Letsdoeit Die Schöne Brünette Apolonia Lapiedra Hat Einen Erotischen Nachmittag

0 Aufrufe
0%


Kuhsohn und Mutter
Eine Mutter und ein Nerdy-Sohn werden in vier Episoden zu einer spritzenden Schlampe.
Janet Bigs war eine 38-jährige Witwe mit roten Haaren, 38E-Brüsten und einem Hintern, den sie straff hielt, indem sie drei Tage die Woche trainierte. Janet war eine MILF. Sein Sohn Wally war für sein Alter ein kleiner Junge, aber als Zweitklässler in der High School hatte er noch ein paar Jahre Zeit, um erwachsen zu werden. Wally war der Klassenleiter, also baten ihn die Kinder immer um Hilfe bei den Hausaufgaben. Als dritter Drahttorhüter versuchte er sich für die Fußballmannschaft, die er gerade abschnitt.
Die Senioren waren erste Schauspielschauspieler, ihre Mitte 6?1? Der blonde Junge namens Terry war der Kapitän des Teams. Terry dachte immer, dass Wally ihm einen Namen gab und sich oft über ihn lustig machte. Wally wollte, dass er aufhörte, aber er hatte zu viel Angst, ihn anzusehen, weil er dachte, dass er nach einer Weile müde werden und weitermachen würde.
Bei jedem Training brachten die Mütter der Spieler Soda und Sandwiches mit. Diese Woche war Janet an der Reihe und warf einen guten Blick auf Terry, als der Lieferwagen, der das Team beobachtete, ihn auslud. Von diesem Moment an konnte ich nur noch daran denken, sie zu ficken.
Er ging zu ihr und stellte sich vor. Janet brauchte männliche Aufmerksamkeit, also sprudelte sie vor Enthusiasmus, mit ihr zu sprechen. Wally beobachtete von der Seitenlinie aus, wie sich Terry von Ralph, dem einzigen Schwarzen im Team, gesellte. Er war auch ein Senior, er war sehr schnell, so dass viele Gegner nicht mit ihm mithalten konnten.
Wally bemerkte, dass ihre Mutter die männliche Aufmerksamkeit sehr genoss, ihre Körpersprache verriet sie.
Das Training ist vorbei, die Kinder kommen, um die Sandwiches und Soda zu essen, die Janet mitgebracht hat. Terry und Ralph unterhielten sich auch noch, nachdem Wally aufgetaucht war. Kurz nachdem Wally ihn gefragt hatte, ob sie gehen könnten, seufzte er, stimmte aber zu. Als sie ins Auto stiegen, kam Terry auf ihn zu, stand ein paar Sekunden mit ihm draußen, schenkte ihm dann ein breites Lächeln und ging hinein, um nach Hause zu gehen.
Kaum hatte er den Parkplatz verlassen, fragte Wally ihn, was das denn solle. Sie sah aus, als würde sie rot werden, dann sagte sie: Ich denke, Sie sollten die Jungs im Team besser kennenlernen? Wally warf ihm einen Blick zu: Vielleicht, aber Terry und Ralph sind nicht meine Freunde, also lass sie in Ruhe? Danach gingen sie schweigend nach Hause.
Während Wally an seinem Computer saß, machte er Abendessen, Wally ?For the Cow? Er sah eine seltsame E-Mail mit dem Titel Offen, um zu sehen, wie ihre Mutter sowohl mit Ralph als auch mit Terry flirtete, war das Gespräch klar wie eine Glocke. Er hörte Janet sprechen: Natürlich mag ich euch Jungs, natürlich würde ich gerne etwas trinken, aber ich muss zuerst arbeiten, dann so? Wally, wäre es schwierig für mich, dich zu treffen? Jetzt hat er Terry gehört: Schau mal, Training am Freitagabend, Januar, nach dem Spiel am Samstag, aber nach dem Spiel??
Jetzt sagt ihre Mutter: Ralph, reibst du mir den Arsch? hörte dich sagen. Er antwortete sofort ja toll. Dann hörte er sie atmen, Terry drehte ihn um und legte seinen Mund auf ihren, als seine Zunge in ihre eindrang, er wehrte sich nicht. Ralph schien im Video fast keinen Widerstand zu zeigen, als der abgehauene Ralph ihn herumwirbelte und das Manöver wiederholte. Er hielt sie etwas länger als eine Minute fest. Sie errötete, als sie sich trennten, und schien die Erfahrung sehr genossen zu haben.
Der Bildschirm wurde wieder schwarz, aber seins war, bei so einem Angebot denke ich? Ich muss einfach etwas tun, müssen wir jetzt wirklich zurück gehen? hörte dich sagen. Wie groß sind die Mädchen?, fragte Terry, als sie zum Feld gingen. Sie fragte. Er kicherte, als er 38E beantwortete.
Wally konnte es nicht glauben; Ihre Mutter wurde von zwei Menschen verwöhnt, die sie hasste. Am schlimmsten schien es ihm zu gefallen, dass er zugestimmt hatte, sie nach dem Spiel am Samstag zu treffen. Er rief zum Abendessen.
Sie setzten sich und sprachen meistens kurz über das Spiel, aber er brachte immer wieder Terry und Ralph zur Sprache. Er fing gerade an, das Geschirr zu spülen, als sein Telefon klingelte und sich ein Lächeln auf seinem Gesicht bildete, als er nach unten sah. Er antwortete: Warte bitte, Wally Schatz, stell das Geschirr in die Spüle. Ich werde in meinem Zimmer sein, ist das sein Job?.
Sie stellte schnell das Geschirr in die Spüle, ging schnell zum Wohnzimmerschrank, damit sie sie sprechen hören konnte.
Ralph Schatz? Das ist nicht die Art von Frage, die du einem Mädchen stellen würdest. Er kicherte, aber soll ich es dir sagen? Habe ich nicht einen Tropfen davon verschwendet? Mehr Gekicher und Gelächter, Du bist definitiv direkt, ist das Dating heute so? Oh wirklich, na dann schätze ich, das ist okay? Es herrschte Stille, also dachte sie, Ralph hätte ihr etwas gesagt. Okay, Ralph, wenn du willst, ist das Spiel am Samstagabend um 9 Uhr vorbei, Wally und ich müssen um 10 Uhr zu Hause sein. Geht er normalerweise nach einem Spiel auf sein Zimmer, weil er zu müde ist? Er fing an zu lachen, Ralph, ich glaube nicht, dass du da bist, er masturbiert, während er Pornos anschaut, ich glaube, er geht schlafen. Hör zu, komm gegen 23:30 Uhr zur Hintertür und ich lasse dich ruhig sein, bis wir unten im Keller sind.
Okay, Schatz, ich kann es auch kaum erwarten, dich zu sehen. Wally hörte sie aus ihrem Zimmer kommen, also ging sie warten, bis sie in ihr Zimmer sah, sie konnte niemanden sehen.
Sie waren nach dem Spiel um 10:05 Uhr zu Hause. Als sie hereinkamen, fragte Janet Wally, ob sie etwas zu essen wolle, sie grummelte: Bin ich müde? Ich gehe ins Bett? Sie ging nach oben, ohne gute Nacht zu sagen, und fragte sich, ob sie auf dem Weg in ihr Schlafzimmer mit Pornos in ihrem Zimmer masturbierte.
Mit 11 Jahren trug sie pinke sehr enge Kindershorts, einen Spitzen-BH, pinke Strapse mit schwarzen Strümpfen und 4er-Packs. Sie bewunderte sich im Spiegel und trug rosa High Heels. Er dachte, man sollte immer vorbereitet sein. Jetzt trug sie Leggings mit Leopardenmuster und eine schwarze Bluse. Er war bereit.
Er stand in der Küche, schenkte sich zwei Doppel Wodka ein und trank sie hinunter. Dann öffnete er eine Flasche Wein, füllte ein Glas und trank es. Er schenkte ein zweites Glas ein und setzte sich, um zu warten.
Um genau 11:30 Uhr hörte er ein leichtes Klopfen an der Hintertür, öffnete die Tür und Ralph und Terry kamen herein. Sie brachten zwei Flaschen Wein, 12 Packungen Bier und drei große Raki. Er führte den Finger an die Lippen, als er sie in den Keller führte.
Wally war in seinen Boxershorts eingeschlafen, stand um 4:30 Uhr auf, um zu pinkeln, seine Mutter stieg die Treppe hinauf, als er mit weit aufgerissenen Augen den Flur betrat. Er trug nur rosafarbene Kindershorts, die vorne und hinten völlig durchnässt waren. Er hatte Sperma in seinen Haaren, auf seinem Gesicht, auf seiner Brust, auf seinen Lippen war das Sperma verkrustet. Er roch nach Sex, sein Aussehen war wie das einer dumm gefickten Frau.
Sie sahen sich beide an und Janet sagte mit bittersüßer Stimme: Liebling, warum bist du wach? hat er sie angesehen? Soll ich pinkeln? war die Antwort. Ohne ein weiteres Wort ging er an ihr vorbei, betrat sein Zimmer und schloss die Tür.
Sie ging nach dem Pinkeln in ihr Zimmer, ihr Computer zeigte E-Mails an. Geöffnet von Ralph, seiner Lockerheit, haben wir zu Ihrer Freude eine Datei angehängt, bis bald.
Wally sah sich den Ordner mit dem Namen MOM an Er öffnete die Akte und Terry, Ralph und seine Mutter saßen im Keller und unterhielten sich. Sie war schockiert, als sie ihr einen Partner anboten, den sie annahm.
Sobald wir mit dem Joint fertig waren, schaltete Ralph etwas langsame Musik ein. Terry stand auf und streckte seine Hand aus, Hey, willst du schön tanzen? Ihre Hand haltend, erhob sie sich auf schwankenden Beinen, zog ihn ganz nah an sich heran, und sie begannen zu tanzen. Ralph benutzte einen anderen Rekorder als sein Handy, da Bild und Ton in HD-Qualität waren.
Wally konnte seine Hände überall auf Terrys Hintern sehen, ohne ein Wort zu schieben, glitt er mit seinen Daumen den elastischen Bund seiner Strumpfhose hinauf. In einer schnellen Bewegung fiel die Leggings bis zu seinen Knöcheln. Terry schob sie zurück, damit sie sie bewundern konnten, Meine Güte, Jan, du siehst so heiß aus, wie wäre es, wenn du die Mädchen ein bisschen verweilen lässt? Sie trat einen Schritt zurück, als sie ihre Bluse und ihren BH auszog und nichts als rosa enge Kindershorts trug. Meine Herren, gefällt Ihnen Ihr Look?
Beide lächelten breit, Ralph stand auf und führte sie zum Sofa, wo er saß. In weniger als einer Minute waren beide Männer nackt und zeigten riesige Schwänze. Janet lächelte, Gott, beides für mich? Die Männer lächelten nur, beide begannen an ihren Nippeln zu saugen, während sie ihre Klitoris und Spalte massierten.
In weniger als einer Minute atmete sie schwer, ihre Hüften wedelten, du wirst mich masturbieren, wenn du diesen Moment nicht unterbrichst, ist es das, was du willst? Ralph ließ ihren Nippel los, Ja, Jan hatte vor, ihn heute Abend zu einem der vielen Nippel zu machen?.
Dreißig Sekunden später zuckte ihre Muschi in einem riesigen Orgasmus. Sie hörten beide auf, an ihren Brustwarzen zu saugen, damit sie ihr Gesicht sehen konnten. Es war klar, dass diese Frau einen Schwanz brauchte, 30 Sekunden lang floss der Eitersaft aus ihr heraus.
Ralph kam zwischen ihre Beine, packte den Gürtel seines Höschens, hob seinen Hintern, um sie zu entfernen. Er küsste ihre geschwollene Klitoris. Oh mein Gott? Ich komme gleich wieder, Baby, braucht es das Essen dieser Muschi wirklich?, kam heraus, als ein weiterer Orgasmus aus ihr herausbrach.
Er sah Ralph an, als er tief Luft holte. Baby, meine Muschi braucht einen guten Fick, bitte fick mich. Ralph stand auf, spreizte seine Beine so weit wie möglich, als sein schwarzer 10-Zoll-Schwanz in seine nasse, hungrige Muschi eindrang. Baby, bitte mach es erstmal langsam, toll, dein Schwanz ist groß, ich brauche Zeit, um mich hinzulegen, damit sich meine Muschi an dich anpassen kann. Dann kannst du ihn schlagen, ich will wirklich, dass meine Fotze geschlagen wird?
Jetzt stopfte Terry seinen Schwanz in seinen Mund und öffnete sofort seinen Mund, um ihn anzunehmen. Wally war schockiert, als er beobachtete, wie sich die Ereignisse abspielten.
Ralphs Schwanz wurde zuerst langsam gepumpt, als sie ihre Muschi dehnte, um Platz für ihren großadrigen Schwanz zu schaffen. Oh mein Fuckkkkkkkkkkkkkkk, stöhnte hier, als sich ihre Hüften hoben, um ihr mehr Schwanz zu geben. Ralph verhärtete sich und stieß tief in ihren Gebärmutterhals, sein Schwanz pumpte heißes Sperma direkt in ihren Leib. Oh, verdammt meine Muschi? weil es ein zehenverdrehender Orgasmus ist.
Wally war fassungslos, als er zusah, wie Ralphs Schwanz sieben riesige Spermastränge tief in sie pumpte und einen letzten Stoß gab, damit acht Spermastränge in ihren Leib geschoben wurden. Es dauerte ein paar Sekunden, bis sie sich beruhigten. In deine Augen schauen? Süße Fotze fühlt sich großartig an? Wegen all der Wichse, die Ralph hineinpumpte, schob Ralph ihn, als Terry seinen Schwanz in die wartende Muschi schob, er konnte beim ersten Stoß tiefe Eier bekommen.
Oh mein Gott, dein Schwanz fühlt sich großartig an, Baby? Ich werde jeden Tropfen Sperma von ihm auf meine Fotzenmuskeln melken?. Terry sah sie an: Wirst du Janet sehr oft benutzen, hast du eine tolle Fotze? Sie fing vor Vergnügen an zu stöhnen, Schatz, du kannst meine Muschi benutzen, wann immer du willst, nur beeeeeeeeeeeee?
Terry hatte vier Orgasmen, bevor er sich verhärtete und sie tief, sieben Saiten tief in ihren ungeschützten Schoß drückte.
Dort saß Ralph neben ihnen, als sich die Atmung wieder normalisierte, sein schwarzer Schwanz hart wie Stein. Terry stieg herunter, blickte auf, um Ralphs harten Schwanz zu sehen, ohne ein Wort zu sagen, packte er Terrys Arschbacken, zog sie nah an seine heran, steckte seinen Schwanz in seinen Mund, saugte schnell und wischte dann das restliche Sperma und den Muschisaft aus seinem Gesicht und seinen Haaren . Sie lächelte, Ich sehe, jemand will wieder meine Muschi, drehte sich herum und setzte sich auf Ralphs harten Schwanz. Sie wurde schnell von ihrer Katze umarmt.
Der ganze Schwanz versank noch einmal tief in ihm, bevor er etwas sagen konnte, fühlte Terrys, wie sein Schwanz seinen Arsch halb hochdrückte. Sie schrie: Ich war bis heute Nacht eine anale Jungfrau, UGGGGGG? Ihr Körper zog sich zusammen, da es ein kleiner, aber intensiver Orgasmus war. Terrys Schwanz steckte nun komplett tief in seinem Arsch. Er spürte, wie beide Wasserhähne nur durch eine dünne Membran zwischen ihren Kanälen getrennt waren.
Oh ja, fick es, fick meinen Arsch, fick meinen Arsch, fick sie einfach. Ich will spüren, wie das Sperma in meinen Darm gepumpt wird, bitte fick mich Als beide Männer sie fest an sich zogen, riss ein starker und intensiver Orgasmus sie auseinander und pumpte Sperma in sie hinein. Beide Schwänze verringerten oder beendeten ihren Orgasmus nicht, bis Cumming vorbei war.
Wie die drei Ralphs, die gingen, zu ihm sagten: Hey Jan, zieh dein Höschen an oder du tropfst auf den Boden? Die drei lachten: Wie wäre es mit ein paar Bierchen und etwas Wein für dich selbst, während der Herd brennt? Sie lächelte, als sie ihr Höschen anzog, okay Leute. Als wir zur Kühlbox gingen, hatten die Jungs Terry mitgebracht, sie sprach zu ihm: Jan Baby, du tropfst durch zwei Löcher und du quetschst dich beim Gehen? Janet drehte den Kopf: Nun, ihr habt tolle Arbeit an mir geleistet, keine Sorge?.
Wally sah entsetzt zu und weinte, als seine schöne Mutter in einen leeren Eimer verwandelt wurde.
Er reichte den Männern ihre Biere und setzte sich zwischen sie, trank einen großen Schluck Wein und fragte Ralph: Baby, ich muss zugeben, das ist der beste Sex aller Zeiten? Hast du eine Frage? Werden wir das doppelte verdammte Ding noch einmal machen, ich schätze, ich kann wirklich darauf eingehen und deine Schwänze lecken??
Eine halbe Stunde später erwischte Ralph sie und steckte ihre Zunge in ihren Hals, Terry begann, ihre Brüste zu reiben, fünf Minuten später sammelten sich beide Schwänze tief in ihr. Stöhnte er wie ein Tier? Ralph Babe, ich liebe schwarze Schwänze, Terry, dein Schwanz pumpt auch großartig meine Fotze und meinen Arsch. Muss ich auch mein Bündel blasen?. Fast zehn Minuten später zogen beide Männer sie herunter, als sie vier Orgasmen hatte und Sperma in beiden Kanälen spürte. ? Oh Scheiße, Scheiße, Scheiße, Scheiße, Scheiße, er sagte immer wieder, er hätte wieder einen weltbewegenden Orgasmus.
Nachdem sie fertig war, zog sie ihr Höschen an und begann sofort, ihre Schwänze mit ihrer Gesichtszunge und ihren Haaren zu reinigen.
Er wurde wieder DP, es war fast 4 Uhr, als die Kinder anfingen, sich anzuziehen. Ralph, Terry, machen wir das bald wieder? Ralph hat sich so sehr um sie gekümmert, wie du deinen Schwanz liebst und wir lieben deine Fotze und deinen Arsch, ja, definitiv nächste Woche. Hast du ein Problem mit Wally, das du lösen musst? Ja, das ist mein Problem, aber meine Muschi muss gefickt werden, also werde ich tun, was nötig ist.
Beide Männer bekamen ein breites Lächeln, sie lächelten ihn schüchtern an, nickten, Ich denke, es ist fair zu sagen? Bist du ein Spermaeimer, der schwarze und weiße große Schwänze liebt?. Beide Männer küssten sie, als sie zur Treppe ging.
Wally konnte nicht glauben, dass seine Mutter eine leere Schlampe war, das Video war vorbei, aber da standen Typen in der Einfahrt. Hören Sie, Mädchen, Ralph sagte: ‚Ihre Mutter hat eine enge, nasse, heiße Muschi und einen engen Arsch, wir planen, sie mindestens dreimal pro Woche zu ficken, also gewöhnen Sie sich zuerst daran. Zweitens, ermutigst du ihn besser, uns zu sehen, oder wir füttern ihn, guten Tag an Homer mit seiner schwulen Gruppe? Das Video ist weg.
Er saß in seinem Zimmer und dachte über das Problem nach, wenn er nicht mit ihnen gearbeitet hätte, hätte er aufgehört, Schwänze zu lutschen und sich von Homer und seiner Crew in den Arsch ficken zu lassen. Wenn sie tat, was sie wollten, würden sie sie regelmäßig wie eine Spermaschlampe benutzen.
Sie zog sich an und ging in die Küche, um Kaffee und Essen zu holen. Um 21:30 Uhr kam Janet in einem roten Baumwoll-Shorts-T-Shirt in die Küche. Er versuchte sie zu küssen, aber sie ging weg, zuckte mit den Schultern und holte sich eine Tasse Kaffee.
Merkte, dass er komisch lief, zweifellos der ganze Sex letzte Nacht, fragte ihn, ob es ihm gut gehe? Er sagte, er muss gestern seinen Rücken gestreckt haben, aber in ein oder zwei Tagen wird es wieder gut sein.
Er war sehr gut gelaunt, um 10:45 Uhr klingelte sein Telefon, er blickte mit einem breiten Lächeln im Gesicht auf, Wally, das ist mein Job? Ich bin in meinem Zimmer. Er dachte an diese Spermaschlampe, als er aus der Küche zappelte

Hinzufügt von:
Datum: September 22, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.