Milf-Lehrerin Fickt Großen Schwanz Von Toyboy-Schülern Nach Dem Unterricht

0 Aufrufe
0%


Erinnerung
von Blueheatt
___Ich bin Darin. Ich habe eine heiße Freundin Zina, ich lebe seit ca. 2 Jahren zusammen. Sie sah gut aus, sie hatte ein schönes Gesicht, einen schönen Körper, pralle Brüste und schöne Beine. Sie hatte lange rotbraune Haare, die mir sehr gefielen. Er verhielt sich lässig, während wir unterwegs waren. Er war wirklich gut im Bett und wir hatten ein sehr heißes Sexleben.
Manche Dinge machten ihn wirklich an. Als sie sieht, wie ich ihr beim Ausziehen zusehe, wird sie erregt und macht einen langsamen Striptease. Er sah mir in die Augen, um zu sehen, wie ich mich öffnete, und er war gut darin.
Ich habe von seinem geheimen Leben erfahren und von dem Mädchen, das er wirklich ist. Ich habe es zufällig erfahren.
Ich war in der Garage und suchte etwas, als ich hinter der Ecke der Garage eine Tafel bemerkte. Es sah locker aus. Es ist eine Weile her. Sehr geschickt zog er sich zurück und kam dann zurück. Ich dachte seltsam. Ich habe die Platte entfernt. Ich sah eine kleine Schachtel mit CDs darin.
Es ist nichts als Zahlen darauf geschrieben. Ich hatte an diesem Tag frei und Zina war bei der Arbeit. Jeden Morgen fuhr er mit dem Zug zur Arbeit. Ich habe die Box auf meinem Computer und legte Diskette Nr. 1 ein.
Zina saß einem Mann gegenüber, der sie im Zug auf Video aufnahm. Von Zeit zu Zeit konnte man seine Hosen und Schuhe sehen. Hatte er ein verschmitztes, schüchternes Lächeln auf seinem Gesicht, das ich noch nie zuvor gesehen habe?
Sonstiges?..
Ich fing an, Brüste zu bekommen, als ich klein war, und fing an, Mädchenform anzunehmen. Ich habe einen schönen Arsch, Hüften und Beine waren ziemlich schnell, aber meine Brüste waren ihre beste Eigenschaft. Ich fing an, einige Blicke von Männern zu bekommen. Ich mag das. Ich wollte mehr. Ich war schüchtern, verspürte aber den Drang, meinen Körper zu zeigen, um Aufmerksamkeit zu erregen. Ich wollte das nur widerwillig tun, außer bei meinem Vater. Er ließ mich meinen Körper zeigen, als niemand zu Hause war. Zum Glück bin ich gesprungen. Morgens, wenn alles außer ihm und mir gegangen war, trug ich mein Nachthemd mit Schlitz unter meinem Morgenmantel. Er saß auf der Couch und sah mir zu, wie ich vor ihm herging und mich sexy verhielt.
Während ich das tat, wachte ich auf und ließ meine Robenschulter fallen, nur um ein Lächeln und sexy Blicke auf mich zu sehen. Kurz darauf begann ich meine eigenen Brüste zu fühlen, als er zustimmend nickte. Ich würde mein Nachthemd aufknöpfen und ihn meine Brüste schnell blitzen sehen lassen.
Der Ausdruck auf ihrem Gesicht machte mich richtig geil. Das war, als ich sexuelle Gefühle für meinen Vater hatte. Jeden Morgen ging ich weiter. Wenn ich ihn jetzt ganz nah an meine Katze heransehen ließ, fing er an, grob zu werden. Er wurde hart zu mir. Jetzt wurde ich heißer und geiler. Ich ging weiter, um ihn härter zu machen. Wenn ich morgens anfing, meine Nippel und meine Fotze zu reiben, wurde es schnell hart. Seine Augen fixierten meine Finger, als ich jemanden in meinen Schlitz gleiten ließ. Ich wurde so nass, dass mein Finger nass wurde, als ich ihn an meinem Schlitz auf und ab bewegte. Ich fing an, meinen Kitzler sanft zu reiben, was mich ein wenig zum Stöhnen brachte. Er drückte seine Hand gegen seine große zeltartige Härte. Ich war zu jung, um zu wissen, warum all diese guten Gefühle auftauchten, aber ich wollte mehr. Ich blieb direkt vor ihr stehen, zog mein Nachthemd hoch und fing an, meinen Finger in meine Fotze zu stecken. Er glitt mit der Hand in seine Robe und packte das Heck.
Das war das weiteste, was wir je gefahren sind, und ich hatte wahnsinnige Nerven. Ich wollte deine Zähigkeit sehen. Ich öffnete meine Beine und fing an, meinen Finger in meine Katze zu pumpen. Zum ersten Mal begann er sich sanft unter seiner Robe zu streicheln.
Ich hörte ein paar Mädchen in der Schule, die über Orgasmen sprachen. Ich hatte es nie, aber ich hatte das Gefühl, dass ich es jetzt tun würde. Während mein Vater ins Badezimmer rannte, kam jemand und ich rannte die Treppe hinauf. Ich schloss und verriegelte meine Tür. Mein Herz schlug so schnell. Ich legte mich auf mein Bett und steckte meinen Finger wieder in meine Fotze. Ich schloss meine Augen und träumte davon, den nackten Schwanz meines Vaters zu sehen, während er sie streichelte. Ich habe gehört, dass Jungs beim Sex am Ende ihrer Schwänze ejakulieren. Ich wollte sehen, wie mein Vater es wirklich schlecht macht. Ich stellte ihn mir im Badezimmer vor, vielleicht tut er es jetzt. Als ich meinen Finger drückte und meine Hand meinen Kitzler reiben ließ, fühlte ich ein gutes Gefühl in meiner Muschi aufsteigen. Es passierte. Ich hatte meinen ersten Orgasmus, als ein wunderbares Gefühl durch meinen Körper ging. Es hat mir den Atem geraubt.
Ich werde diesen Tag nie vergessen.
Meine Entdeckung, meinen Daddy jeden Morgen zu öffnen, wuchs. Jetzt kann ich meine Muschi zum Orgasmus fingern, während ich vor ihr stehe. Dabei wurde uns beiden so heiß, dass er sich jetzt unter seinem Umhang wand. Ich liebe es, dieses Gesicht so hart zu sehen, wie ich es gesehen habe. Er hat mich bis jetzt noch nie sehen lassen, wie er abspritzt. Ich wollte unbedingt zusehen, wie er abspritzte, während er dazu getrieben wurde, mehr zu tun.
Als ich mich eines Morgens befummelte, ging ich auf die Knie und zog mein Gesicht dicht an ihn heran, zog mich unter seinem Umhang hervor. Es wurde sehr heiß und begann sehr stark zu wichsen. Seine Augen waren geschlossen, als er kurz vor der Ejakulation stand. Ich beobachtete ihn genau und gerade als er sich entleeren wollte, knöpfte ich schnell seinen Morgenmantel auf. So ging mir die Luft aus. Es ist schön hart? Oben. Der Kopf sah groß und prall und sehr heiß aus. Er konnte nicht aufhören, und ich muss zusehen, wie er immer wieder in die Luft schlägt und mir ein bisschen ins Gesicht spritzt.
Sein Sperma war heiß und ich hatte einen riesigen Orgasmus mit meinen Muschifingern. Etwas von seinem Sperma lief über meine Lippen. Ich musste es einfach probieren. Es war das Aufregendste, was ich je gemacht habe. Meine Muschi war so nass, dass es tropfte. Ich wurde schwach, weil ich so sehr deine Härte lecken wollte. Er deckte sich schnell zu, als meine zitternden Beine mich auf die Füße hoben.
Du denkst, ich bringe meinen Vater zum Abspritzen, während du zusiehst und an mich denkst? Ich wurde ganz aufgeregegt. Ich konnte nicht bis zu unserer nächsten Sitzung warten, ich wollte unbedingt an seinem Ständer lutschen, während er ejakulierte. Ich hatte Träume davon, dies zu tun.
Die Öffnungszeiten meiner Mutter haben sich geändert und unsere Vormittage sind vorbei. Wir wollten beide mehr Sexzeit. Er schlich sich an mich heran und flüsterte, wie sexy ich bin und wie sexy ich ihn mache. Ich sagte ihm dasselbe und wollte seinen Ständer lutschen, während er abspritzte, während wir die Gelegenheit dazu hatten. Wir hatten kein Glück, als ich viel später für ihn an seinem Arbeitsplatz arbeitete.
Jetzt sind wir morgens beide mit dem Zug gefahren. Wir saßen uns immer gegenüber und mir kam die Idee, ihr eine kleine Brust zu zeigen. Ich beobachtete, wie sie sich bewegte und lächelte. Ich wurde jeden Morgen mutiger und in kurzer Zeit trug ich kein Höschen mehr. Ich spreizte meine Beine, nur damit er zusah. meine Katze. Niemand sonst wusste, was ich tat, also fing mein Vater an, seine kleine Videokamera mitzunehmen.
Er tat so, als hätte er die Außenseite des Fensters mit Klebeband beklebt. Die Kamera hatte einen Popup-Bildschirm und war gut darin, mich aufzunehmen und zu verbergen, was sie tat. Wir haben uns beide mit unserer Privatshow aufgewärmt.
Ich bin einmal aufgestanden, um auf die Toilette zu gehen. Ich dachte darüber nach, wie ich an Hardon saugen wollte. Ich fing an, mich für einen wirklich schnellen Orgasmus zu fingern. Zurück auf meinem Platz, legte ich meinen Finger unter meine Nase, während mein Vater zusah. Ich fing an, meinen Finger zu lecken und daran zu saugen. Mein Vater startete die Kamera, während ich an meinem Mittelfinger lutschte. Niemand hat gemerkt, dass ich das gemacht habe.
Als wir zur Arbeit kamen, flüsterte ich, dass mein Finger nur in meiner Muschi war, als ich ihn leckte. Er erzählte mir, wie heiß es ist und dass er bei meiner nächsten Reise eine Überraschung für mich hat und mir die Kamera geben wird, damit ich sie aufnehmen kann.
in diesem??
Gehen wir zurück zu der Videoaufnahme von Zina im Zug. Man konnte sehen, wie seine Augen in die Kamera starrten, während er lächelte. Er sah das kleine rote Licht an der Kamera, das ihm sagte, dass sie eingeschaltet war. Sie zeigte zuerst die Kamera, dann ihr Dekolleté. Sie öffnete ihr Kleid und fing an, ihm eine ihrer Brüste zu zeigen. Er nahm die Kamera und zoomte hinein. Dann knöpfte sie es auf und zeigte ihre schönen Brüste, dann zog sie schnell mit einem Lächeln den Reißverschluss zu. Dann zog sie langsam ihren Rock ein wenig hoch und begann ihre Beine zu spreizen. Sie hatte kein Höschen und hat jetzt ihre Spalte geklebt. Er sah sich um und schob dann seinen Finger weit offen in ihre nasse Fotze. Es sah sehr rosa und glitschig aus. Er war sehr erregt. Er fingerte ihren Kitzler und rieb ihn ein wenig. Er blieb abrupt stehen und sah sich um, wobei er wieder lächelte.
In der nächsten Szene war er hinten, mit seinen Beinen auf einem leeren Stuhl. Sie spreizte ihre Beine und fing an, mit ihrer Fotze zu spielen, während sie heranzoomte.
Er muss eine Kopie für sie angefertigt haben. Die nächste Szene zeigte sie in der Toilette. Als sie auf diesem Stuhl saß, konnte man sehen, wie eine Hand nach Zinas Brüsten griff und sie berührte. Er hielt seine Augen halb geschlossen, während er es genoss, Liebe zu machen. Dann richtete er die Kamera nach unten und zog seine Jogginghose herunter und streckte den Schwanz aus. Er streichelte sie und fiel dann auf die Knie. Er fing an, seinen Schwanz zu lutschen und ihn schnell aufzurichten. Bald floss Sperma aus seinen Mundwinkeln, als der Mann zuckte und riesige Ladungen schlug.
Die nächste Szene war ein Mann in einem großen Mantel. Es muss es aufzeichnen. Während ich den Mann aufnahm, hörte ich seine Stimme ein wenig und sein Atem wurde schwer. Er hat nie sein Gesicht gezeigt. Er steckte langsam seine Hand in seine Jacke und öffnete sie ein wenig, um seine Erektion zu zeigen. Es ist lecker, kann ich etwas davon bekommen? Ich hörte, wie Sie etwas über ihn murmelten.
In der nächsten Szene sind sie in der Zugtoilette. Er hätte auf dem Stuhl sitzen sollen. Diesmal liegt der Mann auf den Knien, die Frau klemmt ihn mit dem Kopf zwischen die Beine. Sie können ein leises Stöhnen von ihm hören, da er die Kamera nicht ruhig halten kann. Er isst ihre Fotze. Er stöhnt und versucht, die Kamera ruhig zu halten.
Er stöhnt und atmet schwer. Er steht auf und fängt seine Erektion ab. Er geht in die Hocke und fickt sie. Die Kamera wackelt, als er und sie stöhnen und ficken. Die Kamera fährt seitlich auf seinem Bauch. Das Bild springt herum, während sie wie verrückt rumknutschen. Ich hörte ihn lange stöhnen, dann kein Bild.
—-
Unnötig zu erwähnen, dass ich keine Ahnung hatte, dass er das alles im Zug enthüllte und fickte. Nachdem ich das alles gesehen hatte, hatte ich selbst einen wütenden Ständer. Andere Discs waren mehr die gleichen. Es ist schön zu sehen, wie er seinen extravaganten Stil zeigt. Verdammt, er war so sexy dabei.
Brunnen?. er offenbarte sich gern und er mochte es, wenn der Mann (der sich als sein Vater herausstellte) sich ihm offenbarte.
Ich legte die Disketten zurück und irgendeine Idee? …
An diesem Abend konfrontierte ich ihn mit den Discs.
Und Lächeln?
Du wusstest nicht, dass er mein Vater ist, und dann wusstest du nicht, dass ich Blowjobs gegeben und heimlich gefickt habe, nicht wahr, Darin?
?Nein, habe ich nicht
?Ist es spannend, dass ich mit Ausländern zu tun habe?
Es gab eine Wende, um das Video anzusehen, in dem du dich entblößt hast, aber dann kamen Blowjobs und Sex in der Zugtoilette? Das war so heiß?
Hast du einen großen Ständer bekommen, als du zugesehen hast, wie mein Daddy ihn angemacht hat und ihn dann groß in meinen Mund gespritzt hat? Dann? Fick ihn
Was denkst du jetzt Zina?? Natürlich habe ich das??.
In diesem?.
Nachdem ich mir an diesem Abend diese Videos angesehen hatte, sah ich dir beim Ausziehen zu, weil ich viel mehr Interesse zeigte als sonst. Ich würde sagen, du bist besonders bereit, dich mir zu offenbaren. Lass mich dir sagen, was du denkst, Zina.???…schloss die Augen und begann nachzudenken??
?Bin ich auch provoziert? Ich liebte es, mich Darin langsam auszusetzen, es machte mich so heiß. Ich wusste, dass etwas los war, aber was auch immer es war, es machte mich wirklich nass. Ich liefere ihm eine komplette Show, rolle meine Nippel, reibe meinen Körper und lasse meine Finger mit mir in meiner Muschi sein.
Jetzt stand er voll bekleidet auf und fing an, sich auszuziehen, jetzt, wo ich es genoss, ihm zuzusehen. Ich konnte durch seine Hose sehen, dass er eine große Härte hatte. Ich fingerte mich selbst, als würde er einen Männerstreifen für mich machen. Er bog sich auf und kam und brachte mich nah an mein Gesicht. Ich streckte meine Hand aus, er zog sich zurück und ließ mich ihn nicht berühren. Sein Necken machte mich noch heißer. Er zog einen Trenchcoat an und setzte sich in den Sessel neben dem Bett. Er zwinkerte mir zu, verspottete mich, zeigte seine Härte, wissend, dass er mich angemacht hatte.
Etwas hatte sich verändert und er war sehr daran interessiert, dass ich mich offenbarte. Ich liebte es, weil ich immer die Tatsache versteckt hatte, dass ich ziemlich besessen davon war, mich vor einem Mann zu entblößen, zu entblößen und mit mir selbst zu spielen. War es mein größter Nervenkitzel zu sehen, wie er (und mein Vater) von mir provoziert wurden?
Ich habe es gestoppt. Ich holte die Kamera und zog meine sexistische schwarze Robe an. Mein Herz schlug so schnell: ?Lasst uns unser Video drehen? Er lächelte breit und sagte: Ehebruch Du bist ein unartiges Mädchen, zeigst du deinen heißen Körper nur um mich zu ärgern? Und jetzt willst du es auf Video aufnehmen? Ich weiß nicht Klingt so schlimm?..mmmmmm??
Ich warf ihm meinen sexistischen, dämonischen Blick zu und sagte: ‚Komm ein bisschen näher, lass mich dir zeigen, wie pervers ich sein kann.‘ Er sagte, dass solches Gerede ihn anmacht, und bitte tu das nicht mehr. Er machte sich über mich lustig und es machte mich sehr heiß und geil. »Stellen Sie den Stuhl neben das Bett, Mr. Flasher, und lassen Sie mich sehen, ob Ihre große Härte echt ist. Lass mich halten, heben und saugen. Ich verspreche, ich werde es versuchen, oder? um dich zum abspritzen zu bringen? Das bin ich? Hardon, ich habe es dir gegeben.
Ich beobachtete, wie er langsam aufstand und seinen Trenchcoat auszog. Die Videokamera arbeitete an unserem Stativmodul. Wir waren beide Feuer und Flamme, als er ins Bett ging. Er packte schnell meine Handgelenke. Er ließ sich auf mich nieder. Ich war noch nie so darin verstrickt, und es ließ mich vor Aufregung zittern.
Er flüsterte: (?..du bist so ein unartiges Mädchen Zina. Ich muss dich vielleicht verprügeln und dir eine Lektion erteilen.?) Oh mein Gott, es hat mich angepisst. Ich sagte: Ohhhhh? Bring mir Darin bei? Er sagte: Ihre Hände sind an die Bettpfosten gefesselt und Ihre Beine sind gefesselt, jetzt bewegen Sie sich nicht? Ich stöhnte: Oh mein Gott, was wirst du mit mir machen Darin?? Er fing an, meine Robe auszuziehen, als ich mich für ihn ausbreitete. Er küsste meinen Körper, während er mich auszog. Er spielte mit mir wie mit einem heißen Spielzeug, das er wollte.
Es kribbelt mehr, als ich folgen kann. Meine Nippel waren noch nie so hart beim Saugen. Sein Küssen meiner Katze gegenüber ließ mich stöhnen und mich winden. Ich liebte dieses neue Spiel, weil er mich so sehr wollte, dass er von mir bekam, was er wollte. Ich streckte mich aus und ließ ihn bei mir sein. Das war alles neu für mich und es ist schwer zu beschreiben, wie aufgeregt ich war.
Ich konnte spüren, wie meine Muschi nass wurde. Nach nur ein paar neckenden Lecks von meiner Muschi kam er auf mich zu und brachte seinen Ständer immer näher an mein Gesicht. Er flüsterte mir ins Ohr: (??Das machen gute Mädchen nie.?) Er fing an, seine Härte an meinen Lippen zu reiben. Ich war erschüttert, als ich mich bei meinem ersten Orgasmus wand. Als ich stöhnte, schob er seinen Ständer in meinen Mund.
Er fing an, mir von Angesicht zu Angesicht zu begegnen, während ich weiter vor Aufregung stöhnte. Ich konnte nicht anders, als er meinen Mund schneller fickte. Meine Hände gingen hinein und ich fühlte es und massierte seine Eier. Ich wusste, was auf dem Weg war und wand mich vor Erwartung. Ich habe mit dem Finger darüber gefahren und nur die Rückseite berührt?
Er traf sofort eine Ladung. Ich packte ihre Pobacken und drückte sie, während ich meinen Mund zum Überlaufen pumpte. Ich habe einen heftigen Orgasmus, als ich mich ihr bei dem ultimativen Nervenkitzel anschließe, den wir mit unserem wunderschönen Blowjob hatten.
————————–
Dad kam zu meinem Geburtstag herein, wir gingen alle zu einem schicken Abendessen. Dann sagte ich, was ich zu meinem Geburtstag machen wollte. Ich stand auf, ging und holte eine unserer Scheiben.
Wir saßen alle auf der Couch vor dem Fernseher, während ich die Disc einlegte. Ich hatte meinen Vater auf der einen Seite und Darin auf der anderen. Ich war in meinem eigenen Paradies. Ich legte meine Hand auf beide Beine, während ich zusah. Ich trug mein hellschwarzes Lieblingskleid. Tief ausgeschnittenes Top mit Reißverschluss und langer Rock mit Schlitz, schwarze Stiefel mit hohen Absätzen und meine beiden Lieblingsjungs. Ratet mal, was ich denke.
Du hast es erraten?. Ich wollte, dass sich beide von mir öffnen, am Ende wurde ich von beiden sexuell gemocht. Ich wollte, dass sie mich heißer machen als je zuvor. Ich wollte einen Orgasmus nach dem anderen haben und mich dann beide gleichzeitig ficken. Dies könnte der Höhepunkt einer Fantasie sein, die ich seit langem hege. Die beiden Männer, die ich mit hungriger Lust in meinen Augen liebe, sind überall um mich herum. Es ist wie zwei männliche Tiere nach demselben Weibchen. War ich damals der Einzige?
?? er kannte meine geheime Fantasie.
In diesem?.
Ich konnte das Zittern in Zinas Hand spüren, als ich mit meinem Bein spielte. Er war wütend und sein Vater und ich wussten es. Etwas an dem Aroma einer Frau, ihren Bewegungen, ihrem Lächeln und diesem besonderen Blick in ihren Augen lässt einen Mann wissen, dass sie sehr bereit und offen ist. Ich wusste von der Art, wie du dich wandst, dass deine Fotze sehr nass war. War das nicht schwer zu verstehen? Sie wollte uns beide zusammen? … und ich war bereit dafür.
Ich fing an, als er sich mit der Hand ein wenig Luft zufächelte. Ich streckte die Hand aus und öffnete ihr warmes Kleid ein wenig. Er zuckte ein wenig zusammen, starrte aber mit einem sexy Grinsen ins Leere. Ihr Vater und ich lächelten uns an und hoben unsere Hände, um ihre schönen, prallen Brüste zu fühlen. Ihr Atem ließ ihre Brust mit einem sehr heißen Stoß heben und senken. Mein Vater senkte den Reißverschluss ein wenig mehr. Jetzt hatten wir beide eine schöne Brust zu spüren.
Dachte mein Vater?
Ein Vater möchte, dass seine Tochter glücklich ist, und wenn er das will, wird er es bekommen. Meine Erinnerungen gehen zurück zu meinem heißen kleinen Mädchen, das Aufmerksamkeit wollte. Sie war so sexy, dass ich es auf keinen Fall übersehen würde.
Ja, ich hatte diese anzüglichen Gedanken über meine eigene Tochter, aber ich hätte nie gedacht, dass es so weit kommen würde. Ich konnte nicht nein sagen, als es anfing, mich sexuell zu interessieren.
Wird sie das überstehen? , dachte ich, aber er hatte nur genau diesen Weg?. Um mich so sehr anzumachen, lasse ich es natürlich geschehen. Ich habe sie in ihren Teenagerjahren aufwachsen sehen und sie wurde jeden Tag sexier. Ich hätte nie gedacht, dass sie sich mit mir und ihrem Freund teilen würde. Ich hatte einen Wunsch. Er hatte einen schönen Arsch. Ich wollte sie schon immer in diesen Arsch ficken?
Sonstiges??.
Es kam alles zusammen, als mein Herz schnell schlug. Sie wussten beide sehr gut, wie sie meine Brüste fühlen mussten. Ich schloss meine Augen und ließ sie mit meinem Körper spielen. Ich drückte meine Finger auf ihre Beine, da ich nicht still stehen konnte, während all die Warnungen eintrafen. Ich schätze, sie konnten nicht länger warten und mein Vater fing an, meinen Körper auf das Sofa zu ziehen und meine Beine zu spreizen. Darin bückte sich und saugte an meinen harten Nippeln. Ich fühlte das warme Gesicht meines Vaters zwischen meinen Beinen, er küsste meine ganze Muschi. Ameisen haben meine Muschi erschossen. Er wusste, wie er meinen Kitzler mit seiner Zunge necken konnte, und ich spürte, wie sein Finger über meine nasse Muschi glitt.
Ich streckte die Hand aus und fühlte Darin und spielte mit zitternden Händen an seinem Haar. Ich hob meine Fotze, um die warme Zunge meines Vaters zu treffen. Dann spürte ich Darins Härte auf meinem Gesicht. Ich packte es und fing an zu saugen. Papas Fotzenlecken und Darins Saugen waren zu laut für mich. Es war eine Premiere für mich. Ich weiß, ich stöhne vor aufgeregtem Erstaunen. Dann rollte mich mein Vater auf meine Seite und kam und legte sich hinter mich. Er rollte mich auf meinen Rücken. Dann stieg Daren auf mich. Dann hatte ich einen Schock. Mein Vater legte seine Härte sanft hinter mich. Darin
Seine Zunge begann mich zu küssen, als er seinen Ständer in meine Muschi steckte. Ich stöhnte lange vor all den neuen Emotionen. Dad und Darin schlugen mich jetzt und sie fühlten beide meine Brüste. Es war das Beste aus beiden Welten für mich.
Ich legte eine Hand auf die Hüfte meines Vaters und die andere auf Darins pumpenden Arsch. Darin streckte die Hand aus, um meinen Kitzler zu fingern, während wir alle schneller und schneller fickten. Ich erinnere mich, dass mein Kopf hin und her ging, als ich das Gefühl hatte, den Verstand zu verlieren. Dann fühlte ich mich.
Mein Vater fing an, auf mich zu kommen, und das hat mich zum großen Höhepunkt gebracht? Darin atmete mir ins Ohr. Er fing an, mich schnell zu ficken und tief in mir zu ejakulieren. Wir alle schwankten, wanden uns und stöhnten, als überall Sperma floss. Mein Verstand bestand aus superhohen Emotionen, als meine Muschi sie so hart wie möglich pumpte. Das Zittern wurde schlimmer, als ich spürte, wie das heiße Sperma mich und zwischen meinen Beinen füllte. Ich konnte weder denken noch sprechen. Ich stöhnte, als sie mich beide hart fickten. Wenn es so etwas wie la la gibt? Erde, ich war jetzt dort.
Haben sie mich beide überall gespürt, schätze ich, ich war mir im Moment über nichts sicher. Ich hatte Sexkribbeln zusätzlich zu meinen Sexkribbeln. Ich weiß, dass ich es mag, Körperwärme auf beiden Seiten von mir zu spüren. Ich hörte sie beide ejakulieren, als sie mit mir nach Luft schnappten, eines in jedem Ohr. Ich liebte das Gefühl von heißem Sperma zwischen meinen Beinen. Ich war in einem Sex-Sandwich und ich war das glückliche Mädchen in der Mitte.
Ich hörte gute Musik, aber es gab keine. Ich fing an, mich irgendwo treiben zu lassen, wollte aber nicht gehen? Wo war ich, fing ich an zu träumen?
Dad, Darin und ich waren in einem Zug – wir standen in dem kleinen Badezimmer – sie hoben meinen Rock hoch und senkten mein Höschen ein wenig. Sie küssten mich und meinen Hals. Mein Vater war hinter mir, als ich spürte, wie sie beide hinter mir kamen.
? Darin schlang meine Beine um seine Taille? … der Zug fing an heftig zu wackeln? Wir hielten uns alle fest?
Ich wachte langsam auf und öffnete meine Augen. Dad, Darin und ich waren außer Atem. Ich war so gefesselt, dass es in einem Traum erschien. wieder gefühlt? mich und mehr Euphorie als ihr heißes Sperma. Fühlte ich mich, als würde ich fliegen?… Ich habe nichts vermisst? Wie mein Vater und Darin
?..musste mich wieder ficken?.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 5, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert