Vollbusige Stiefmutter Und Kurviger Dreier Mit Stiefvater

0 Aufrufe
0%


?Morgen Schatz? sagte Jacob mit einem Lächeln im Gesicht. ?Morgen? sagte ich lächelnd und küssend. Ich stand auf und rieb mir die Augen, weil das Sonnenlicht durch das Fenster fiel. Ich ließ eine Dusche laufen.
~Dusche~ Teil 3
Ich betrachtete meinen nackten Körper im Spiegel, als ich mich auszog. Ich merkte, dass ich wirklich in Form war. Meine Brust war eng, mein Bauch war glatt und sexy. Ich drehte mich um, um meinen Arsch anzusehen, er war rund und weich. Meine Muschi ist glatt rasiert. Ich duschte, nachdem ich mich im Spiegel betrachtet hatte. Ich bekam Gänsehaut, als das warme Wasser auf meine Haut traf.
Die Duschvorhänge rutschten zurück und ich bedeckte mich. ?Was zur Hölle? Ich sagte. Beruhige dich, bin ich es nur? Sagte Jacob mit einem Glucksen. Ooh Gott sei Dank? Ich sagte, ich zeige mich. Nach 2 Minuten Chatten und Duschen bat sie mich, den Körper zu waschen. Ich fragte mich, warum sie eine Körperwäsche brauchte. Dann spürte ich, wie eine Kälte meinen Rücken hinunter und meinen Arsch hinauf lief. Ich hielt den Atem an, dann wurde die Kälte durch warme Hände ersetzt, die meinen Rücken, meinen Arsch, meine Taille massierten und sich hinunter zu meinem Bauch bewegten. Oooh, das fühlt sich so gut an? Ich stöhnte. Seine Massage ging von meinem Bauch zu meiner Brust. Er saugte an meinem Nacken und oberen Rücken, drückte sanft, drückte und zog sanft an meinen Brustwarzen. Oooh Gott? Ich stöhnte etwas lauter. Er glitt mit einer Hand an meiner rechten Brustwarze hinunter und fing an, mit meiner Klitoris zu spielen.
Ich stolperte ein Stück von meinem Höhepunkt zurück und spürte, wie sein Stahlschwanz meinen Arsch hinaufstieg. Ich seufzte, wie schwer es war. Ich fing an, seinen Schwanz zu zerquetschen und seine Antwort war ein Grunzen und ein heftigeres Atmen. Ooh, gefällt dir das richtig? Ich habe gescherzt. ?Verdammt richtig? flüsterte mir ins Ohr. Hat er nach 3 Minuten Schleifen gesagt? Ich kann das nicht bekommen? und er hob mein Bein und knallte seinen 11-Zoll-Schwanz in meine nasse Muschi. Ich schnappte nur nach Luft, weil Worte und Geräusche das Vergnügen nicht erklären konnten. Ich hatte ein tiefes Gefühl in meinem Magen, ich wollte ihn mehr. Also sagte ich ihm, er solle mich härter geben. Jacob begann schneller und tiefer zu graben. Als er meinen Kitzler kniff, spürte ich, wie ich dem Orgasmus näher kam. Dann traf es mich..? Ooh scheiß Cumming, Cumming Fick mich härter?Ja?Fick diese Muschi? Ich schrie. Ich trat hart ein und spürte, wie das Bein, auf dem ich stand, schwächer wurde… Aber gerade als mein Bein hereinkam, packte Jacob es und hob es mit meinem anderen Bein hoch.
Er nahm seinen Schwanz aus meiner Fotze und schob ihn langsam 2 Zoll in meinen Arsch. Ich zwickte seinen Arm, damit er wusste, dass sein Penis nicht passen würde. Er schob seinen Schwanz zurück in meine Muschi, um sie zu schmieren, und versuchte, ihn zurück in meinen Arsch zu schieben. Ich keuchte erneut unter dem Druck seines Schwanzes, der in meinen Arsch glitt. Oh mein Gott, Jordan … bist du angespannt? war außer Atem. Ich stöhnte nur als Antwort. Ich spürte ein kleines Kitzeln auf meiner Haut, als das Duschwasser auf meine Fotze und meinen Bauch traf. Jacob nahm Fahrt auf und kam immer schneller in meinen Arsch und ich stöhnte lauter. ? Ahhh, Jordan Cumming ficken? Halb atmend flüsterte er mir ins Ohr. Dann spürte ich, wie Flüssigkeit in meinen Darm strömte. Dies verursachte auch bei mir eine Ejakulation. Ich wurde von der Intensität meines Höhepunkts ohnmächtig.
~Meine Schwester und ihr Ehemann~ Kapitel 4
Ich öffnete meine Augen und sah Jacob mit einer Flasche Johnsons Babylotion auf mich zukommen. Wird er dir Lotion bringen? sagte er mit einem Lächeln. Ich schnappte nach Luft, als die kalte Lotion in meinen Bauch tropfte, und ich kicherte über das Furzgeräusch, das sie machte. Jacob massierte meinen Bauch bis zu meinem Hals. Ich biss mir auf die Lippe, als sie meine Brust traf. Als er mit meinen Armen und meiner Taille fertig war, landete er auf meiner Fotze. Ich hielt den Atem an, als ich die Lotion auf meine Innenseiten der Oberschenkel rieb. Ich stieß ein Stöhnen aus, als ich meine Fotze mit magischen Fingern bearbeitete. Er sagte mir, ich solle mich auf den Bauch rollen, und das tat ich auch.
Es fühlte sich himmlisch an, als ich die Lotion auf meinen oberen und unteren Rücken rieb. Als sie auf meinem Hintern landete, rieb sie noch mehr Lotion auf ihre Hände und massierte meinen Arsch, meine Beine und meine Wadenmuskulatur. Er küsste mich auf den Rücken und glitt mit seiner Zunge meinen Rücken hinunter, was mich zum Zittern brachte. Er steckte meine 2 Finger in seine Fotze. ? Oooh, das fühlt sich so gut an, Baby? Ich stöhnte. Er sagte, ich solle wiederkommen, und das tat ich. Er öffnete meine Beine weiter, damit ich besser sehen konnte. Ich sah seinen Speichel und lachte ihn aus. Er sah mich und leckte sich die Lippen, bevor er meine Katze mit seiner Zunge angriff. Ich griff nach dem Laken und krümmte meinen Rücken, ließ seine Zunge in kleinen Kreisen über meinen Kitzler gleiten. Er leckte meine Fotze wie ein kleines Kind, das an einem heißen Tag im Juli Eis leckt. Nach 4 Minuten Lecken spürte ich, wie meine Katze zitterte. Ooh mein Gott, Cumming? Ich seufzte. Er steckte seinen Finger in meine Fotze und es schickte mich an den Rand der Klippe. Ich hatte die Mutter aller Orgasmen. Mein Körper war völlig taub. Ich sah nach unten und sah, wie Jacob den letzten Tropfen Sperma abwischte.
20 Minuten später sah ich fern, während Jacob unten im Trainingsraum war, nachdem er kurze Shorts und ein Tanktop trug. Ich sah meine ältere Schwester Leah und ihren Mann Dustin aus meinem Fenster springen. Verdammt, hast du schon mal davon gehört, jemanden anzurufen, bevor er zu ihm nach Hause kommt? Habe ich dich Jo genannt? Sagte Leah mit einem missbilligenden Ausdruck auf ihrem wunderschönen Gesicht. ?Ja, Junikäfer? sagte Dustin. [Muss beim Sex mit Jacob passiert sein] dachte ich mir. Oooh wirklich Jo? , sagte Leah und hob ihre eine perfekte dunkelbraune Augenbraue. Ich verfluchte mich im Stillen dafür, dass ich Leahs Gedankenlesefähigkeit vergessen hatte. Ich legte meinen Finger an meinen Mund und zwinkerte ihm zu. ?Frauenpower? sagte er kindisch. Dustin stoppte unser Lachen. ?Sooo wo? Wo ist mein kleiner Schwager? sagte er? im Arbeitszimmer unten? sagte ich und zeigte auf den Boden. ?Alles klar? sagte. Dustin sprang in den Trainingsraum [wie im Filmjumper]? Sooooooooo? Ich sagte, ich sah mich im Zimmer um. ?Ja?? sagte. ?Möchtest du den Kindern eine kleine Überraschung bereiten, wenn sie nach oben gehen? Hmm? Ich weiß nicht Jo? Hattest du für heute noch nicht genug Sex? sagte er lächelnd. Ich ignorierte ihn und sagte großartig? Machen wir uns fertig?
Nachdem wir Leah den Plan erklärt hatten, nahmen wir unsere Plätze ein. Okay, wir fangen an? sagte ich und atmete tief durch. Als Dustin und Jacob durch die Tür gingen, schien ihnen die Kinnlade herunterzufallen, als sie Leah nackt auf mir sahen. Wow, Lesben? Dustin scherzte. Dieser kleine Kommentar verwirrte Leah ?Wir sind keine Lesben? sagte er und verdrehte die Augen. Ja, mein kleiner Freak Jordan? Jacob zwinkerte mir zu. Ich errötete. ?Möchtest du uns beitreten?? Sie fragte. ?Hölle ja? sagte Jacob, zog seiner Frau das schäbige Hemd und die Nike-Shorts aus und sprang nur in Boxershorts aufs Bett. Nö, ich schätze, ich werde die Klappe halten… dieses Mal? sagte sie, sah in die andere Richtung und setzte sich auf das Sofa. ?In Ordnung? sagte ich und sprang auf Jacob und küsste ihn leidenschaftlich, folgte meinem Namen auf seiner Brust. Als Leah zu ihren Boxershorts hinabsteigt. Ich setzte mich auf Jacobs‘ Gesicht und spürte, wie seine warme Zunge in meine Katze glitt und meine inneren Wände erkundete. Oooh Jake, ist deine Zunge zu heiß? Ich stöhnte. Leah holte ihren harten Schwanz raus. Seine Augen öffneten sich zu seinem fetten 11-Zoll-Monster, ?verdammt? Ich habe alles gehört, was du gesagt hast. Jacob lachte und sein Lachen ließ meine Muschi zittern. Leah begann das Sperma am Ende ihres Schwanzes zu lecken und schluckte langsam 9 Zoll ihres Schwanzes. Jacob stöhnte wieder in meinem Arsch und ich fing an, meinen Arsch über seinem Gesicht zu schütteln.
Leah senkte ihre Eier und fing an, sie zu lecken und zu saugen. Ich bückte mich und nahm langsam 8 Zoll seines Schwanzes. Ich reibe meinen Zungenring an den Seiten seines Schwanzes. Jacob fing an, meine Fotze schneller und härter zu lecken, schüttelte und saugte an meiner Klitoris. Oooh, mach schon, Baby? Ejakulierst du auf mich? Ich stöhnte. Er biss jedoch in meinen Kitzler und steckte zwei Finger hinein. Oooh … F-Fuck? Ich stöhnte und ejakulierte über sein ganzes Gesicht. Ich stand von seinem Gesicht auf und fing an, mein Wasser von seinem Gesicht zu lecken. Ich schmeckte süß wie Honig. Nachdem ich ihr Gesicht gereinigt hatte, küsste ich sie tief und leidenschaftlich. Leah führte ihren fetten Schwanz in meine Fotze. Ich stöhnte, als er den Rest in mich knallte, während er mich eine Weile dort hielt. Oooh ja genau dort? Ahhh fick mich Jacob? Ich schrie, als mich ein weiterer Orgasmus traf. Ich packte meinen Arsch an meinen Wangen, damit er tiefer eindringen konnte. Ich hatte gerade bemerkt, dass Dustin aufgestanden war. Verdammt, Leah war Doggystyle. Er hatte Leahs Hüften fest im Griff und drückte sie. Leah biss sich auf die Lippe und schloss fest die Augen.
Jacob drückte mich an sich und flüsterte mir ins Ohr cum finna to Jordan. Er drehte mich auf meinen Rücken und drückte ein Bein nach unten und das andere auf meinen Kopf und rammte seinen Schwanz in mich. ?OOoooh Verdammt? Sie schrie und kam tief in meine Muschi und überfüllte sie mit heißem Sperma. Er kniete sich auf mich, holte tief Luft und küsste leidenschaftlich meinen Hals. ? Ich liebe dich Jordanien sagte er mir ins Ohr. ? Ich liebe dich Jakob? ich flüsterte
Kapitel 5 und 6 Weiter

Hinzufügt von:
Datum: November 11, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert