Zierliche Blondine Unter Der Dusche Gefickt

0 Aufrufe
0%


Während er den Erotikroman kopierte, war er sich der Kette von Ereignissen, die er in Gang setzte, nicht bewusst. Zweifellos würde sein geschrumpftes Ego vorübergehend aufgeblasen werden, wenn er sich das pornografische Meisterwerk, das er gestohlen hatte, zuschreiben würde, aber würde er diesen kleinen vorgetäuschten Sieg gegen die starken Schmerzen eintauschen, die bald kommen würden? Anscheinend würde er das tun.
Olga auf dem Bildschirm? Play Grist? Sein dickes polnisches Blut begann zu kochen, als er seine eigene Schrift unter seinem Pseudonym las. Es bedurfte wochenlanger harter Arbeit, um diese aufwändige Geschichte aus seinem Kopf in Worte zu übersetzen. Sie verdiente ihren Lebensunterhalt als Dienstmädchen, wurde aber selbst Schriftstellerin. Er umklammerte die Kanten des Eichentisches so fest, dass Splitter auf den Teppich fielen. Hatte seine Wut ein Ziel? Er hatte keine Ahnung von seinem Ziel.
Er meldete sich an, um eine weitere brillante Rezension seines unrechtmäßig erlangten literarischen Triumphs zu lesen, und lehnte sich zufrieden in seinem Stuhl zurück. Er entschied, dass er sich mit einem kräftigen Stoß seines winzigen Penis belohnen sollte. Der Geruch, der ihm beim Öffnen des Reißverschlusses in die Nase stieg, reichte aus, um die Farbe eines Schiffs abzublättern, aber er war zu stark, um sich darum zu kümmern. Er griff mit zwei Fingern nach seinem Penis und begann mit Penis-Reville zu experimentieren. Er musste aufhören, als die Schwielen an seinen Fingern anfingen, Blasen von seinem jämmerlichen Schwanz zu reißen. Na ja, tröstete er sich, der Gedanke, der zählt?
Als Olga ihren Kunden mit seltsamen Internetsachen im ganzen Haus ansprach, um ihm zu helfen, einen alten Freund aufzuspüren, war sie mehr als glücklich, die verschiedenen Methoden zu demonstrieren, die sie entwickelt hatte, um Daten über Menschen zu erhalten. Zwanzig Minuten, nachdem sie vor ihrem selbstgebauten Supercomputer gesessen hatte, erfuhr Olga den richtigen Namen, die Adresse, die Sozialversicherungsnummer und die Schuhgröße ihres Übeltäters. Die internetsüchtige Kundin fiel fast in Ohnmacht, als Olga ihr anbot, ihr auf den Rücken zu klopfen und ihre Hand anzubieten, also bekam sie stattdessen einen kostenlosen Monat als Haushaltshilfe.
Wenn Plagiate süchtig sind, bringt die Sucht schnell die wichtigsten Synapsen des Gehirns durcheinander. Nicht damit zufrieden, die Arbeit eines Autors zu stehlen? sucht nach neuen Jobs, um den schleimigen Pilz mit seinem eigenen Namen zu beflecken. Es ist stark aufgeflammt, aber leicht verzögert, da er behauptet, der ursprüngliche Autor von A Treatise Concerning the Principles of Human Knowledge zu sein. Verwirrt darüber, dass das Leben in Berkeley und das Sein in Berkeley zwei verschiedene Dinge sind, besteht sie weiterhin darauf, am zweiten Teil zu arbeiten, The Principles of People Who Get Their Butts From Twin Cousins. Treibt ihn die Auspeitschung, die er an den Händen anderer Online-Leute sieht, nur zu aggressiverem Verhalten? und beginnt mit der Planung des Überfalls auf die Library of Congress.
War die 2200-Meilen-Reise beruhigend für Olga? Er wunderte sich über die wunderschöne Frühlingslandschaft seiner Jugend, den Wind in seinem Haar, als er sich wie ein keuchender Hund aus dem Busfenster streckte, und welche Oktavlage die Schreie seines Opfers überspannen konnten. Als wir 2 Blocks von der Adresse entfernt aus dem Bus stiegen (hier droht Rachemusik), war der Fokus wie ein Laser. Es gibt weniger entschlossene Menschen mit Menstruationsbeschwerden als gereizte, gewöhnliche Arbeiter. Nach Olga hat der Fußweg von der Bushaltestelle genauso lange gedauert wie die Busfahrt? Jeder Schritt ist wie Melasse, jeder Atemzug ist eine Symphonie der Brutalität im Hintergrund, jedes Klicken seiner Rolex ist ein Countdown zur Rache
Konnte nicht glauben, was er auf dem Bildschirm las? Noch vor einer Woche war er ein Gott des World Web. Jetzt zerbröckelte sein mächtiges Königreich unter dem Gewicht seiner Übertreibungen. Nicht nur sein Gott wurde in Frage gestellt, sondern jetzt wurde sogar seine Menschlichkeit durch einen endlosen Strom skeptischer Poster in Frage gestellt.
?Ich bin Edgar Allan Poe? Sie schrie, als sie ihre Stirn immer wieder auf die Tastatur schlug Bin ich ein Fluch? Genius?
Zwischen seinen Schreien hörte er den Holzrahmen seiner Tür nicht, was Olga zum Kratzen brachte. Nur der Messingbolzen, der auf dem Boden an ihm vorbeiglitt, sagte ihm, dass etwas nicht stimmte. Er sah gerade noch rechtzeitig hin, um zu bemerken, dass der Eindringling Brüste von der Größe und Form von Bowlingkugeln hatte. Er unterbrach den erschrockenen kleinen Troll nicht, hob ihn vom Boden auf und warf ihn sich wie einen Sack Zwiebeln über die Schulter.
Verdammt, ich könnte endlich Glück haben. Fragen Sie sich selbst. Ist das derselbe, den ich für das Penthouse-Forum geschrieben habe? Wieder verwechselt er etwas, das er gelesen hat, mit etwas, das er geschrieben hat. Hatte er nicht immer noch einen Angstinstinkt? Die einzige Erleichterung, dass Ihre Kirsche irgendwann platzt. Als Olga ihn über ihren Kopf in die Wanne warf, wurde ihr schließlich klar, dass es vielleicht nicht so angenehm war, wie sie gehofft hatte.
Olga hat in ihren Slumtagen gelernt, Waden zu binden, und dieses kleine Eichhörnchen war genauso schwierig. Er ist mehr, was ist los?? Bevor er etwas sagen konnte, schlang die Frau ihre Hände hinter ihrem Rücken fest um ihre Knöchel. Als Olga seine halbdreckigen Shorts packte und sie mit einem heftigen Ruck zerriss, verließ sie ihn wieder, wenn er Zeit hatte, den Atem anzuhalten. Hat er einen Moment innegehalten, um sich wieder zu konzentrieren? Er hatte einen Plan für diesen Bastard. Seine Augen fanden den Kolben neben der Scheiße und mit einem scharfen Krachen landete er auf seinem Knie. Das scharfe Kneifen an ihrem Hals brachte sie zum Weinen, und Olga steckte den abgebrochenen Holzgriff ein wenig in ihren Mund. Er trat einen Schritt zurück und holte tief Luft, als er den Lederriemen um seinen Kopf wickelte. Es war bereit, gereinigt zu werden.
Er zog sie auf die Knie und band den Riemen, der die Schiene hielt, an den Duscharm. Olga stieg mit ihm in die Wanne und fing an, ihre Tarnhose auszuziehen. Ihr hoffnungsvoller Blick wurde sauer, als sie ihr Höschen auszog, um eine hervorstehende Klitoris zu enthüllen, die wie eine Faust aussah. Dann fing sie an, auf Plagiate zu pinkeln. Ein langes, warmes, fast bräunliches Pinkeln, das er 2200 Meilen und 2 Blocks lang hielt. Der Strahl prallte von seiner Wange ab, spritzte ihm in die Augen, tropfte in sein Haar und seinen Nacken. Es war klebrig und stinkend und schwer. Er spuckte ein wenig in seinen eigenen Mund, als er fertig war.
Als er aufwachte, waren die Sterne, die er sah, sehr bunt und blitzten vor seinen Augen auf wie Cartoon-Blitze. Er spürte das brennende Gefühl der Wunde in seinem Gesicht, die Olga dort getroffen hatte, wo sie das Bewusstsein verlor, nachdem sie mit dem Wasserlassen fertig war. Er muss ein paar Minuten draußen gewesen sein, denn als sich seine Augen wieder öffneten, schüttelte er immer noch ihre Hand. ?Przygotowa? Pony? strapienie, z?odziej.? Olga murmelte vor sich hin, während sie die mit Nieten besetzte Lederweste trug, die ihre Tante ihr zum süßen sechzehnten Geburtstag geschenkt hatte. Drohen? shiiiirk? Das Messer, das er beim Ausziehen gemacht hatte, ließ ihn wieder nass werden.
Hat er die Reste seiner Hose präzise geschnitzt? Er versuchte, nicht versehentlich zu beschädigen, was er entfernen wollte. Ihr ungewaschener Schritt, ihr Meer aus Schrittmatten mit Dreadlocks, verbarg ihren eingezogenen Schwanz so effektiv, dass Olga sich fragte, ob sie wirklich ein Mann war. Nachdem er 10 Minuten lang nach seinem Augenzwinkern gesucht hatte, beschloss er, dass es seine Strafe sein würde, ihn mit einem miserablen Gerät am Leben zu erhalten. Hatte sie endlich damit aufgehört, darüber nachzudenken, wie jemand sie berührt hatte? und Olga konnte nicht anders, als zu zeigen und zu kichern.
Er zog ihren schlanken Körper aus der Wanne und ließ ihn mit einem feuchten Schlag auf die Fliesen fallen. Er hob den Toilettensitz hoch, zog seinen Kopf in die Schüssel und band den Riemen hinter sich fest. Er hörte, wie sie einen Moment lang ihren Rucksack durchwühlte, bevor sie ihn mit ihrer kostbaren Anwesenheit überraschte. Er hatte noch nie zuvor einen so langen, so breiten und so schwarzen Dildo gesehen. Nebenbei, Olga, ?COPY THIS? Nachdem er es ein paar Mal vor seinem Gesicht geschüttelt hatte, benutzte er es wie einen Stock in seinem Hinterkopf, bis er wieder bewusstlos wurde.
Während er schlief, lockerte er seine Fesseln und band einen Knöchel an den Türknauf und den anderen an den Warmwasserhahn auf der anderen Seite des Zimmers. Dann zündete er sich eine Zigarre an und blies sie ohne zu zögern, während er darauf wartete, dass sie aufwachte. Da ihre Geduld nicht mehr die war, die sie früher war, legte sie das halbgeräucherte Ding auf ihre linke Arschbacke. Er wachte auf und machte eine Art LKW-Crash-Geräusch.
~Klick~ Olga befestigte den Liebesstab aus Vinyl am Schritt.
Das würde eine tolle Geschichte abgeben, dachte er.
?griiiiiii? Olga griff mit jeder ihrer behandschuhten Hände nach einem ihrer Gesäßbacken und zog es auseinander.
Er dachte: Ich wette, niemand hat zuvor darüber geschrieben.
INFORMATION Olga schlug ihr Lieblingsspielzeug so hart und so tief zu, wie es ihre Anatomie zuließ.
Er wurde wieder ohnmächtig.
Dieses Mal erwachte Olga mit dem Geschmack ihres eigenen Blutes und Arsches, als sie sie mit dem Hinterkopf gegen den Rand der Toilette drückte und ihre Kehle mit dieser hässlichen Mamba stopfte. Er legte seinen Hintern in eine Art Pfütze und Olga grunzte, ?naje? si?? mit jedem Stoß. Sogar Olga musste eine Pause einlegen, als ihr Würgereflex sie schließlich dazu veranlasste, ihre Schüssel mit Frühstücks-Nachos abzulecken. Aber es war nur, um den Putsch vorzubereiten.
Das summende Geräusch der elektrischen Stifttätowiermaschine war ihm fremd. Es klang wie tausend Miniaturbienen. Sie wand sich weg, als sie die vibrierende Nadel an ihre Stirn drückte, aber sie zog sich zurück und stieß ihre beiden oberen Zähne in ihren Mund, um sie zu beruhigen. Er beendete sein permanentes Kunstwerk, während er in sein Bewusstsein hinein und wieder heraus glitt.
Als die Polizei ihn fand, war sein blutiges Gesicht auf dem Computermonitor noch mit der Toilette verbunden. Olga trug es wie einen Partyhut auf dem Kopf und wurde beim Weggehen vom Bildschirm ins Gesicht getreten. Seine verwickelten Eingeweide, seine zerschmetterte Nase, sein gebrochener Schädel und seine ausgerenkten Gelenke heilten innerhalb weniger Monate. Sein gebrochener Geist tat das nie. Den Fluch, den er für den Rest seines Lebens ertragen musste, als er versuchte, den Menschen zu erklären, was das große Tattoo auf seiner Stirn bedeutete, aber er fand keine Worte. Er starb arm, und ein wohlmeinender Regierungsangestellter ritzte dieses Wort auf seinen Grabstein, weil er dachte, es sei ein Mantra und eine angemessene Hommage an ihn. . . Ist es nicht Poe?.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 31, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert