Stiefbruder Fickt Seinen Stiefbruder Hinter Stiefvater

0 Aufrufe
0%


Jake hupte, als er vor Dianes Haus auf den Bürgersteig fuhr. Er und Diane waren seit der neunten Klasse zusammen und wollten sich einen neuen Film ansehen. Sie mussten sich beeilen, um Brian und Ellie rechtzeitig zum Kino zu bringen. Dianes beste Freundin, Ellie, war mit Brian zusammen, seit sie jünger waren, und die vier waren beste Freunde und Komplizen. Der Abschlusstag rückte immer näher und die Uni stand vor der Tür.
************************
Jake hatte gerade die letzten Sachen aus seinem Auto in seine neue Wohnung geladen. Er stand kurz davor, sein zweites Jahr an einer öffentlichen Universität zu beginnen. Nachdem sie ein Jahr in einem Wohnheim verbracht hatte, freute sie sich sehr auf ihre eigene Wohnung. Sicher, es war nur ein kleiner Effizienzkreis, aber es würde alles ihm gehören. Er lebte nicht gern in Schlafsälen, besonders wenn Diane zu Besuch kam. Jetzt haben sie einen Ort, an dem sie allein sein können.
Er freute sich auch auf das private Fitnessstudio im Untergeschoss des Gebäudes. Jake war ein großer Mann, sechs Fuß, zweihundert Pfund Muskeln. Er begann zu arbeiten, während er in der High School in der Fußballmannschaft war. Jetzt war es eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen. Es fühlte sich gut an, in Topform zu sein.
Diane war in ihrem zweiten Jahr an einer kleinen, elitären Kunsthochschule für Mädchen. Jake konnte sie nicht wirklich besuchen, weil Jungs keinen Zutritt zu Mädchenwohnungen hatten. Deshalb besuchte er sie einmal im Monat. Er vermutete, dass sie in seiner Privatwohnung alle Wochenenden zusammen im Bett verbringen würden. Nicht das ganze Wochenende. Sie würden Diane Zeit nehmen, ihre beste Freundin Ellie zu sehen, die mit Jake aufs College ging.
************************
Als Jake aus dem Unterricht zurückkam, sah er Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge, die die Straße vor seiner Wohnung blockierten. Er beeilte sich, bis er von einer Polizistin angehalten wurde.
Was ist passiert? Er hat gefragt. Ich wohne in diesem Gebäude
Ein Feuerwehrmann trat vor und antwortete. Im zweiten Stock hat es gebrannt. Offenbar hat jemand die Kerze angezündet und die Vorhänge in Brand gesteckt. Der Schaden war groß.
Fuck, verdammt, verdammt, grummelte Jake. Ich wohne im sechsten Stock. Ist das Feuer so hoch gegangen?
Die meisten Brandschäden befinden sich im zweiten und dritten Stock. Der Wasserschaden geht bis etwa in den fünften Stock. Bei sechs ist es möglicherweise nur noch Rauchschaden. Es ist zu früh, um wirklich etwas zu sagen Ich bezweifle, dass sie das Gebäude reparieren werden. Wahrscheinlich wird es abgerissen und wieder aufgebaut.
Oh Mann, seufzte Jake. Kann ich da hoch gehen und meine Sachen holen?
Nicht, bis das Gebäude inspiziert ist. Das wird wahrscheinlich ein oder zwei Tage dauern. Ich schlage vor, dass Sie sich nach Möglichkeit eine Unterkunft suchen. Andernfalls wird das Rote Kreuz eine vorübergehende Unterkunft für Sie finden. Es könnte ein Offizier sein. Haben Sie die Informationen dieses Jungen erhalten? und ihn mit dem Roten Kreuz in Verbindung bringen?
Ist schon okay, Chief. Komm mit, junger Mann.
Jake verbrachte die nächste Stunde damit, mit der Polizei und anderen Bewohnern seines Gebäudes zu sprechen. Es wurde vereinbart, dass sie übermorgen um 10 Uhr auf ihr Zimmer gebracht würden, um alles zu holen, was sie konnten. Ein paar Leute gingen mit dem Roten Kreuz in ihre Notunterkünfte, der Rest hatte das Gefühl, einen Freund finden zu können, bei dem er für ein paar Tage bleiben konnte. Jake wusste, dass er jemanden finden konnte, der ihn auf seiner Couch schlafen ließ.
Er rief Diane an und überbrachte ihr die schlechte Nachricht.
Wow, Jake, es tut mir leid. Aber diese Wolke hat einen Silberstreif am Horizont. Ich habe heute Morgen mit Ellie gesprochen. Ihre Mitbewohnerin Abigail musste die Schule abbrechen, weil ihre Mutter krank war. Ellie macht sich Sorgen, dass sie sonst ihr Zuhause verliert . Sie findet einen neuen Mitbewohner. Ich bin sicher, Sie können bei ihm bleiben, bis die Dinge besser werden. Ich bin sogar sicher, dass er es lieben würde, wenn Sie dauerhaft bei ihm einziehen würden. Rufen Sie ihn an.
Jake rief Ellie an und erzählte ihr seine Geschichte. Jake, komm sofort rüber Ich bestehe darauf, dass du hier bleibst, bis du weißt, was du tun willst. Mein Mitbewohner hat sein Bett und seine Möbel genommen, aber ich habe ein großes Sofa, es gehört dir, so lange du willst.
*****************
Zwei Tage später hatte Jake seine Sachen aus seiner alten Wohnung mitgenommen. Die Wohnung war möbliert, also hatte er eigentlich nur seine Kleidung, Bücher und Papiere, einen Computer und einen Großbildfernseher. Alles roch nach Rauch. Sie wusch ihre ganze Kleidung zweimal in einem Waschsalon, bis sie sauber roch. Sein Computer und sein Fernseher rochen so schlecht, dass er sie in den Müll warf.
Sie hatten gestern Abend beim Abendessen darüber gesprochen, und Jake hatte beschlossen, bei ihm in Ellies Wohnung einzuziehen. Er würde ein großes Schlafzimmer haben und die Miete sei billiger als in seinem alten Haus. Sein Vater hatte zugestimmt, das Geld, das er bei der Miete gespart hatte, zu verwenden, um Jake einen neuen Computer und Fernseher sowie ein neues Bett und einen gebrauchten Schreibtisch zu kaufen.
An diesem Mittwochabend fand er Jake, der sich mit seiner neuen Mitbewohnerin Ellie in seiner neuen Wohnung niederließ. Es stellte sich heraus, dass Brian an diesem Freitag zu Besuch kommen wollte und Diane auch einen Besuch plante, sodass die alte Bande über das Wochenende alle zusammen sein würde.
**********************************
Am nächsten Tag in der Bibliothek fand Jake endlich Zeit allein, um über die Dinge nachzudenken. Es gab einen Grund, warum er in der Schule nicht wirklich mit Ellie rumhing und skeptisch war, bei ihr einzuziehen. Aber es ging alles so schnell und er hatte keine andere Wahl.
Grund? Ellie war unglaublich Jake war seit Jahren heimlich in sie verliebt. Er hatte gesehen, wie sie sich von einem mageren, süßen Mädchen in eine wohlgeformte junge Frau verwandelt hatte. Den Sommer nach der High School fand er den Vierer fast jeden Tag am Strand. Sie hatten Spaß zusammen, lachten, scherzten und neckten sich gegenseitig. Aber Ellie im Bikini zu sehen, war Jake fast zu viel. Das magere Mädchen war aufgeblüht. Jetzt, mit ungefähr anderthalb Jahren, war sie immer noch dünn, aber sie hatte einen sexy Hintern, der Brüste von C-Körbchen hätte sein sollen, breit und eng, von ihrer schlanken Taille bis zu ihren wohlgeformten Hüften. Als das Mädchen aus dem Wasser auftauchte und ihr langes, rotblondes Haar an ihrer Brust klebte, musste sie sich zwingen, nicht zu lange hinzusehen.
Diane war auch eine Schönheit und Jake liebte sie sehr. Sie wusste, dass sie ihn eines Tages heiraten würde. In der Nähe von Ellie musste er sehr vorsichtig sein. Wenn Diane an ihren Gefühlen zweifelte, würde sie dafür teuer bezahlen.
****************************************
Um 17:15 Uhr wurde zum ersten Mal an die Tür geklopft. Ellie war in ihrem Zimmer, also ging Jake zur Tür. Ich werde mich darum kümmern, Ellie. Er öffnete die Tür und begrüßte seinen Freund Brian.
rief Brian, als sie sich die Hände schüttelten. Hey Ellie, was machst du in deiner Wohnung mit diesem komischen Typen? Ellie rannte aus ihrem Zimmer und umarmte Brian.
Kümmere dich nicht um ihn, er ist nur einer von vielen Freunden, von denen du nichts weißt. Sie gab ihrem Freund einen leidenschaftlichen Kuss.
Brian schnappte sich seine Tasche und folgte Ellie in ihr Zimmer und schloss die Tür. Jake konnte sie reden und sich küssen hören. Lass dich nicht hinreißen, ihr zwei Diane könnte jeden Moment hier sein.
Ungefähr zwanzig Minuten später war ein weiteres Klicken zu hören. Jake rannte zur Tür. Diane, Schatz, ich habe dich vermisst. Ellie und Brian umarmten sich, als sie ins Wohnzimmer zurückkehrten.
Ich würde dir raten, dir ein Zimmer zu nehmen, aber ich glaube, es gibt schon eines. Diane Ellie schob Jake beiseite und umarmte ihre beste Freundin. Nun, mein Mitbewohner, hat dir mein Upgrade gefallen?
Diana lächelte. Ich mag dieses hier mehr als zuvor. Es hat eine größere Brust und einen besseren Arsch.
Sie lachten alle. Sie hatten jahrelang so gescherzt, es war ein Teil des Klebers, der ihre Freundschaft zusammenhielt.
Beim Abendessen erzählte Jake die ganze Geschichte über das Feuer und die Tage seitdem. Er lobte Ellie dafür, dass sie ihn mitgenommen hatte. Ellie erzählte ihnen von der plötzlichen Abreise ihrer Mitbewohnerin aufgrund des sich verschlechternden Gesundheitszustands ihrer Mutter.
Sie tranken und redeten und lachten bis zehn Uhr, als Diane sprach. Okay Leute, ich muss Ellies neue Mitbewohnerin etwas besser kennenlernen. Komm schon, Jake, zeig mir dein Schlafzimmer.
Ich muss Sie warnen, Diane, unsere Schlafzimmer haben eine gemeinsame Wand, und es ist eine dünne Wand. Wenn Sie wie üblich laut sprechen, werden wir alles hören.
Ich, laut? Erinnerst du dich an die Zeit im Hotel in den Black Hills? Wir konnten dich zwei Türen weiter hören
Die beiden Paare zogen sich in ihre jeweiligen Zimmer zurück. Ellie drehte ihre Musik laut auf und beide Paare versuchten leise zu sein. Es dauerte nicht lange. Am Ende haben alle alles gehört. Jake war auf Diane, als sie Ellie laut ejakulieren und Brian grunzen hörten. Jake sah Diane in die Augen, als er zu zittern und zu zittern begann. Einen Moment später explodierten sie beide, Diane schrie fast vor Freude.
Jake und Diane standen früh auf, also klopfte Jake an Ellies Tür. Diane und ich gehen frühstücken, wir sind mittags zurück. Viel Spaß. Jake und Diane gingen für ein langes, ungezwungenes Frühstück mit seinem fettigen Lieblingslöffel aus und machten dann einen langen Spaziergang über den Campus. Als sie zurückkamen, gingen Ellie und Brian gerade zum Mittagessen und machten ein paar Besorgungen. Jake und Diane nutzten ihre Zeit allein für langsamen, liebevollen Sex.
An diesem Abend ging das Quartett ins Studentenzentrum, um einem DJ zuzuhören, zu tanzen und ein paar Drinks zu trinken. Sie hatten wie immer viel Spaß und kamen spät nach Hause. Sie zogen sich wortlos in ihre Zimmer zurück, und bald war die Wohnung erfüllt von knisternden Kopfteilen, lauten Schimpfwörtern und starken Orgasmen.
Am nächsten Morgen waren alle gespannt. Sie duschten abwechselnd, dann frühstückten die Mädchen. Sie waren alle verärgert, als sie sahen, dass das Wochenende fast vorbei war. Brian rief sie alle ins Wohnzimmer, als Diane und Brian mit dem Packen fertig waren.
Leute, ich weiß, dass ich das nicht sagen muss, aber ich denke, es ist gut zu streiten. Verdammt, ich sage es einfach. Jake, Bruder, du lässt besser die Finger von meiner Freundin Ich weiß, dass sie verdammt heiß ist , aber sie gehört mir. Ich liebe sie, also bleib weg.
Jake wollte gerade antworten, aber Diane unterbrach ihn. Und du, Ellie, du geile Schlampe, bleib weg von Jakes Hose Er gehört für immer mir.
Jake setzte sich und tätschelte seinen Schoß. Diane kam herüber und setzte sich auf ihn und schlang ihre Arme um seinen Hals. Ellie drückte Brian auf einen Stuhl und tat dasselbe. Sie sahen sich schweigend an.
Jake sprach leise. Diane, ich weiß, das ist irgendwie komisch. Gott, wir haben das Wochenende damit verbracht, uns gegenseitig zu ficken Absolut komisch Aber denk daran. Ich möchte den Rest meines Lebens mit dir verbringen. Ich liebe es. Es tut so weh, dass es da ist nur ein Mädchen auf der Welt für mich und das bist du.
Als nächstes war Ellie dran. Er legte seine Hände auf Brians Wangen und sah ihm in die Augen. Brian, ich vertraue dir total und du kannst mir auch total vertrauen. Ich liebe und respektiere dich. Du bist der einzige Mann für mich. Er gab ihr einen langsamen, sanften Kuss. Er konnte auch hören, wie Jake und Diane sich küssten.
Nach einer Weile stand Diane auf. Verdammt, das war so heiß Ich wünschte, wir hätten eine Stunde Zeit, um diesen Ort wieder in einen gottverdammten Palast zu verwandeln
Alle lachten und umarmten sich, dann packten die Besucher ihre Sachen. Sie verabschiedeten sich mit weiteren Umarmungen und Küssen.
******************************
Da sie beide vollwertige Ladungen waren, sahen sich Jake und Ellie kaum. Beide verbrachten viel Zeit in der Bibliothek oder mit Freunden, und beide versuchten mehrmals pro Woche ins Studenten-Fitnessstudio zu gehen. Sie frühstückten mehrmals in der Woche zusammen und sahen sich an manchen Abenden vor dem Schlafengehen.
Eines Nachts kam Jake spät nach Hause und fand die Wohnung dunkel vor. Sie nahm an, dass Ellie bereits schlief, also schwieg sie, als sie ihr Zimmer betrat, sich auszog und in ihr Bett stieg. Eine Minute später bemerkte er, dass er ein leises Summen von der Wand hörte, die zu Ellies Zimmer führte. War es sein Handy? Als er lauschte, wurde das Summen etwas gedämpft und dann wieder lauter. Dann wechselte das Geräusch in einem gleichmäßigen Rhythmus von hoch zu dumpf zu hoch zu dumpf. Hatte er sein Handy mit einer Decke bedeckt? War es sein Handy? Was kann noch sein?
Da hörte er ein leises Stöhnen und die Antwort traf ihn. Verdammt, das ist das Geräusch eines Vibrators, der in ihre Fotze gleitet er dachte. Sein Hahn erwachte zum Leben, als er die Szene darstellte. Während er zuhörte, begann er sich langsam zu streicheln, ohne nachzudenken. Als sie sie wieder stöhnen hörte, wurde ihr klar, dass sie nur noch acht Meter von ihm entfernt war.
Ellie erhöhte ihre Pumpgeschwindigkeit und gab ein kleines Quietschen von sich. Sie hatte dieses Quietschen schon einmal von ihm gehört, als sie sich mit ihrem Freund dem Orgasmus näherte. Jake pumpte seinen Schwanz schneller und passte sich seinem Tempo an. Sein hartes Pumpen ließ sein Bett rutschen und verursachte ein rutschendes Geräusch auf dem Boden. Verdammt, hat er das gehört? er dachte.
Wenn sie es tat, pumpte sie schneller, als ihr Vibrator anfing, ihre Katze zu treffen. Sein Stöhnen wurde noch stärker. Jake pumpte weiter und wusste, dass er fast am Ziel war.
Plötzlich sprach Ellie. Fuck Jake, ich ejakuliere Jake hörte, wie sie sich in ihrem Bett windete, als sie zum Orgasmus weinte. Dieser hat für ihn getan.
Oh, Ellie, ich ejakuliere auch Ihre Hüften prallten vom Bett ab. Er grunzte laut, als sein Sperma seinen Bauch und seine Brust traf.
Er lebte sich langsam ein, und die Wohnung war ruhig. Ein paar Minuten später hörte er Ellies Stimme durch die Wand. Gute Nacht Jake.
Gute Nacht, Ellie.
*****************
Als Jake aufstand, war Ellie aufgestanden und gegangen. Sie sahen sich in den nächsten Tagen mehrmals, sprachen aber nicht darüber, was passiert war.
Jake kam am späten Freitagabend nach Hause. Er arbeitete an einer Arbeit in der Bibliothek. Er trank ein Bier aus dem Kühlschrank, als Ellie mit einer Freundin hereinkam. Die Mädchen tranken offensichtlich.
Jake, lern Stacy kennen. Stacy, Jake. Jake nickte. Stacy in meiner European Studies Klasse. Wir haben heute einen großen Test bestanden und wir beide waren erfolgreich Also haben wir gefeiert. Irgendwelche anderen Biere?
Jake gesellte sich zu den Mädchen auf einen Drink ins Wohnzimmer. Es war ziemlich lustig, da die Mädchen ein wenig betrunken waren. Sie verbrachten fast eine Stunde damit, zu lachen und zu reden, bevor Stacy beschloss, es Nacht zu machen. Jake bestand darauf, nach Hause zu gehen. Es war nicht weit, aber er hatte das Gefühl, dass jemand auf ihn aufpassen sollte. Als sie in die Wohnung zurückkehrte, saß Ellie im Bademantel auf dem Sofa.
Die Zeit ist gekommen. Mein Freund und ich haben auf dich gewartet. Er sah Jakes verwirrten Blick und lächelte. Sie hielt einen langen lila Jelly-Vibrator in der Hand, stand vom Sofa auf und ging in ihr Zimmer. Zu wissen, dass du zuhörst, macht mich an. Ich wollte mich schon den ganzen Tag ficken. Ellie küsste ihn in die Luft, ging in ihr Zimmer und schloss die Tür.
Jake hatte das Gefühl, Widerstand leisten zu müssen. Er wollte Diane gegenüber loyal sein und wusste, dass Ellie ein wenig betrunken war. Aber was konnte er tun? Sollen wir hier warten, bis er fertig ist?
Er ging in sein Zimmer, zog sich aus und fiel aufs Bett.
Hey, Jake. Bist du nackt? fragte Ellie hinter der Wand.
Ja, du?
Ja. Ich bin nackt und spiele mit meinen Brüsten. Er hörte sie stöhnen. Jetzt ziehe ich an meinen Brustwarzen. Gott, es fühlt sich gut an. Er stieß ein langes, langsames Stöhnen aus. Wirst du immer noch hart?
Ja.
Lege deine Hand darum. Jake hörte, wie der Vibrator zu summen begann. Hmmm, ich reibe meinen Kitzler mit dem Vibrator. Es fühlt sich so gut an.
Jake fing an, seinen Schwanz zu pumpen. Hast du Haare im Arsch?
Oh, schmutziger Junge, du willst ein Bild von meiner Muschi im Kopf haben. Er stöhnte erneut. Keine Haare, ich habe Wachs machen lassen. Meine Muschi ist kahl. Meine Knie sind nackt und meine Füße sind zusammen. Meine Muschi ist weit offen.
Scheisse…
Ich brauche jetzt ein Bild. Erzähl mir von deinem Schwanz.
Es ist jetzt schwer. Little Jake ist ungefähr sieben Zoll groß, beschnitten und ein bisschen dick, denke ich.
Ich mag es, wenn du ihn kleinen Jake nennst.
Ich werde es glätten, aber ich werde es nicht rasieren. Ich werde meine Eier auch abschneiden. Jake hörte das gedämpfte Geräusch des Vibrators, der Ellies Muschi erreichte. Ich kann den Vibrator hören, wenn du ihn vermasselst. Der Klang ändert sich.
Kannst du sagen, wann ich rein- und rauspumpe? Ellie stöhnte und pumpte schneller.
Ja. Ich kann es mir auch vorstellen.
Beide schwiegen wieder. Das einzige Geräusch war der Vibrator, der rein und raus ging. Minuten vergingen, während sie beide zufrieden waren.
Ich bin nah dran, Jake.
Ich auch. Jake konnte sie schnell und hart pumpen hören. Er streichelte ihre Eier mit seiner linken Hand und pumpte ihren Schwanz mit seiner rechten Hand.
Ich komme gleich, Jake. Komm mit mir Ellie knurrte. Hier ist es, Jake. Oh mein Gott, ich komme. Ellie schrie und Jake hörte sie auf dem Bett flattern.
Hier bin ich, Ellie. Hier komme ich, hier komme ich. Jake heulte auf und begann zu schießen. Als ihr Schwanz zitterte, konnte sie hören, wie der Vibrator tief in Ellies Fotze versank.
Beide waren ruhig, als sie heilten. Jake hörte den Vibrator summen, als Ellie ihn von ihrer Katze wegzog, dann hörte er, wie er sich schloss.
Das war großartig, sagte Ellie langsam und verträumt. Gute Nacht Jake.
Gute Nacht, Ellie.
**********************************
Am Freitag besuchte Brian Ellie. Diane hat nächste Woche zwei große Prüfungen, also hat sie ihren Besuch auf nächste Woche verschoben. Das Trio hatte Abendessen, Getränke und eine lebhafte Unterhaltung, bis Ellie Brian in ihr Zimmer zog. Jake sah eine Weile fern und fühlte sich ein wenig unwohl, als drittes Rad für die beiden Liebenden.Schließlich dachte er, er würde seinen Freunden genug Zeit geben, um ihre Geschäfte zu erledigen, und ging in sein Zimmer und legte sich ins Bett.
Es war sofort offensichtlich, dass er nicht lange genug gewartet hatte. Während Ellie mit ihrem Freund sprach, konnte sie den mächtigen Fluch im Nebenraum hören. Ich werde kommen, Brian. Schieß dein heißes Zeug in meinen Arsch, während ich komme. Die gottverdammte Stimme wurde immer schneller und Ellie fing an, ein quietschendes Geräusch von sich zu geben. Dies wurde zu einem langen Stöhnen und Ellie kam, was sich in ein lautes Stöhnen verwandelte, als Brian grunzte und mit ihr kam.
Jake verbrachte den nächsten Tag in der Bibliothek. Er wollte seinen Freunden etwas Privatsphäre geben. Außerdem machte es ihn geil und frustriert, ihnen beim Sex zuzuhören. Es würde kommen, wenn Diane ihn nächstes Wochenende besuchte.
Auf dem Heimweg hielt Jake für ein paar Bier in einer örtlichen Bar an. Er wollte spät nach Hause gehen. Als er endlich nach Hause kam, war es in der Wohnung ruhig und er schlief sofort ein.
Er wachte von Brians Stimme auf. Gott, ich liebe es, deine Brüste hüpfen zu sehen, wenn du mich reitest. Jake stand auf und ging in die Küche und machte Kaffee. Er konnte nicht umhin zu denken, dass Ellies Brüste wackelten. Kurz darauf verließen Brian und Ellie das Schlafzimmer und gesellten sich zu Jake zum Frühstück.
Ich muss mich früh auf den Weg machen, Jake, ich muss um zwei für die Lerngruppe zurück sein. Brian sagte es seinem Freund. Es tut mir leid, wenn wir dich wach gehalten haben.
Ist schon okay, Mann. Was hat Diane da gesagt, wir leben in einem gottverdammten Palast? Hol Ellie besser Watte für die Ohren, denn nächste Woche lasse ich meinen Frust an Diane aus. Sie lachten alle.
Nachdem Brian gegangen war, lag Jake auf seinem Bett und las ein Buch, als Ellie an seine Tür klopfte. Jake, kann ich reinkommen? Er bat sie herein und setzte sich auf die Bettkante.
Jake, ich weiß, es war das ganze Wochenende schwer, uns zuzuhören. Ist zwischen uns alles in Ordnung?
Ellie, uns geht es gut. Dir geht es gut.
Armer Jake.
Ich bin aufgewacht, weil Brian gesagt hat, dass er es mag, wie ihre Brüste hüpfen, wenn sie darauf steigt.
Sie schwiegen, während sie einander in die Augen starrten. Dann sprach Ellie mit sanfter Stimme. Okay, geiler Jake, wir dürfen uns nicht anfassen. Jetzt zieh dich aus, dieses Mal will ich dir beim Masturbieren zusehen. Jake sah Ellie an, um zu sehen, ob sie es ernst meinte. Hier, lass mich dir helfen, indem ich dir meine hüpfenden Brüste zeige. Ellie verschränkte ihre Arme über ihrem Bauch und zog ihr Shirt direkt unter ihre Brüste. Komm schon, Jake, das ist keine kostenlose Show. Zieh dich aus. Ich will den kleinen Jake sehen.
Jake setzte sich hin und zog sein Hemd aus. Ellie bewunderte offen ihre schöne Brust und zog dann ihr Hemd hoch, bis die untere Hälfte ihrer Brüste sichtbar war. Er blieb wieder stehen und lächelte Jake an. Er verstand den Hinweis und knöpfte seine Jeans auf, zog sie dann schnell aus und seine Shorts. Sie lag nackt vor Ellie.
Hallo kleiner Jake, sagte Ellie. Big Jake denkt heute an meine Brüste. Wirst du hart werden, wenn ich es ihm zeige? Er sah, wie der Hahn zuckte und dicker wurde. Das dachte ich auch.
Er sah Jake in die Augen. Denken Sie daran, nicht anfassen. Ellie zog ihr Shirt langsam hoch, bis ihre Brüste frei waren. Sind das die Titten, die du sehen willst? Spiel mit deinen Schwänzen und ich werde sie für dich hüpfen lassen.
Jakes rechte Hand legte sich um seinen Schwanz und begann ihn zu streicheln. Sie starrte auf harte Nippel und bewunderte ihre harten rosa Nippel. Ellie fing an, leicht auf dem Bett zu hüpfen, hüpfte mit ihren riesigen Brüsten auf und ab.
Jake streichelte schneller, als Ellie eine Brust mit beiden Händen umschloss und sie wie eine Opfergabe nach oben und außen drückte. Sie waren nur zwei Fuß von ihren Lippen entfernt. Sie musste gegen den Drang ankämpfen, sich nach vorne zu lehnen und eine Brustwarze mit ihrem Mund zu packen. Er lag auf dem Rücken und pumpte seinen Schwanz.
Ellie starrte auf Jakes Schwanz. Jetzt werde ich an meinen Nippeln ziehen und drehen, Jake. Komm für mich. Er griff mit beiden Händen nach einer Brustwarze und begann sie hart zu ziehen und zu drehen. Mach es. Schlag deine große Ladung.
Jakes Hand verschwamm mit der ersten Explosion von seinem Schwanz. Er heulte auf, als er ihm einen zweiten Schlag auf die Brust versetzte. Er machte eine weitere Bewegung, während er Ellie in die Augen sah und sie anlächelte.
Als Jake mit angehaltenem Atem dalag, beugte sich Ellie vor und küsste ihn auf die Wange. Nächste Woche, wenn Diane geht, inspirierst du mich besser, wenn du in mein Zimmer kommst und mein Temperament stillst. Er zog sein Hemd herunter, zwinkerte und verließ den Raum.
************************
Dianes Besuch verlief wie erwartet. Jake war geiler denn je und hielt ihn fast das ganze Wochenende im Schlafzimmer. Sie waren laut und hemmungslos. Am Sonntagnachmittag begleitete sie ihn zu seinem Auto und winkte ihm zu, als er davonfuhr.
Zurück in der Wohnung ging Jake direkt in sein Zimmer und zog sich aus. Dann sprach er hinter der Wand. Ellie, ich komme in dein Zimmer.
Komm rein, Jake.
Jake kam herein und fand Ellie nackt im Bett vor. Sie rieb ihren Vibrator auf und ab, während sie neben dem Bett stand und ging.
Ich habe heute Morgen zugehört, wie Diane dir einen Blowjob gegeben hat. Es klang wie ein nasses, schlampiges Ding. Ich musste meinen ganzen Willen aufwenden, um diesen Vibrator nicht zu halten, als sie dich über ihre Brüste gezogen hatte. Ich hatte Angst, dass sie es hören würde. Ich .
Denken Sie daran, nicht anfassen, antwortete er. Jake kniete neben Ellies Kopf auf dem Bett und spreizte seine Knie, bis seine Eier knapp über Ellies Lippen hingen. Ellie holte tief Luft, schaltete den Vibrator ein und schob ihn in ihre Klitoris. Seine andere Hand zupfte an einer ihrer Brustwarzen.
Jetzt möchte ich mich gut um diese kahlköpfige Katze kümmern. Jake stand auf und ging um das Bett herum, dann kauerte er sich zwischen seine Beine. Ellie weitete sie weiter und entfernte den Vibrator. Er benutzte beide Hände, um seine Fotze für Jakes Untersuchung weit zu öffnen.
Jake bückte sich und roch an ihrer offenen Fotze. Es war innen und außen sehr rosa und sehr nass. Ihre Klitoris schien zu pochen.
Scheiß drauf, Jake, es ist so heiß. Und ich bin so geil, ich kann es kaum erwarten. Nur einen Schritt von Jakes Fotze entfernt führte Ellie einen sechs Zoll großen Vibrator ein. Ach Jake. Ellie fing an, sich mit dem Spielzeug zu ficken, während sie Jake in die Augen sah.
Jake stand auf und fing an, seine steigende Erektion zu streicheln. Er wirbelte um das Bett herum und kniete sich wieder neben Ellies Kopf. Er starrte sie an, als sie seinen Schwanz nach unten drückte, bis ihre fette Spitze fast ihre Lippen berührte. Ellie drückte ihre Zunge gegen seinen Schwanz und er zog ihn heraus. Keine Berührung, Ellie, stöhnte sie und pumpte ihre Fotze schneller.
Ellies große, blasse Brüste waren leicht gegen ihre Brust gedrückt und schaukelten hin und her, als Jake sich über die nächste Brustwarze beugte, um sie genauer zu betrachten. Ellie beobachtete, wie sie leicht auf ihre harte Brustwarze blies. Sie beobachteten beide, wie sie sich kräuselte und sahen Gänsehaut auf ihrer ganzen Brustwarze. Als Ellie die erste Brustwarze ergriff und hart daran zog und drehte, beugte sie sich noch mehr und tat dasselbe mit der anderen Brustwarze.
Jake stand auf und packte seinen harten Schwanz. Er brachte die Spitze nah an Ellies Lippen und begann heftig in ihren Mund zu pumpen. Ellie stöhnte und sah aus, als hätte sie ihre Fotze geschlagen. Beide näherten sich.
Jake trat zurück und stand dann auf. Rutsch nach unten, bis deine Beine über die Bettkante hängen, Ellie. Ellie tat, was ihr gesagt wurde, rutschte aus, bis ihre Knie auf der Bettkante standen und ihre Füße herunterhingen. Jake ging um das Bett herum und legte sich dann darauf. Ihre Füße zeigten in die entgegengesetzte Richtung, nahe am Kopfteil. Sie schob ihnen jeweils ein Kissen unter den Kopf.
Dies brachte Jakes Schwanz neben Ellies Kopf und seinen Kopf direkt neben ihre Fotze. Sie konnte ihre Hüften sehen und beobachtete genau, wie sie ihre rosa Fotze pumpte. Er fing an, seinen Schwanz zu pumpen, während er dem Vibrator lauschte, der in das nasse Loch ein- und ausging.
Ellie drehte ihren Kopf zu seinem Schwanz. Es war nur zwanzig Zentimeter von ihrem Mund entfernt, als er zusah, wie sie es pumpte. Als er starrte, wurde ein großer Tropfen Prä-Sperma aus seinem Kopf gedrückt. Jake, ich sehe zu, wie dein Schwanz leckt.
Ich sehe zu, wie dein Saft herausspritzt, wenn du den Vibrator drückst. Gott, du riechst gut.
Jetzt verstummten beide. Ellie durchbrach die Stille mit einem langen Stöhnen, gefolgt von einem Quietschen.
Ich kenne dieses Quietschen. Du machst dieses Geräusch, wenn du dabei bist zu ejakulieren. Zeig es mir, Ellie.
Du zuerst, Jake. Ich komme, wenn ich deinen Mut schießen sehe. Schieß für mich, Jake. Ellie griff nach Jakes Hand, als sie beide mit ihrer rechten Hand und ihrer linken Hand zwischen ihnen pumpten. Halt meine Hand, während ich komme.
Sie gaben beide Vollgas und starrten auf den Schwanz und die Katze neben ihnen. Plötzlich schrie Jake auf und spritzte einen großen Tropfen Sperma direkt in die Luft. Das brachte Ellie zum Handeln. Sie vergrub den langen Vibrator in ihrer Muschi, während sie schrie und durch einen harten Orgasmus schaukelte. Jake hielt Ellies Hand fest, während er weiter auf den Hahn schoss.
Sie lagen beide keuchend da und hielten sich noch immer an den Händen, während sie heilten. Jake war fassungslos, als er sah, wie Ellie den Vibrator aus ihrer Muschi zog und die cremeweiße Ejakulation ihn langsam erschöpfte. Ellie starrte auf die große Drainage in Jakes Bauch.
Ellie setzte sich schließlich auf und fand die Taschentuchbox auf dem Nachttisch. Sie nahm eine und sah zu, wie Jake sanft ihre Fotze abwischte. Er reichte Jake die Schachtel und sah dann zu, wie Jake den größten Teil seiner Ejakulation abwischte. Er stand auf, ging mit zitternden Beinen um das Bett herum und drückte Ellie einen Kuss auf die Wange.
Ellie, das war großartig. Ich hoffe, wir können das wiederholen.
Er küsste ihre Wange und antwortete. Darauf vertraue ich, mein Mitbewohner. Jake stolperte aus dem Zimmer und schloss die Tür.
**********************************
Am nächsten Samstag klopfte er an die Tür. Jake öffnete die Tür, um seinen Vermieter zu finden. Er fragte, ob sie die Miete der Wohnung für das nächste Schuljahr erneuern wollten. Ellie hatte gerade den Raum betreten.
Und der Mitbewohner? fragte Jake. Kannst du noch ein Jahr mit mir aushalten?
Jake hat den Mietvertrag vom Vermieter bekommen, schnell geprüft und dann unterschrieben. Er gab es Ellie, die es unterschrieb und dem Vermieter zurückgab. Jake sprach mit dem Mann ein paar Minuten über Details und Daten, schüttelte ihm die Hand und zeigte darauf. Als sie durch die Tür zurückkam, war Ellie verschwunden.
Als sie einen Moment später wieder auftauchte, war Ellie nackt und hielt ihren Vibrator in der Hand. Er breitete ein langes Handtuch auf dem Sofa aus, setzte sich auf ein Ende und strich neben sich über den Boden, während er Jake anlächelte. Wie wäre es mit einem Orgasmus zu feiern?
Jake lächelte, als er sein Hemd auszog. Es würde ein tolles Jahr werden.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 15, 2022