Mein erster Orgasmus. Ich schaltete ab und fror diesen Orgasmus ein
schickte mich auf Wache. Er wusste, dass ich kommen würde, er stieß ein kleines Lachen aus. Er drehte mich um und schlug mir auf den Arsch. Er ging mit einer Bewegung hinein. Ich drehte mich um
ihn. Der Schlaganfall war echt. Er packte eine Locke meines Haares und zog daran. Ahhhhhhhh, scheiß drauf Er hielt meine Haare fest. Ich mache meinen Rückengurt. ER
Grunzen und Stöhnen, schmatzend auf meinen Arsch. Es pumpte immer schneller und ich kam immer wieder zurück. Mein Körper konnte keinen weiteren Orgasmus vertragen.Uhhhhhhh denke ich
Es war seine Zeit. Er warf härter und härter. Ich wollte gerade…
Bae, bae, dir geht es gut. Ich wachte auf, als Mathius mich berührte.
Ja, warum fragst du?, sagte ich.
Du hast geschrien. Er sagte, steh auf.
Du hast Hunger, sagte ich und wischte mir die Kruste vom Auge.
Ich ging in die Küche. Als ich auf den Ofen schaute, war es 6:32 Uhr. Es sind anderthalb Stunden bis zur Vorstellung.
Mathius, vergiss heute Abend nicht. Um acht, okay? Ich gab ihm die Erinnerung, die ich für Brown & Serum Advertising hinterlassen hatte.
Miss Givens, darf ich Sie sprechen? Ich ging in Mr. Browns Büro.
Miss Given…, unterbrach ich sie.
Nenn mich Michelle, mach weiter. Ich setzte mich.
Nun, Michelle, ich habe deine Arbeit für P&T gesehen, du kannst darin eine echte Zukunft haben, es war fantastisch. Er saß am Rand seines Decks.
Nun, danke, Sir. Das bedeutet wirklich viel. Ich stand auf.
Nun, danke für deine Zeit. Wir gaben uns die Hand.
Es war sehr frustrierend, bis 12:00 Uhr in Danielces Büro zu warten. Mag er es oder nicht? Aus dem Augenwinkel sah ich ihn auf die Tür zugehen. Wir standen auf, um ihn zu begrüßen.
Mr Richardson, schön, Sie wiederzusehen, wir schüttelten uns die Hände.
Ich möchte glauben, dass Sie alle diese Ideen parat haben? Er sagte, setz dich.
Nun, Miss Givens hat hier letzte Nacht ein Brainstorming durchgeführt und ich liebe, was sie gefunden hat.
Okay, schießen, sagte er und zeigte auf die Leinwand.
Nun, ich wollte, dass das Schlüsselelement in Ihrer Anzeige ein Holzfäller ist. Jemand mit sehr heller Haut kann als Weißer oder Schwarzer durchgehen. Ja, es ist schwer zu glauben, dass Rassismus immer noch existiert. Er wird wie ein durchschnittlicher Joe aussehen. Süß genug, um die Frauen des Hauses zu beeindrucken, aber nicht eifersüchtig auf den Mann des Hauses. Durchschnitt. Wenn Sie bei uns unterschreiben, haben wir 30-Sekunden-Anzeigen auf mehr als 100 Kanälen. Wir haben Werbeschilder in fast jeder Stadt. Ich habe eine Autohaus. Wir haben Vereinbarungen mit Zeitungen und Zeitschriften. Ihre Anzeige wird gesehen. Ich setzte mich neben ihn.
Was denken Sie, Herr Richardson? Sagte Daniel und sah ihr in die Augen.
Es war großartig, ich habe alles geliebt. Aber wenn es Ihnen nichts ausmacht, ich habe ein paar Fragen an Ms. Givens.
Nein, ich bin in Browns Büro, wenn Sie etwas brauchen. Er ging hinaus und ging.
Nach drei Stunden Arbeit an den Mischungen hatten wir einen Werbespot, der ein Hit werden würde.
Ähm, Mr. Richardson, es tut mir so leid, dass ich es so kurz machen muss. Aber ich habe heute viel zu tun.
Gefällt mir, sagte er und hob eine Augenbraue.
Wenn Sie es wissen müssen, mein Mann und ich feiern unseren 6. Jahrestag.
6 Jahre alt, siehst du nicht so alt aus? Sagte er und drehte sein Gesicht zu mir.
Das bin nicht ich, ich bin erst 24, ich habe ihn getroffen, als er 27 war und ich 18. Sagte ich während ich zum Fahrstuhl ging.
Das ist schön, Paare wie Sie alle findet man selten. Herzlichen Glückwunsch zu sechs Jahren. Drücken Sie die Taste, um nach unten zu gehen.
Warum vielen Dank, Mr. Richardson?
Nenn mich Brian. Er sagte, er half mir, in den Aufzug zu steigen.
Michelle. sagte ich, als sich die Tür schloss.
Michelle, ihr Name ist Michelle.
Nach der dritten Nachricht und dem 10. Anruf beschloss ich, mein Essen mit nach Hause zu nehmen. Mathius hat unser verdammtes Jubiläum vergessen, scheiß drauf Auf dem Heimweg sah ich einen Club, ich weiß nicht, was meine Aufmerksamkeit erregte. Soweit ich weiß, war es nicht einmal ein Club, es hatte einen riesigen Löwen vor seiner Tür. Ich parkte mein Auto auf dem Parkplatz gegenüber. Etwas an dem Löwen zog mich an, seine großen grünen Augen sprachen zu mir. Als ich die riesigen Türen öffnete, wartete dort ein Mann.
Willst du reinkommen? Der Mann sagte.
Ja, aber …, sagte ich und sah verloren aus.
Aber… bist du neu hier? Nein?
Nun genieße es Er klopfte dreimal an die Tür und ein Mann öffnete noch größere Türen.
Ich ging hinein, um zu sehen, wie alle Menschen an unbekannten Orten umarmten, streichelten und berührten. Männer mit Frauen, Männer mit Männern, Frauen mit Frauen; Ich war geschockt. Ich stolperte durch den ganzen Rauch. Und er machte sich auf den Weg zur Bar.
Tut mir leid, Barkeeper, kann ich eine Cola haben?
Ja Ma’am kommt bald. Als er zurückkam, bemerkte ich, dass er nackt war.
Er trug nichts als ein falsches Halsband. Ich begann. Sein Schwanz war riesig.
Mir wurde klar, dass das Getränk, das er vor mich hinstellte, weit von der Cola entfernt war.
Sir, ich habe das nicht bestellt. Ich habe versucht, es zurückzugeben.
Ich tat. Ich drehte mich um und sah, dass Brian mich ansah.
Was machst du hier? , fragte ich und drückte das Getränk.
Ich wollte dich dasselbe fragen. er sagte, es sieht nicht wie dein Publikum aus, sagte er, als er sich neben mich setzte.
Nein. Wo ist dieser Ort?
Freiheit Komm mit mir Ich nahm seine wartende Hand und führte mich in ein Zimmer; Verzichte auf Küssen, Streicheln, Sex. Ich kam an einem Paar vorbei und sie hatten buchstäblich Sex.
Sitzen. Ich tat, was mir gesagt wurde. Es war ein Raum voller Kerzen, und in der Mitte stand ein Sofa.
Er saß neben mir und sah mich nur an. Er schaute und schaute und schaute. Er sah mich von Kopf bis Fuß an, starrte mich nur an. Ich fing an, mit meinen Haaren zu spielen.
Ist da etwas auf meinem Gesicht? sagte ich mit einem Lächeln zu ihm.
Nein, aber es sollte sein.
Ich warf ihm einen überraschten Blick zu. 15 Minuten waren vergangen und er hatte kein Wort gesagt.
Ich schätze, die Dinge liefen nicht wie geplant für deinen Jahrestag? Sagte er mir mit ernstem Blick.
Warum sagst du so? sagte ich, als ich meinen Drink beendet hatte.
Du bist hier, sagte er und rieb meinen Hintern.
Seine Berührung erzeugte einen Schockeffekt in meinem Körper.
Nun, alles war perfekt, möchte ich hinzufügen.
Lüg mich nicht an, seine Augen verengten sich.
Ich muss los. Ich stand auf und rannte.
Ich kann nicht glauben, dass du mich dazu gebracht hast, in der Auffahrt zu sitzen.
Ich ging hinein und sah Mathius halb schlafend auf der Couch liegen.
Mathius, sagte ich und warf ihn über den Kopf.
Es tut mir so leid wegen der schlechten Nacht, ich war so in die Kirche vertieft, dass ich vergaß, wie spät es war, und herausfand, dass es zu spät war. Er stand auf und versuchte mich festzuhalten.
Ich habe ihn gestoßen.
Du hättest anrufen können, weißt du, sagte ich, als wir in die Küche gingen.
Mein Telefon war tot, ich war auf dem Weg nach Hause. Sie sah mich verwirrt an.
Ihr 6 Fuß 3 großer muskulöser Körper sah gut aus gegen ihre mokkafarbene Haut und dieses kalte, weiche Haar machte meine Muschi nass, aber warum etwas anfangen, das sie nicht beenden kann.
Lass mich in Ruhe, Mathius Es kommt mir vor wie eine Entschuldigung nach der anderen, eine Entschuldigung nach der anderen.
Ich folgte Mathius hinter mir ins Schlafzimmer. Ich zog mich aus und zog meinen Bademantel an, ging zurück in die Küche und kaufte meinen Eltern eine Flasche Champagner, die ich seit unserer Hochzeit nicht mehr geöffnet hatte. Ich nahm ein Glas und ging auf die Terrasse hinaus. Ich legte mich auf die Chaiselongue und trank ein Glas nach dem anderen und betrachtete dabei die Sterne. ich bin getaucht….
Etwas hob mich. Mathius trug mich ins Bett. Ich drückte ihn fest und bat ihn, ihn zu umarmen. Es war entweder dieser Moment oder die Tatsache, dass ich immer noch betrunken, aber höllisch geil war. Ich will ihn.
Eeh, eeh, ee, der Wecker ging los. Ich habe es vom Nachttisch. Ich schaute nach links, um etwas zu sehen, das ich eine Weile nicht gesehen hatte. Mathius‘ Dick. Ich beschloss, ihn zu überraschen. Um meinen aufrechten Freund zu befreien, kletterte ich unter die Bettdecke und öffnete den Schlitz in seiner Boxershorts. Ich denke, es stimmt, was sie über Morgenholz gesagt haben. Ich fing von Anfang an an, seinen Schwanz zu küssen, wie ich es vermisste, ihn wieder zu schmecken. Als ich aufwachte, beschloss ich, alles zu vertiefen. Mein Kopf begann sich auf und ab zu bewegen, um sich der Bewegung anzupassen. Ich nahm seinen Schwanz aus meinem Mund und fing an, seinen Schaft auf und ab zu lecken. Seine Adern zitterten. Ich liebte ihn.
V, s, n, was?
Mathius war aufgewacht. Er schaute unter die Decke und ich sah ihm in die Augen. Er warf die Decke von uns. Seine Hand fand meinen Hinterkopf und er schob seinen Schwanz tiefer. Ich ging saugend und schlürfend in die Stadt und traf alle Punkte. Ich saugte an seinem Kopf, bis er kurz vor dem Abspritzen war. Ich sprang und ließ meine Robe auf den Boden fallen und gab ihm einen kleinen Tanz auf dem Weg. Der BH und das Höschen sind geschlossen. Ich sprang auf meinen DICK Ich platzierte Küsse auf Mathius‘ Lippen und Hals. Oh, wie ich es liebte Er schloss seine Augen, als er seinen Kopf zurückwarf. Ich sprang auf und ab, um sicherzustellen, dass er es spürte. Ich fühlte es in meinem Bauch. Meine Knie wurden weich. Er drehte mich um und setzte mich auf seinen Schoß, den Schwanz immer noch drin. Mein Schluchzen wurde lauter. Er hob mich hoch und kam immer und immer wieder und schlug mich immer und immer wieder.
Ahhhhhh D-d-d-d-d-daddyyyyyyyy Ich brauchte das.
Er streichelte meinen Arsch und zog an meinen Haaren. Er hat mich aufs Bett geworfen.
Geh zurück, sagte Mathius und spielte mit seinem Schwanz, während ich ihn vorführte.
Ich habe meinen Arsch hoch und er hat ihn getroffen.
Ahhhh, Baby, er schlug mir auf den Hintern und brachte mich zum Schweigen.
Es war rein und raus, rein und raus; Ich wollte nicht, dass es endet. Aber es hat mich nicht noch einmal zum Abspritzen gebracht. Es traf mich ein letztes Mal, dann merkte ich, dass es in mir verrückt spielte. Er glitt heraus und spürte, wie heißes Sperma aus mir austrat.
Dingdong ding, dong
Da war jemand an der Tür.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert