Tränen Und Ficken. Heiße Ehefrau Lutscht Ehemann Großen Harten Schwanz.

0 Aufrufe
0%


Sam war sehr froh, dass es Freitag war, ein besonderer Freitag, an dem seine Eltern übers Wochenende abreisten und erst am Montag zurückkehrten. Sie hatten ihren Lieblingsbabysitter angeheuert, um bei ihr zu bleiben. Das bedeutete, dass seine Freundin auch hier sein würde. Ashley war ein wunderschönes achtzehnjähriges Mädchen, das durch Schwimmen körperlich fit wurde, mit langen, gebräunten Beinen und festen C-Cup-Brüsten. Seine Freundin war ebenfalls eine fitte Achtzehnjährige, halb Asiatin, halb Afroamerikanerin.
Ihre Brüste waren etwas größer als die von Ashley. Sam lag wartend auf seinem Bett und schließlich klingelte es an der Tür und er hörte, wie sein Vater die beiden Mädchen ins Haus einlud. Nachdem er kurz mit ihnen gesprochen hatte, rief ihn seine Familie aus seinem Zimmer auf der Rückseite des Hauses. Er bewunderte die beiden Mädchen, als er seinen Rollstuhl ins Wohnzimmer rollte. Ashley stellte ihn seiner Freundin Kayla vor.
Seine Mutter teilte ihnen mit, sie hätten bis Montag Lebensmittellieferungen und Essenslieferungen oder Geld für Notfälle arrangiert. Am Kühlschrank stand eine Notrufnummer, und seine Familie war weg. Sam bereitete sich am Wochenende auf das Wochenende mit wildem Sex vor. Er war bereit, seine Jungfräulichkeit an eines der beiden Mädchen zu verlieren. Die drei saßen im Wohnzimmer und unterhielten sich, während sie fernsahen. Es war neun Uhr und es war Zeit für sie, ins Bett zu gehen.
Die drei gingen zurück in sein Zimmer und er machte sich bettfertig. Als er fertig war, nahm Ashley ihn aus dem Rollstuhl und legte ihn aufs Bett. Er errötete, als er seinen harten Schwanz in seinen Pyjama-Shorts sah. Wow, Kayla sagte, sie mag uns wirklich und wurde rot. Ashley sagte, wir können dich in dieser Situation nicht schlafen lassen. Er zog langsam seinen harten Penis aus seiner Shorts und kniete sich hin und steckte ihn in seinen Mund.
Er schaffte es kaum, sich zurückzuhalten, als er spürte, wie ihr warmer, nasser Mund ihn anzog. Dann sagte Kayla zu mir und zog sich aus und schüttelte ihren Kopf und fing an, ihre Muschi zu lecken und zu saugen. Er konnte nicht glauben, dass dies geschah. Es dauerte nicht lange, bis alle drei zufrieden waren. Sam schlug vor, dass sie zum Eltern-Kingsize-Bett umziehen, um mehr Platz zu schaffen.
Eine Weile lagen sie kuschelnd im Bett. Die beiden Mädchen schliefen ein, und Sam stand auf, setzte sich in seinen Rollstuhl und begann, seinen Plan auszuführen. Er nahm die neuen Sex-Schlagzeilen, die er erworben hatte, und fesselte die beiden nackten Mädchen in Form von Adlern ans Bett, dann legte er ihnen die speziellen Sexknebel an. Sie schlief ein und als sie aufwachte, starrten sie beide sie an und versuchten wegzukommen. Deshalb sagte er Wer ist der Erste.
Er legte sich auf Kayla und ließ seinen harten Penis langsam tief in ihre Fotze gleiten, spürte, wie sich die heiße Muschi an seinen Schwanz kuschelte und verlor die Kontrolle und fing an, sie so schnell und hart zu schlagen, bis die Füllung von ihr mit seinem Sperma ausbrach. Er hörte sie so laut wie möglich durch ihren Mund stöhnen, als sie zum Orgasmus kam.
Dann bewegte er sich zu Ashley und drang in sie ein, füllte sie mit seinem Sperma. Er war überrascht zu erfahren, dass beide Mädchen Jungfrauen waren und nahm einen warmen, nassen Waschlappen, um das Blut zwischen seinen Beinen und von seinem Schwanz zu wischen. Er sagte ihnen, es würde ein lustiges langes Wochenende werden. Sie lächelte, als sie in ihr Schließfach ging und ihre Privatbox herausholte. Er nahm eine Tube Sexgel heraus und legte sie auf seinen Schreibtisch. Ein wenig Verschmieren auf jeder ihrer Brustwarzen und Klitoris.
Das Gel, das auf sie geblasen wurde, begann sich zu erwärmen, was dazu führte, dass sie aufwachten und sich dem Orgasmus näherten. Sam stieg auf Kayla, ging in ihre Vagina und fing an, sie so schnell er konnte zu schlagen. Er ejakulierte in sie und ging schnell zu Ashley über und wiederholte mit ihr, was er Kayla angetan hatte. Beide Mädchen stöhnten beim Orgasmus. Sam wiederholte dies das ganze Wochenende so oft er konnte.
Eines der Dinge, die sie versuchte und genoss, war, zu Kayla zu gehen, zuerst schmierte sie ihre Hand mit Öl und zwang sie einmal in Kaylas‘ Katze, rieb ihre Faust tief und fing an, sie zu ficken. Es war so weit in ihrer Hand, dass man es auf ihrem Bauch sehen konnte. Als sie zum Orgasmus kam, benutzte sie ihre Ejakulation, um ihren Anus zu drücken, und fickte sie eine Stunde lang. Dann bewunderte er ihr klaffendes Arschloch.
Der Montagmorgen kam und ließ die beiden Mädchen frei, aber bevor er sie trennen ließ, machte er anscheinend Fotos von ihr, wie sie frei Sex mit ihr hatte. Sam dachte, er würde sie nie wieder sehen, aber am nächsten Freitag rief seine Familie Ashley an und bat sie, sich noch einmal für das lange Wochenende zu setzen. Es war ein Feiertag und seine Familie musste für neun Tage abreisen. Die beiden Mädchen kamen am Freitagabend mit Rucksäcken und Kleidung an, die sie für zehn Tage tragen konnten.
Sam war vorbereitet, er hatte auch einen Mann dafür bezahlt, in den örtlichen Sexshop zu gehen, und fünfhundert Dollar für eine Liste mit Sexspielzeugen, Ölen, Gelen und Salben ausgegeben. Nachdem ihre Eltern gegangen waren, fragte sie die Mädchen, verneigt ihr euch vor mir oder machen wir es auf die harte Tour. Die beiden jungen Frauen sahen sich an, knieten vor ihm nieder und sagten: Wir sind bereit, alles zu tun, was er uns sagt, Meister.
Es folgte eine lange Woche perverser sexueller Aktivitäten, aber das ist eine andere Geschichte mit dem Titel Wer hat die Hunde reingelassen, wenn Sam, Ashley und Kayla das nächste Mal von ihren Familienhunden begleitet werden.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 15, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert