Sinnliche Glöckchen Zeigen Ihre Brüste Und Körper Während Sie Sich Über 4K Lustig Machen

0 Aufrufe
0%


Meine Geschichte spielt in den späten 80er Jahren, als PCs und Digitalkameras noch selten waren.
Ich habe, ich benutze sie für mein Haupthobby: Fotografieren.
Es war ein heißer (heiß für norwegische Verhältnisse, 25 Grad C oder 80 Grad F) Sommertag und ich
Ich beschloss, zu meinem Lieblingsberg zu gehen, etwa 150 Meter über meinem Wohnort.
Unten im Tal war die Luft ruhig und ungemütlich, aber ich wusste, dass es ein kleines Summen geben würde.
Brise auf dem Berg.
Ich füllte meinen Rucksack mit einigen wichtigen Dingen wie viel Wasser, ein paar Sandwiches und meiner Kamera.
etwas Sonnencreme und ein Sonnenpad. Wann immer ich meinen versteckten Felsvorsprung besuche, versuche ich immer zu lügen
sei nackt und genieße die Sonne so viel wie möglich; Es waren zu viele Zuschauer im Haus.
Der Vorsprung war nicht groß, aber er reichte mir, um mich bequem hinzulegen.
jedem Zuschauer Ich ziehe meinen leichtesten Berganzug an und mache mich eifrig auf den Weg, um mein Ziel zu erreichen.
Den Berg zu erklimmen war eine steile und zermürbende Reise, und meine Stirn wurde nass vor Schweiß.
Kleiderschrank. Es war kein Ärgernis, es bedeutete, dass ich mich hinlegen und die Sonnenstrahlen verzehren konnte,
ohne erst später Sonnencreme auftragen zu müssen.
Ich hatte definitiv gehofft, dass die Brise wie erwartet da war.
Immer wenn ich den Felsvorsprung erreichen möchte, muss ich zwei Wege gehen. Entweder auf einem flachen Berghang,
Dazu gehört, ein bisschen zu klettern oder den Hügel zu umrunden und von hinten in den Felsvorsprung einzudringen
Dies bedeutete einen längeren, aber einfacheren Spaziergang.
Zum Glück habe ich mich für letzteres entschieden
Als ich anfing, von oben abzusteigen, war ich überrascht, einen zu sehen.
bereits meinen Platz einnehmen. verdammt Niemand kam jemals hierher, es war eine Premiere, und ich dachte
über den Rückzug und die Suche nach einem anderen Ort.
Aber mit etwas Glück schaute ich genauer hin und fand zu meiner Überraschung, wer
NUDE lag auf dem Boden und es war eine Frau
Wow Meine Neugier (und Wut) brachte mich näher und recherchierte.
Es war eine wunderschöne junge Frau, vielleicht 17 Jahre alt, klein und kurvig, mit blonden Haaren (blaue Augen wie ich).
Ich fand es später heraus) und ihre Brüste waren unglaublich; voll, reichlich, dicke Brustwarzen und groß
dunkelbrauner Warzenhof, aber überhaupt nicht herabhängend
Er lag auf einer dünnen Unterlage, an einem Walkman waren nur Ohrstöpsel befestigt.
Es klang, als würde es in seinen Ohren explodieren. Glück für mich, weil es bedeutete, dass ich ihm nahe kommen konnte.
ohne mich zu bemerken. Und noch besser, er masturbierte ernsthaft.
Augen geschlossen, Fotze knallt vor Vergnügen und zerdrückt ihre weichen Melonen, stöhnt heftig
Ich hatte meine Kamera bereits bereit und fing an, ein paar Aufnahmen von seiner Performance aus verschiedenen Blickwinkeln zu machen.
Blickwinkel, gelegentlich Zoomen in ihre Geschlechtsteile.
Was für ein schöner Anblick, meine Männlichkeit erreicht langsam diesen Zustand, der mich immer mehr fühlen ließ.
Noch unbehaglicher legte ich meine Kamera weg und fing an, mich leise auszuziehen, um sicherzugehen, dass er es tat.
meine Anwesenheit nicht spüren können Sie war schon sehr beschäftigt, also schaffte ich es, mich komplett auszuziehen.
Und ich fiel direkt daneben auf die Knie. Ich schaffte es kaum, eine ihrer Brüste in meinen Mund zu bekommen
an seiner köstlichen Brustwarze zu saugen, bevor er herausspringt und seine Kopfhörer herausschreit
Was ist los – und – Herr Evans?.
Da wurde mir klar, wer sie war: Betty, eines der wenigen Mädchen im Teenageralter in meiner Nachbarschaft
Ich muss zugeben, dass ich ihn (und all seine ebenso heißen Freunde) anstarre, wenn ich ihn treffe.
Hier war es, meine meine Stelle auf der Suche nach orgastischem Vergnügen zu benutzen, ein Vergnügen, für das ich sterben möchte.
gib es mir selbst Und bald tat ich es
Sie versuchte verzweifelt, es zu vertuschen, aber ihre Kleider waren in ihrer Tasche hinter mir und mir
Obwohl er nicht entkommen konnte, drückte er sie leicht zu Boden.
Betty, sagte ich, hast du heute Spaß? Ich, ich …, stammelte er.
Hab keine Angst. Ich werde es niemandem sagen. Solange du mein Angebot annimmst
Welchen Vorschlag? flüsterte sie und schluckte.
Nun, ich dachte, wir könnten das fortsetzen, was du begonnen hast, und eine gute Zeit haben, weil wir beide gleich sind.
Ist er allein hier?« »Was meinst du? Ich kann nicht bei dir sein Du bist alt genug, um mein Vater zu sein;
Er fängt an, sich ein wenig selbstbewusst zu fühlen.
Eigentlich war ich nur 15 Jahre älter als er, aber in seinem Alter waren alle über 20
Demenz, zumindest in ihren Augen.
Nun, du hast ein paar Bilder von dir, wie du damit spielst, die kannst du ganz einfach ausdrucken und
Senden Sie es an Ihre Familie, Freunde und Schule Würdest du das bevorzugen?
Er hielt den Atem an und eine Träne begann aus seinen Augen zu fallen.
Nein…, sagte er mit kaum hörbarer Stimme.
Mein Schwanz war jetzt genau auf der Stange und ich nutzte seine Verwirrung, um ihn zu reiten
Brust ihm zugewandt. Mein Stock baumelte in seinem Gesicht und er sah ihn mit großen Augen an.
und Grimasse. Öffne deinen Mund und ich werde dir beibringen, wie man einen Mann befriedigt
Du wirst auch deinen Spaß haben, liebe Betty. Nein…, murmelte er und schüttelte den Kopf.
Denken Sie an die Fotos sagte ich ihm streng und er erstarrte.
Ohne viel zu zögern ließ ich meinen Schwanzkopf in die heiße und nasse Mundhöhle sinken.
Das Erlebnis jagt mir einen Schauer über den Rücken. Verdammt, das ist der Himmel, dachte ich mir.
Andererseits schien es ihn ein wenig zu ärgern, dass so ein großes Objekt hineinging.
Zum ersten Mal stellte sich in ihrem Mund heraus, dass sie in jeder Hinsicht Jungfrau war und lutschte.
Fähigkeiten fehlten. Ich fing an, meinen Schwanz mehr in ihrem Mund zu bewegen und bald kam ich hinein
ihre Kehle, aber nicht bevor sie anfängt zu würgen. Ich zog mich von seiner Kehle zurück, um seinen Schmerz zu lindern.
Entspann dich, atme durch die Nase und versuche zu schlucken Ich sagte ihm.
Er schien meine Nachricht erhalten zu haben und beruhigte sich.
Nun roll deine Zunge um den Kopf und über die Basis.
Und steck deine Zunge so weit du kannst in mein Pissloch
Er war ein sorgfältiger Schüler und versuchte sein Bestes, um sich daran zu halten.
Ich attackierte weiter seine Kehle und bewegte meinen Schwanz hin und her.
hielt ihren Kopf und fickte heftig ihr Gesicht.
Was für ein unerwartetes Vergnügen dieser Bergausflug doch war
Während er sein Bestes tat, um mich verbal zu befriedigen, steckte ich meine Hand in seinen Schlitz und bewegte die erste.
dann zwei Finger in ihre rasierte Fotze.
Ich mag wirklich Frauen, die ihren Schritt rasieren; macht die wichtigen Teile viel einfacher
Nichts behindert den Zugang und die Sicht auf köstliche weibliche Genitalien
Inzwischen wand sich Betty und stöhnte laut (fast zum Schweigen gebracht von meinem Schwanz).
Seine Halsmuskeln spannten und spannten sich hart um meinen Penis, tief in ihm,
die mich bald über den Abgrund schickte.
Mein Schwanz begann in ihm anzuschwellen, was er auch bemerkte.
Okay, ich fange an zu kommen, Betty Stell sicher, dass du meine GANZE Sahne schluckst
Dann explodierte eine riesige Ladung Sperma tief in seiner Kehle und würgte ihn leicht.
aber es gelang mir, den größten Teil meiner kostbaren Sahne zu schlucken.
Nach 5-6 Zügen, von denen meine liebe Betty die meisten schluckte, war ich erschöpft.
Etwas Sperma sickerte aus seinen Lippen, floss über sein Kinn und seinen Hals und glänzte in ihm.
Bei hellem Tageslicht sammelte ich so viel Leck wie möglich und verfütterte es.
Leck weiter meinen Schwanz, Betty Ich habe ihn bestellt.
Ich hielt meinen Stock eine Weile in meinem Mund und genoss die Wärme seines Speichels.
Als ich ihn aus ihrem Mund nahm, war mein Schwanz dank Betty und ihr immer noch vollständig erigiert.
Mein Schwanz befriedigte weiter.
Andererseits ließ er sich scheinbar erschöpft auf sein Kissen fallen.
Ich bewegte mich zu ihrer Brust, nahm die erste Brust in meinen Mund, saugte an der Brustwarze und biss hinein.
Ich massierte und drückte die andere Brust ziemlich fest. Dann habe ich meine Brüste gewechselt.
Betty begann leise zu stöhnen und zu weinen. Jedes Mal, wenn ich fest in seine Brustwarze biss, schnappte er nach Luft.
fast bis zur Blutung.
Ich zerschmetterte und küsste jede Brust und genoss ihre Reaktion auf meine Darbietung.
Ihre Brustwarzen schienen aus meiner Richtung größer zu werden,
Und sie waren so lecker, dass ich ewig an ihnen lecken und nuckeln könnte.
Bald war es aufgrund der intensiven Aktion mit Knutschflecken und Bissspuren übersät.
Schweiß begann sich auf ihrer Stirn und im Tal zwischen ihren Brüsten anzusammeln.
Es schmeckte so süß, als ich über ihre schönen Brüste leckte.
Ich drückte sie zusammen, stieg auf seine Brust und fing an, meinen Schwanz rein und raus zu schlagen.
Das künstliche Loch, das mich intensiv befriedigt und mich an den Rand des Abspritzens bringt.
Da ich nicht riskieren wollte, zu früh zu ejakulieren, glitt ich ihren Bauch hinunter.
bis Sie ihr vaginales Paradies vollständig sehen.
Ich hielt ihre Schenkel zurück und öffnete sie mit meinen Händen und fing an, sie von oben zu küssen und zu lecken.
was dazu führt, dass seine Monster schneller und lauter stöhnen, bis zu seiner Analöffnung.
Ich bewegte mich wieder zurück und saugte seinen verstopften Kitzler fest in meinen Mund.
Dadurch schwoll sie sichtbar an und Betty wand sich, ihr Stöhnen wurde lauter.
Ebene und ich konnte fühlen, wie sie ernsthaft hydratisiert und zart wurde.
Ich kräuselte meine Zunge und fing an, so tief in seine Fotze zu stoßen, wie ich konnte.
meine Nase gegen deine Klitoris wackeln. Es war unglaublich heiß
Ich atmete ihren köstlichen Duft ein und schlürfte ihre Sahne, weil ich nicht wollte, dass dieser Moment jemals endet
Innerhalb von Minuten hob sie ihre Hüften, schüttelte sie heftig und schrie ihren Orgasmus heraus, und mein Gesicht wurde rot.
Gesichtsbehandlung mit heißem Fotzenhonig. Ich schluckte so viel von dem süßen Nektar, wie ich bekommen konnte.
aber die meisten von ihnen entkamen und tränkten mein Gesicht, meine Hüften und meine Sonnenmatte.
Ich nutzte die Gelegenheit ihres ekstatischen Glücks und bereitete meinen nächsten Schritt vor.
Ich packte seine Knie, hob sie an und zwang sie nach hinten, bis ihre Arme sich verschränkten.
es vollständig unter meinem Befehl zu halten. Ihr Hintern hob sich von der Unterlage ab und gab mir perfekte Reichweite.
mein sehnlichstes Ziel: sein jungfräuliches Organ
Betty schien zu wissen, was passieren würde und begann zu protestieren:
NEIN Mr. Evans Bitte nicht Ich bin noch Jungfrau AAAAGGHHHH
Ich ignorierte ihre Proteste, brachte meinen harten Schwanz in die Öffnung seiner Vorderseite und zwang mich hinein.
AAAAAAAAA NEIN Sie weinte.
Ihr Vaginaltunnel war eng, sie hielt meinen Schwanz, während ich weiter hineinging.
Wie ich erwartet hatte, erreichte ich ihre Fotze nicht weit von der Jungfrauenverteidigung.
Mit einem schnellen Stoß durchbrach ich das Jungfernhäutchen und bewegte mich nach innen, bis ich den Gebärmutterhals erreichte.
Ein Zentimeter meines Schwanzes war immer noch außerhalb ihrer Vagina. Gott, war er klein
Ich ließ meinen Schwanz ein bisschen darin ruhen, damit er sich von dem heftigen Angriff erholen konnte.
Sie blutete ein wenig, aber das trug nur dazu bei, dass ihre Fotze einölte und blutete.
hörte bald auf. Betty schluchzte jetzt, aber sie zitterte auch.
Ich bückte mich, packte ihre beiden Brüste und riss sie mit meinen Händen auseinander.
Nicht länger verweilend, fing ich einfach an, meinen Schwanz zurückzuziehen, bis sein Kopf darin war.
Ihre Scheidenwände versuchten mich zurückzuhalten, aber mit einem starken Stoß traf ich wieder auf den Boden.
Betty schrie laut: AAAAAUUUGGGGGHHHH
Ich begann eine rhythmische Hin- und Herbewegung in ihm, zuerst langsam, aber schnell beschleunigend,
bis du es mit Vitalität und großer Kraft versauen kannst.
Ich schaffte es, fast 40 Minuten durchzuhalten, da ich bereits Sperma in seinem Mund hatte (zu viel).
Währenddessen stöhnte und schluchzte Betty mit geschlossenen Augen.
Er schien sein ungewolltes Schicksal immer mehr zu genießen, und bald bemerkte ich ein Lächeln auf seinem Gesicht.
Kein Zweifel, das war eine heiße kleine Schlampe Ich konnte ihren Orgasmus mindestens zweimal hart spüren.
ihr unkontrolliertes Atmen und Zittern, tränkte meinen verdammten Pfosten mit mehr als ihrem heißen Trank.
Wie zu erwarten war, war ich im Katzenhimmel und sogar Betty strahlte vor ekstatischer Zufriedenheit.
unseres magischen Liebesspiels
Verdammt Plötzlich kam mir ein Gedanke
Wie alt bist du, liebe Betty? Ich schaffte es zu stottern.
Zuerst ignorierte sie mich, aber schließlich öffnete sie ihre Augen und sagte:
Ich bin gerade 16 geworden. Oh Gott sei Dank (Unsere sexuelle Altersgrenze liegt bei 16)
Ich stellte mir plötzlich vor, eingesperrt zu sein und sah meine Freiheit vor meinen Augen verschwinden
Gott sei Dank konnte ich meine heiße Füchsin weiter ficken, während ihr Hintern und ihr Bauch wild schaukelten.
mit ihren Tassen unter ihren Beinen gefangen. Es war unglaublich heiß
Schließlich begann mein Glied anzuschwellen und mir kam ein anderer Gedanke:
Verdammt, er nimmt wahrscheinlich keine Pillen Und natürlich hatte ich keine Reifen dabei.
Zu spät, mein Vulkan brach aus und sandte heiße Lava aus meiner harten und schmerzhaften Männlichkeit.
Ich fülle deinen reifen Schoß mit meinen winzigen, schwanzwedelnden unglücklichen Soldaten.
Auch Betty ahnte, was gleich passieren würde, und rief laut:
NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEHAOHHH Sie koennen nicht in mich kommen, Mr. Evans
Tut mir leid, Liebes AAAAAAAAHHH Süßer Jesus
Dann kam ein Spritzer Spritzer aus meinem Schwanz und füllte weiter meine heiße junge Schlampe.
Sowohl Schock als auch Zufriedenheit waren in den Augen meines Babys zu sehen, die mit Freudentränen gefüllt waren.
Ich schlug weiter hart auf ihre Vorderseite, bis sie völlig verschwendet war, und fühlte mich gut, wie lange es gedauert hatte.
Der Orgasmus floss weiter, ihr Körper zitterte und ihre Fotze vibrierte, als sie versuchte, meinen Schwanz zu melken.
Ich habe noch nie in meinem Leben so stark ejakuliert und es war, als würden die Sterne vor mir leuchten.
Sobald ich meinen entleerten Schwanz abnahm, flossen Ströme von Sperma in einem stetigen Strom ihren Hintern hinunter.
Ich ließ mich auf Bettys Schoß fallen, senkte ihre Beine und küsste sie sanft.
Er atmete immer noch schwer, aber ich legte meinen Arm um seinen Hals und zog ihn zu mir.
Ich zwang ihre Lippen mit meiner Zunge auf und drückte sie tief in ihren Mund.
Ich ging auf eine orale Expedition und saugte gewaltsam an seiner Zunge.
Bald werden unsere Sprachen 2.
Münder, die sich gegenseitig durchdringen.
Dieser heiße männliche Teaser gab ihm wirklich alles und er reagierte wie ein Profi.
All diese verbale Erregung strömte bald in meinen jungfräulichen Eroberer und ich konnte es fühlen.
noch einmal mischen. Ich sagte Betty, sie solle sich mit dem Gesicht nach unten auf die Matte legen und auf allen Vieren stehen.
Er gehorchte gerne und ich stellte mich hinter ihn.
Ich fing an, ihr Arschloch zu lecken, was Betty zum Zittern und Keuchen brachte.
Ich steckte zwei Finger in ihre Muschi und wurde mit einer dicken Mischung aus Sperma und Blut konfrontiert.
und Katzensaft. Ich schaffte es, mit meinen nassen Fingern in das Arschloch zu stechen, um sicherzugehen.
Er war gut in seinem Hintern geschmiert.
Bald war sie bereit für ihren dritten unerwünschten Angriff des Tages: ihr Arsch
Betty ahnte wahrscheinlich, was passieren würde, und als ich meinen Schwanz in ihren Hintern steckte, war ich bereit
Das Arschloch zum Betreten war dicht verschlossen. Aber er hat meinen nächsten Schritt nie kommen sehen:
SCHLAGEN Ich benutzte meine rechte Hand, um ihre rechte Hüfte hart zu schlagen. Ihre schöne runde Arschbacke flackerte
und plötzlich wurde es rot. SCHLAGEN Meine linke Hand traf auf die gleiche Weise seine linke Wange.
Betty quietschte bei jedem Schlag wie ein geprügeltes Schwein, ihre Brüste wippten wild unter ihr.
SCHLAGEN Ich konnte den Schließmuskel beim dritten Schlag leicht betreten, weil jetzt der Körper
beschäftigt mit dem Schmerz der Ohrfeige. Mit lauter Stimme war ich schließlich in seinem Hintern.
Betty schaffte es ruhig zu bleiben, aber sie schnappte nach Luft und begann schnell zu atmen.
Sein hinteres Loch war noch schmaler als seine Muschi, aber ich schaffte es, es hinein zu wackeln.
Bis meine Eier ihre Muschi trafen. Ich ruhte mich ein bisschen aus, zog mein Werkzeug aber bald vollständig zurück.
Ich schlug ihn noch einmal mit großer Kraft, packte seine Hüften fest und fest
Der schnelle Stoß hat in der Analhöhle seinen Tiefpunkt erreicht. Betty stieß ein lautes und schweres Stöhnen aus und hob den Kopf.
plötzlich und mit geschlossenen Augen. Der Rücken war jetzt dunkelrot von all dem Schlag, aber ich fügte hinzu
Noch ein paar Ohrfeigen, um deinen Arsch auf diese wundervolle, sinnliche Art zu wackeln.
Dann packte ich Bettys Schultern und fing an, meinen Schwanz hart hinter ihr zu drücken.
Nach ihrem lauten Stöhnen zu urteilen, bekomme ich Gänsehaut und es bereitet Betty große Freude.
und starke Katzenvibrationen.
Etwa zwanzig Minuten lang tauchte ich in Bettys Hintern ein und genoss die warme, feuchte Luft.
ihr Hintern, ihre hüpfenden Brüste, ihr Stöhnen und (unbewusst?)
Als ich ihren Arsch schlug, hat sie meinen Schwanz mit ihrem Analmuskel gemolken.
Mehrmals während dieser Attacke hielt Betty die Luft an, begann heftig zu zittern.
und seinen Rücken beugte, schrie er schließlich ein lautes OOOOOOOHHHHHH MEIN GOTT
Bei ihrem dritten Orgasmus konnte ich mich nicht länger zurückhalten und ließ meinen Feuerwehrschlauch ihren brennenden Arsch füllen.
mit weißen cremigen Flüssigkeiten. Ich war im Analhimmel und sah die Sterne noch einmal.
BEEINDRUCKEND Diese resolute Nymphe hat mich komplett entleert und ich musste mich hinlegen.
Wir umarmten uns beide und schliefen ungefähr eine Stunde lang ein.
Glücklicherweise wurde die Sonne fast gleich nach unserer Ankunft vom dünnen Himmel verdeckt.
Wenn der Berg keinen Gipfel hätte, würden wir uns bei unseren Exzessen schwer verbrennen
Es war noch warm genug um sich nackt zu lieben und wir genossen unsere Kuscheleinheiten auf der Sonnenmatte.
Als ich endlich meine Augen wieder öffnete, sah ich, wie Betty mein neues Baby säugte.
Hahn, der mit einem bösen Grinsen im Gesicht zum Leben erwacht
Ich lag auf dem Rücken und als mein Schwanz gut und bereit war, setzte sich Betty auf mich und richtete meinen Schwanz
zu seinem feuchten Liebeskanal. Ich könnte einfach meinen Kopf heben und es genießen, ihn tiefer zu sehen.
völlig über meiner Männlichkeit.
Ich habe noch nie an Engel geglaubt, aber hier wurde ich von meinem eigenen Bergengel gestört.
Er will uns beiden zu viel Vergnügen bereiten.
Er hob sich hoch, bis nur noch die Spitze meines Schwanzes hineinging, dann landete er hart auf mir.
OOOHHH GOTT sie ruft. Jetzt schloss er die Augen und fing langsam an, mich auf und ab zu ficken.
ständig jammern und jammern.
Der Anblick ihrer auf und ab hüpfenden Brüste machte mich verrückt und ich fing an, mich gegen sie zu drücken.
versucht, noch tiefer in sie einzudringen. Er nahm jetzt ohne Probleme meine ganze Männlichkeit.
Es vergräbt sich tief in den Gebärmutterhals.
Ich packte ihren Busen, der vor meinen Augen schwankte, drehte ihre Brustwarzen und zerschmetterte sie hart.
meine Finger. Ich schlug sie auch zuerst leicht, sah aber ihre äußerst sinnliche Reaktion
meine Brustwarzen schmatzen, ich habe meine Stärke ein oder zwei Stufen erhöht, ich habe deinen Brüsten die gleiche karmesinrote Farbe gegeben
er hat seinen arsch schon mal bekommen.
Betty stöhnte immer mehr, bis sie die Welt erneut erschütterte.
Der Orgasmus stoppte nie seine Auf- und Abbewegung auf meiner harten Stange.
Nach 15 Minuten unglaublichen Fickens mit meinem Freund Betty fingen meine Eier an zu fühlen.
Sprühen Sie ein paar Ladungen, als hätten sie mein Stück Stahl gesprengt
Sperma tief in Bettys Geburtskanal.
Glücklicherweise fühlte er sich hart an, als ich ejakulierte, und ich fiel in meinen Armen zu Boden.
Er blickte mir tief in die Augen, sah himmlisch erfreut aus und küsste mich zärtlich.
Ich war völlig erschöpft von dem Glück, sowohl den Berg als auch den Berg zu erobern.
Engel an diesem warmen und hellen Tag.
Wir hatten beide ein breites Grinsen im Gesicht und nachdem wir uns eine Weile gekuschelt hatten, entschieden wir uns, es zu kaufen.
Wir zogen uns an und gingen nach Hause, bevor es dunkel wurde.
Wir küssten uns noch einmal, als wir fast nach Hause kamen, und vereinbarten, unsere Begegnung am nächsten Tag zu wiederholen.
Von diesem Tag an trafen wir uns regelmäßig, mal auf unserer geheimen Schwelle, mal zurück.
Meine Wohnung ist immer mit heißem und umwerfendem Sex beschäftigt.
Wie sich herausstellte, gelang es mir, die kleine Betty ein paar Wochen später zu schwängern, wahrscheinlich danach.
Unsere erste Beziehung am Berg. Seine Familie war sehr verständnisvoll und akzeptiert.
unsere neu gegründete Partnerschaft. Als Betty 18 wurde, bestanden sie darauf, dass ich sie heirate, und ich hatte kein Glück.
Es fällt mir schwer, den Begriff zu akzeptieren, da meine Gefühle für Betty stärker geworden sind, seit wir uns kennengelernt haben.
Sie trafen sich zum ersten Mal auf dem Berg.
Nach zwei glücklichen Jahren haben wir den Bund fürs Leben geschlossen und leben jetzt glücklich zusammen.
Und Sex bleibt für uns beide immer noch magisch und erfüllend.
…unsere drei lieben Kinder leben noch zu Hause…
…die Fotos, die ich von Sweet Betty gemacht habe, sind immer noch auf meinem Computer…
…Ich habe sie noch nie jemandem gezeigt, aber wir schauen immer noch gerne hin und wieder mal rein…
…Seitdem habe ich ihren Körper mehrere Male fotografiert, sowohl nackt als auch anders.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 16, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert